PSVita, Uncharted und ein Sorry

E3: Sony-Pressekonferenz Report

Etwa 6.000 Mitglieder der Spielebranche füllten die Halle des Los Angeles Memorial Stadiums, in der Sony ihre diesjährige E3-Pressekonferenz abhielt. Wie üblich führte US-Chef Jack Tretton durchs anderthalbstündige Programm, während Big Boss Kaz Hirai die wirklich wichtigen Sachen vorstellte. Das PSN-Sorry aber überließ er Tretton...
Jörg Langer 7. Juni 2011 - 8:42 — vor 5 Jahren aktualisiert
Jack Tretton drückte es, von uns nur leicht verkürzt, so aus: Journalisten lieben schlechte Nachrichten, und PSN habe ihnen wirklich gut getan. "Gern geschehen!" Dann entschuldigte sich der Chef von SCEUS (Sony Computer Entertainment United States) noch bei den Publishern, die sehr dabei geholfen hätten, das PSN wieder zum Laufen zu bringen, und bei den Händlern, die ganz schrecklich loyal zur Marke Playstation sind, schon als es die Marke noch gar nicht gab. Und schließlich bedankte er sich bei den Spielern, deren Frustration über den wochenlangen Ausfall des Playstation Networks quasi, sofern wir Tretton richtig verstanden haben, ein indirektes Lob für den Service darstellte, weil sie wohl ohne PSN nicht mehr leben wollen. Das war es dann auch schon mit der Entschuldigung der Sony-Verantwortlichen zur wohl größten Panne, die ein Spielekonzern jemals aufgrund eigener Fehler erleiden musste. Sogleich hob Jack Tretton bei der diesjährigen Sony-E3-Pressekonferenz an, die vielen Vorzüge des PSN vorzustellen. So griffen mehr als 30 Prozent der Netflix-User über eine PS3 auf den Online-Filmverleih zu. Aber bevor wir euch länger mit Trettons Lobeshymnen langweilen, kommen wir lieber zum ersten vorgestellten Spiel: Uncharted 3.

Jack Tretton trug eine auffällige Krawatte und nahm sich etwa drei Minuten für die Entschuldigung in Sachen PSN Zeit.

Uncharted 3
Evan Wells und Christophe Balestra stellten Uncharted 3 vor.
Evan Wells und Christophe Balestra von Naughty Dog stellten eine neue Szene aus Uncharted 3 vor, anscheinend die ersten Minuten des Spiels. Drake befindet sich auf einem abgehalfterten Ozean-Luxuskreuzer, der Wellengang lässt das ganze Schiff stark schaukeln, während Drake auf Deck umherläuft. Dann betritt er das Innere des Schiffs -- und befindet sich in einem riesigen, schaukelnden Ballsaal. Er tötet die ersten Wachen und arbeitet sich weiter nach unten, in eine Lagerhalle. Dort kommt es zur ersten Schießerei, irgendwann reißt eine Explosion ein Loch in die Schiffswand, Wasser strömt ein. Das Wasser wird hübsch dargestellt, hat aber klare "Grenzen", die sich schrittweise erweitern. Drake flieht vor dem feuchten Element, wird aber plötzlich von einem schweren Gegenstand unter Wasser gedrückt und eingeklemmt. Einen Quick-Time-Event später gelingt ihm die Flucht, er taucht nach oben und kann wieder Luft schnappen. Doch noch ist er auf dem Schiff, und schon schießt das kühle Nass von unten in die oberen Stockwerke...

Eine wirklich spannende, live gespielte Sequenz von real etwa 10 Minuten, der noch ein hektisch geschnittener Trailer in 3D folgte. Dabei sahen wir unter anderem, wie Drake mit dem Jeep unter einen startenden Jumbojet fährt und dann zwischen dessen Räder springt und sich hochzieht. Wer es bis jetzt noch nicht gemerkt hatte, weiß nun endgültig: Drake will der neue Bond sein... Am 1.11.2011 soll Uncharted 3 in die Läden kommen.

NBA-Star Kobe Bryant spielt ... Kobe Bryant.
God of War HD und 3D -- nebst passendem TV

Als nächstes stand eine kurze Demo zu Resistance 3 an, die von einem Riesenvieh beendet wurde. Für 150 Dollar soll es zumindest in den USA ab 16.9. ein Bundle aus Resistance 3, einem Playstation Sharpshooter, einer EyeCam, Sony Move und Navigation Controller geben -- ein guter Preis, doch wir wissen nicht, ob das Bundle auch nach Deutschland kommen wird.
 
Spannender fanden wir da schon, dass es zu God of War eine HD-Neuauflage geben wird, und zwar zu den beiden PSP-Titeln Ghost of Sparta und Chains of Olympos. Beide Titel sind dann in hochauflösender Grafik und auch wahlweise in 3D zu erleben. Das gleiche gilt für das zweite angeündigte Bundle aus Ico und Shadow of the Colossus.
 
Um das Thema 3D massentauglicher zu machen, will Sony zumindest in den USA bald einen 3D-TV nebst HDMI-Kabel und einer 3D-Brille für 499 Dollar anbieten. Der Clou: Zwei Spieler können sich
Anzeige
mit dem Playstation TV miteinander messen (oder Koop spielen), ohne dafür einen Splitscreen zu benötigen: Jeder Spieler sieht ein komplett eigenes Bild. Die zugrundeliegende Technik funktioniert übrigens gut, davon konnten wir uns schon vor einigen Jahren bei einer GDC ein Bild machen.

Zu NBA 2K12 , das Chris Snyder und Erick Boenisch vorführten, ist uns vor allem im Gedächtnis geblieben, dass kein geringerer als NBA-Superstar Kobe Bryant auf eine der vier runden Bühnen kam, um dort mit einem Move Controller in die ungefähre Richtung eines Monitors zu zeigen, auf der er selbst als Spielfigur herumlief. Immerhin: Nach zwei Körben gegen sein Team schaffte er es, zu punkten. Das war gerade noch "die Kurve gekriegt", denn eigentlich sollte Bryant demonstrieren, dass dank Move NBA 2K12 tatsächlich was für jeden ist: Spieler anpeilen und Knopf drücken ergibt einen Pass, Korb anklicken heißt: Spieler, mach das Beste draus. Ein bisschen Übung bedarf es dann anscheinend trotzdem. Ansonsten ist NBA 2K12, wie jedes Sportspiel, irgendwie besser als das Vorgängerspiel. Angeblich.
Der vorgespielte Probelevel von Uncharted 3 war spannend (und mit viel Wasser) inszeniert.
Ben_Delat 09 Triple-Talent - 266 - 7. Juni 2011 - 9:01 #

Hmm, so richtig reisst mich das alles auch nicht vom Hocker. Hatte mir nach der Microsoft-PK mehr erwartet...

Novachen 18 Doppel-Voter - 12752 - 7. Juni 2011 - 9:43 #

Dust514 ist wirklich ein Witz. Da kann ich die Frage nur unterstreichen was es bringen soll EVE-Online als PC-MMO mit einem Dust514 als PS3-MMO zu kreuzen, wo eigentlich dann doch jeder für sich bleibt.

Bei Star Trek bleibe ich nach wie vor sehr skeptisch nach den letztjährigen Pleiten. Bioshock Infinite mit Move, Move interessiert mich nicht. Sly 4 für 2012 war auch keine Überraschung und die God of War PSP HD Remakes sind auch bekannt. Letztendlich gab es nicht wirklich etwas, was man sowieso nicht schon wusste.

Martin Lisicki Redakteur - P - 35854 - 7. Juni 2011 - 9:50 #

Irgendwie alles langweilig *gähn*. Wo war das erwartete "V wie Vendetta" Video auf der Leinwand? ;-)
Dust514 nur für PS3 ist schon mal Mist, zu Bioshock Infinite kam auch zu wenig. Na ja, Microsoft hat's auch nicht besser gemacht..

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 7. Juni 2011 - 10:02 #

Es ist wirklich lustig, wie man Dinge totschweigen kann.

Btw: "Sony auf der E3: Der Trotzdem-Konzern" - http://www.spiegel.de/netzwelt/games/0,1518,766763,00.html

Novachen 18 Doppel-Voter - 12752 - 7. Juni 2011 - 10:06 #

Jetzt weiß ich, warum ich die ganze Zeit das Gefühl hatte, das irgendwas fehlt. Keine Ankündigung über Sicherheit beim PSN. danke für die Erinnerung.

Asto 15 Kenner - 2904 - 20. Juli 2011 - 17:32 #

Haha naja gehört ja eher nicht auf die E3

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58787 - 7. Juni 2011 - 12:36 #

Mich wundert das ehrlich gesagt nicht, dass darüber kein Wort verloren wurde. So eine PK soll ja Werbung für das Unternehmen machen, und nicht an schlechte Dinge erinnern. Da lässt man so was, egal wie gravierend, dann schon mal gerne unter den Tisch fallen.

KaraKaplan_TR 10 Kommunikator - 488 - 7. Juni 2011 - 10:11 #

Uncharted 3 auf der PS-V ist schon intressant, würde mir ernsthaft überlegen ob ich mir eins organisieren lassen soll :)

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23272 - 7. Juni 2011 - 10:42 #

Gute, wenn auch wenig überraschende PK.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58787 - 7. Juni 2011 - 12:35 #

Auch hier gab es offenbar viel über Move, analog zur Kinect-PK bei Microsoft. Zum Glück bin ich nicht wach geblieben. PSVita wäre für mich nämlich, wie eigentlich alle Handhelds, auch nicht interessant gewesen.

Interessant finde ich die Ableger der GoW-PSP-Spiele für PS3, Bioshock Infinte sieht weiterhin gut aus, obwohl mir auch dieser Trailer sehr geskriptet aussah. Ich kann mir noch nicht vorstellen, wie das Anhängen an diese Gleise konkret funktionieren soll.

Ukewa 15 Kenner - P - 3689 - 7. Juni 2011 - 13:12 #

249 für die PSV ist ein echter Kampfpreis, hätte ich nicht gedacht! Freu mich schon drauf..

Anonymous (unregistriert) 7. Juni 2011 - 15:38 #

jo, das dumme an bezuschussten Systemen ist aber wahrscheinlich wieder der überstarke Kontrollversuch. Ich rechne schon jetzt mit Klagen gegen Kunden, die 3G zum telefonieren, skypen oder surfen benutzen wollen

Ukewa 15 Kenner - P - 3689 - 8. Juni 2011 - 12:31 #

Kann sein - oder auch nicht, keine Ahnung. Mir egal, will das DIng nur zum Zocken.
Sollten jedoch Online-Zwänge vorhanden sein, dann überlege ich es mir vorher gut. Habe keine PS3, deshalb lohnen sich für mich auch die Remakes usw.

Revolted 09 Triple-Talent - 276 - 7. Juni 2011 - 13:25 #

Wie bitte? Nur 3 Minuten? Das darf ja wohl nicht wahr sein...da hat er auf einer Spielemesse stundenlang Zeit über den Ausfall zu reden, nimmt sich aber nur 3 Minuten dafür. Stattdessen zeigt er Spiele und kündigt irgendetwas an...Unverschämtheit.

Anonymous (unregistriert) 7. Juni 2011 - 15:41 #

wieso auch? Ist doch allen Kunden egal, solange es drei Jahre alten Trödel zur Besänftigung gibt. Wie hiess es? "Ihr Kunden könnt eh nicht ohne uns leben".. Kunden sind selbst schuld wenn sie keine Konsequenzen ziehen

Gronka 12 Trollwächter - 874 - 7. Juni 2011 - 15:18 #

Moin! Hat jemand nen Link für mich, wo ich die PK noch mal komplett sehen kann?

toji 14 Komm-Experte - P - 2232 - 7. Juni 2011 - 15:49 #

war klar das sony sich nicht grossartig äussert wegen psn. peinlich sowas, sony, gell ? naja. weder ps3 noch 4 kommen mir ins haus.

Kutte 22 AAA-Gamer - P - 31048 - 7. Juni 2011 - 16:37 #

Ziemlich negativer Ton. Wäre schön, wenn die unsachlichen Anmerkungen in Klammern zukünftig weggelassen werden könnten und man objektiv berichten könnte. Das "gähn" kann sich jeder der es will auch selber denken.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23272 - 8. Juni 2011 - 0:48 #

Stimmt, ein exklusiver Berg bei SSX ist doch alles andere als unspannend (wenn man die Franchise mag). Battlefield 1943 braucht es hingegen nicht unbedingt, gabs schon auf der 360 und die Leute kaufen sich Battlefield 3 für Battlefield 3 und nicht für den Vorgänger.

Ridger 18 Doppel-Voter - P - 10001 - 7. Juni 2011 - 21:22 #

Anfangs war ich ganz schön geschockt von dem Namen "PSVita", aber letztendlich ist es egal, Hauptsache es fetzt. Und ja, PK-Stream, anyone?

Metalstryke 11 Forenversteher - P - 717 - 8. Juni 2011 - 12:46 #

"...für das zweite angeündigte Bundle..." => ange->k<-ündigte ;)

und das einzige was ich von den PK´s gefunden habe als Aufnahme gibts nur über Torrents(thepiratebay da es ja nur aufnahmen der konferenzen sind dürfte das nich illegal sein aber ne garantie dafür bekommt ihr von mir nicht :P) als Videostream nirgends gefunden.

Metalstryke 11 Forenversteher - P - 717 - 8. Juni 2011 - 12:53 #

Oke vergesst es hab Onlinestreams gefunden

Nintendo:
http://www.veoh.com/watch/v210269128zj2zKHJ

EA:
http://www.veoh.com/watch/v21025680qYs5MbXA

Microsoft:
http://www.veoh.com/watch/v21025418xQw6BeKQ

Die anderen hab ich dort nicht finden können.

Ridger 18 Doppel-Voter - P - 10001 - 20. Juni 2011 - 20:10 #

Die Sony PK kann man auch direkt übers PSN ziehen btw.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)