Catherine

Plattform: PlayStation 3 Xbox 360
Genre: Casual Game
Untergenre: Puzzle/Logik
USK: ab 16 freigegeben
PEGI: 18
Erscheinungsdatum:10.02.2012
Entwickler: Atlus Persona Team
Publisher: Deep Silver
Offizielle Website:
Amazon.de Aktuelle Preise (€): 29,49 (360), 31,85 (PS3)
Gamecards: Xbox, PS
Info: Per Klick auf den Preis kommt ihr zur Bestell-Seite, und wir erhalten einen Werbekostenzuschuss
Wertung & Spielesammlung:
Zum Bewerten musst du das Spiel in deiner Spielesammlung haben (es muss bereits erschienen sein).
8.0Redaktion
8.2User-Durchschnitt
-Deine Wertung
Spielesammlung:
 Catherine
Einstieg/Bedienung
  • Alle Elemente des Spiels werden beim Erstkontakt per Sprachausgabe erklärt
  • Blockschieben funktioniert per Digipad und per Analogstick sehr gut
  • Neue Techniken werden per Tipps zwischen den Schafen ausgetauscht
  • Invertierte Steuerung schafft Verwirrung
Spieltiefe/Balance
  • Drei Schwierigkeitsgrade...
  • Checkpoint-System während der Block-Puzzles sorgt für Aufatmen
  • Eine emotional-tiefe Story mit glaubwürdigen Charakteren (zumindest in der "echten Welt")
  • Gelungene Grusel- & Horror-Elemente
  • Faire Anzahl an Wiederholungs- versuchen vor dem "Game Over"
  • Online-Umfrageergebnisse für die Gewissensfragen
  • ...von denen schon der niedrigste höllisch schwer ist. Glaubt es uns!
  • Story hat im Mittelteil einen leichten Durchhänger
Grafik/Technik
  • Anime-Sequenzen sind hervorragend gezeichnet, geschnitten und vertont
  • Grafikstil während der Bar-Sequenzen entwickelt eigenen Charme
  • Verschiedene Animationsstile werden in den Cutscenes gemischt
  • Ladezeiten teils recht lang
Sound/Sprache
  • Musik unterstreicht subtil das Grauen
  • Soundeffekte hochwertig und passend
  • Gute, motivierte (englische) Sprecher
  • Deutsche Untertitel gelungen
  • Keine japanische oder deutsche Sprachausgabe
Multiplayer
  • Online-Bestenlisten
  • Nur lokales Multiplayer, kein Online
  • Nur Babel- und Colosseum-Modi im Multiplayer verfügbar
Artikel
  • Test: Catherine
    Blöcke verschieben, ziehen, klettern, tüfteln: Ganz klar ein Puzzlespiel! Dialoge, moralabhängige Entscheidungen, Charaktere mit Background: Ganz klar ein Adventure! Catherine mixt beide Elemente gekonnt, würzt das Ganze mit einer (wirklich nur kleinen) Prise Anime-Erotik und fügt noch ein paar Schafe mit dazu. Ziemlich abgefahren?
Screenshots
Steckbrief erstellt von John of Gaunt 19. August 2010 - 19:18 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
GamersGlobal: Das Spiele-Magazin für Erwachsene
Impressum Nutzungsbedingungen So geht's
GamersGlobal auf Facebook Creative Commons License GamersGlobal auf Twitter.com
Die User-generierten Inhalte dieser Website, nicht aber die redaktionellen, sind unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert, bis auf zwei Ausnahmen (siehe Nutzungsbedingungen).

Seitenanfang