Next-Gen und PC im Vergleich

Assassin's Creed 4 - Black Flag Test

In wenigen Tagen werden mit Xbox One und PS4 die beiden neuen Konsolen von Microsoft und Sony im Handel erhältlich sein. In diesem Test wollen wir euch die Unterschiede zwischen den beiden Next-Gen-Umsetzungen näherbringen und nehmen zusätzlich Bezug zur parallel erscheinenden PC-Version.
Benjamin Braun 21. November 2013 - 19:03 — vor 3 Jahren aktualisiert
Assassin's Creed 4 - Black Flag ab 13,99 € bei Amazon.de kaufen.
Alle Screenshots stammen von GamersGlobal

Für die Xbox 360 und PlayStation 3 ist Assassin's Creed 4 - Black Flag (GG-Test: 8.0) bereits seit Ende Oktober 2013 im Handel erhältlich – da wir das Spiel damals schon in der PS4-Fassung spielen konnten, hatten wir zumindest die Möglichkeit, eine der Next-Gen-Fassung bereits im Detail unter die Lupe zu nehmen. Nun stehen auch die Versionen für den PC und Xbox One in den Startlöchern, die wir euch an dieser Stelle näher vorstellen möchten und anhand von Vergleichsbildern die Unterschiede der beiden Next-Gen-Versionen und der PC-Fassung zeigen.

Wenn ihr mehr über das Abenteuer von Freibeuter Edward Kenway erfahren wollt, steht euch unser umfangreicher Test zur Kampagne des Open-World-Spiels zur Verfügung. In diesem Test wollen wir uns hingegen auf die Systemunterschiede der drei Plattformen konzentrieren.

Aufholjagd der Next-GenManch ein Spieler hatte womöglich die Hoffnung, dass die Konsolen-Versionen mit Erscheinen der Next-Gen-Plattformen wieder zum PC aufschließen könnten – zuletzt machten die Umsetzungen für den Heimcomputer dank höherer nativer Auflösung, Kantenglättung oder exklusiver DirectX-11-Effekte doch immer eine deutlich bessere Figur als die in die Jahre gekommene Current-Gen. Und tatsächlich fallen die Unterschiede zwischen PC- und Next-Gen-Versionen bedeutend geringer aus. Es gibt zwar Unterschiede bei Texturqualität und Bildschärfe, aber nicht in dem Maße, dass es sich negativ
Anzeige
auf Spielfluss oder gar Spielspaß auswirken könnte.

Von den beiden Next-Gen-Versionen, zur PC-Fassung kommen wir noch, zeigt die PS4-Fassung das bessere Ergebnis. Die Xbox-One-Version zeigt die etwas gröberen Kanten und scheint im Gegensatz zur PS4-Version, die per Patch auch nativ in 1080p laufen wird, nur in 720p zu laufen. Weltbewegend sind die rein optischen Unterschiede zwischen den Umsetzungen für die Konsolen von Microsoft und Sony nicht. Auf der Xbox One fällt das Kantenflimmern jedoch stärker ins Gewicht, zudem läuft die Version auf der Microsoft-Konsole nicht immer ganz flüssig, was insbesondere beim Rennen durch die Stadt auffällt.

Seltener sind uns aufpoppende Objekte im Hintergrund aufgefallen, wovon wir auf der Konkurrenzplattform von Sony nichts gesehen haben. Beide Versionen gemein haben, dass sie zwar deutlich vor der Current-Gen liegen, aber noch nicht ganz das bieten, was man von der neuen Konsolengeneration auf längere Sicht erwarten darf. Inhaltlich nehmen sich die beiden Fassungen wenig, wobei die PS4-Version wenigstens zeitexklusiv ein paar Zusatzmissionen an Bord hat, die das Spiel aber nicht wirklich besser machen.
before
after
... der Xbox-One-Version rechts. Beide Fassungen haben gemein, dass sich etwa die Holzstücke im unteren Bilddrittel wie Fremdkörper abheben – und auch bei den Partikeleffekten sind trotz der geringeren Dichte des Rauchs kaum Unterschiede festzustellen. Die Spielfigur wirkt jedoch gröber.
Wiisel666 15 Kenner - 2716 - 21. November 2013 - 19:11 #

Kommt noch ein WiiU Test?

Benjamin Braun Redakteur - 302242 - 21. November 2013 - 19:24 #

Ubisoft hat noch keine WiiU-Version geschickt. Mehr kann ich dazu im Moment nicht sagen.

Wiisel666 15 Kenner - 2716 - 21. November 2013 - 20:27 #

Schade:(

Zahnhans 13 Koop-Gamer - 1242 - 21. November 2013 - 19:14 #

Vielen Dank für den Vergleich.
Da kann ich mich ja noch eine Weile vor meinen PC setzen und muss die Konsoleros nur um ihre Exclusivtitel beneiden.

Sancta 15 Kenner - 3167 - 21. November 2013 - 20:00 #

Dein Posting und einige andere hier bestätigen nur meinen Hinweis weiter unten, dass solche Vergleichstests eigentlich nur die Leute mit der besten/teuersten Hardware auf die Schulter klopft und die anderen deprimiert. Eigentlich absurd. Und das sage ich als Multiplatformbesitzer, dem die Tests ja eine Entscheidungshilfe sein sollten. Sind sie aber nicht, weil das Ergebnis eigentlich eh vorher klar ist. Und jetzt haltet mich für verrückt. Trotz Gamer PC kaufe ich die PC Versionen von Spielen sehr selten. Mag halt das drumherum (meine Freunde, Achievements, etc.) auf der Konsole lieber als bei Steam.

Zahnhans 13 Koop-Gamer - 1242 - 21. November 2013 - 20:00 #

Danke.
Das tue ich auch.
Wie gesagt hätte ich nur gerne Forza und andere Titel für den PC, das ist aber eine Illusion.

Sancta 15 Kenner - 3167 - 21. November 2013 - 20:09 #

Bitte sehr...

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4402 - 21. November 2013 - 20:28 #

Aber Sancta, war das nicht schon immer so? Auf dem PC haben doch sicher auch die mit einem 486 sich auf die Schulter geklopft, so viel Geld für die neueste Technik ausgegeben zu haben, während der mit dem 386 gesagt hat, naja es ruckelt und sieht bescheiden aus, aber mir reicht es so. Heimlich war er natürlich ein wenig neidisch. Also zumindest ging es mir so, als ich auf meinem 386 noch bei Doom das gerenderte Bild verkleinern musste, weil es total ruckelig lief und damit war es dann noch kleiner als die schon mickrige VGA-Auflösung. Aber gespielt habe ich es trotzdem und später nochmal, als ich endlich genug Power hatte, alle Details zu genießen.
Ich kann also beide Seiten verstehen, obwohl die Unterschiede nicht mehr so drastisch sind, wie damals.
Dabei geht es nicht um "Gewinner" oder "Verlierer". Gerade beim PC wechselt man ja regelmäßig die Hardware und würde damit immer irgendwann zu einem "Gewinner" mutieren.

Sancta 15 Kenner - 3167 - 21. November 2013 - 20:46 #

Es war schon immer so - deshalb vermutlich mein Posting, weil ich das jetzt schon 5 oder 6x miterlebt habe und wohl naiv dachte, dass das irgendwann mal aufhört. Vermutlich habe ich deshalb alle Systeme, damit ich mich nicht mehr schlecht fühlen muss - aber das weiß nur mein Therapeut.

Hier mal ein paar Stationen:
G7000 oder Atari 2600
Spectrum oder C64
Amiga oder ST
PC oder NES, SNES
PC mit Voodoo Karte oder Playstation 1 und 2
Gamer PC oder 360 bzw. PS3
Und jetzt PS4, One, WiiU

Seit 2008 habe ich entschieden, alle Systeme zu besitzen, auch alle Handhelds, das sag ich zwar kaum Gleichaltrigen, um nicht eingewiesen zu werden aber seitdem bin ich entspannter :-)

Zahnhans 13 Koop-Gamer - 1242 - 21. November 2013 - 20:56 #

Mensch Sancta was denn nun?
Jetzt plötzlich doch PS4, One, und WiiU.

Sancta 15 Kenner - 3167 - 21. November 2013 - 21:43 #

OK, da es dich interessiert ;-)
Ich besitze PC, Mac, XBOX 360, PS3, Wii, WiiU, 3DS, Vita
Ich habe vorbestellt: PS4
Ich werde mir im Jahr 2014 irgendwann kaufen: XBox One

Die One habe ich noch nicht bestellt, weil ich nicht zwei Spielzeuge gleichzeitig auspacken will. Ich verteile das lieber. OK, wenn natürlich überhaupt kein Exklusiv-Titel erscheint auf der One, der mich interessiert, dann kaufe ich sie nicht - aber das kann ich mir kaum vorstellen.

So, jetzt weißt du bescheid. In meinen anderen Postings hatte ich übrigens nie etwas anderes behauptet. Hatte ja gesagt, dass ich keine One habe - noch nicht einmal vorbestellt. Und die PS4 ist noch nicht da. Und genau wie du, werde ich in 3-4 Jahren spätestens meinen PC aufrüsten müssen, wenn ich dann noch damit spielen will, denn auf niedrigen Details mag ich das nicht ;-)

Passatuner 14 Komm-Experte - P - 2106 - 24. November 2013 - 13:48 #

Geht mir mit manchen Titeln auch so, dass ich sie eher für eine Konsole hole statt für den PC. Meist der Fall bei Third Person Spielen und Sportspielen sowie Rollenspielen. FPS dann eher am PC. Mag eben auch das Drumherum.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 21. November 2013 - 19:18 #

Wurde das auf der PS4 schon mit dem neusten Patch getestet und die Screenshots damit gemacht?

Gestern oder Heute kam ja erst der Patch der AC4 auf der PS4 echtes 1080p ermöglicht und noch besseres Anti Aliasing hinzufügt!

Hier ein Vergleich - vor dem Patch und danach!
http://www.eurogamer.net/articles/digitalfoundry-ps4-ac4-patch-analysed-in-depth

Benjamin Braun Redakteur - 302242 - 21. November 2013 - 19:25 #

Nein, wir haben jetzt zwar auch eine PS4, aber noch keine PS4-Version vorliegen.

Punisher 19 Megatalent - P - 15515 - 21. November 2013 - 20:38 #

Wie jetzt, ihr habt keine PS4-Version vorliegen, aber ihr habt sie schon getestet und macht damit Vergleiche? Ich dachte Testberichte entstehen bei GG nur "zuhause"?

Benjamin Braun Redakteur - 302242 - 21. November 2013 - 20:46 #

Normalerweise ist das so. Aber im Falle von Assassin's Creed 4 (bei Call of Duty - Ghosts ebenfalls) haben wir die Spiele direkt beim Hersteller getestet, was auch in den Tests für jeden sichtbar vermerkt wurde. Wobei das halt nur für den ersten Test galt. Die Versionen für PC und Xbox One haben wir schon auf unserem eigenen PC bzw. auf der eigenen Xbox One gespielt.

Punisher 19 Megatalent - P - 15515 - 22. November 2013 - 9:00 #

Danke für die Info - bei mir versteckt man die Dinge am Besten gut sichtbar, dann ist sicher, dass ichs übersehe oder vergesse :) Konntet ihr die Screenshots dann selbst machen oder waren die vom Hersteller?

EDIT: Warte, diesmal schau ich zuerst nach... steht sicher auch beim Test und ich habs wieder vergessen.

Sancta 15 Kenner - 3167 - 21. November 2013 - 20:23 #

Der Eurogamer Vergleich ist recht interessant, weil die Verbesserungen nicht auf die Framerate gehen.

totalwarzone 13 Koop-Gamer - 1554 - 21. November 2013 - 19:35 #

Danke für den vergleich, diese vergleichscreens sind immer wieder Klasse. Allerdings suggerierte die Überschrift auf der Mainpage einen Test für PC und Nextgen.... Da ja denke mal ohnehin nur Grafische Unterschiede gibt, ist es schon korrekt auf den bereits getesteten Teil vor ner Woche zu verweisen, aber wie sieht es aus mit nem Vergleich der XY Versionen?

mfg

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 95776 - 21. November 2013 - 19:36 #

Na gut, war klar.

Sancta 15 Kenner - 3167 - 21. November 2013 - 19:38 #

Finde diese Vergleichstests eigentlich nur deprimierend. Wer nicht das leistungsstärkste System hat, bekommt eigentlich nur immer gesagt, dass er nur die zweite Wahl spielt oder ein Losersystem besitzt. Eigentlich sollte nur das Spiel getestet werden und nicht die Systeme. Natürlich verstehe ich den Grund für die Vergleiche.

Ich habe eigentlich alle Systeme und mir könnte es egal sein. Da sich z.B. Die xbox one Spieler sicher keinen PC kaufen werden, nur um das Spiel ein bisschen besser genießen zu können, bleibt denen nur der Frust beim Lesen.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 21. November 2013 - 19:42 #

Wer ne Xbox One hat sollte sich daran gewöhnen bei Mutliplattform Spielen in Zukunft immer die schlechteste Version zu bekommen.

Sancta 15 Kenner - 3167 - 21. November 2013 - 19:52 #

Ein Grund mehr, die Vergleiche zu lassen und nur das Spiel zu testen ;-)

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 21. November 2013 - 19:58 #

Na ja einfach das Thema totschweigen hilft auch keinem weiter! Aber nach all den News sollte jeder ernsthafte Gamer eh zur PS4 als Haupt (!) Konsole greifen.

Sancta 15 Kenner - 3167 - 21. November 2013 - 20:01 #

Das mag sein und eine PS4 ist bestellt aber was bringt mir das, wenn sich andere schlecht fühlen oder zumindest genervt sind?

Zahnhans 13 Koop-Gamer - 1242 - 21. November 2013 - 20:01 #

Wenn die Grafik egal ist, warum würdest du dir dann überhaupt eine Next-Gen Konsole zulegen? Inhaltlich und spielerisch sind die ja scheinbar alle gleich.

Sancta 15 Kenner - 3167 - 21. November 2013 - 20:05 #

Mir ist Grafik nicht egal. Es gibt nur für mich ein Maß, bei dem ich zufrieden bin. Würde z.B. Rhyse auf dem PC noch besser aussehen als auf der Xbox One, würden sich die One Besitzer irgendwie schlechter fühlen, obwohl es auf der One super aussieht.
Die ganzen Kommentare, dass so Tests super sind, kommen fast immer von den Besitzern der "Gewinner"

Zahnhans 13 Koop-Gamer - 1242 - 21. November 2013 - 20:12 #

Mein PC wird in 3-4 Jahren veraltet sein und ich werde mir für viel Geld einen neuen kaufen müssen. An deiner Xbox One wirst du dich noch 7-8 Jahre lang erfreuen können. Lass mir doch die kleine Freude, um Forza beneide ich dich schon genug.
Außerdem kommt die Kritik auch immer von den Besitzern der Verlierer ;-).

Sancta 15 Kenner - 3167 - 21. November 2013 - 20:19 #

Ich habe keine xbox one, auch keine bestellt ;-)
Bislang nur PC und die alten Konsolen. Das mag für dich komisch sein. Die Kritik in meinem Fall kommt vom Gewinner. Aber du hast ja Humor, das mag ich.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 63191 - 21. November 2013 - 20:02 #

Warum haben Xbox 360 und jetzt auch Xone Screenshoots bei euch immer so einen Stich ins milchig weiße ?

Punisher 19 Megatalent - P - 15515 - 21. November 2013 - 20:42 #

Ich finde die Vergleichs-Screens eh immer etwas weniger aussagekräftig... je nach Redaktion, die diese Screens gemacht hat, ist immer eine Version deutlich Kontrastärmer... bei GG ist meistens die PS3 die kontrastärmere Version gewesen, obwohl ich diese Kontrastarmut nicht wirklich selbst nachvollziehen kann. Bei anderen Redaktionen ists mal die Xbox, mal der PC...

Darf ich mal aus Interesse fragen, wie ihr die Screens aufnehmt? Gibts für HDMI Framegrabber oder sowas?

yeahralfi 14 Komm-Experte - P - 1984 - 22. November 2013 - 10:15 #

Das würde mich auch mal interessieren. Während ich die anderen beschriebenen grafischen Unterschiede zwischen den Versionen auch mit großem Bemühen kaum erkennen kann, ist das einzige, was mir wirklich auffällt, der eklatante Kontrastunterschied. Ist das wirklich so arg, oder liegt das an der Grabbingtechnik?

Sisko 22 AAA-Gamer - 33069 - 21. November 2013 - 20:16 #

Danke für den umfangreichen Vergleich und die Screenshots.

Deadly Engineer (unregistriert) 21. November 2013 - 20:22 #

Den Vergleich der PS4 Version finde ich ein bißchen vorschnell bzw. bemüht wenn man "nur" Bildmaterial in 1080i vorliegen hat. Den Unterschied zur PC Version finde ich nämlich so gering dass ich zumindest Zweifel habe ob es in 1080p nicht genausogut oder sogar einen kleinen Tick besser aussieht?

Ihr schreibt es ehrlich rein, das ist okay, trotzdem wirkt es ein kleines bißchen wie bauchpinseln der High-End -PC Besitzer.

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4402 - 21. November 2013 - 20:27 #

Wäre die PS4 die optisch Schönste, wäre es Bauchpinseln der PS4-Besitzer. Oder ist es einfach nur ein objektiver Vergleich ohne irgendwelche Pinselei?
Im Grunde sehen alle 3 sehr gut aus.

Fb8WNSE (unregistriert) 22. November 2013 - 1:21 #

Die Performance der PC Version ist aktuell ein schlechter Witz!

Just my two cents 16 Übertalent - 4654 - 22. November 2013 - 3:58 #

Also ich habe keinerlei Probleme...

Olphas 24 Trolljäger - - 47765 - 22. November 2013 - 8:51 #

Hm? Selbst auf meinem wirklich nicht mehr taufrischen System läuft es prima und sieht toll aus.

Player One 13 Koop-Gamer - P - 1287 - 22. November 2013 - 16:38 #

Ist das Spiel auf NexGen auch noch so eine Nachladeorgie wie die Vorgänger? Beispielsweise wenn man ein Gebäude o.ä. betritt? Das ist für mich der Spielspasskiller schlechthin, speziell bei Open World.

Leo94nidas 17 Shapeshifter - 7854 - 24. November 2013 - 11:20 #

Beim PC stehen Entwickler doch immer vor einer größeren Herausforderung, weil es viele Differenzen in der Hardware gibt. Auf Konsolen können die sich viel besser einstellen, jedoch kommt dann für die PC-Version ein Patch heraus und dann hat sich die Sache erledigt. PC-Maniac ;-)

Timmermann 11 Forenversteher - 642 - 1. Dezember 2013 - 15:11 #

Die grafik soll ja der wahnssin sein mein freund Zockts bald und der freud sich schon voll drauf und die lichteffekte sind nach gamestar der hammer

HelioFox 08 Versteher - 188 - 19. Januar 2014 - 14:19 #

Setting, Grafik sind cool aber das Spiel scheitert grundsätzlich an der Story und am Gameplay. Die Story ist langweilig und ziemlich langgezogen,denn fast die Hälfte der Story läuft über Fillermissionen, die zum Teil austauschbar sind und fast immer nach dem selben Schema funktionieren: Suche jemanden, belausche ihn, töte das Opfer und renne vor den Wachen weg. In sachen Gameplay hat sich nicht viel getan.Die Kämpfe sind immernoch viel zu einfach und eintönig. Allerdings ist der Kampf auf dem offenen Meer ziemlich gut geworden, die Kämpfe sind fordernd und machen immer wieder Bock. Aber Trotzdem sind es viel zu wenige Erneuerungen, das sich ein Kauf lohnen würde.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)