Trailer-Analyse und FAQ

FAQ: Beyond Good & Evil 2 Report

Nach zwei Trailern des von den Fans heiß ersehnten Sequels zu Beyond Good & Evil versuche ich mithilfe der Analyse beider Videos erste Vermutungen zum Spielinhalt und der Story aufzustellen und kläre Fragen über die Entwicklung.
Vincent 30. Mai 2009 - 19:04 — vor 7 Jahren aktualisiert
PC 360 PS3

Wir Computerspieler sind manchmal ungerecht. Langweilige Fortsetzungen etablierter Serien verkaufen sich nicht selten trotz mangelnder Innovationen prächtig, wohingegen mutige Spiele mit ausgefallenen Charakteren, ungewöhnlichen Spielwelten und spielerischen Besonderheiten von uns wie Blei in den Regalen liegen gelassen werden. 2003 trat dieser Fall ein. Beyond Good & Evil, ein faszinierendes, von Kritikern hochgelobtes Action-Adventure des Rayman-Erfinders Michel Ancel, wurde für Entwickler Ubisoft ein gigantischer finanzieller Flop. Die Gründe dafür sind eindeutig: Heldin Jade, eine junge Fotografin, spielte nicht mit körperlichen Reizen, wie Miss Croft. Außerdem wurde sie von einem sprechenden Schwein in ihrem Kampf gegen ein brutales Alien-Regime begleitet und erlebte ihre Abenteur in einer semi-futuristischen Welt, die für Science-Fiction-Enthusiasten zu altmodisch, für Realisten aber zu abgehoben war. Die Folge dieser Umstände war das bereits erwähnte Ausbleiben jeglichen kommerziellen Erfolges, woraufhin Ubisoft fleißig neue Prince Of Persia-Spiele entwickelte und Beyond Good & Evil – Fans sich jahrelang gedulden mussten.

Das Warten fand bei den Ubidays 2008 ein Ende, als erstmal ein kurzer Teaser des zweiten Teils gezeigt wurde. Man sah, die aus dem ersten Teil bekannte Jade mit ihrem Onkely Pey'j irgendwo im Niemandsland ohne funktionstüchtiges Fahrzeug. Daraufhin war lange Zeit Funkstille, bis Anfang Mai ein Video im Internet auftauchte, welches wohl als erster längerer Trailer gedacht war. In dem Video wird Jade von schießwütigen Polizisten verfolgt, welchen sie nur durch ihre beeindruckenden Turnfähigkeiten, die man durchaus mit denen von Faith aus Mirror's Edge vergleichen kann, nach einer spannenden Hetzjagd entkommt.

Pey'j beim Faulenzen

Mit der Analyse des Teasers und des Trailers will ich nun sechs Fragen beantworten, um euch einen kurzen Überblick des bisherigen Wissens über Beyond Good & Evil 2 zu verschaffen. Da der Trailer bis jetzt noch nicht von Ubisoft als offizielles Material bestätigt wurde (aber auch nach nun ungefähr einem Monat nicht dementiert) will ich euch nicht versprechen, ob die vielen Schlüsse, die ich aus der Analyse dieses Videos ziehe, sich wirklich auf das eigentliche Spiel übertragen lassen.

1. Welche Charaktere werden wir bei BG&E 2 wiedersehen?

Bereits im Teaser von den Ubidays sah man Jade, die Hauptdarstellerin des ersten Teils, und ihren Onkel Pey'j, das Schwein, erneut als zentrale Charaktere der Handlung. Spieler, die die Fotografin und ihren mürrischen Begleiter schätzen lernten, müssen also nicht auf sie verzichten.

Jade hat sich optisch verändert, wirkt erwachsener. Außerdem scheint sie inzwischen ihre sportlichen Fähigkeiten deutlich verbessert zu haben, was sie im ersten Trailer mit an Parkour erinnernden Klettereinlagen unter Beweis stellt. Den Kampfstab zur Selbstverteidigung aus dem ersten Teil hat sie immer noch, von ihrem Fotoapparat fehlt aber bisher jede Spur.

Pey'j ist weitestgehend der alte geblieben. Da er im Teaser anscheinend dabei ist, das neue Vehikel der beiden nach einem Unfall zu reparieren, vermute ich, dass er Jade wieder bei den Rätseleinlagen mit seinen Mechanikerfähigkeiten weiterhelfen kann. Da in der letzten Zwischensequenz des ersten Spiels Pey'j das Zeichen der bösen Domz-Aliens aus der Hand wächst, was zeigt, dass das Schwein ein dunkles Geheimnis hat, wird sich wohl auch die Beziehung zwischen Jade und ihrem Onkel verändern. Die Harmonie des ersten Teasers jedoch deutet eher an, dass die junge Frau davon noch nichts weiß.

Im Zentrum der Einöde

2. Wo spielt BG&E2?

Hyllis, die Spielwelt von BG&E 1, war ein Wasserplanet mit kleineren Inseln, auf denen exotische Flora und Fauna zu bestaunen war. Auch die einzige Stadt in Teil 1 war doch eher beschaulich.

Der Nachfolger scheint in dieser Hinsicht einen ganz anderen Kurs einzuschlagen. Im Teaser befinden sich Jade und ihr Onkel in einer trockenen Wüste mit Tafelbergen und verdorrten Sträuchern. Die Stadt des Trailers hatte eine moderne, arabisch angehauchte Architektur, sah manchmal recht heruntergekommen aus. Kamele wandeln in den Gassen und eine Bürgerin trug orientalische Kleidung. Merkwürdig ist, dass nur Menschen und richtige Tiere zu sehen waren, da im ersten Teil noch eine ganze Menge sprechender Tiere, die sich wie Menschen bewegten und verhielten die Welt bevölkerten. Das rege Treiben auf den Straßen ist ebenfalls neu. Insgesamt, scheint die Spielwelt also rauer und erwachsener zu werden.

3. Mit welchen Vehikeln sind wir unterwegs?

Wo wir im ersten Teil noch des Wassers wegen das Hovercraft benutzen mussten, sind die Fahrzeuge, die bisher in den zwei BG&E2-Videos zu sehen waren, deutlich realistischer. Da wäre einmal das ziemlich kaputte Vehikel aus dem Trailer, bei dem man allerdings immer noch erkennen kann, das es wohl nie ein futuristisches Fortbewegungsmittel war. Die Autos in der Stadt erreichen auch keine TÜV-Standards. Jade wurde am Ende des Trailers von einem Helikopter gerettet und auch von Hubschraubern verfolgt. Ganz auf moderne Technik wird das Spiel kaum verzichten. 

Kurz vor dem Ende einer anstrengenden Verfolgungsjagd

4. Wen bekämpft Jade diesmal?

Die Verfolgung durch die Polizisten, Jades Gegenspieler, könnte andeuten, dass sie erneut gegen die Regierung ihres momentanen Aufenthaltorts kämpfen muss. Diese sind nicht mehr ganz so furchterregende und beinahe unbesiegbare Kolosse, wie die Alpha-Trupps im ersten Teil, sondern sehen nach ganz gewöhnliche Menschen in Uniform aus. Im Trailer geht Jade direkten Konfrontationen aus dem Weg. Sie nutzt ihren Kampfstab, um vereinzelt Gegner auszuschalten, um danach zu fliehen. Ob vielleicht die Schleicheinlagen des ersten Teils nun durch spannende Verfolgungsjagden ersetzt werden?

Ganz am Ende des Trailers wird Jade von einem Helikopter in Sicherheit gebracht. Möglicherweise bekommt die Fotografin ja erneut Hilfe von der Untergrundorganisation aus dem ersten BG&E?

5. Wer entwickelt BG&E 2?

Federführend ist erneut Michel Ancel, der Vater von Rayman. Die Musik wird, wie beim ersten Teil, von Christophe Héral komponiert. 

Der rettende Helikopter

6. Wie verläuft die Entwicklung des Spiels?

Bereits seit Sommer 2007 zerbrechen sich die Entwickler ihre Köpfe für neuen Ideen zu BG&E2. Ancel meinte, er und sein Team hätten totale Freiheit bei der Entwicklung ihres Projekts von Ubisoft erhalten. Firmenchef Yves Guillemot behauptete komischerweise jedoch bereits kurz nach der Veröffentlichung des Teasers, das zweite Beyond Good & Evil werde zugänglicher als der erste Teil, damit ein erneuter finanzieller Flop ausbleibe. Ancel wiederum äußerte vor kurzem, er könne nun endlich das Spiel entwickeln, das er immer wollte. Es werde tiefgründiger als sein Vorgänger. Als Inspirationsquellen nannte er beispielsweise die Berichterstattung über den 11. September. Ob das alles so massenkompatibel wird, bleibt fraglich.

Vorläufiges Pro und Contra

+ Großartige Story des ersten Teils, auf die man aufbauen kann
+ Bekannte, starke Charaktere
+ Mut zur komplett neuen Spielwelt
+ Vielleicht sinnvolle Gameplay-Erweiterung (Parkour)
- Ungewisser Entwicklungszustand
- Gegensätzliche Aussagen von Entwickler und Publisher

Vincent 30. Mai 2009 - 19:04 — vor 7 Jahren aktualisiert
Philipp Spilker 20 Gold-Gamer - P - 22468 - 31. Mai 2009 - 16:59 #

Klasse User-Report, den ich sehr gerne gelesen habe. Obwohl du mir in Punkt 1) leider das Ende von BG&E gespoilert hast, dass ich bisher noch nicht durchgespielt habe. ;)

Vincent 15 Kenner - 3129 - 31. Mai 2009 - 17:41 #

Danke! :)
Der Spoiler musste leider sein, um die Hintergründe der Charaktere zu beleuchten - sorry. ;)

Philipp Spilker 20 Gold-Gamer - P - 22468 - 31. Mai 2009 - 21:08 #

Dir sei verziehen. Solange mir hier jetzt nicht noch jemand eben mal schnell Bioshock spoiltert. Denn das wiederum würde ich nicht so schnell verzeihen können.

Nein, ernsthaft: Ihr wollt mir Bioshock nicht spoilern. Wollt ihr wirklich nicht. :)

Marco Büttinghausen 19 Megatalent - P - 19331 - 1. Juni 2009 - 6:20 #

Er ist sein Vater...Rosebud...Soylet Green is people hehe

Philipp Spilker 20 Gold-Gamer - P - 22468 - 1. Juni 2009 - 11:59 #

Hast du mir da gerade Star Wars gespoilert? Aaaaaaaargh. ;)

Joker 12 Trollwächter - 1153 - 31. Mai 2009 - 17:57 #

kannste nicht noch ne spoilerwarnung angeben...ansonsten finde ich es wirklich gut!

Vincent 15 Kenner - 3129 - 31. Mai 2009 - 20:16 #

Ich habe in der News, die auf den Report verweist, einen "Vorsicht Spoiler!" - Absatz ergänzt.

Philipp Spilker 20 Gold-Gamer - P - 22468 - 31. Mai 2009 - 21:08 #

Sehr schön. Habe den Satz noch ein ganz kleines bißchen verfeinert.

Wi5in 14 Komm-Experte - 2687 - 31. Mai 2009 - 18:01 #

Mich hat Beyond Good & Evil nie interessiert, interessiere mich auch nicht für Teil 2, aber das hier ist ein echt guter User-Report. Respekt :D

Philipp Spilker 20 Gold-Gamer - P - 22468 - 31. Mai 2009 - 21:09 #

Nie interessiert? Ich habe es zwar noch nicht durchgespielt (ja, Schande über mich) aber es ist ein absoluter Geheimtip. Seriously: Man sollte das mal angetestet haben.

Eldest 13 Koop-Gamer - 1718 - 31. Mai 2009 - 22:37 #

Es wäre sicher nett, wenn du die beiden Trailer noch einbauen, oder verlinken würdest.
Sonst, schöner Bericht.

Ridger 18 Doppel-Voter - P - 10563 - 1. Juni 2009 - 4:16 #

Schoen und ausfuehrlich geschrieben. Habe vorher nichts ueber BG&E gewusst und fuehle mich jetzt klueger. Weiter so!

SUB ZER0 10 Kommunikator - 450 - 1. Juni 2009 - 8:42 #

Der erste Teil hat mir damals gut gefallen. Besonders die offene Spielwelt und die gut designten Charactere haben es mir damals angetan. Wenn diese punkte auch einen Platz im neuen Teil finden steht einen großartigem Spielvergnügen wenig im Weg. Da können wir dann nur hoffen das auf der E3 jetzt noch mehr gezeigt wird.

Philipp Spilker 20 Gold-Gamer - P - 22468 - 1. Juni 2009 - 12:00 #

Angeblich gibts ja nichts auf der E3. Könnte aber auch ein PR-Stunt sein. :)

maximiZe 12 Trollwächter - 1142 - 18. Juli 2011 - 0:22 #

Darf gerne mal erscheinen.

Brion Zane 17 Shapeshifter - P - 8209 - 1. April 2015 - 11:14 #

wir haben 2015 und es ist immer noch nicht raus...

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 94160 - 12. Juli 2015 - 14:28 #

jetz kommts auch nich mehr! :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)