Knüppelhartes RPG

Dark Souls 2

Spieltode im drei- bis vierstelligen Bereich. Bossgegner, die ihrem Namen alle Ehre machen. Gefahren hinter jeder Ecke. Es ist knüppelhart, manchmal fies, aber niemals nur durch Glück bewältigbar. Vor allem zeigen sich die Entwickler lernfähig.
Benjamin Braun 11. März 2014 - 12:57 — vor 2 Jahren aktualisiert
Dark Souls 2 ab 19,99 € bei Amazon.de kaufen.
Alle Screenshots stammen von GamersGlobal

Wenn der Schwierigkeitsgrad von Baldur's Gate 2 ein Jucken zwischen den Zehen ist, dann ist der von From Softwares Souls-Serie ein schwerer Herzanfall. Im Laufe der ersten beiden Abenteuer segneten die Spieler virtuell so oft das Zeitliche, dass selbst der Todescounter in jedem x-beliebigen Steven Seagal-Film dagegen erblassen würde. Selbst normale Gegner können uns in den Rollenspielen des japanischen Studios schon mit zwei, drei Treffern über den Jordan schicken – und von den mächtigen Bossen wollen wir erst gar nicht anfangen. Aber das ist genau das, was die Fans an der Reihe lieben und der Grund, weshalb sie von Dark Souls 2 nicht weniger erwarten als ein knüppelhartes Abenteuer, das ihnen alles abverlangt, ihnen aber auch bei Siegen ehrlich verdiente Glücksgefühle beschert.

Doch während kaum ein DS-Verächter vom (Demon's Souls eingerechnet) dritten Serienteil plötzlich eine Rentner-Kaffeefahrt erwartet, sich deren Interesse also weiterhin bei nahe null bewegen dürfte, kamen Fans ins Zweifeln: Immerhin war im Vorfeld immer wieder von „erhöhter Zugänglichkeit“ oder "mehr Komfort" die Rede. Tatsächlich hat sich einiges am Spielsystem verändert. Auf der einen Seite gibt jetzt eine komfortable Schnellreisefunktion, auf der anderen kaum mehr einen Schutz vor feindlichen Invasionen – und jeder Tod reduziert dauerhaft unsere maximale Lebensenergie. Und wie schon die Dachzeile dieses Artikels verrät: From Software hat das RPG für den Massenmarkt keinesfalls weichgespült, der Tod bleibt allgegenwärtig. Nur fängt das Sterben langsamer und später an als im Vorgänger Dark Souls.

Am Anfang war die GeschichteDark Souls 2 führt uns mit einer aufwendigen Rendersequenz ins Abenteuer ein. Wir sind eine Hülle, so etwas wie ein Untoter, der irgendwie aus dieser finsteren Welt entfleuchen will. Bis zur Unkenntlichkeit vermummt, landen wir in einer "Zwischenebene" der Welt und machen rasch Bekanntschaft mit drei Hexen, deren rote Umhänge gut auch von Rotkäppchen inspiriert sein könnten. Sie geben uns tatsächlich so etwas wie eine knappe Einführung in unsere Aufgabe und das grundsätzliche Spielsystem (in etwa: "Behalte deine Seelen, auch wenn du sie immer wieder verlieren wirst", eine gar treffliche Umschreibung...). Auch legen wir bei ihnen unsere Charakterklasse fest. Dann überlassen sie uns unserem Schicksal – und einer Höhle, in der wir uns einem optionalen, im Vergleich zu dem des Vorgängers etwas ausführlicheren und wesentlich frustfreieren Tutorial widmen können. Doch weiterhin müsst ihr auf Klick kurze Botschaften (wie die Einblendung eines Kampfmanövers) lesen, statt dass es wirklich ein interaktives Tutorial wäre.

Genauso wie in den Vorgängern verzichtet From Software in Dark Souls 2 auf Storytelling im eigentlichen Sinne. Ihr trefft zwar auf eine ganze Reihe NPCs, die ihr ansprechen könnt, und die euch teils auch auf zigmaliges Anklicken noch neue Sätze entgegenwerfen (die zudem gut vertont wurden). Doch es gibt keine ausgefeilte Geschichte oder Details zu eurer Rolle in der Spielwelt. So erfahrt ihr früh, dass ihr vier mächtige Wesen mit "großen Seelen" bezwingen sollt oder den König des verfallenen Reiches, in dem ihr gelandet seid, suchen müsst. Doch Quests im eigentlichen Sinne gibt es nicht, sie werden auch nirgends schriftlich festgehalten. Ganz klar: Der Fokus liegt auf der Erkundung der Welt und ihrer Regeln. Das ist einerseits faszinierend, andererseits kann es passieren, dass ihr einen wichtigen Gegenstand von einem Charakter nicht erhaltet oder sogar viel zu lange nicht im Level aufsteigt, einfach weil ihr nicht genügend oft den gleichen Charakter ansprecht. Sofern ihr ihn nicht eh überseht.

Bei den Schlägen dieser Kameraden bebt die Erde so stark, dass ihr je nach Statuswerten kurz aus dem Tritt kommt.

Stimmungsvolle WeltVon der relativen Wortkargheit der NPCs abgesehen, ergibt sich ein stimmungsvolles Bild, was den immensen Gegensätzen innerhalb der Spielwelt zu verdanken ist. Im Dörfchen Majula (einer Art Hub-Level, von dem aus ihr zu großen Taten aufbrecht) scheint die Sonne, die sich gold glänzend an den Steinformationen spiegelt. Dazu klimpert beruhigende Musik, die suggeriert: Hier kann euch nichts passieren! (Was nicht ganz stimmt, es gibt da drei kleine, aber für Anfängerhelden kaum totzukriegende Ferkel in einer Ecke). Doch ihr durchstreift auch verfallene Burgen, düstere Gemäuer und unheimliche Wälder. In einem Gebiet, das entfernt an die Kultur der Maya erinnert, erwarten euch aufgeblähte Untote, die euch mit Knochenwaffen angreifen. Sogar so etwas wie die Minenstadt Moria aus Der Herr der Ringe gibt es, natürlich von Zwergen besiedelt.

Auch sonst bietet Dark Souls 2 weit mehr als nur Kopfkino, sofern euch der Entdeckertrie
Anzeige
b nicht fremd ist. Zum Beispiel trefft ihr in einer Höhle auf den Charakter Kale, der nach einer Karte sucht. Wenn ihr hartnäckig bleibt und ihn mehrfach ansprecht, überreicht er euch den Schlüssel zu seiner Villa in Majula, die ihr natürlich direkt plündern gehen solltet. Später kehrt Kale zurück und blickt auf eine in den Fels gemeißelte Karte der Welt, auf der eine kleine Flamme brennt. Sollte das wohl das erste von vielen der Leuchtfeuern sein, die ihr in der Welt entzünden könnt? Wir möchten euch diesbezüglich nichts vorwegnehmen, aber genau diese Kleinigkeiten sind es, die die ansonsten von Kämpfen und Bossbegegnungen geprägte Spielerfahrung auch für Freunde herkömmlicher, eher storylastiger Rollenspiele interessant machen.

Manchmal könnt ihr Dialoge oder auch Handelsoptionen mit Charakteren nur freischalten, wenn ihr kleinere Aufgaben erledigt. Schmied Lenigrast in Majula würde eure Waffen verbessern oder euch Rüstungen verkaufen, allerdings fehlt ihm der Schlüssel zur Schmiede. Wo ihr den findet, verraten wir euch natürlich nicht, aber ihr müsst euch schon ein wenig umschauen, um (immens wichtige) Optionen wie diese freizuschalten.
Besondere Gegner wie dieser "Giftfrosch" müssen wie die richtigen Bosse nur einmal besiegt werden und kommen nicht mehr zurück. Alle normalen Gegner respawnen aber auch nur noch zehnmal.
Jörg Langer Chefredakteur - Abo - 309862 EXP - 11. März 2014 - 13:02 #

Viel Spaß beim Lesen!

Aladan 18 Doppel-Voter - Abo - 11368 EXP - 11. März 2014 - 13:05 #

Für PC längst vorbestellt, leider dann erst nächsten Monat, aber danke für den Test. Freue mich schon sehr drauf, endlich selbst zu spielen.

MaverickM 17 Shapeshifter - 6788 EXP - 11. März 2014 - 22:05 #

Ob das mal kein Fehler war...

Toxe 19 Megatalent - Abo - 18803 EXP - 11. März 2014 - 23:25 #

Du legst es echt drauf an, oder?

Makariel 18 Doppel-Voter - Abo - 12612 EXP - 11. März 2014 - 23:30 #

"Some men just want to watch the world burn."

http://i1.kym-cdn.com/photos/images/newsfeed/000/505/362/3f4.gif

MaverickM 17 Shapeshifter - 6788 EXP - 12. März 2014 - 1:15 #

Sehr schöner Satz, immer wieder gerne :D
Auch wenn Teil 1 nach wie vor der beste der Trilogie ist...

Kenner der Episoden 19 Megatalent - Abo - 16593 EXP - 13. März 2014 - 18:35 #

Stimmt übrigens nicht, Teil II ist in Wahrheit der beste der Trilogie. ;)

MaverickM 17 Shapeshifter - 6788 EXP - 14. März 2014 - 3:51 #

Nein, Teil 2 ist der schlechteste. Obwohl ich Heath Ledger mag und seine Darstellung des Joker grandios war. Dennoch hatte Batman zu wenig Screentime und Two Face ist komplett verheizt worden...

MaverickM 17 Shapeshifter - 6788 EXP - 12. März 2014 - 1:14 #

Auch wenn, einige hier zu glauben scheinen, ich würde trollen: Angesichts des Vorgängers würde ich wirklich auf erste Tests und Berichte warten mit der PC Version. IMHO hat sich From Software hier noch keinerlei Vertrauensbonus erarbeitet, der eine blinde Vorbestellung der PC Version rechtfertigen würde.

Aladan 18 Doppel-Voter - Abo - 11368 EXP - 12. März 2014 - 8:45 #

Die PC Version war doch klasse, Gamepad dran, High Resolution Patch und ab gings. War auch nicht mehr Gefrickel als die bescheidene Skyrim Version für PC ;-)

MaverickM 17 Shapeshifter - 6788 EXP - 12. März 2014 - 16:16 #

Skyrim brauchte keinerlei Fremd-Patches um ordentlich zu laufen.

"High Resolution" ist in dem Zusammenhang auch ein Witz. Es wurde ja nicht mal Full HD unterstützt, das ist keine "High Resolution", sondern gängiger Mindeststandard.
Und eine Maus/Tastatursteuerung war quasi gar nicht vorhanden.

Sciron 19 Megatalent - Abo - 14869 EXP - 12. März 2014 - 16:57 #

Keine Fremdpatches? Kann man den Menstruations-Mod jetzt auch einfach per Console-Befehl freischalten?

Ultrasonic (unregistriert) 7. April 2014 - 12:22 #

Sehe ich genau so. Für mich kommt DArk Souls II nur für den PC in frage. Hat mir DS1 drauf wesentlicgh besser gefallen als auf der XBOX. Da ich auch so gerne ab und an mods für games installiere (dark souls, 3D Vison fixes usw.) war die installation des Fanpatches 0 problemo. Ich denke auch nicht das sie sich den selben Fehler erneut leisten und das die PC Version erst einen monat später released wird zeigt ja auch das scheinabr noch ran gewerkelt wird.
Best wishes Ultra

Despair 16 Übertalent - 4166 EXP - 11. März 2014 - 13:06 #

Die Wertung verspricht eine entspanntere Diskussion. Schade... ;)

Jörg Langer Chefredakteur - Abo - 309862 EXP - 11. März 2014 - 13:07 #

Naja, was sollen wir machen? Entgegen den Verschwörungsphantasien mancher Menschen versuchen wir, jedem Spiel die richtige Wertung zu geben, und nicht die, über die am meisten diskutiert wird. Es gibt da aber auch andere Ansätze in der Branche, glaube ich.

Wobei ich schon eine Diskussion erwarte, und zwar mit dem Narrativ: "Ihr seid eingeknickt!". Oder auch: "Welche exakt darzulegenden Einzelpunkte haben zu einer Verbesserung um 2,5 Notenpunkte geführt?!"

;-)

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - Abo - 71245 EXP - 11. März 2014 - 13:11 #

Ich hoffe mal nicht, ich wollte heute einen ruhigen Feierabend genießen ;).

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18349 EXP - 11. März 2014 - 20:15 #

Ach komm gibs zu auch du stehst drauf!

Jörg Langer Chefredakteur - Abo - 309862 EXP - 11. März 2014 - 21:06 #

Einfach heute nacht die SdK gucken, dann weißt du es ...

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 10906 EXP - 11. März 2014 - 21:47 #

Wann kommt die denn genau? Irgendwas vor 23.00 Uhr wäre schön...

Jörg Langer Chefredakteur - Abo - 309862 EXP - 11. März 2014 - 23:45 #

Ich schätze: 23:00 bis 23:15 :-)

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 10906 EXP - 12. März 2014 - 14:56 #

Mist, war zu spät für mich. Egal, so habe ich etwas, wo ich mich für heute Abend drauf freuen kann.

Darth Spengler 17 Shapeshifter - 8997 EXP - 11. März 2014 - 13:12 #

Das kommt sicherlich. Spätestens dann wenn die Leute es selber angezockt haben und es mit Dark Souls 1 gleich setzen. Dann wundern sie sich. Allerdings war die Note damals auch der Tatsache geschuldet, das es solche Todesmonster spiele noch nicht wirklich gab.

Da kann man als Redaktion schon warnen ;D Aber es war ja ein richtiges RPG mit Werten, Giftresistenzen etc. Das konnte man dem Test nicht entnehmen damals soweit ich mich erinnere.

Jörg Langer Chefredakteur - Abo - 309862 EXP - 11. März 2014 - 13:20 #

Aus unserer Sicht hat es einfach diverse Spielmängel nicht mehr, die uns die prinzipiell gleiche Spielmechanik im letzten Teil madig gemacht haben. Von den Technikgeschichten ganz zu schweigen. Wobei auch DS2 nicht perfekt ist, gerade in Sachen Clippingfehlern. Und wirklich schön ist es auch nicht.

Aber wir haben sicher auch als Redaktion einen gewissen Lernprozess durchgemacht. Wir fanden ja schon die PC-Fassung etwas besser ...

Taggerd 10 Kommunikator - 404 EXP - 11. März 2014 - 15:50 #

'Und wirklich schön ist es auch nicht.'
Ein Statement dieser Art hätte ich mir auch im Text gewünscht, so ganz schlau bin ich an dieser Stelle (wohl auch vor lauter Vergleichen mit dem von mir ungespielten Vorgänger) nämlich nicht geworden.
Ansonsten aber danke für die umfangreiche Berichterstattung, ohne GG hätte ich das Spiel wohl so überhaupt nicht auf dem Schirm gehabt.

Jörg Langer Chefredakteur - Abo - 309862 EXP - 11. März 2014 - 19:13 #

Ich finde, die Screenshots sprechen größtenteils für sich selbst. Wobei ich das Spiel einerseits "in echt" etwas schöner finde als auf den Screens, andererseits finde ich die Animationen teilweise ziemliche Panne, bis hin zu "Breakdance-Bewegungen", die Laufen darstellen sollen, gerade, wenn es über unebenen Grund geht -- und das wiederum sieht man in den Screenshots natürlich nicht.

Die Grafik hat aber einen gelungenen Stil, was viel wert ist, und die Ländereien sind schon recht abwechslungsreich.

Jim-West 10 Kommunikator - 469 EXP - 11. März 2014 - 14:18 #

gibt es denn noch diese extremen FPS einbrüche wie im vorgänger (ich erinnere an die schandstadt)?

was bedeutet das die gegner nur 10 mal respawnen? bedeutet es wirklich das alle gegner nach dem zehnten tod kein weiteres mal auferstehen, das komplette spiel über? so könnte eine unbalance entstehen, wenn ich zu oft von leuten ausm internet getötet werde und keinerlei möglichkeit mehr habe an irgendwelche seelen zu kommen.

nach dem besiegen des endbosses, kann ich dann meinen character wieder in einem höheren "schwierigkeitsgrad" spielen?

Frage an den haupttester des games. wie ist die schnellreisefunktion im vergleich zum vorgänger. ich fand es nie störend bei teil 1 in der anfangsphase von feuer zu feuer zu laufen und die schnellreise eben erst später frei zu schalten. erst so kam ich zum eigentlichen erkunden der welt und ihrer geheimnisse.

Gasterix (unregistriert) 11. März 2014 - 17:08 #

Ja, frage ich mich auch, 10 Mal ist ja eigentlich gut, allerdings fürs Farmen total schwachsinnig.
Wie soll man den später weiterkommen?
Oder Situationen wie du meinst, meistern...
Vielleicht bleiben die Gegenstände aber selbst nach dem Tod/neustart.

Sven Gellersen Community-Moderator - Abo - 17475 EXP - 11. März 2014 - 23:42 #

"so könnte eine unbalance entstehen, wenn ich zu oft von leuten ausm internet getötet werde und keinerlei möglichkeit mehr habe an irgendwelche seelen zu kommen."

-> Wenn ich Dich richtig verstehe, gehst Du davon aus, dass die "10" sich an Deiner eigenen Anzahl an Toden richtet? Das glaube ich weniger, es wird eher so sein, dass Gegner nach ihrem zehnten Tod nicht mehr erscheinen. Andersherum wäre es ja Irrsinn, da Du auch ohne Invasionen in jedem Gebiet deutlich mehr als nur 10 Tode erleiden wirst.

Lorion 17 Shapeshifter - 7387 EXP - 11. März 2014 - 23:56 #

Nee, er meint das er halt seine gesammelten Seelen verliert, wenn ihn wer anders umkloppt. Schafft er es nicht sie wieder einzusammeln, weil er vorher nochmal stirbt, dann sind sie für immer verloren.

Angenommen man farmt jetzt ein Gebiet 10 mal, ohne die Seelen zwischendurch auszugeben, stirbt dann und schafft es nicht die Seelen wieder einzusammeln, weil man unterwegs aus irgendwelchen Gründen nochmal stirbt, dann sind die halt komplett weg und man kann sie sich zumindest im selben Gebiet nicht mehr neu erfarmen.

Könnte halt zu nem Problem werden, wenn man irgendwann nur noch Gebiete hat die einem zu schwer sind, man die anderen aber schon "leer gefarmt" hat, dann hat man halt keine Möglichkeit mehr seinen Charakter weiter zu verbessern.

Wobei halt die Frage ist, ob die wirklich permanent leer bleiben. Gibt ja auch n Item das man in n Feuer werfen kann, wodurch die Gegner im dazugehörigen Gebiet etwas schwerer werden. Könnte mir vorstellen das damit dann auch einhergeht das die Gebiete wieder komplett aufgefüllt sind und erneut 10 Mal leer gemacht werden können.

Valmero (unregistriert) 11. März 2014 - 13:20 #

Sind ja keine 2,5 Notenpunkte, sondern nur 1,5 (Konsole) bzw 1,0 gegenüber der PC-Version von DS 1 ;-)

Jörg Langer Chefredakteur - Abo - 309862 EXP - 11. März 2014 - 13:22 #

Korrekt, hatte mich oben vertippt. Aber noch mal für alle: DS1 (Konsole) hatte und hat 7.0 bei uns, DS1 (PC) 7.5.

monkeyboobs 12 Trollwächter - 1101 EXP - 11. März 2014 - 13:28 #

Bin mal gespannt, ob ihr beim zweiten Teil von Broken Age auch einknickt!

Benjamin Braun Redakteur - Abo - 242306 EXP - 11. März 2014 - 13:35 #

Wer ist wo eingeknickt?

Nagrach 14 Komm-Experte - 2005 EXP - 11. März 2014 - 13:44 #

Finde ja immer noch das Wertungssysteme nicht das idealste sind um so etwas Subjektives wie "Spaß" zu bewerten - Bei der Technik geht das vllt noch...

Die Frage ist nur? Wie bewertet man es dann?

Ich glaube es gab mal eine Zeitschrift wo sie noch einen Extrakasten drin hatten: "Wem könnte es gefallen/Welche Zielgruppen spricht das Spiel an?"
Vllt könnte man sowas auch auf GG sich mal überlegen?

Spieletester ist aber sowiso auch ein Undankbarer Job :P. Für die einen wirds zu sehr Niedergemacht, für die andern zu sehr Gehypt..

Markus123 (unregistriert) 11. März 2014 - 14:15 #

"Wem könnte es gefallen/welche Zielgruppen spricht das Spiel an?"

Da bin ich mal voll dafür!
Es gibt eben Leute die wollen mal 10 min zocken und Leute die wollen ein hartes Spiel haben, wo das Gameplay stimmt, sonst ist es für sie langweilig, EGAL was das Spiel sonst noch kann (ich). Leute, die nur Story „spielen" wollen usw. usw.

Allerdings habe ich auch nicht mehr die Zeit mir alle Spiele so genau anzuschauen, wäre schon hilfreich.

Contra4you 18 Doppel-Voter - 9923 EXP - 11. März 2014 - 15:39 #

War das nicht sogar die GEE?

Toxe 19 Megatalent - Abo - 18803 EXP - 11. März 2014 - 14:15 #

Ich kann mir eigentlich kaum vorstellen, daß wir hier wieder so eine Diskussion erleben werden, wie beim Vorgänger. [Wertungsspoiler entfernt] geht doch vollkommen in Ordnung und klingt auch plausibel begründet.

Da für mich die beiden Vorgänger auch schon eine 10 waren, wird dieser Teil vermutlich auch wieder eine 10 für mich sein. Aber das ist halt auch wieder diese "Fans dürfen bedenkenlos zuschlagen" Ecke, sprich: Es gibt halt Spiele, von denen sind einige Leute deutlich begeisterter als andere. Sei's drum, objektiv betrachtet und verallgemeinert mag 8,5 besser passen.

Wobei, wenn ich ehrlich sein soll ist es doch ein wenig schade, so ein bisschen hatte ich mich ja doch auf eine Massenschlägerei hier im Kommentarbereich gefreut. ;-)

immerwütend 21 Motivator - Abo - 25604 EXP - 11. März 2014 - 16:15 #

[Wertungsspoiler entfernt] ist doch eine prima Wertung... ich wäre echt glücklich, wenn ALLE Spiele so gut wären ;-)

Toxe 19 Megatalent - Abo - 18803 EXP - 11. März 2014 - 16:54 #

Ja, meine ich ja, das geht doch vollkommen in Ordnung. Ich freue mich jedenfalls drauf, das Spiel hoffentlich schon morgen in Händen halten zu können. :-)

immerwütend 21 Motivator - Abo - 25604 EXP - 11. März 2014 - 17:07 #

Hatte ich schon verstanden - ich wollte deine Aussage nur noch einmal verstärken/bestätigen ;-)

Toxe 19 Megatalent - Abo - 18803 EXP - 11. März 2014 - 17:09 #

/virtualfistbump ;-)

Darth Spengler 17 Shapeshifter - 8997 EXP - 11. März 2014 - 13:09 #

Billiges Gras geht natürlich garnicht ^^

Ich glaub ich werde mal nach MM stiefeln und mir ein HDMI Kabel für Dark Souls holen. Festung, ich komme !

Makariel 18 Doppel-Voter - Abo - 12612 EXP - 11. März 2014 - 13:09 #

OMG! Beim Bild des 'Griftfrosch' hatte ich fast einen Herzanfall, die verdammten Basilisken haben mich noch jedes mal dazu gebracht vom Sofa zu springen :D

Kenner der Episoden 19 Megatalent - Abo - 16593 EXP - 11. März 2014 - 13:34 #

Ich hab auch nur gedacht: scheiße, die sind aber gewachsen. Immerhin hat mir GamersGlobal hier den Herzanfall erspart, der mich wahrscheinlich beim Spielen ereilt hätte.^^

Zzorrkk 13 Koop-Gamer - - 1536 EXP - 11. März 2014 - 17:11 #

Ja genau! Andererseits: wenn die Dinger jetzt nur noch vergiften, solls mir recht sein. Verfluchen war ja immer so scheisse... Aber ich bin mir sicher, irgendwelche Hassgegner wird es wieder geben - auch wenn sie diesmal vielleicht dann anders aussehen.

桐生 17 Shapeshifter - 8394 EXP - 11. März 2014 - 13:12 #

Ich bin gerade echt verblüfft, dass das Spiel erst nach 1-2h überhaupt einen nennenswerten Schwierigkeitsgrad entwickeln soll. Das klingt nach nem ziemlich lahmen Einstieg, selbst für Neulinge.

Jörg Langer Chefredakteur - Abo - 309862 EXP - 11. März 2014 - 13:20 #

Ja, das kommt, vertrau uns. Aber eben erst nach ein paar Stunden, nicht schon Sekunden :-)

桐生 17 Shapeshifter - 8394 EXP - 11. März 2014 - 13:30 #

So schwer fand ich den Einstieg von Dark Souls gar nicht. Demon's Souls war jedenfalls deutlich härter und selbst wenn man den Boss da schaffte, durfte man die Seelen nicht behalten. Man durfte ja überhaupt erst Leveln, nachdem man Welt 1-1 geschafft hatte. Das war mal ein knackiger Einstieg. ;)
Aber ich wollte mich eh nicht zu sehr beschweren, solange das Spiel nach dem Einstieg zu seiner gewohnten Form findet, ists schon ok. Verblüfft bin ich aber doch.

Jim-West 10 Kommunikator - 469 EXP - 11. März 2014 - 14:22 #

das stimmt so nicht. wenn du bei demons souls den boss im tutorial besiegt hattest, durftest du die seelen behalten und bekamst noch ein paar extra.

Gustel 14 Komm-Experte - Abo - 2182 EXP - 11. März 2014 - 14:24 #

Es ist echt möglich den zu besiegen?

Jim-West 10 Kommunikator - 469 EXP - 11. März 2014 - 14:30 #

jup ist es. du bekommst seine dämonenseele und landest dann in nem raum beim drachengott und kannst dort noch extra seelen einsammeln. und dann wirste in den nexus gebeamt und alles startet normal.

Makariel 18 Doppel-Voter - Abo - 12612 EXP - 11. März 2014 - 14:42 #

Ich finds ja schade das man vom Dragon God mit einem Uppercut in den Nexus befördert wird. Und es lässt mich auch nach wie vor grübeln wo sich die ursprügliche Festung befindet, die müsste ja dann über den Stonefang Tunnels sein?

Jim-West 10 Kommunikator - 469 EXP - 11. März 2014 - 14:51 #

was meinst du mit uppercut? etwa wenn er nach dem helden schlägt? kann man überleben mit genug life und ner fetten rüstung, zumindest im ersten schwierigkeitsgrad :D

welche ursprüngliche festung?

Makariel 18 Doppel-Voter - Abo - 12612 EXP - 11. März 2014 - 14:55 #

Ich meine das Tutorial-Level. Man kämpft sich durch eine Festungsanlage, haut Santa Claus aus den Latschen und dann landet man... beim Dragon God? Da man dort ohne Archstone hinkommt muss sich das alles in relativer Nähe abspielen, aber um später zum DG zu kommen muss man bis in die Tiefen von Stonefang und Flamelurker umhauen. Wenn es doch eine Art 'Abkürzung' gibt, warum kann man die nicht gleich wieder zum Dragon God nehmen? Das hab ich nie wirklich verstanden ;-)

Jim-West 10 Kommunikator - 469 EXP - 11. März 2014 - 15:08 #

achso. tja was sich die entwickler damals dabei gedacht haben wissen wohl nur die entwickler. wenn überhaupt...

桐生 17 Shapeshifter - 8394 EXP - 11. März 2014 - 15:20 #

Hat das vielleicht was mit der Lore zu tun? Bei Demon's Souls kenn ich mich nicht so gut aus wie bei Dark Souls.

桐生 17 Shapeshifter - 8394 EXP - 11. März 2014 - 14:30 #

Echt? Aber man stirbt dann doch trotzdem... ? Naja, ich habs selbst nie geschafft, aber auch nie wirklich drauf angelegt, weil ich eben dachte, dass man die Seelen verlieren würde.

Jim-West 10 Kommunikator - 469 EXP - 11. März 2014 - 14:35 #

siehe kommentar weiter oben.

ist keine schande diesen gegner nie geschafft zu haben. wenn ich daran zurück denke wie ich das erste ma vor ihm stand... ein schlag und das tutorial war vorbei :D

die souls spiele sind beim ersten und zweiten durchgang einmalige spielerfahrungen wie ich finde. werde diesmal wohl erst einmal mit dem duellanten durchzocken, dann noch mit nem anderen character und dann erst im internet nachlesen was ich eben nicht selbst entdeckt habe. und alles offline, fand den multiplayer irgendwie immer sinnlos. wollte mit nem kumpel immer zu zweit durchzocken. aber es war zu nervig alle lvl 2 mal zu spielen und bei dark souls gabs ja dann extreme serverprobleme bei denen es fast unmöglich war mit jemandem zusammen zu zocken den man kannste.

桐生 17 Shapeshifter - 8394 EXP - 11. März 2014 - 14:55 #

Ich meine mal gelesen zu haben, dass 1-2% der Spieler den Fettsack im Tutorial geschafft haben. Das ist ja nun doch recht viel, es sollte also auch für Normalsterbliche wie mich möglich sein.
Ich weiß nicht wie es bei der PC-Version war, aber bei der Konsolenversion von Dark Souls hieß es, dass die Schwierigkeiten im Zusammenspiel von Freunden Absicht waren, weswegen auch kein Chat unterstützt wurde.
Ich werd mir das Spiel erst später holen, aber dann natürlich auch ohne Hilfe des Internets durchspielen. Hab mir das Lösungsbuch allerdings schon vorbestellt, das hat mir bei Dark Souls in späteren Durchgängen schon immer sehr geholfen und ich mag es nicht, wenn Glotze und PC gleichzeitig laufen. Außerdem ist das Ding damals rasant im Preis gestiegen, was ein netter Nebeneffekt war. Wahrscheinlich drucken sie diesmal aber mehr Exemplare, sie übersetzen den Guide ja auch erstmals ins Deutsche. Und erst dann werde ich mich auf die Suche nach Lore-Videos machen. Danach sollte ich das Spiel schon drei bis viermal durchgespielt haben und dann werd ich mir vielleicht noch mit Tipps aus dem Internet einen PVP-Charakter zusammenschrauben oder eine Challenge angehen. Da ist schon ordentlich Spielzeit drin.

Makariel 18 Doppel-Voter - Abo - 12612 EXP - 11. März 2014 - 15:03 #

"Das ist ja nun doch recht viel, es sollte also auch für Normalsterbliche wie mich möglich sein."

Ich kann mich erinnern das ich (als Knight) dem Fettsack dazumal im ersten Anlauf doch einen ordentlichen Batzen seiner Lebenspunkte runtergeschlagen hatte. Ich bin letztendlich gestorben weil ich in meiner jugendlichen Panik zwischen der Wand und seinem dicken Hintern eingeklemmt wurde. Wirklich 'schwierig' ist der Vanguard aber nicht, dauert nur ewig, weil man mit den Anfangswaffen gegen ihn kaum Schaden macht. Und nicht zu vergessen der psychologische Effekt, der Tower Knight ist ja im Grunde auch nicht 'schwierig' zu besiegen, aber beim ersten Anlauf hat er mich gleich mal mit dem Schild geplättet weil ich nur dagestanden bin wie ein Reh im Fernlicht und den Turm von Schild in die Fresse geschleudert bekam.

桐生 17 Shapeshifter - 8394 EXP - 11. März 2014 - 15:15 #

Der Tower Knight war echt ein super Gegner. Einen Gegner von diesem visuellen Format hätte ich gerne mal als Endboss, der False King (und ich zähle absichtlich schon nicht King Allant) und Gwyn waren cool, aber einfach nicht so imposant.

Toxe 19 Megatalent - Abo - 18803 EXP - 11. März 2014 - 16:57 #

Haha ja der Tower Knight, den habe ich damals ganz feige zehn Minuten lang von den Zinnen mit Pfeilen beschossen. Aber was soll's, tot ist tot. :-)

Sciron 19 Megatalent - Abo - 14869 EXP - 11. März 2014 - 14:38 #

Hoffentlich gibt es diesmal nicht wieder solche Macken wie in DaSo 1, in dem man in der ungepatchten Version für des Zerbröseln der Skelette auf dem Friedhof noch nichtmal Seelen bekam. Sowas find ich dann unnötig frustig.

桐生 17 Shapeshifter - 8394 EXP - 11. März 2014 - 14:58 #

Das war ne Macke? Dachte eigentlich, dass das Absicht war. Hat aber wohl viele irritiert, darum haben sies mit nem Patch geändert, dann gaben die Viecher 50 Seelen pro Stück. :D

McGressive 19 Megatalent - 13786 EXP - 11. März 2014 - 15:02 #

Dacht' ich auch... Hatte mir das dann auch irgendwie so logisch zusammengereimt, dass Skelette halt toter als tot sind und demnach gar keine Seele mehr haben ;D
...was mich zu der Frage kommen lässt, ob es bei Dark Souls eigentlich rothaarige Gegner gab..?

Gustel 14 Komm-Experte - Abo - 2182 EXP - 11. März 2014 - 15:04 #

Moment ist mir da was entgangen, was hat es mit rotharrigen Gegner auf sich?

Makariel 18 Doppel-Voter - Abo - 12612 EXP - 11. März 2014 - 15:09 #

In England gibt es den Spruch "Ginger have no soul". Rothaarige Kinder haben den Ruf besonders fies und herzlos zu sein.

桐生 17 Shapeshifter - 8394 EXP - 11. März 2014 - 15:07 #

Soll ich raten, was du gerade spielst?^^ Zählen Feuermähnen als rothaarig? Im Trailer gibts doch diesen Balrog...

Jim-West 10 Kommunikator - 469 EXP - 11. März 2014 - 15:13 #

rothaarige haben keine seele. :D mal abgesehen vom daywalker...

cartman hat es immer gewusst.

Makariel 18 Doppel-Voter - Abo - 12612 EXP - 11. März 2014 - 13:21 #

Ich bin sicher in den bald erscheinenden Speedruns laufen Leute durch das was für Spielejournalisten 2 Stunden bis zu schwierigen Gegnern dauert in unter 3 Minuten ;-)

Jörg Langer Chefredakteur - Abo - 309862 EXP - 11. März 2014 - 13:23 #

Da bin ich auch sicher, was daran liegt, dass man nach wie vor durch viele Abschnitte auch einfach durchrennen kann, und maximal ein oder zwei Pfeile kassiert dabei :-)

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - Abo - 11670 EXP - 11. März 2014 - 13:26 #

Da immer noch keine Story vorhanden ist werde ich es links liegen lassen.

桐生 17 Shapeshifter - 8394 EXP - 11. März 2014 - 13:35 #

Wovon redest du? Dark Souls 1 war vollgestopft mit Geschichten. Was das Spiel nicht (oder kaum) hatte, war eine Narration. So ähnlich wie Metroid Prime zum Beispiel.

Azzi (unregistriert) 11. März 2014 - 13:41 #

Seh ich ähnlich. Fand DS1 vom Spielgefühl zwar interessant, aber nach paar Stunden ist das Interesse weg. Einfach furchtbar generische Welt ohne Story und glaubhaftes Ganzes.
Achja die Bodentexturen sehen aus wie Erbrochenes, das is doch Playstation 2 Niveau...

Toxe 19 Megatalent - Abo - 18803 EXP - 11. März 2014 - 13:55 #

"Einfach furchtbar generische Welt ohne Story und glaubhaftes Ganzes."

Waaaaas!? :-)

Makariel 18 Doppel-Voter - Abo - 12612 EXP - 11. März 2014 - 14:40 #

"generische Welt"

hahahahaha
HA HA HA HA HA
hahahahahahahahahaha

nein.

Contra4you 18 Doppel-Voter - 9923 EXP - 11. März 2014 - 15:30 #

Also ich halte Skyrim für generisch, Dark Souls hatte einfach nur einen tollen mystischen Stiel

Ultrabonz 14 Komm-Experte - 2316 EXP - 11. März 2014 - 18:06 #

Das Erbrochene ist Teil der Lore!!!

bsinned 17 Shapeshifter - 6645 EXP - 11. März 2014 - 13:44 #

Die Geschichte in den Souls-Spielen ist eigentlich verdammt tiefgründig. Sie wird einem nur nicht a lá Bioware mit der Schöppe in´s Gesicht geschmissen.

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - Abo - 11670 EXP - 11. März 2014 - 15:07 #

Nein es wird viel hineininterpretiert, ob das Story oder nicht ist sagt einem keiner. Ich will nicht erst bei Gesprächen mit Freunden oder im Forum erfahren was die Story sein soll. Habe bei Ds1 die ersten zwei Bosse besiegt und bis dahin war Null erzählte Geschichte! Der Rest ist angedichtet, was ja auch ok ist wenn man das mag, aber ich finde es einfach nur langweilig ein Spiel aufgrund von einem Schwierigkeitsgrad zu spielen.

Makariel 18 Doppel-Voter - Abo - 12612 EXP - 11. März 2014 - 15:16 #

Asylum Demon? Der wurde von Gwyn geschickt um zu verhindern das Untote dem alten Aberglauben zufolge als 'Auserwählte' aus dem Asyl fliehen.
Taurus Demon? Der ist doch kein wirklicher Boss, im Späteren Verlauf kämpft man gegen 7 von denen gleichzeitig ;-)

... und das Render-Intro zuvor war etwa keine erzählte Geschichte?
https://www.youtube.com/watch?v=4lmEqpgg3B4

Gustel 14 Komm-Experte - Abo - 2182 EXP - 11. März 2014 - 15:16 #

Ich glaube kaum das es ein Fan von Dark Souls gibt der es allein wegen des Schwierigkeitsgrad liebt. Das Gameplay, das Erfroschen und die Möglichkeiten sind doch was das alles tatsächlich so interessant machen. Durch den Anspruch wird das ganze auch erst Interessant, was nützt es ein tolles Kampfsystem zu haben wenn es am Ende doch nur reicht die ganze Zeit nur auf dem Knopf zu hämmern und alles fällt irgendwann um. Die versteckten Dinge in der Welt sind doppelt so Lohnenswert wenn ich durch ihr finden es tatsächlich einfacher habe. Ich hoffe du versteht das ich sagen will der Anspruch macht die Spielmechaniken meist erst so interessant. Aber letztendlich ist es nur ein Segment des Ganzen aber nicht der Grund warum man es spielt.

桐生 17 Shapeshifter - 8394 EXP - 11. März 2014 - 15:22 #

"Erfroschen". Da erkennt man den wahren Dark Souls-Spieler. ;)

Gustel 14 Komm-Experte - Abo - 2182 EXP - 11. März 2014 - 15:30 #

Erwischt... :D Hab noch keinen Läuterungsstein für meinen realen Fluch gefunden ;)

Aber der Fluch hat auch die GG-Redaktion erwischt: Griftfrosch (Bildunterschrift unterm Frosch)

Kenner der Episoden 19 Megatalent - Abo - 16593 EXP - 11. März 2014 - 15:18 #

Also ich spiele Dark Souls nicht wegen des Schwierigkeitsgrades, einfach deshalb, weil ich das Spiel nicht für schwer halte - jedenfalls nicht so schwer wie der Ruf des Spiels suggeriert.

Und dem Spiel einfach seine erzählerischen Qualitäten abzusprechen und von "angedichtet" zu reden, halte ich für zu kurz gedacht. Dark Souls ist schlich ein Vast Narrative-Spiel, spricht: die Story wird nicht in Cutscenes erzählt oder auf filmische Art inszeniert, sondern sie wird durch die Umgebung, die Spielwelt und durch die Interaktion dies Spielers in der Spielwelt erzählt. Du schreibst und erlebst in DS schlicht Deine eigene Geschichte, statt einem oder mehrern vorgegebene Storypfaden zu folgen. Und Dark Souls ist das konsequenteste Spiel dieser Art, das ich kenne. Ich finde es okay zu sagen, das Spiel habe keine klassische Dramaturgie wie die meisten Spiele. Und wenn man genau das in einem Spiel haben will, dann ist Dark Souls u.U. nichts für den eigenen Spielegeschmack. Das bedeutet aber nicht, dass das Spiel keine Story hat.

Ultrabonz 14 Komm-Experte - 2316 EXP - 11. März 2014 - 18:41 #

aha! Ein Leidensgenosse.
Stört mich oft bei Bioware, das alles so explizit geschrieben ist und eigentlich keine Interpretationen zulässt. Literarisch ist das auf jeden Fall ziemlich tiefes Niveau.

桐生 17 Shapeshifter - 8394 EXP - 11. März 2014 - 18:52 #

Bei den Enden von Mass Effect 3 hat man doch zum Beispiel jede Menge Deutungsspielraum, das Spiel selbst sagt schweigt sich dazu jedenfalls größtenteils aus.

Ultrabonz 14 Komm-Experte - 2316 EXP - 11. März 2014 - 18:58 #

So weit bin ich leider nie gekommen. Ich fand den Anfang von ME1 sehr interessant, ungefähr bis man zum Spectre (das heisst doch so, oder?) wird. Danach fand ich die Geschichte ziemlich schlecht. Die Idee, dass ein Raumschiff Leute manipuliert fand ich urkomisch, leider unfreiwillig urkomisch.
Mir ist auch aufgefallen, dass die Struktur der Handlung von ME1 und Dragon Age 1 fast identisch ist. Wäre das eine saugute Struktur, hätte ich nichts dagegen, aber war eben nicht so mein Ding.

桐生 17 Shapeshifter - 8394 EXP - 11. März 2014 - 19:02 #

Nicht nur die Struktur von Dragon Age und Mass Effect ist ähnlich...
http://infothread.org/Entertainment/Electronic%20Games/BioWare%20Cliche%20Chart.png

Ultrabonz 14 Komm-Experte - 2316 EXP - 11. März 2014 - 19:16 #

tja...sieht man aber bei "Schriftstellern" wie Dan Brown.

桐生 17 Shapeshifter - 8394 EXP - 11. März 2014 - 19:18 #

Bei dem find ich das aber noch deutlich schlimmer. Er schreibt praktisch immer wieder dasselbe Buch und tauscht nur Namen und Setting aus.

Ultrabonz 14 Komm-Experte - 2316 EXP - 11. März 2014 - 19:25 #

Vielleicht hat er ein Programm dafür geschrieben ;)

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - Abo - 21594 EXP - 11. März 2014 - 13:28 #

Ich hab am Samstag auf dem Forentreffen (vom neuen M!-Forum) das erste Mal Dark Souls 1 (360) in Aktion gesehen. Die Framerate ist doch ein Witz. Da laufen selbst GTA V und AC III, bei denen ziemlich rumgebitcht wurde wegen der Framerate, deutlich besser.

Aber zumindest Dark Souls 2 scheint ja auch für PS4 zu erscheinen, wenn ich die Entwickler richtig verstanden habe.

Makariel 18 Doppel-Voter - Abo - 12612 EXP - 11. März 2014 - 13:35 #

"Aber zumindest Dark Souls 2 scheint ja auch für PS4 zu erscheinen, wenn ich die Entwickler richtig verstanden habe."

Da hast du was falsch verstanden, bislang ist die einzige Next-Gen-Version die im nächsten Monat erscheinende PC-Version.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - Abo - 21594 EXP - 11. März 2014 - 14:26 #

Ich glaub, dass ich es richtig verstanden habe:

"The new engine for Dark Souls II was created with next-gen consoles in mind. During a trip to From Software’s office in Tokyo that resulted in our Making Dark Souls 2 feature, the game’s programmers explained to IGN how Dark Souls II is the studio’s first step into the future of console and PC gaming.

“We always had in mind the next generation, such as DirectX11 and next generation hardware when creating our technology, and also challenged ourselves as programmers to simultaneously create for the new generation,” explained Ando-san, a programmer at From Software."
http://www.ign.com/articles/2014/02/26/dark-souls-2-engine-created-with-next-gen-in-mind

Natürlich können sie nicht selber eine PS4-Version ankündigen, das ist die Aufgabe der Publishers, der sich das Geschäft auf PS3/360 nicht mit einer verfrühten Next-Gen Ankündigung verderben will.

GlobalGamer (unregistriert) 11. März 2014 - 15:19 #

Sorry, aber da steht dass die Engine für Next-Gen Hardware fit gemacht wurde - nicht das eigentliche Spiel. Es geht also eher darum, dass die zukünftigen Spiele von FromSoftware - auf der PS4 und XBoxOne - mit der neuen Engine laufen werden.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - Abo - 21594 EXP - 11. März 2014 - 16:22 #

Natürlich steht das nicht da, wer würde dann das Spiel noch für PS3 und 360 kaufen? Aber was spricht dagegen die PC-Version mal eben für die PS4 zu portieren?

Contra4you 18 Doppel-Voter - 9923 EXP - 11. März 2014 - 16:29 #

Geld, so wie es die Entwickler schon einmal in einem Interview gesagt hatten.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - Abo - 21594 EXP - 11. März 2014 - 18:47 #

Nur für den PC die Grafik so deutlich aufzuwerten, ist wohl eine größere Geldverschwendung als die PC-Version ohne großen Aufwand auf die PS4 zu portieren.

Lorion 17 Shapeshifter - 7387 EXP - 11. März 2014 - 21:01 #

"wer würde dann das Spiel noch für PS3 und 360 kaufen?"

Jeder, der sich erst ne PS4/X1 kauft, wenns auch ne anständige Anzahl an Spielen gibt?

MaverickM 17 Shapeshifter - 6788 EXP - 11. März 2014 - 22:08 #

Und warum sollte man noch Geld in eine olle Kamelle (sprich: Konsole) stecken!? Dann warte ich doch lieber. (Oder wechsel gleich zum PC. Eh die vernünftigere Wahl)

Lorion 17 Shapeshifter - 7387 EXP - 11. März 2014 - 22:53 #

Dann warte halt.

Ich werde es jedenfalls am Freitag zocken, kommt nämlich genau richtig um meinen Spieleengpass bis Ende März zu überbrücken.

Makariel 18 Doppel-Voter - Abo - 12612 EXP - 11. März 2014 - 22:55 #

Falcon würd es eh nie spielen, solang nicht die Steuerung an Diablo 3 angeglichen wird ;-)

Lorion 17 Shapeshifter - 7387 EXP - 11. März 2014 - 23:01 #

Ja, auf den anderen Teil seines Kommentars bin ich jetzt bewusst nicht eingegangen, denn einerseits indirekt zur PC-Version zu raten, sich andererseits aber breit und lang über den vermeintlich katastrophalen, technischen Zustand des Vorgängers aufzuregen, macht dann irgendwie doppelt keinen Sinn. ;)

MaverickM 17 Shapeshifter - 6788 EXP - 12. März 2014 - 1:23 #

Der war nicht nur "vermeintlich" Katastrophal. Aber herrlich wie manche Fanboys doch die Wirklichkeit ausblenden können. Manchmal wünscht man sich auch für sich selbst solche Scheuklappen.

Lorion 17 Shapeshifter - 7387 EXP - 12. März 2014 - 1:33 #

Gibts im Pferdebedarf oder leihst sie dir mal von deinem hohen Ross.

MaverickM 17 Shapeshifter - 6788 EXP - 12. März 2014 - 3:35 #

Brüller.
Ich lieg am Boden.

Nicht.

Lorion 17 Shapeshifter - 7387 EXP - 12. März 2014 - 16:38 #

Diente auch nicht der Belustigung irgendeines Hateboys, sondern war bewusst deinem Kommentarniveau angepasst.

maddccat 18 Doppel-Voter - 10506 EXP - 12. März 2014 - 10:56 #

Witzig, dass ausgerechnet du hier mit Scheuklappen anfängst. Oo

MaverickM 17 Shapeshifter - 6788 EXP - 12. März 2014 - 16:20 #

Und wo würde ich denn bitte blindäugig oder mit Scheuklappen rumrennen? Bitte ausnahmsweise mal mit Quellenangaben zu solchen unhaltbaren Behauptungen.

Makariel 18 Doppel-Voter - Abo - 12612 EXP - 12. März 2014 - 11:02 #

Woher willst du wissen ob es vermeintlich oder tatsächlich Katastrophal war, wenn du nie selbst Hand angelegt hast und alles nur vom Hörensagen kennst, du Scheuklappenvertreter :D

MaverickM 17 Shapeshifter - 6788 EXP - 12. März 2014 - 16:19 #

Also solche Kommentare können doch nur von Fanboys kommen. Willst Du jetzt ernsthaft bestreiten, dass die Auflösung ohne den Wrapper eines Fans nicht höher als 720p geht!? Und dass die Maus/Tastatur-Steuerung eine absolute Katastrophe ist!? Dazu muss ich das Ding nicht gespielt haben, solche offensichtlichen Dinge kann selbst jeder Depp feststellen.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - Abo - 71245 EXP - 12. März 2014 - 17:52 #

Es reicht jetzt.

MaverickM 17 Shapeshifter - 6788 EXP - 13. März 2014 - 0:28 #

*sigh*
Was ist denn jetzt schon wieder!?
Wenn Dir "Depp" nicht passt (Wobei ich hier keinen explizit angesprochen habe und auch nicht meinte!), dann ersetz es doch gegen "DAU", "Otto" oder anderes...
Meine Güte, man kann auch echt übertreiben...

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - Abo - 71245 EXP - 13. März 2014 - 0:34 #

Dein Tonfall läßt allgemein wieder einmal zu wünschen übrig. Aggressiv-arrogant-überheblich-angreifend-provokant. Kurzum: Du fällst immer wieder negativ auf. Rede doch einfach mal in einem anständigen Ton mit den Leuten, das geht nämlich.

MaverickM 17 Shapeshifter - 6788 EXP - 13. März 2014 - 1:41 #

Also dazu fällt mir echt nix mehr ein...
Aber bitte, jedem seine Meinung.

Jörg Langer Chefredakteur - Abo - 309862 EXP - 13. März 2014 - 12:29 #

Wenn ich mich mal kurz einmischen darf: Dein Pech ist im Zweifel, dass die Meinung eines Moderators (oder Redakteurs) zur Löschung von Kommentaren führen kann. Bitte nimm die Warnung ernst, auch wenn sie vermutlich erst mal als Angriff bei dir ankommt. Du kannst deinen Standpunkt gerne vertreten, aber bitte mit erkennbarem Respekt vor anderen Meinungen und Usern.

MaverickM 17 Shapeshifter - 6788 EXP - 13. März 2014 - 17:26 #

Fairer Einwand.
Dennoch sehe ich im Text oben nach wie vor keinen Grund, weshalb es meinem Text oben anderen gegenüber an Respekt mangeln sollte. Ich habe mehrfach (!) Fakten (Fakten, die in jedem Forum, ja sogar in jedem Test der PC Version nachzulesen sind) dargelegt und von manchen Usern werden diese geflissentlich ignoriert.

Sven Gellersen Community-Moderator - Abo - 17475 EXP - 13. März 2014 - 17:55 #

Es wird weniger um die Fakten gehen, als viel mehr, wie Du diese vorträgst. Begriffe wie "Fanboys" oder "Deppen" tragen nunmal nicht zu einer angenehmen Diskussion bei ("Scheuklappenvertreter" natürlich auch nicht). Ich persönlich glaube Dir, dass Du das gar nicht so aggressiv und angreifend meinst und würde man Dir persönlich gegenüberstehen, hätten andere User wie Makariel vermutlich auch einen besseren Eindruck von Dir als hier im Forum.
Nur: Hier kennt Dich nunmal niemand persönlich und was Du von Dir gibst, liest man nur. Wichtige Aspekte der Kommunikation wie Mimik und Tonfall bleiben da eben außen vor und so werden oben genannte Begriffe tendenziell worst-case-mäßig als Angriff, Provokation, was auch immer ausgelegt.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - Abo - 16593 EXP - 13. März 2014 - 18:31 #

Als Ergänzung zu Svens Beitrag: Es hilft auch nicht gerade, dass Du seit über einer Woche unter jedem (!) Beitrag zu Dark Souls II Deinen Senf dazugibst und dabei beständig immer wieder auf denselben Punkten herumharfst, gleichzeitig Gegenargumente aber beiseitewischst und stattdessen auf Deiner vorgefassten Meinung beharrst. Man kann sich auch mal selbst hinterfragen und sich von anderen Leuten überzeugen lassen, weißt Du? :)

Und vieleicht weniger "?!" in Deinen Beiträgen. Das kommt mit zunehmender Häufigkeit, ich sag mal, unnötig scharf insistierend rüber. ;)

MaverickM 17 Shapeshifter - 6788 EXP - 14. März 2014 - 3:55 #

Ich ändere äusserst selten meine Meinung. Und ehrlich gesagt, bin ich da auch stolz drauf. Gerade im Fall Dark Souls sehe ich auch keinen Grund, meine Meinung zu ändern.

Kirkegard 19 Megatalent - Abo - 13784 EXP - 14. März 2014 - 11:00 #

"Ich ändere äusserst selten meine Meinung. Und ehrlich gesagt, bin ich da auch stolz drauf. "
Damit ist alles über dich gesagt. Dein Problem ist leider das du so auftrittst, das deine Meinung auch noch die einzig geltende ist. Und das vermittelst du mit einem meistens unpassenden Ton.
Und hier geht es nicht explizit um Dark Souls. Du drehst und wendest mit deiner Scheinlogik alles so wie es dir gerade in den Kram passt. Das nennt man Troll.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - Abo - 16593 EXP - 14. März 2014 - 11:49 #

Dann erübrigt sich wohl jede weitere Diskussion. Sehr schade.

Nur noch dies: Man sollte sich davor hüten, sich eine Meinung über ein Spiel aufgrund von Vorurteilen zu bilden; ohne das Spiel selbst gespielt zu haben. Ich habe vor etwa einem Jahr hier ähnliche Dinge wie Du an Dark Souls kritisiert. Warum funktioniert die Maussteuerung nicht? Warum keinen leichteren Schwierigkeitsgrad? Warum keine Quicksaves? Ich habe diese Dinge geschrieben, ohne vorher das Spiel gespielt zu haben. Aus heutiger Sicht hochpeinlich, denn: ich lag falsch! Ganz einfach.

Als ich das Spiel endlich selber eine Zeit lang gespielt hatte, habe ich eingesehen, dass die Dark Souls-Community auf GG - die wie ich sagen muss ziemlich geduldig mit mir argumentiert hat ;) - Recht hatte und ich nicht. Das war für mich eine wichtige Lektion was die Beurteilung von Spielen angeht.

Stur auf seiner eigenen Meinung zu beharren und die Möglichkeit, selbst falsch zu liegen einfach auszublenden ist...keine besonders gute Lösung.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18349 EXP - 12. März 2014 - 0:45 #

Na aber die Diablo 3 Steuerung wurde doch von vornherein an die Konsolen angepasst ^^.

MaverickM 17 Shapeshifter - 6788 EXP - 12. März 2014 - 1:17 #

Deswegen hatte die Konsolenversion ja auch direkte Steuerung mit dem Gamepad und ein komplett anderes UI...
Deine polemischen Sticheleien sind außerdem unangebracht. Ich meckere zwar gerne, gehöre aber ganz sicher nicht zu den "Casual!" und "Konsolendreck!" Schreiern.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18349 EXP - 17. März 2014 - 20:19 #

Also wer das nicht sehen will was am Talentsystem und dem UI nach Konsolenanpassung aussieht sollte mit solch worten wie Polemik nicht umgehen.

Das am Ende ein Jahr später die Steuerung noch ans Gamepad weiter angepasst wurde ist nochmal ein ganz anderes Thema.

Und ich habe weder Konsolendreck geschrieen noch schlecht von D3 geredet immerhin hab ich vor Patch 2.0.1 (eigentlich schon vor 1.0.5) 300 Stunden in das Spiel versenkt und es nicht bereut.

Na ja wer nen kleinen ironischen Spass nicht findet schaut nicht gut ^^.

MaverickM 17 Shapeshifter - 6788 EXP - 12. März 2014 - 1:22 #

Werde/würde ich auch. (Wobei ich DS2 voraussichtlich - wenn der Port passt - sowieso erst in einem Sale hole.)

Zumindest bei mir ist das Backlog auch noch groß genug, um garantiert immer was zum Zocken zu haben. Oder man spielt ein paar Runden LoL, BF etc..

Meine 360 hab ich schon seit Monaten nicht mehr angerührt... Werd die wohl evtl. sogar inklusive der knapp ein Dutzend Spiele verkaufen, solange man noch ein bisschen was dafür kriegt.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - Abo - 16593 EXP - 11. März 2014 - 13:37 #

Schöner Test, und Extrakudos an Jörg für die Verwendung des wohlklingenden Wortes "Explorationsfaktor". Und jetzt her mit der Stunde der Kritiker! ;)

Mannomann, ich freu mich wie ein Schnitzel (mit Pommes und extra Soße) auf das Spiel...und muss noch 1 Monat warten bis endlich die PC-Version erschein! Aaaargh!! D:

Atomsk 16 Übertalent - 4777 EXP - 11. März 2014 - 14:06 #

Schon lustig wenn ich daran zurück denke, wie wir dir den ersten Teil regelrecht aufdrängen mussten :D

Kenner der Episoden 19 Megatalent - Abo - 16593 EXP - 11. März 2014 - 14:11 #

Aber echt, unglaublich was das Spiel bei manchen Menschen anrichtet. :)

Im Ernst: das Spiel war eine wertvolle Lektion für mich, ein Spiel zu beurteilen ohne es selbst gespielt zu haben. Sollte sich der ein oder andere Kommentator vielleicht mal ein Beispiel dran nehmen *hust*. ;)

maddccat 18 Doppel-Voter - 10506 EXP - 11. März 2014 - 15:40 #

Ah, du meinst bestimmt...*Falknerhandschuh anzieh*

桐生 17 Shapeshifter - 8394 EXP - 11. März 2014 - 15:49 #

Falcon... PUNCH!!!

Makariel 18 Doppel-Voter - Abo - 12612 EXP - 11. März 2014 - 15:54 #

Ihr werdet doch jetzt wohl keine Federn lassen?

maddccat 18 Doppel-Voter - 10506 EXP - 11. März 2014 - 17:55 #

Da er nachtaktiv ist, müssen wir uns noch ein wenig gedulden. Der Falke ist wohl eher eine Eule.^^

McGressive 19 Megatalent - 13786 EXP - 11. März 2014 - 18:31 #

...eher 'n Vogel.

maddccat 18 Doppel-Voter - 10506 EXP - 11. März 2014 - 18:48 #

lol :D

MaverickM 17 Shapeshifter - 6788 EXP - 11. März 2014 - 21:58 #

Falken gehen auch nachts bzw. in den Morgen- und Abendstunden auf Beutejagd.

MaverickM 17 Shapeshifter - 6788 EXP - 11. März 2014 - 22:00 #

Wäre wohl eher vorher an Augenkrebs gestorben bevor ich das Spiel auch nur antesten hätte können. Oder hätte erst einmal neue Eingabegeräte kaufen müssen, da die alten zerstört in der Ecke liegen würden...

Sciron 19 Megatalent - Abo - 14869 EXP - 11. März 2014 - 13:45 #

Das mit dem begrenzten Gegner-Respawn könnte kritisch werden. Bereits im Vorgänger musste ich diverse Viecher zichmal abfarmen, bis sie das richtige Item für die Verbesserung der Ausrüstung gedroppt haben. Wie soll das dann hier laufen? Hat man dann schlicht Pech gehabt? Kann ich mir nicht so recht vorstellen. Die Sache mit der stufenweisen Minimierung der Lebensenergie ist auch nicht so recht mein Fall.

Ansonsten klingt es eben klassisch nach Souls, also werde ich auch an dem Teil weider nicht vorbei kommen. Ich werde allerdings erstmal das Community-Feedback abwarten. Die letzte Patch-Messe ist hier auch noch nicht gelesen.

Makariel 18 Doppel-Voter - Abo - 12612 EXP - 11. März 2014 - 13:47 #

Es gibt Items die man im Bonfire verbrennen kann um die Gegner respawnen zu lassen. Die sind dann auch härter und geben mehr Seelen, für den Otto-Normalspieler der einfach nur ungetötet zum Boss kommen will bleiben sie aber nach 10 mal weg.

Sciron 19 Megatalent - Abo - 14869 EXP - 11. März 2014 - 13:51 #

Ah ok, hab ich wohl überlesen. Oder es stand gar nicht erst drin. Sich die Respawns jetzt auch noch verdienen zu müssen geht aber nun irgendwann doch zu weit ;).

Vampiro 21 Motivator - Abo - 27277 EXP - 11. März 2014 - 13:59 #

Finde den begrenzten Respawn auch nicht prickelnd.

Diese Items, kann man die kaufen oder nur begrenzt oft finden?

Benjamin Braun Redakteur - Abo - 242306 EXP - 11. März 2014 - 14:07 #

Man kann auch besonders mächtige Objekte bei Händlern kaufen, allerdings teils erst recht spät im Spiel, zu hohen Preisen und natürlich auch immer nur in begrenzter Stückzahl. Die erste Händlerin im Spiel verkauft zum Beispiel 5x Menschenbild. Wenn ich es gerade richtig im Kopf habe für 1.500 Seelen pro Stück. Oder einen dieser Pharros-Apparate, um Geheimtüren und ähnliches freizulegen 1x für 4.000 Seelen. Bei den "Verstärkungsdingern" (mir fällt der Name gerade nicht ein) kann ich mich spontan nicht erinnern, die bei einem Händler gesehen zu haben. Gefunden bzw. von Bossen erhalten habe ich aber mehrere.

Vampiro 21 Motivator - Abo - 27277 EXP - 11. März 2014 - 14:13 #

Hi!

Super, vielen Dank für die Info! Das klingt ja dann ok, wobei leichte Bedenken mit dem Respawn bleiben.

Makariel 18 Doppel-Voter - Abo - 12612 EXP - 11. März 2014 - 14:38 #

Das lässt sich umgehen: starte Invasionen auf andere Spieler... die geben Seelen... gib dich der dunklen Seite hin... ;-)

Vampiro 21 Motivator - Abo - 27277 EXP - 11. März 2014 - 14:44 #

Das ist der Plan *diablosches lachen*

Makariel 18 Doppel-Voter - Abo - 12612 EXP - 11. März 2014 - 14:45 #

*schnell human effigy ins Feuer werf*

hab Angst...

Vampiro 21 Motivator - Abo - 27277 EXP - 11. März 2014 - 13:54 #

"Doch wenigstens ein neues Element bedeutet gleichzeitig einen großen Sprung in die Gegenrichtung: Sterbt ihr im Kampf, werdet ihr vom menschlich aussehenden Untoten zur Ghoul-artigen "Hülle", und ihr verliert automatisch fünf Prozentpunkte eurer maximalen Lebensenergie."

Das ist doch aber kein ganz so neues Element, wenn ich es richtig verstehe. In Demon's Souls hatte man in der Hollow-Form IMMER nur 50% der maximalen Lebensenergie! Mit Cling-Ring 75%.

Ich verstehe es jetzt so, dass man nach dem ersten Tod 95% Health hat und sich das immer um 5% reduziert pro Tod. Also schwerer als in Dark Souls, aber viel leichter als in Demon's Souls?

Jörg Langer Chefredakteur - Abo - 309862 EXP - 11. März 2014 - 16:15 #

Ja, wir sprechen hier nur im Vergleich zum direkten Vorgänger. Und ja, es geht pro Tod (ohne zwischenzeitliche Wieder-Menschwerdung) in zehn Stufen bis auf 50% runter und bleibt dann dort.

Vampiro 21 Motivator - Abo - 27277 EXP - 11. März 2014 - 16:42 #

Ja, das stimmt. Hatte ich in meinem Kommentar etwas unklar aufgegriffen.

Vielen Dank für die Erläuterung! Finde das klingt eigentlich nach einem ganz netten Kompromiss aus den beiden bisherigen Souls-Spielen.

Limper 16 Übertalent - Abo - 5052 EXP - 11. März 2014 - 14:00 #

Schön zusehen, dass der neue Teil auch so gut geworden ist. Wird wohl Zeit den Vorgänger durchzuspielen. Dass man beim sterben Leben abgezogen bekommt macht mir doch ein wenig Sorgen.

Vampiro 21 Motivator - Abo - 27277 EXP - 11. März 2014 - 14:02 #

Wenn du bei Demon's Souls nicht lebst, bist du direkt bei 50%. Da ist nix mit 5% Schritten.

Olphas 24 Trolljäger - - 46166 EXP - 11. März 2014 - 15:12 #

Komisch, wenn ich mal so spontan nicht lebe, bin ich (voraussichtlich) meistens bei 0% :D
Kann man mal sehen, wie Hardcore das Leben ist!

Zum Thema: Freue mich schon sehr drauf, aber warte auch noch auf die schon vorbestellte PC-Version. Hab zwar zwischenzeitlich überlegt doch zur PS3-Variante zu greifen, aber die paar Wochen überlebe ich jetzt auch noch. Irgendwie.

Geschichtengenießer (unregistriert) 11. März 2014 - 14:04 #

Schade, ausgerechnet eine präsentere Story hatte ich mir hauptsächlich erhofft. Klar, Dark Souls hatte eine tolle mystische Atmosphäre, aber der rote Faden war kaum vorhanden bzw. hätte gerne deutlich dicker sein dürfen. Ich sehe auch nicht, warum sich das mit den grundsätzlichen Anforderungen an den Spieler nicht vertragen sollte. "Hier ist die Spielwelt, tu was" ist ja gut und schön, aber man kann deswegen trotzdem eine präsentere Story erzählen.

桐生 17 Shapeshifter - 8394 EXP - 11. März 2014 - 14:12 #

Naja, ist halt ne Design-Entscheidung. Erkundung steht im Mittelpunkt und wird nicht durch die Erzählung unterbrochen. Wenn man die Geschichte erfahren will, muss man sie sich selbst aus gefundenen Gegenständen und der Spielwelt zusammenbauen, man betreibt also praktisch Archäologie. Muss man nicht mögen, ich find den Ansatz aber ziemlich cool.

corvus901 09 Triple-Talent - 328 EXP - 11. März 2014 - 14:17 #

Wie sieht es den mit der Framerate explizit aus?

Und was ich noch gerne wüsste; wie wirkt sich das teleportieren auf die
genialen Abkürzungen/Leveldesign aus dem Vorgänger aus?

Gronka 11 Forenversteher - 818 EXP - 11. März 2014 - 14:33 #

Ja, bitte sagt uns noch etwas zu den Framerates! Auf ein weiteres Blightown-Zeitlupen-Debakel kann ich echt verzichten.

Benjamin Braun Redakteur - Abo - 242306 EXP - 11. März 2014 - 14:34 #

Es gibt in seltenen Fällen kleine Nachladeruckler, wenn Du vom einen ins nächste Gebiet gehst. Minimales Tearing, was während des Spielens aber kaum auffällt, aber ansonsten keine sichtbaren Einbrüche der Framerate.

Die Abkürzungen gibt es natürlich immer noch und sie funktionieren genauso gut. Die Schnellreise ist also wirklich nur dazu da, die Rückkehr in bereits bereiste Gebiete zu beschleunigen – und natürlich auch quasi notwendig, um nicht wer weiß wie lange nach Majula zurücklaufen zu müssen, um aufzusteigen, bestimmte Objekte dort im Leuchtfeuer zu verbrennen (bei manchen Items geht das an jedem Leuchtfeuer) und Estus-Flakon-Scherben einzulösen.

Gronka 11 Forenversteher - 818 EXP - 11. März 2014 - 14:38 #

Danke für die Infos! Schöner Artikel übrigens. Als DS1 Fan kannte ich vieles schon und hätte mir vielleicht ein paar Details mehr zu den Neuerungen gewünscht (z.B. die neu hinzugekommenen Werte oder mehr zu den neuen Covenants) aber ansonsten top!

Gustel 14 Komm-Experte - Abo - 2182 EXP - 11. März 2014 - 14:43 #

Ich würde im Gegenteil den Artikel sehr dafür loben das er eben nicht soviel verrät und sich mehr auf die Spielmechaniken und deren Einwirkung auf den Spielspaß konzentriert. Die Convenants sind ja was zum herausfinden und erforschen, wäre schade wenn das hier alles verraten würde.

So konnte ich mich gut über das Spiel und dem potenziellen Spaß informieren ohne zu viel schon im voraus zu wissen.

Also vielen Dank dafür!

Gronka 11 Forenversteher - 818 EXP - 11. März 2014 - 16:01 #

Bei den Convenants gebe ich dir recht. Bei den neuen Werten eher weniger. Die haben ja jetzt auch Auswirkungen auf die Schildabwehr (Geschwindigkeit beim Zücken des Schildes), wenn ich das mal richtig irgendwo aufgeschnappt habe.
Um mir nicht zuviel vom Spaß zu nehmen, habe ich diesen Test zum Beispiel komplett in einen txt Datei kopiert um die Bilder nicht sehen zu müssen. Deshalb werde ich auch wohl erst nach dem Release das SdK sehen.

GlobalGamer (unregistriert) 11. März 2014 - 15:49 #

Das Spiel gibt es ja einmal als Download und einmal auf einer Disk. Kann es viel leicht sein, dass das Spiel - als Download - die Nachladeruckler nicht hat? - Das Spiel ist ja dann komplett auf der Festplatte installiert.

Benjamin Braun Redakteur - Abo - 242306 EXP - 11. März 2014 - 17:58 #

Mir sind da keine Unterschiede aufgefallen (wir haben für PS3 sowohl Retail als auch DL-Fassung. Die Disc-Version hat übrigens auch eine 2 GB Zwangsinstallation, was ziemlich genau 2/5 des Spiels sind.

Jassir 11 Forenversteher - 738 EXP - 11. März 2014 - 14:26 #

Respawn Limit ist ne sehr gute Idee, wenn Seelen dadurch knapper werden, und man damit nicht mehr so simpel an extrem viel Seelen kommen kann (Forest Covenant Geister z.B.). Eine Riesenlücke im ursprünglichen Spiel.

桐生 17 Shapeshifter - 8394 EXP - 11. März 2014 - 14:34 #

Ich finds eigentlich nicht schlimm, wenn man sich Level erfarmt. Wer sich sowas Langweiliges freiwillig antun will, sollte auch dafür belohnt werden.

Xariarch 13 Koop-Gamer - 1646 EXP - 11. März 2014 - 14:33 #

Hallo, danke für den Test. Die PC Version ist ja scheinbar noch nicht raus.
Kann bitte bitte darauf eingegangen werden ob das Spiel mit Maus und Tastatur vernünftig Steuerbar ist. Ich habe mir Dark Souls 1 nicht gekauft weil viele gesagt haben es sei unspielbar ohne Controller : /

Ich habe keinen und will auch keinen kaufen ;)

Benjamin Braun Redakteur - Abo - 242306 EXP - 11. März 2014 - 14:36 #

Darauf werden wir natürlich eingehen, sobald wir die PC-Version vorliegen haben. Als unspielbar würde ich Dark Souls mit Maus und Tastatur zwar nicht unbedingt bezeichnen, aber es funktionierte klar bedeutend schlechter als mit Gamepad. Aber die Entwickler behaupten ja, dass die Steuerung und Interface diesmal stärker an den PC angepasst hätten als beim Vorgänger.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - Abo - 16593 EXP - 11. März 2014 - 14:50 #

Mach Dir vielleicht keine zu großen Hoffnungen. Selbst wenn sie diesmal vielleicht sorgfältiger sind: Dark Souls ist einfach auf die durchdachte Controller-Steuerung ausgelegt. Mit Maus/Tastatur wird das meiner Meinung nach immer fummelig bleiben, ich kann mir nicht vorstellen wie sich das umgehen ließe.

Also spring vielleicht einfach über Deinen Schatten und kauf Dir für wenig Geld einen 360-Controller. Ist überhaupt nicht schlimm und Dark Souls ist es echt wert. :)

Makariel 18 Doppel-Voter - Abo - 12612 EXP - 11. März 2014 - 14:44 #

Ach ja, in den GG-Foren hat sich bereits jetzt eine Leidensgemeinschaft versammelt, jeder ist eingeladen sich dort über Dark Souls 2 auszutauschen und Triumph und Fehlschläge zu teilen :)

http://www.gamersglobal.de/forum/69185/dark-souls-2

Kenner der Episoden 19 Megatalent - Abo - 16593 EXP - 11. März 2014 - 14:47 #

Aber bitte möglichst spoilerfrei. Es gibt die wahren Masochisten, die noch auf die PC-Version warten wollen.^^

Makariel 18 Doppel-Voter - Abo - 12612 EXP - 11. März 2014 - 15:06 #

Es werden Spoilertags verwendet, aber es geht vor allem darum sich gegenseitig mit Rat und Tat zur Seite zu stehen, Fragen zu beantworten oder gemeinsam Mutmaßungen anzustellen was denn nun wie funktioniert ;-)

Equi 14 Komm-Experte - 1912 EXP - 11. März 2014 - 16:06 #

Pffft ... mit Rat und Tat zur Seite stehen - durch ein Souls-Game gehört sich erstmal durchgelitten, bis es überhaupt nicht mehr geht, bevor man auch nur in Erwägung zieht, in nem Forum nach Rat zu fragen ;).

Makariel 18 Doppel-Voter - Abo - 12612 EXP - 11. März 2014 - 16:08 #

Bis die meisten damit am PC anfangen bin ich wohl auf der PS3 hoffentlich schon durch ;-)

McGressive 19 Megatalent - 13786 EXP - 11. März 2014 - 14:50 #

Jap, nehm' ich.

FPS-Player (unregistriert) 11. März 2014 - 15:00 #

"[-] Hässliches Wasser"
Wie geil, Hahahaha! XD Das hat doch auch Gefühle...
Ich kannte bislang nur schweres Wasser ;)

Im Grunde ist die Souls-Reihe nichts für mich, ich habe den Test nur gelesen, weil die Vorgänger bockschwer sein sollen. Finde ich (als Shooter-Spieler) per se schon mal sehr gut. Und tatsächlich würde ich mir das Spiel mal anschauen. Weiß zwar noch nicht wann und wie, aber der Herausforderung wegen müsste ich das einfach mal machen.

Toxe 19 Megatalent - Abo - 18803 EXP - 11. März 2014 - 17:18 #

Daß Dark Souls so unglaublich schwer sein soll ist ein Gerücht, das sich aus irgendwelchen Gründen hartnäckig hält, aber totaler Quatsch ist.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - Abo - 16593 EXP - 11. März 2014 - 17:23 #

Naja, das Spiel wird ja auch von BamCo so vermarktet, "Prepare to Die" und so. Ansonsten bin ich vollkommen Deiner Meinung.

Gustel 14 Komm-Experte - Abo - 2182 EXP - 11. März 2014 - 17:26 #

Ich glaube es liegt daran das die Ur-Test-Version von Dark Souls damals tatsächlich an vielen Stellen schwerer war und erst durch Patches "balanciert" wurde und sich Online Hilfe für die Bosse zu holen war ja auch noch nicht möglich. Daher haben natürlich die verzweifelten Redakteure den Mythos des bockschweren Dark Souls geschaffen, weil es Initial wohl wirklich um vieles unfairer war.

Toxe 19 Megatalent - Abo - 18803 EXP - 11. März 2014 - 17:28 #

Ah, guter Punkt, das kann natürlich wirklich sein, daß das daher kommt.

Contra4you 18 Doppel-Voter - 9923 EXP - 11. März 2014 - 15:17 #

Ach verdammt, ich hätte den Test doch nicht lesen sollen..jetzt wird das Spiel halt doch bestellt:(

Vampiro 21 Motivator - Abo - 27277 EXP - 11. März 2014 - 15:27 #

Bin auch mit dem Test durch, sehr schön!

Auch gut, dass man jetzt ohne "Zwischennews" direkt auf den Test kommt und die "neue Kommentare"-Anzeige hat! Toll!!

桐生 17 Shapeshifter - 8394 EXP - 11. März 2014 - 15:32 #

Ja, das Wegfallen der Artikelnews find ich auch super. Daumen hoch, GG!

immerwütend 21 Motivator - Abo - 25604 EXP - 11. März 2014 - 17:23 #

Kann man nicht oft genug sagen!

J.C. (unregistriert) 11. März 2014 - 15:27 #

Halleluja, GG!

Kenner der Episoden 19 Megatalent - Abo - 16593 EXP - 11. März 2014 - 15:38 #

Öhm, Praise the Jörg? \o/

J.C. (unregistriert) 11. März 2014 - 15:50 #

Praise the Benjamin!

Old Lion 25 Platin-Gamer - Abo - 58107 EXP - 11. März 2014 - 15:36 #

Sieht ja grauenhaft aus.

Dark Souls ist Gott 12 Trollwächter - 1123 EXP - 11. März 2014 - 15:39 #

Was soll denn das?! Hab extra in Blut gebadet, ein Parr Meerschweinchen enthauptet und den Bayern beim Torjubel zugesehen, nur um in Hass-Stimmung zu kommen, und jetzt das?!? Eine gute Wertung?! Komm ich nicht klar drauf. Naja, wenigstens seid ihr noch weit unter dem Metacritic Schnitt, so dass ich selbstverständlich voller Berechtigung sagen kann, dass ihr natürlich keine Ahnung habt und die Wertung eine Farce ist. So. Echt schade um die bereits vorgefertigte Hasstirade.
Ich bin zutiefst enttäuscht.

Benjamin Braun Redakteur - Abo - 242306 EXP - 11. März 2014 - 18:04 #

Dir ist beim Blutbad aber kein Lindenblatt auf den Rücken gefallen, oder? Nur für den Fall, dass da doch noch eine Hasstirade kommen sollte. ;)

Roboterpunk 15 Kenner - Abo - 3889 EXP - 11. März 2014 - 15:38 #

Verdammt, es ist sogar aus GG-Sicht gut geworden. Na schön, dann kauf ich's mir halt auch, hab ja noch Zeit bis zum 25.4. und nach dem Spaziergang durch The Stick of Truth wäre wohl ein ernsthaftes RPG angebracht ;)

Kirkegard 19 Megatalent - Abo - 13784 EXP - 11. März 2014 - 15:44 #

Ach wie nett.

Hendrik 23 Langzeituser - Abo - 38712 EXP - 11. März 2014 - 15:52 #

Hmm, ich kann den Hype um Dark Souls nicht nachvollziehen. Ich für mein Teil kann kein Spiel geniessen, in dem man zigmal draufgehen muß um weiterzukommen. Auch das immer wieder geprisene Hochgefühl beim weiterkommen wollte sich bei Teil 1 nie einstellen. Das liegt aber glaub ich zum Teil auch daran, das Dark Souls als RPG verkauft wird, aber es ist nichts weniger als das. Denn ein RPG lebt nun mal von der Story, und nicht von Kopfkino. Wenn ich das will, spiel ich P&P. Ich bin mir sicher das ohne den beknackten Schwierigkeitsgrad, der ja viele unter euch zu begeistern scheint, das Spiel nie auch nur irgendjemand interessiert hätte.

桐生 17 Shapeshifter - 8394 EXP - 11. März 2014 - 15:58 #

Dark Souls ist ein ARPG.

MaverickM 17 Shapeshifter - 6788 EXP - 11. März 2014 - 22:11 #

Noe. Ein ARPG wäre so etwas wie Diablo.

桐生 17 Shapeshifter - 8394 EXP - 11. März 2014 - 22:22 #

Wenn man keine Ahnung hat...
"Action role-playing games (abbreviated action RPG, action/RPG, or ARPG) form a loosely defined sub-genre of role-playing video games that incorporate elements of action or action-adventure games, emphasizing real-time action where the player has direct control over characters, instead of turn-based or menu-based combat."

MaverickM 17 Shapeshifter - 6788 EXP - 12. März 2014 - 1:26 #

Wenn man keine Ahnung hat...
... sollte man am besten nicht unsinnige Wikipedia Artikel zitieren.

Der Definition nach müsste ein Baldur's Gate - da es ja nicht mehr Rundenbasiert ist, sondern nur die Kämpfe rundenbasiert berechnet werden - ebenfalls ein ARPG sein. Was einfach totaler Unsinn ist.

桐生 17 Shapeshifter - 8394 EXP - 12. März 2014 - 1:45 #

Ich sehe keine Gegenquelle und sonst nur unsinniges Gefasel. Diese Unterhaltung darfst du alleine weiter bestreiten.

MaverickM 17 Shapeshifter - 6788 EXP - 12. März 2014 - 3:37 #

So kann man es sich natürlich auch leicht machen...

Sven Gellersen Community-Moderator - Abo - 17475 EXP - 12. März 2014 - 3:42 #

Weiter oben schreibst Du, dass Diablo ein ARPG ist. Baldur's Gate ist vom Spielprinzip sehr ähnlich. In beiden Spielen schnetzelt man in Echtzeit Horden von Gegnern ab und sammelt Loot.
Warum also ist BG im Gegensatz zu Diablo kein ARPG?

MaverickM 17 Shapeshifter - 6788 EXP - 12. März 2014 - 4:55 #

Ich glaube Du verwechselt da das Original Baldur's Gate auf dem PC mit Baldur's Gate: Dark Alliance 1/2 auf den Konsolen. Das sind vom Spielprinzip zwei völlig verschiedene Spiele.

Sven Gellersen Community-Moderator - Abo - 17475 EXP - 12. März 2014 - 8:37 #

Ah, stimmt. Mit Baldur's Gate verbinde ich persönlich tatsächlich nur die beiden Dark-Alliance-Spiele. Dass das Franchise etwas mehr zu bieten hat, war mir nicht mehr bewusst.

Slaytanic 21 Motivator - Abo - 29667 EXP - 12. März 2014 - 16:38 #

Und sich dann nur das schlimmste aus dem Franchise zu merken, nee,nee! :)

Sven Gellersen Community-Moderator - Abo - 17475 EXP - 12. März 2014 - 17:00 #

Ich fand die Spiele gar nicht übel :)

MaverickM 17 Shapeshifter - 6788 EXP - 12. März 2014 - 22:18 #

Stimmt, sie waren relativ kurzweilig.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - Abo - 16593 EXP - 11. März 2014 - 15:59 #

Witzig, für mich fühlt es sich genau umgekehrt an: Dark Souls wird als knallharter Schwierigkeitsbrocken verkauft, der es aber für mich überhaupt nicht ist, (zumindest nicht nach der Eingewöhnungsphase) und ist für mich auch ganz klar ein Rollenspiel. :)

Nachtrag: Und zwar ein westliches Rollenspiel von einem japanischen Entwickler. Schon das allein macht das Spiel verdammt interessant.

Hendrik 23 Langzeituser - Abo - 38712 EXP - 11. März 2014 - 16:07 #

Normalerweise hätte ich kein Problem damit. Ich hab früher auch Sachen wie zb Mega Man, bei denen alle über den SG gestöhnt haben zum Frühstück verspeist. Aber man wird älter, und entwickelt sich weiter. Heute ist mir der SG nebensächlich, ich spiel meist auf easy weil ich ein Spiel genießen will. Und dies kann ich nicht wenn ich wer weiß wie oft krepiere, so wie es mir bei DS ging. Fazit : Wenn du es so magst und es echt als leicht empfindest, Respekt. Ich für mein Teil werde um Dark Souls 2 einen Riesenbogen machen :)

Makariel 18 Doppel-Voter - Abo - 12612 EXP - 11. März 2014 - 16:10 #

Man braucht für Dark Souls ja nicht die Reflexe eines jungen Gottes, die meisten Gegner lassen sich vor allem dadurch besiegen das man lernt wie sie vorgehen und die passende Ausrüstung mitnimmt. Ich bin jemand der sämtliche Elder Scrolls-Spiele auf niedrigstem Schwierigkeitsgrad spielt, Dark Souls hat mich aber nicht abgeschreckt. Man muss sich nur das erste mal überwinden ins kalte Wasser zu springen ;-)

Kenner der Episoden 19 Megatalent - Abo - 16593 EXP - 11. März 2014 - 16:19 #

Von leicht möchte ich nun auch wieder nicht sprechen. Ein Spaziergang ist das Spiel gerade für Einsteiger nicht und ich hab beim ersten Teil schon öfter geflucht, v.a. da es schon 1-2 unfaire Stellen hat. Aber wenn man erstmal erlebt hat, wie tief das Kampfsystem ist und wie viele Möglichkeiten man hat, eine Situation zu meistern, dann hat man nicht mehr und nicht weniger als ein gut schaffbares, in vernünftigem Maße herausforderndes Spiel. Leicht wird es wie so viele Spiele erst, wenn man's 1-2 Mal durch hat und den ein oder anderen Kniff kennt. ;) Dann kann man auch relativ entspannt durch das Spiel marschieren.

Der Knackpunkt ist finde ich, zu merken, dass Dark Souls kein schnelles Action Hack&Slash ist, sondern ein eher langsames RPG, bei dem es in den Kämpfen mehr auf Geduld und Überlegen ankommt als auf irgendwelche Gamepadverknotungs-Skills. Dann werden sogar richtige Arschlochpassagen wie die Archive des Herzogs, mit 3 Ebenen und Heckenschützen hinter jeder Ecke, gut schaffbar. Immer noch schweißtreibend, aber schaffbar. ;)

Goldfinger72 15 Kenner - 3063 EXP - 11. März 2014 - 16:10 #

Man muss ja auch nicht draufgehen um weiterzukommen. :-)

Roboterpunk 15 Kenner - Abo - 3889 EXP - 11. März 2014 - 16:30 #

Keine Ahnung, ob mir da jemand beipflichten wird, aber mich erinnert Dark Souls frappant an meine Erfahrungen mit Gothic 2. Den ersten Teil hab ich ganz schnell wieder ausgemacht, beim zweiten bin ich gestorben am laufenden Band, habe mich nicht zurechtgefunden, keinen Plan gehabt wohin und wozu, stundenlang gegen Käfer gekämpft, kaum Fortschritte erziehlt und öfters geflucht. Und heute ist es eines meiner Lieblingsspiele. Manchmal muss man einfach unten durch.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - Abo - 16593 EXP - 11. März 2014 - 16:38 #

Doch, ich bin da ganz bei Dir. :)

Auch wenn sich die beiden Titel spielerisch unterscheiden - Gothic ist eher ein Openworld-Spiel, während Dark Souls mit seiner immer noch levelbasierten Struktur eher ein MetroidVania-artiges Spiel ist - sind da von der Herausforderung her einige Parallelen zu erkennen. In Gothic das erste Mal aus Versehen ins Ork-Gebiet zu rennen hat durchaus was von "mit Masterkey starten und als erste Station direkt ins Drachental rennen" in Dark Souls.^^

Ultrabonz 14 Komm-Experte - 2316 EXP - 11. März 2014 - 19:04 #

Also mir ist DS1 auch zu schwer, aber:
Ein schwieriges Spiel spielt sich eben nicht nur schwieriger, sondern grundlegend anders als ein einfaches Spiel. Es entsteht ein ganz anderes Erlebnis. Ob dir das Erlebnis gefällt oder nicht ist deine Sache.

Politician 12 Trollwächter - 1062 EXP - 11. März 2014 - 20:25 #

Sehe ich ganz anders. Die kinomäßige Erzählweise moderner RPGs verhindern gerade, dass ich eine Rolle spiele, die ich mir aussuche. Dark Souls ist da für mich mehr RPG als beispielsweise The Witcher oder Mass Effect, da es mich nicht in eine bestimmte Rolle presst, sondern mir die Wahl lässt.
Storybasierte Spiele sind für mich eher Action-Adventures.
Die Frage ist halt immer, was man unter RPG versteht. Dass Dark Souls nicht storygetrieben funktioniert, war mir jedenfalls nach den Tests klar.

Jörg Langer Chefredakteur - Abo - 309862 EXP - 11. März 2014 - 21:05 #

Rollenspiele sollten aber per se eine Story haben, da kommen sie nämlich her (Pen and paper) :-)

Makariel 18 Doppel-Voter - Abo - 12612 EXP - 11. März 2014 - 22:54 #

... aber Pen & Paper RPG haben ihren Ursprung wiederum in (rundenbasierten) Wargames, steht ja schließlich noch auf der ersten Ausgabe von Dungeons & Dragons:

"Rules for Fantastic Medieval Wargames Campaigns Playable with Paper and Pencil and Miniatures"

Story war optional ;-)

Lorion 17 Shapeshifter - 7387 EXP - 11. März 2014 - 23:13 #

Einmal das und auch die Urväter der CRPGs waren ja nun nicht zwangsläufig irgendwelche Storymonster, trotzdem hatten wir damals alle viel Spass mit. Zählte halt das Gameplay, wie bei Dark Souls auch. Zumal ne Story ja schon vorhanden ist, nur das die Spielwelt als solche halt quasi die Story ist und man da selbst, genau wie der Spielcharakter, eben rausfinden muss, was eigentlich los ist. Find ich gut, muss einem aber natürlich nicht gefallen, wenn man lieber nen konkreten roten Faden haben möchte.

Contra4you 18 Doppel-Voter - 9923 EXP - 11. März 2014 - 15:53 #

Könnt ihr eigentlich bestätigen, dass die Grafik im Vergleich zur Grafik-Demo von 2013 nachgelassen hat? Oder sind die Lichteffekte und Partikeleffekte über Dark Souls 2?

桐生 17 Shapeshifter - 8394 EXP - 11. März 2014 - 15:55 #

Dark Souls 2 ist technisch auf genau dem gleichen Niveau wie Dark Souls 2. :P

Contra4you 18 Doppel-Voter - 9923 EXP - 11. März 2014 - 16:27 #

Ach man, ich meine natürlich Dark Souls und nicht Dark Souls 2. In den News häufen sich die Meinungen, dass die Grafik, im Vergleich zu letztjährigen Demo, nachgelassen hat - vor allem was Licht- und Partikeleffekte betrifft.

桐生 17 Shapeshifter - 8394 EXP - 11. März 2014 - 16:33 #

Zumindest die Lichteffekte werden im Test ausdrücklich gelobt. Aber vermutlich haben die Entwickler ohnehin auf den ganzen Messen immer die PC-Version vorgeführt, machen doch alle so.

GlobalGamer (unregistriert) 11. März 2014 - 16:57 #

Jep, die Grafik sieht auf den Konsolen leider bei weitem nicht so gut aus, wie in den Trailern. Gib mal folgende Suchbegriffen in die Suchmaschiene ein: neogaf.com Dark Souls 2 Lighting changes/Downgrade

Contra4you 18 Doppel-Voter - 9923 EXP - 11. März 2014 - 17:32 #

Der Vergleich tut ja schon fast weh..Bin mir nicht sicher ob die PC Version um so viel besser aussehen wird..Die Empfohlen hohen Grafikeinstellungen der PC Version verlangt ja gerade mal eine HD 6870 und einen Core i 3. Die Grafik der Grafikdemo und Release sind aber wie Tag und Nacht. Ich hol mir trotzdem die Xbox360 Version, bin die Grafik von Dark Souls 2 ja schon gewohnt..

Makariel 18 Doppel-Voter - Abo - 12612 EXP - 11. März 2014 - 17:40 #

Ich bin etwas verwirrt von der Angabe Demo und Console? Heißt das die Vergleichen die PC Demo mit der fertigen Konsolenversion? Wärs nicht passender die PC Demo mit der fertigen PC Version zu vergleichen? Sollte doch einleuchtend sein das die PC Version wohl bessere Lichteffekte haben dürfte.

GlobalGamer (unregistriert) 11. März 2014 - 17:53 #

Nein nicht nur, es wird auch der Kampf gegen den Mirror Knight verglichen, und der lief damals in einer Preview-Fassung auf der PS3. Bei der Release-Version sind jetzt, im selben Kampf, scheinbar Licht und Regeneffekte weg - zumindest sieht es auf den Vergleichsbilder so aus.

Makariel 18 Doppel-Voter - Abo - 12612 EXP - 11. März 2014 - 18:03 #

Ich bin immer etwas skeptisch von Vergleichsbildern die von unterschiedlichen Quellen stammen. Aber was Lighting angeht:
https://www.youtube.com/watch?v=HR1QCzJHk8s&hd=1

ab 3:10, bei 6:05 und z.B. ab 9:40 scheint als wären Lichteffekte noch vorhanden und in Ordnung. Außer natürlich Gamespot ist teil der Verschwörung ;-)

Jadiger 16 Übertalent - 4569 EXP - 12. März 2014 - 1:12 #

Die Konsolen haben doch jetzt schon mit dem Spiel zu kämpfen. Und ein i3 und eine 6870 ist doch deutlich stärker wie eine xbox360. Beim alten Spiel hat auch genau das gereicht um es auf 60 Fps zuspielen. Empfohlen heist heute auf dem Pc eigentlich nur ab da kann man es optimal Spielen, auf max heist das aber noch nicht. Pc angaben mit Empfohlen sind eher so wie das solltes du schon haben. Minimum heist ab da würde es rein theoretisch laufen, aber so spielen sollte man nicht. Zählt natürlich nicht für alle Spiele aber die meisten sind deutlich über den Empfohlen drüber auf max.

Contra4you 18 Doppel-Voter - 9923 EXP - 11. März 2014 - 17:55 #

Angeblich war eine ähnliche Demo auch auf der PS3 in der guten Grafik. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die PC Version mit den angegebenen Specs um so viel besser aussehen wird. Ich denke einfach, dass die das Grafik Build in der fertigen Version einfach runtergeschraubt haben .

MaverickM 17 Shapeshifter - 6788 EXP - 11. März 2014 - 22:13 #

Das Watch Dogs Phänomen!?

furzklemmer 15 Kenner - 2968 EXP - 11. März 2014 - 16:00 #

Scheint echt n seltsames Franchise zu sein, wenn man die Kommentare hier so liest. Andererseits bekomme ich dadurch fast schon Lust, mal den ersten Teil anzuspielen.

Gronka 11 Forenversteher - 818 EXP - 11. März 2014 - 16:06 #

Ich glaube "anspielen" ist bei Dark Souls genau das Problem. Man muss schon richtig Zeit investieren und auch seinen Schweinehund überwinden, wenn man die wahre Pracht von DS genießen will. Ist wie Zimmer/Wohnung aufräumen: Anfangen ist ätzend aber wenn's fertig ist, fühlt man sich viel besser.

Nagrach 14 Komm-Experte - 2005 EXP - 11. März 2014 - 17:48 #

Ich fühl mich in meiner Wohnung nach dem aufräumen immer mies... das sieht so leer aus... und meine Spielesammlung fällt zu sehr auf... *ähem*

Ultrabonz 14 Komm-Experte - 2316 EXP - 11. März 2014 - 18:36 #

Ich bin eine der Seelen, die es tatsächlich einfach mal anspielen wollte...kläglich gescheitert. Spricht aber überhaupt nicht gegen das Spiel, habe bis jetzt einfach keinen Zugang gefunden. Spiel kommt mir vor wie ein "Kampf Simulator". Ein "DCS World" kannst du auch nicht einfach mal so nebenbei anspielen.
Früher hätte ich für so ein Spiel die Schule geschmissen. Das war die Zeit, als ich mit einem Kumpel versuchte, die Fatalities von Mortal Kombat selbst herauszufinden. Was für eine Tortur! Aber eben: Frustration ist der Preis für wahre Genugtuung.

Toxe 19 Megatalent - Abo - 18803 EXP - 11. März 2014 - 19:33 #

+1 Kommentar-Kudo für DCS World! \o/ :-)

Equi 14 Komm-Experte - 1912 EXP - 12. März 2014 - 5:45 #

Also die Grundversion von DCS-World kann man schon ganz gut nebenher spielen ^^. Interessant wird es ja eigentlich erst bei der A-10C. Aber auch da kommt man nach so 20h ganz gut zurecht.

Interessanterweise waren 20h auch ungefähr der Zeitraum, den ich brauchte um in Dark Souls wirklich gut loszumarschieren. Könnte allerdings auch daran gelegen haben, dass ich mich als jemand der nie zuvor ein Souls-Spiel gespielt hat, als erste Amtshandlung erstmal runter in die Katakomben zum Pinwheel durchgeflucht habe. Inklusive jedes Skelett per Streitkolben zu Boden zu knocken und so Stück für Stück an die vielen Abgründe zu drängen, bis es irgendwann runterfiel. Nach jedem Respawn. Und dann merkt man in der Grube im Grab der Riesen, dass das letzte Bonfire verdammt weit weg liegt (Grab der Riesen Feuer nicht gefunden) und der vor einem liegende enge Gang undurchdringbar von rotierenden Kartoffeltürmen mit Skelettärmchen blockiert wird. Langsam dämmerte mir, dass es dann doch noch einen anderen Weg geben muss. Aber was nimmt man nicht alles als gegeben hin, wenn man immer nur verstohlenes Flüstern über den Schwierigkeitsgrad von DaS vernommen hat ... ;)

桐生 17 Shapeshifter - 8394 EXP - 11. März 2014 - 16:06 #

Tu es! Die PC-Version gibts mittlerweile ja auch immer wieder zum kleinen Preis.

maddccat 18 Doppel-Voter - 10506 EXP - 11. März 2014 - 17:43 #

Jap, ich habe schon Angebote für 3,99€ gesehen.

Contra4you 18 Doppel-Voter - 9923 EXP - 11. März 2014 - 18:08 #

Wo das denn?

maddccat 18 Doppel-Voter - 10506 EXP - 11. März 2014 - 18:29 #

Hier:

http://hukd.mydealz.de/deals/dark-souls-pc-prepare-to-edition-zum-tiefpreis-von-3-99-322441

Leider nicht mehr aktuell.

Contra4you 18 Doppel-Voter - 9923 EXP - 11. März 2014 - 18:38 #

Ach verdammt:( Da ichs schon mal bezahlt und durch hab will ich nicht mehr als 5€ ausgeben:(

maddccat 18 Doppel-Voter - 10506 EXP - 11. März 2014 - 18:55 #

Der nächste Deal kommt bestimmt.^^ Ich würde mich freuen, wenn FromSoftware endlich mal GFWL rauspatchen würden... :-/ Oder ist das klammheimlich schon passiert?

桐生 17 Shapeshifter - 8394 EXP - 11. März 2014 - 18:59 #

Es war jedenfalls mal angekündigt. Ich hab aber die PC-Version nicht, kann also den aktuellen Stand nicht überprüfen.

MaverickM 17 Shapeshifter - 6788 EXP - 11. März 2014 - 22:14 #

Nur, wenn man sehr leidensfähig ist.

Ukewa 15 Kenner - Abo - 3689 EXP - 11. März 2014 - 16:12 #

Finde die beiden Meinungskästen super! Benjamin drückt sich "menschlich" perfekt aus und Jörg bringt die "mechanischeren" Kritikpunkte ein - also ein gute Mischung aus Gefühl und Verstand *Träne abwisch*

Kirkegard 19 Megatalent - Abo - 13784 EXP - 11. März 2014 - 16:21 #

Also da merkt man erst mal wie seriös Benjamin und Jörg testen, wenn man sich den Schrott "Test" bei der Doof oder die 10/10 bei der Eurogamer durchgelesen hat.
Mein Kompliment noch mal hier an dieser Stelle für diesen richtig guten Test!

Kühlschrankmagnet (unregistriert) 11. März 2014 - 16:22 #

"Eine 9, 10 oder 92% ist aber für Dark Souls schlichtweg zu hoch", durfte der zurückgenommene Herr Fränkel 2011 noch die Wertung für den Vorgänger verteidigen. Er hatte dafür genau ein Argument: den verstiegenen Schwierigkeitsgrad.

Lese ich den Test, lese ich zwar von einem gelinderen Anstieg, aber nach ~2h solle der Schwierigkeitsgrad genauso eklig wie im Vorgänger sein. Und dafür [Wertungsspoiler entfernt]. Schade, dass ihr eingeknickt seid. Bejubler gibt es doch schon zur Genüge, aber Durchschnittsquark wie mir wird keine Stimme mehr verliehen.

Jörg Langer Chefredakteur - Abo - 309862 EXP - 11. März 2014 - 23:51 #

1. Wir reden hier über Dark Souls 2, nicht über Dark Souls 1.
2. Wir geben eine der tiefsten Noten für Dark Souls 2, soweit ich das überblicken kann
3. Wir weisen auf die große Schwierigkeit ausgiebig hin, und auch auf einige andere Probleme.

Ich verstehe nicht, wieso du da meinst, dass wir "Bejubler" seien oder dem "Durchschnittsquark" (was immer du damit genau meinst, ich denke, fortgeschrittene Spieler ohne sonderlich hohe Frustresistenz) keine Stimme verleihen.

Zu guter letzt beziehst du dich auf eine Kolumne von Harald Fränkel. Die wirkte vielleicht deckungsgleich mit der Redaktionsmeinung, war aber nichtsdestotrotz von einem Externen geschrieben, der nicht am Test beteiligt war. So beruhete unsere Argumentation für die damalige Note keinesfalls zuvorderst auf der hohen Schwierigkeit, sondern deren unfairen Aspekte -- nebst zahlreichen anderen Problemen, die wir damals aufgeführt haben.

Kühlschrankmagnet (unregistriert) 12. März 2014 - 10:36 #

Mit den "Bejublern" meine ich tränenfeuchte Augenstrahler, die den Vorgänger als "eines der besten Rollenspiele aller Zeiten" ausgerufen haben (4Players im aktuellen Fazitkasten). Ihr wart demgegegenüber in eurer Bewertung dieser Reihe angenehm nüchtern, meinetwegen auch angenehm trendabhold.
Mit "Durchnschittsquark" meine ich Leute wie mich, die bei einem Actionspiel an Mario Kart denken. Ich möchte keinen Rücksturz in die 80er oder frühen 90er erleben und nun wieder die Verschrobenen das Maß setzen sehen lassen. Die sollen einfach akzeptieren, den Kulturkampf verloren zu haben und ich gönne ihnen in meiner Terminatorenart nicht mal ein aufbäumendes Nachleben.

Jörg Langer Chefredakteur - Abo - 309862 EXP - 12. März 2014 - 11:04 #

>>... und nun wieder die Verschrobenen das Maß setzen sehen lassen. Die sollen einfach akzeptieren, den Kulturkampf verloren zu haben und ich gönne ihnen in meiner Terminatorenart nicht mal ein aufbäumendes Nachleben.<<

:-) für die Formulierung. Aber wieso nicht einfach beide Geschmäcker akzeptieren? Zwingt dich doch keiner, DS2 oder Spelunky zu spielen. Und ich habe nicht den Eindruck, dass die schweren Spiele die Oberhand zurückgewinnen.

MaverickM 17 Shapeshifter - 6788 EXP - 12. März 2014 - 16:25 #

Man sollte aber beim Thema Schwierigkeitsgrad zwischen "Schwierig" und "Schwierig, weil die Technik einem ständig einen Strich durch die Rechnung macht" unterscheiden. Bei Dark Souls haben wir wohl letzteren Fall.

Und ich dachte, diesen Konsolen-Unsinn von wegen Speichern nur an bestimmten Save-Punkten hätten wir endlich hinter uns gelassen...

NameName (unregistriert) 15. April 2014 - 12:12 #

""Schwierig, weil die Technik einem ständig einen Strich durch die Rechnung macht" unterscheiden. Bei Dark Souls haben wir wohl letzteren Fall."
das ist aber mal sowas von falsch.
hast du das Spiel überhaupt gespielt?

Makariel 18 Doppel-Voter - Abo - 12612 EXP - 12. März 2014 - 11:37 #

"[...] ich gönne ihnen in meiner Terminatorenart nicht mal ein aufbäumendes Nachleben."

Can't stop the rock :-P

Noodles 21 Motivator - Abo - 26625 EXP - 11. März 2014 - 16:24 #

Guter Test, aber für mich ist die Souls-Serie nix, dafür bin ich einfach nicht frustresistent genug. :D Ich will in Spielen zwar schon gefordert werden, aber dann doch nicht so extrem. ;)

Koppler 10 Kommunikator - 406 EXP - 11. März 2014 - 17:01 #

HIHO

Schöner Test

Interessant ist es das ihr soweit ich gesehen habe die schlechteste Note vergeben habt nur einer war bis jetzt glaube ich bei 82 alle anderen alle 90 und höher.

Alles in allem ist es besser geworden als ich erwartet hatte mal sehen wie es sich spielt am Freitag.

Jörg Langer Chefredakteur - Abo - 309862 EXP - 12. März 2014 - 11:11 #

Ich würde unsere Note ja nun nicht als schlecht bezeichnen, und wir finden es (anders als z.B. 4players, und ich glaube auch GamePro) ein gutes Stück besser als den Vorgänger.

GlobalGamer (unregistriert) 11. März 2014 - 17:07 #

Weiß einer, ob man noch unverwundbar ist, wenn man Schalter betätigt, einen Gegner "backstabed" oder eine Riposte ausführt?

In der Beta/Network-Test zu Dark Souls 2 war man nämlich nicht mehr unverwundbar.

Toxe 19 Megatalent - Abo - 18803 EXP - 11. März 2014 - 17:11 #

Bei einem Backstab soll man nur noch in kurzen Momenten unverwundbar sein und beim Umlegen von Schaltern usw. gar nicht mehr.

GlobalGamer (unregistriert) 11. März 2014 - 17:26 #

Danke für die Info, Backstabs waren im Vorgänger einfach zu mächtig, schön zu sehen, dass es jetzt auch riskant sein kann.

Jadiger 16 Übertalent - 4569 EXP - 11. März 2014 - 17:10 #

Ihr hätte im Test darauf hinweisen können das die PS3 Version deutlich schlechter Fps Werte hat. Das beide Spiele oft im 24 Fps Bereich hängen die PS3 aber fast ständig unter den 30 Fps liegt. Dark Souls 2 läuft auf den alten Konsolen mit bis zu 60 Fps wodurch die Xbox meist über 10 Fps mehr hat, dadurch ist sie aktuell die bessere Wahle.

Fps Vergleiche: Digtal Foundry You Tube ist die Quelle (Euro Gamer)

Makariel 18 Doppel-Voter - Abo - 12612 EXP - 11. März 2014 - 17:12 #

Allerdings wird auch erwähnt das die XBox 360 ein Problem mit Screen Tearing hat. Screen Tearing oder weniger FPS, was ist dir lieber? ;-)

Jadiger 16 Übertalent - 4569 EXP - 11. März 2014 - 17:21 #

Auf jeden Fall keine 24 Fps! Am besten man warten auf die PC Version außerdem brechen die Konsolen Version öfter unter diese Zahl ein. Das ist in so einem Spiel, eigentlich ein no go. Kommt ja auf Timing an und für gutes Timing braucht man mindesten konstante Fps und schon gar keine low Fps. Schand Stadt im ersten Teil war damals ein Graus und das hat man jetzt öfter.

Toxe 19 Megatalent - Abo - 18803 EXP - 11. März 2014 - 17:25 #

Nein, ich habe schon ziemlich viele Kommentare zu Dark Souls 2 gelesen und es wurde immer wieder darauf hingewiesen daß es keine Stelle geben soll, an der die FPS so einbrechen wie in Blighttown aus Dark Souls 1.

GlobalGamer (unregistriert) 11. März 2014 - 17:22 #

Wenn man bedenkt, dass die Frames der PS3, die meiste Zeit unter 30fps liegen und die Frames der XBox 360 durchschnittlich zwischen 30 und 40fps, dann finde ich die Entscheidung ehrlich gesagt nicht ganz so trivial.

Makariel 18 Doppel-Voter - Abo - 12612 EXP - 11. März 2014 - 17:33 #

"All of which leads us to a crossroads when recommending one version over the other. On the one hand, if you can't bear the thought of playing through a Dark Souls game with heavy tearing, the PS3 version is the only way to go for now. Performance is largely a sub-30fps affair for Sony's console, but thanks to an engine revamp with more aggressive LOD scaling, we have yet to experience sustained drops as egregious as the original Dark Souls at its worst. For the smoothest performance though, the 360's ability to push 30-40fps at most points is worth considering among those tolerant of tearing artefacts.

It's not a clear-cut answer then, and to top it off, there are some other minor considerations. Both games run at the same resolution with identical assets, though superior alpha effects on the 360 counts as a positive for that console. The better texture filtering on PS3 is a curious plus for Sony's platform also, and its free online service may be enough to curry favour among regular PvP players. Either way, throughout the rebuilding of its engine, this looks, plays and feels like a Dark Souls game, and fans will be well served by the core experience on either platform.

For those stubbornly waiting on PS4 or Xbox One versions, From Software is staying strictly mum on any next-gen details - besides acknowledging that this technology will form the bedrock of future efforts. The upcoming PC release will at least demonstrate the improvements planned for the game's textures and frame-rate - and whether that could extend elsewhere. As a cheeky aside for PS3 owners, the PS4 controller works impeccably with Dark Souls 2 with a wired connection. For now, that's about as close to a next-gen version as we're going to get."

Trivial oder nicht, vom technischen her ist Screen Tearing vs. Framerate ist für mich der entscheidende Faktor. Nein, eigentlich ist für mich der entscheidende Faktor das PSN gratis online spielen erlaubt und ich keine Lust hab XBox Gold zu bezahlen. Der Rest ist nicht so wichtig, solang die Framerate nicht wie in Vanilla Blighttown in den einstelligen Bereich schlittert, und das scheint anscheinend nicht der Fall zu sein.

Jadiger 16 Übertalent - 4569 EXP - 12. März 2014 - 0:58 #

In Schand Stadt waren es aber ca 18 Fps und das erreicht die PS3 auch öfter in DS2. Im einstelligen Bereich würde das ganz anderes aussehen wie in Schand Stadt. Meisten hängt die PS3 zwischen 22 und 28 Fps rum kommt recht selten mal über die 30 fps. Die Xbox hat zwar genauso low Fps, aber eben meist gute 10 Fps mehr. Was eben schon spürbar ist wenn man natürlich keine Wahl hat hat man die eben nicht. In einem Spiel wo es oft auf Reaktion an kommt ist eine niedrige Fps rate alles andere als hilfreich.

Weepel 16 Übertalent - 4175 EXP - 11. März 2014 - 17:39 #

Habt ihr DS2 durchgespielt? Gibt's eine grobe Einschätzung zur Spielzeit (im Vergleich zum Vorgänger)?

Ansonsten: schöner Test.

Eine Kleinigkeit die ich entweder falsch verstehe oder die nicht korrekt ist: "Anstelle von fünf (beziehungsweise zehn in menschlicher Form) Estus-Heiltränken in Dark Souls...". Stimmt halt so nicht, an allen außer dem ersten Fireshrine-Lagerfeuer bekommt man 5 Flasks, es sei denn, man wertet das Lagerfeuer durch Menschlichkeitsopferung (auf bis zu 20) auf. Diese hat man dann aber auch wenn man als Hülle wiederkehrt.

buddler 13 Koop-Gamer - 1471 EXP - 11. März 2014 - 17:50 #

Welche Sprachen sind denn Verfügbar? Texte auf Englisch und Deutsch oder nur Deutsch?

Benjamin Braun Redakteur - Abo - 242306 EXP - 11. März 2014 - 18:01 #

Texte gibt es mind. auch auf Englisch. Muss man über die Konsoleneinstellung regeln, geht also nicht direkt im Spiel selbst.

Ramireza (unregistriert) 11. März 2014 - 17:53 #

Hammer, so viele Kommentare in so kurzer Zeit! oO

Guldan 17 Shapeshifter - Abo - 8213 EXP - 11. März 2014 - 18:06 #

Ich werde es mir erst später holen weil es mich eh brechen wird wie Teil 1 aber spielen werde ich es mal. Mir hat Teil 1 sehr gefallen aber irgendwann wurde es mir zu schwer.

IhrName (unregistriert) 11. März 2014 - 18:07 #

Was?! Ich töte jeden Gegner zehn mal und geh dann zum nächsten ... das klingt echt doof.

Ultrabonz 14 Komm-Experte - 2316 EXP - 11. März 2014 - 18:17 #

Was los Jungs???
Warum so brav? Ich will den Scheisssturm!!!
Nur weil der Langer gleich zu Beginn von Einknicken spricht und denkt, damit sei die Sache gegessen? Das ist ein altbekannter, billiger Trick.

Ist doch schon komisch, dass ein offensichtlich identisches Spiel auf einmal einen Punkt mehr kriegt. Wenn es wirklich fast das Gleiche ist wie DS1, dann hätte man es eher abwerten müssen, mangels Innovationen (siehe COD Scheisssturm).
Also wo bleibt der Hass?

Souler (unregistriert) 11. März 2014 - 18:51 #

Hast du oben nicht gelesen,dass die Redaktion einen Lernprozess durchgemacht hat?Da gibts von mir ein anerkennendes Schulterklopfen.Ausserdem wurde es ja begründet und die Begründung kann man auch erstmal nachvollziehen,selbst wenn man selber bereits bei DKS 1 eine weitaus bessere "Einstellung" zum Spiel hatte.

Freut mich,dass ihr,Redaktion,diesmal etwas mehr Spaß mit dem Spiel hattet,wobei man ja bekannterweise nach nur EINEM Durchgang gerademal an all den Möglichkeiten, die auch DKS 2 wieder bieten wird,gekratzt hat..Für mich wird´s ganz sicher das zweitbeste Spiel seit Oktober 2011 werden und ich halte es bis Freitag(Amazon-lieferung)auch nicht mehr aus.Scheiss drauf ,kaufe es mir Morgen bei einem anderen Händler vor Ort und werde das andere verscherbeln.

Das ist doch die Hölle,diese letzten Tage vor Release.Mehr Qualen kann mir das Spiel unmöglich zufügen,als diese Warterei ;)

Allen viel Spaß.

Souler (unregistriert) 11. März 2014 - 22:27 #

morgen und...das Andere..man man man ...

...als ob das jemandem aufgefallen wäre...kleiner Scherz...N8.

MicBass 19 Megatalent - 14040 EXP - 11. März 2014 - 20:30 #

Hey Mann, ich fühle deinen Zorn, Mann. Hier, nimm dirn Schluck Lindenblütentee, das beruhigt.^^

Farang 14 Komm-Experte - 2323 EXP - 11. März 2014 - 19:26 #

wisst ihr ob sich der onlinemodus des spieles auf der xbox360 ausschaltet sobald man einen partychat hat?
bei dark souls war das so und es war nervig

Crizzo 18 Doppel-Voter - 10715 EXP - 11. März 2014 - 19:29 #

Hab ich was am Auge oder sieht das Spiel wirklich ziemlich mies aus? Ich mein, Optik ist nicht alles, aber wenn ich mir so das gemerkere bei Titanfall anschaue, was sagen die Leute dann hier, wenn ich das schon eher altbacken finde.

桐生 17 Shapeshifter - 8394 EXP - 11. März 2014 - 19:36 #

Also ich würde sagen: Äpfel sind besser als Birnen. Und Enten besser als Hasen.

Olphas 24 Trolljäger - - 46166 EXP - 11. März 2014 - 19:41 #

Kommt drauf an, wie sie zubereitet sind!

Crizzo 18 Doppel-Voter - 10715 EXP - 11. März 2014 - 19:50 #

Weil man gute Optik nicht mit guter Optik vergleichen kann...?

Benjamin Braun Redakteur - Abo - 242306 EXP - 11. März 2014 - 21:03 #

Die Technik ist nicht stark, obwohl die Steigerung zu Dark Souls 1 gewaltig ist. Allerdings hat die Grafik in einem 3D-Shooter imo schon einen ganz anderen Stellenwert als in einem RPG. Das soll die bestenfalls durchschnittliche Technik von Dark Souls 2 nicht schönreden, aber Titanfall sieht halt wirklich nicht toll aus und bietet aus meiner Sicht im Vergleich mehr Matsch, wo im Jahr 2014 eigentlich keiner sein dürfte als die Welt von DS2.

Crizzo 18 Doppel-Voter - 10715 EXP - 11. März 2014 - 21:24 #

Skyrim sieht super aus, The Wichter 2 sieht super aus. In vielen Spielen ist die Optik für die Atmosphäre und das "woah"-Gefühl sehr wichtig.

Ich vergleiche hier kein Rennspiel mit Dark Souls 2 oder ein RTS, sondern ein Spiel was auch eine 3D-Welt bietet in dem man sich aus der 1st oder 3rd-Person Perspektive bewegt.

Viele Spieler stellen die Optik bei Shootern gerade im MP absichtlich weiter herunter, um die Performance konstant sehr hoch zu halten und nicht von unnötigen Details abgelenkt zu werden. Davon kann man hier nun eher nicht sprechen. Das ist mMn einfach altbacken und einem Spiel aus 2014 nicht mehr angemessen.

Benjamin Braun Redakteur - Abo - 242306 EXP - 11. März 2014 - 21:28 #

Ich habe ja auch nicht behauptet, dass Du die grafische Qualität von Dark Souls 2 falsch einschätzt. Ich sage, dass Titanfall bei den 3D-Shootern aus meiner Sicht technisch stärker abfällt als Dark Souls 2 in Vergleich mit ähnlichen Rollenspielen. Das ändert ja nichts daran, dass beide Spiele mehr könnten. Aber bei Titanfall finde ich die Grafik schon wesentlich enttäuschender. Wobei enttäuschend vielleicht das falsche Wort ist. Immerhin wusste ich spätestens seit der Beta, dass Source Engine dort eindeutig Programm ist.

Xariarch 13 Koop-Gamer - 1646 EXP - 12. März 2014 - 1:32 #

es ist ziemlich hässlich, ja. bin deiner Meinung

erinnert mich in der SDK ein bisschen ein die Gothic 3 (von der Grafik)

MaverickM 17 Shapeshifter - 6788 EXP - 12. März 2014 - 3:38 #

War doch vorher schon klar!?

hoschi 13 Koop-Gamer - 1457 EXP - 11. März 2014 - 20:04 #

Die Texturen der Gegner in den hier gezeigten Screens sehen ja richtig mies aus. Ganz zeitgemäß ist das nicht mehr, aber wayne.
Ich bin zwar nicht sadomasistisch veranlagt, aber irgendwie würde mich das Spiel schon reizen. Keine doofe Seifenoper-Story, keine nervigen Dialoge und übertrieben inszenierte Hollywood-Cutscenes, sondern einfach nur eine interesannte Welt zum durchkämpfen. Das hat schon was. Ich werde wohl zuschlagen wenn der Preis geringer ist...

MaverickM 17 Shapeshifter - 6788 EXP - 11. März 2014 - 22:16 #

Tja, Spiel schein ganz brauchbar zu sein. Dann muss die PC Version ja wieder mies umgesetzt sein. *Aluhut aufsetzt*

BFBeast666 14 Komm-Experte - 2062 EXP - 11. März 2014 - 23:08 #

Eine einfache Frage: Hat Dark Souls II ein Gebiet, welches ähnlich frustig ist wie Blight Town in Vorgänger?

Sciron 19 Megatalent - Abo - 14869 EXP - 11. März 2014 - 23:18 #

Meinst du da nicht eher rucklig? Mit frustig kann ich eigentlich nur die Tomb of Giants in Verbindung bringen.

桐生 17 Shapeshifter - 8394 EXP - 11. März 2014 - 23:24 #

Depths war ja wohl das schlimmste Gebiet.

Toxe 19 Megatalent - Abo - 18803 EXP - 11. März 2014 - 23:27 #

Wirklich? Och, also ich mochte das da unten eigentlich. War so schön verwinkelt, hat mich irgendwie immer an alte Everquest 2 Instanzen erinnert.

Sciron 19 Megatalent - Abo - 14869 EXP - 11. März 2014 - 23:31 #

Echt? Wie oft biste denn da abgestürzt? ;) Jedes Gebiet in DaSo hatte so seine Tücken, aber nix hat mehr genervt als diese verdammte in-den-Abgrund-Schubserei. Und hatte man das überstanden, wurde man von den Skeleton Dogs reihenweise ge"guard crushed". Da war der Rest wirklich nix dagegen.

桐生 17 Shapeshifter - 8394 EXP - 11. März 2014 - 23:51 #

Bin gar nicht so oft abgestürzt, aber wenn, dann bin ich jedes verdammte Mal praktisch sofort verflucht gewesen. Die Basilisken spucken ja schon, währen man sich noch aufrappelt und ich hatte praktisch keine Fluchresistenz. Musste im ersten Durchgang halt alles erstmal erkunden, sonst wäre ich sofort zu den Basilisken gegangen oder wäre direkt zur fetten Ratte gesprungen. Musste daher zweimal zurück laufen, Seelen farmen und nen Purging Stone kaufen. Und dann wieder in die Kanalisation... Nervig.
Im Tomb Of Giants bin ich übrigens kein einziges Mal abgestürzt. Patches hat auch beim ersten Durchgang schon in den Catacombs ins Gras gebissen.

Makariel 18 Doppel-Voter - Abo - 12612 EXP - 11. März 2014 - 23:28 #

Tomb of Giants fand ich fast schon entspannend nach New Londo. Oh ich hasse New Londo...

Souler (unregistriert) 11. März 2014 - 23:42 #

Im ersten Durchgang damals war jedes Gebiet spannend.Seit weit über einem Jahr jedoch,rennt man nur noch durch um sich bestimmte Dinge für bestimte Builds zu besorgen,sodass man ganz vergessen hat WIE spannend das alles zu Beginn doch war.

Aber dieses Gefühl kommt ja bald wieder. :)

Name3 (unregistriert) 12. März 2014 - 0:43 #

Was an "blocken, warten, Angriff, blocken, warten, Angriff" anspruchsvoll sein soll, werde ich wohl nie kapieren. Was an einer komplett sterilen, ohne jede Liebe oder Detail entworfene, leere Welt atmosphärisch sein soll, ebenfalls nicht. Aber was die Masse liebt..

Makariel 18 Doppel-Voter - Abo - 12612 EXP - 12. März 2014 - 0:45 #

Hah, Hipster gibts auch noch :)

Sven Gellersen Community-Moderator - Abo - 17475 EXP - 12. März 2014 - 1:22 #

Aha. Dir ist schon klar, dass auch Dark Souls 2 nach wie vor ein Nischentitel ist, der sich nicht ansatzweise mit den Verkaufszahlen von Titeln vergleichen kann, die "die Masse" wirklich liebt?

MaverickM 17 Shapeshifter - 6788 EXP - 12. März 2014 - 1:27 #

Stimmt, dafür ist die Reihe wohl einfach zu sperrig, zu wenig poliert. Aber Recht hat er trotzdem irgendwie.

Souler (unregistriert) 12. März 2014 - 9:57 #

Über 2 Millionen verkaufte Exemplare von Dark Souls 1 kann man nicht mehr als Nischentitel beschreiben,finde ich.Und DKS 2 wird diese Zahl mit Sicherheit überbieten,ich "vermute"sogar verdoppeln.Ganz sicher sogar,sollte das Spiel in einem Jahr auch noch auf den neuen Konsolen portiert werden.

Jörg Langer Chefredakteur - Abo - 309862 EXP - 12. März 2014 - 11:00 #

Hmmmm. Da wage ich zu widersprechen: Klar, ein kleiner, feiner Nischentitel á la DSA Blackguards ist es nicht. Aber verglichen mit den zweistelligen Millionenzahlen der echten Megaseller auch nicht gerade ein GTA oder CoD.

DS2 ist eher ein Nischen-Toptitel: Ein großer Prozentsatz derjenigen, die auf schwere Fantasy-Spiele stehen, dürfte bei DS2 zugreifen -- es schöpft also seine Zielgruppe sehr gut ab, sodass dennoch beachtliche (aber nochmal: weltweit keinesfalls aufsehenserregende) Verkaufszahlen herauskommen.

Gronka 11 Forenversteher - 818 EXP - 12. März 2014 - 12:15 #

Solange die Umsätze für einen neuen Teil der Reihe ausreichen, ist mir der Nischen-Toptitel-Status ganz recht.

Souler (unregistriert) 12. März 2014 - 15:19 #

Okay,verstehe und kann man so sehen,aber gibt es denn in der Spielebranche keine Kategorien,feststehende Zahlen,die irgendwann von schlauen Menschen festgelegt wurden und die besagen,ab einer bestimmten verkauften Stückzahl eines Spieles ist ein Spiel kein Nischentitel mehr,unabhängig der Zugehörigkeit des Genres?

Lass mich raten,

nein.?! :)

MaverickM 17 Shapeshifter - 6788 EXP - 12. März 2014 - 16:30 #

Der Status als Nischentitel hängt meiner Meinung nach auch nicht an Verkaufszahlen. Es bedient einfach nur einen Teil der Spielerschaft, ganz egal wie groß dieser ist. Es ist nicht "Mainstream".

Analogie: Metal würde ich durchaus als Nischenmusik bezeichnen, aber wenn eine Band wie Iron Maiden ein neues Album veröffentlicht, verkauft es sich trotzdem mehrere Millionen mal.

Sven Gellersen Community-Moderator - Abo - 17475 EXP - 12. März 2014 - 17:10 #

Das passt so nicht. Dann ist ja alles ein Nischenprodukt, weil nie ein Spiel die komplette Spielerschaft und nie ein Interpret die komplette Musikhörerschaft interessiert.
Um bei Musik zu bleiben: Bands und SängerInnen wie Cassandra Steen, Justin Bieber, Ich+Ich oder Eminem sind ganz klar "Mainstream" und kaum jemand würde auf die Idee kommen, dass als Nischenmusik zu bezeichnen. Aber Deiner Definition zufolge ist sie es.

MaverickM 17 Shapeshifter - 6788 EXP - 12. März 2014 - 22:20 #

Das hab ich so nicht geschrieben bzw. hast Du mich falsch verstanden. Ein Call of Duty wird auch nicht von allen gekauft, ist aber definitiv Mainstream.

Aber Mainstream oder Nische lässt sich eben nicht über die Menge definieren.

Sven Gellersen Community-Moderator - Abo - 17475 EXP - 13. März 2014 - 0:42 #

Okay, das war dann tatsächlich ein Missverständnis.

Sven Gellersen Community-Moderator - Abo - 17475 EXP - 12. März 2014 - 17:05 #

Der zweite Absatz beschreibt genau das, was ich meinte.

Kommentator (unregistriert) 12. März 2014 - 12:49 #

"Wenn der Schwierigkeitsgrad von Baldur's Gate 2 ein Jucken zwischen den Zehen ist..."

Iiieeeh. Aber bitte nicht mit Fußpilz ins Schwimmbad gehen.

Labrador Nelson 26 Spiele-Kenner - - 74471 EXP - 12. März 2014 - 13:15 #

DS2 werd ich mir sicherlich mal anschauen!

Talaron 15 Kenner - Abo - 3738 EXP - 12. März 2014 - 20:42 #

Hut ab an euch, dass ihr für den Test das Spiel ja anscheinend komplett offline durchgespielt habt! Habe mein Exemplar heute bekommen und muss mangels Server-Aktivierung auch noch offline spielen - und der zweite Bossgegner ist ohne Hilfe trotz einiger Farming-Runden schon dermaßen schwer, dass ich wohl eher bis morgen/Freitag warte, um dann mit Online-Unterstützung weiterzuspielen.

Benjamin Braun Redakteur - Abo - 242306 EXP - 12. März 2014 - 21:02 #

Meinst Du den Ritter? Das ist nicht zwingend der zweite – theorethisch ist nicht mal der Baumriese der erste. Geh mal in Majula in die Katakomben (vom Leuchtfeuer aus das Meer im Rücken am Schmied vorbei rechts neben dem großen Haus). Da nach unten, den Schalter vor dem "Schleusentor" ziehen und Du kommst in ein weiteres Gebiet mit zwei Bossen. Der "unterere" ist leichter. Kommst Du aber nur hin, wenn Du die Ritter kaputt machst, da du ansonsten nicht an die Schalter kommst, damit die Arena überhaupt ohne Tod betretbar ist.

Talaron 15 Kenner - Abo - 3738 EXP - 12. März 2014 - 21:43 #

War ganz am Anfang bei den Rittern und hatte sie stärker in Erinnerung als sie mittlerweile sind. Von da an kann man wohl erstmal weiter machen. Danke für den Tipp!

Ricarda 08 Versteher - 207 EXP - 14. März 2014 - 0:51 #

Für mich das absolute Anti-Spiel, denn ich wäre andauernd nur genervt und frustriert - aber ich bin sehr froh, daß es solche Spiele noch/wieder gibt, denn mir ist völlig klar, daß so etwas für diejenigen, die mit dem Schwierigkeitsgrad zurecht kommen, fantastische (Erfolgs-)Spielerlebnisse bieten kann. Also viel Spaß damit!

桐生 17 Shapeshifter - 8394 EXP - 14. März 2014 - 12:49 #

Nanu? Jemand, der die Meinungen anderer Menschen respektiert und sich sogar ganz offen für andere freut? Bist du neu im Internet? ;)
Da muss ich mich doch wundern. Und danke sagen. :)

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - Abo - 71245 EXP - 14. März 2014 - 13:21 #

Faith in humanity restored :).

Kirkegard 19 Megatalent - Abo - 13784 EXP - 17. März 2014 - 9:39 #

Ich freue mich für die Dark Souls Gemeinde das ihr geliebtes Spiel einen scheinbar würdigen Nachfolger bekommen hat.
Lassts krachen Jungs und Mädels.
Ich werde zum Low Budget Preis auch wieder dazu stossen ^^

Makariel 18 Doppel-Voter - Abo - 12612 EXP - 17. März 2014 - 14:48 #

5 Bosse liegen schon im Staub, schauen ob heut Abend noch einer dazukommt ;-)

Souler (unregistriert) 17. März 2014 - 20:08 #

Am WE das Spiel gespielt.
Das wars.

Aber deswegen bereits alle großen Seelen am Start und nun bereits im ,na,will nicht spoilern... :)

Klasse Spiel.
Anders ,und auch hässlicher als der Vorgänger,aber trotzdem sau gut.

Malak (unregistriert) 19. März 2014 - 12:43 #

Das Spiel der Schmerzen? Eine subversive Anspielung auf die Hyperion-Gesänge (Cantos) und dem darin vorkommenden Shrike? ;)

Sicherlich in der Top3 der besten Science-Fiction Romane aller Zeiten. Wie ich dieses Buch liebe...

Souler (unregistriert) 19. März 2014 - 14:03 #

Meine Güte,
da kommt zum Ende hin ja noch so einiges... wow .Nicht schlecht Herr Specht.

Nokrahs 16 Übertalent - 5613 EXP - 24. März 2014 - 5:43 #

Nachdem ich die PS3 Version durchgespielt habe, bin ich nun schon gespannt, ob die PC Fassung mehr kann. Durchgehend ohne Frame Einbrüche spielen zu können, wäre schon ein Anfang.

Mehr als eine 7-8 gebe ich DS2 auch als Fan nicht, da From Software es nicht geschafft hat nervige Dinge wie die superschlechte Sprungmechanik zu verbessern und diverse Glitches die seit Demon Souls existieren nicht zu beseitigen.

Insgesamt ein klasse Spiel für Leute die gerne Erkunden und auf Abenteuer aus sind. Das knackige Kampfsystem macht ebenfalls wie im Vorgänger Laune. Etwas mehr Komfort in Sachen Bedienung gerade beim Erkunden hätte es aber schon sein können.

Die Grafik ist in Ordnung, könnte natürlich besser sein aber erfüllt den Zweck und teilweise sind wirklich schöne Panoramen auszumachen.

Der Online Modus macht wieder richtig Laune (wenn nicht mal wieder die Verbindung getrennt wird alle Nase lang).

Praise the Sun!

Souler (unregistriert) 4. April 2014 - 13:07 #

Nach 2 durchgesuchteten Wochen(enden)und 3 Charakteren über Level 120 ist mein Kurzfazit:

Gutes Spiel,macht auch Spaß,
aber die totale Begeisterung wie einst beim Vorgänger ist SO bei mir nicht(mehr)vorhanden.

Insgesamt bin ich also etwas ernüchtert,was aber im Grunde zu erwarten war,als jemand für den der Vorgänger das intensivste/beste Spiel war,welches man bis dato gespielt hat.

So ist das ja öfter mit Wiederholungen.
Allerdings hätte vermutlich,obwohl ich ansonsten kein Grafikfetischist bin,eine etwas schönere Optik,den Spielspaß noch etwas gepusht(360)

Obwohl ich selber nicht am PC spiele,bin ich mal gespannt,wie das Spiel dort aussieht...und noch mehr gespannt bin ich,was mit dieser Reihe auf den neuen Konsolen passiert.

Ich hoffe ja,obwohl den ersten Teil nicht gespielt,immer noch auf ein düsteres Demon´s Souls 2 in einem optisch beeindruckendem Gewand.

Makariel 18 Doppel-Voter - Abo - 12612 EXP - 4. April 2014 - 17:30 #

Ich hab zwar nur einen Char auf 150 und 2 weitere unter 50. Solider Nachfolger, aber... *seufz*

mir wär lieber gewesen wenn sie wie von Demon's Souls zu Dark Souls weiter versucht hätten am Konzept zu feilen und es einen Schritt weiter zu bringen, anstatt halbe Schritte zurück zu stolpern. Warum kann ich nicht mehr an jedem Bonfire leveln? Die smaragdgrüne welche hätte mir echt nicht JEDES MAL wenn ich zum Stufenanstieg anrausch die ständig wiederholenden 3 bis 5-Zeilen Monologe hinschnalzen müssen.

Bosse fand ich auch eher zahm. Gab keinen wo ich mehr als 4 Versuche gebraucht hätt, kein Vergleich zu O&S, Four Kings oder Manus aus dem Vorgänger.

Die Atmosphäre ist auch weniger bedrückend, während man am Firelink Shrine irgendwann allein dasteht, ziehen in Majula immer mehr Untermieter ein. Boss-Seelen + paar extra Seelen einfach gegen Waffen/Zauber zu tauschen fand ich auch seltsam. In den Vorgängern hatte man zumindest noch das Gefühl da wird dann aus der Seele etwas besonderes geschmiedet. Hier kam mir mehr vor "oh du hast so ne Seele... ach, ich hab da noch eins dieser Großschwerter rumliegen..."

... und das Ende... -.-a wtf?

Ich wart dann mal auf Demon's Souls 2, falls es denn jemals kommt.

Souler (unregistriert) 5. April 2014 - 11:15 #

Uneingeschränkte Zustimmung meinerseits.

Souler (unregistriert) 5. April 2014 - 11:17 #

PS:

bis auf den Firelink Shrine...da ziehen ja später auch die Zauberer ein und auch Patches. ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)