God of War 3

Plattform: PlayStation 3
Genre: Action
Untergenre: Action-Adventure
USK: ab 18
PEGI: 18
Erscheinungsdatum:17.03.2010
Entwickler: SCE Santa Monica Studio
Publisher: Sony Computer Entertainment
Offizielle Website:
Amazon.de Aktuelle Preise (€): 19,95 (PS3), 59,00 (PS3), 33,42 (PS3), 14,99 (PS3), 18,99 (PS3)
Gamecards: PS
Info: Per Klick auf den Preis kommt ihr zur Bestell-Seite, und wir erhalten einen Werbekostenzuschuss
Wertung & Spielesammlung:
Zum Bewerten musst du das Spiel in deiner Spielesammlung haben (es muss bereits erschienen sein).
9.0Redaktion
8.9User-Durchschnitt
-Deine Wertung
Spielesammlung:
Einstieg/Bedienung Anfangs sehr leicht...  ... gegen Ende sind alle Tasten des Pads doppelt belegt  Wechsel zwischen Waffen und damit Spezialfähigkeiten intuitiv Die Kamera tötet Kratos öfter als viele Standardgegner
Spieltiefe/Balance 10 Stunden intensiver Metzelspaß Drei Schwierigkeitsgrade Bosskämpfe bleiben immer fair, ziehen aber gerade im letzten Drittel extrem an
Grafik/Technik Plastisch, epochal, bombastisch Muskeln und Sehnen heben sich unter der Haut ab Hohe Texturschärfe Die meisten Levels haben einen eigenen Stil Hades langweiliger als bei Dante's Inferno 60 fps werden nicht konstant erreicht
Sound/Sprache Intonationsstarke Sprecher mit viel Kraft in der Stimme Angsteinflößendes Stampfen von Titan Kronos Passend unangenehme Schnitt-, Hieb- und Bruchgeräusche
Singleplayer Kaum Leerlauf Abwechslung dank vieler Ideen Durchspielzwang, dem man sich schwer entziehen kann  Sagengestalten werden kaum eingeführt, es gibt kaum Streitgespräche
Multiplayer Nicht vorhanden
Artikel
  • Test: God of War III
    Eigentlich begründete Devil May Cry diese spezielle Spielart der Action-Adventures, doch mittlerweile ist die God-of-War-Reihe das Synonym für blutige Splatteraction nebst (teils überraschend kernigen) Rätseln. Aber macht God of War 3 seine Sache so gut wie der Vorgänger für PS2, und besser als Dante's Inferno, Darksiders und Co.?
  • Test: God of War 3
    Eigentlich begründete Devil May Cry diese spezielle Spielart der Action-Adventures, doch mittlerweile ist die God-of-War-Reihe das Synonym für blutige Splatteraction nebst (teils überraschend kernigen) Rätseln. Aber macht God of War 3 seine Sache so gut wie der Vorgänger für PS2, und besser als Dante's Inferno, Darksiders und Co.?
  • Preview: God of War 3
    Für diesen Helden wurde die Playstation 3 geschmiedet: Kratos, ein unbarmherziger Krieger, der sich selbst zum Gott aufschwingt, die Auslöschung des Olymp plant und dabei eine blutige Spur durch die griechische Antike zieht. Gamersglobal lässt für euch die ersten Bosse über die Klinge springen.
Steckbrief erstellt von GG-Redaktion 13. März 2009 - 16:53 — vor 3 Wochen zuletzt aktualisiert
Mitarbeit
GamersGlobal: Das Spiele-Magazin für Erwachsene
Impressum Nutzungsbedingungen So geht's
GamersGlobal auf Facebook Creative Commons License GamersGlobal auf Twitter.com
Die User-generierten Inhalte dieser Website, nicht aber die redaktionellen, sind unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert, bis auf zwei Ausnahmen (siehe Nutzungsbedingungen).

Seitenanfang