Ultima 5 - Warriors of Destiny (eigene Screenshots)

Bild von Stonecutter
Stonecutter 18. Januar 2014 - 16:18
Maverick 30 Pro-Gamer - - 167129 - 20. Januar 2014 - 13:22 #

Diese vielen Details von Ultima V haben mich neben der Geschichte damals echt begeistert, aber die "Underworld" war mir persönlich einfach viel zu groß geraten.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15398 - 20. Januar 2014 - 17:27 #

Ich bin eher der Ultima 4 Fan, weniger Details, dafür hat es mich schneller in die Spielwelt eintauchen lassen. Bei U5 hatte ich einen frustrierenden Start. Aber stimmt, die Geschichte war super.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 167129 - 21. Januar 2014 - 23:13 #

Wie kam es zu dem Frust-Start ?

Stonecutter 19 Megatalent - - 15398 - 22. Januar 2014 - 15:02 #

Hab mich nach meinen U4 Erfahrungen mit Mühe und Not zum Schloß von LB durchgeschlagen, bin dort halb tot angekommen, und hatte dann natürlich keine Freude, daß ich als Avatar dort nicht sonderlich willkommen bin... ;)

Also ab nach Britain, da hat mir ein Shadowlord den Rest gegeben. Das lief für eine Weile so, dann hab ich auch noch festgestellt, daß ich mit jedem Ableben Experience Points verliere.

Egal wo ich hingelaufen bin, überall Feindseligkeit, die Leute, die ich anquatschte, begannen mich auszufragen, und kamen mir im Anschluß mit noch mehr Misstrauen entgegen...ein Horrorstart! :)

Hab gestern wieder ein Richard Garriot Interview in der PowerPlay Spezial 2 gelesen, wo der damals 26(!)jährige junge Mann verkündet, U5 wird leichter als U4. Diese Aussage hat mich schon damals geärgert... ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)