Report: StarCraft 2 Lore Panel

Die Sprecher der Starcraft-Kampagne Report

Das Lore Panel zum kommenden Echtzeit-Strategie-Titel StarCraft 2 auf der diesjährigen BlizzCon überraschte die Besucher dieses mal mit einer etwas anderen Show als erwartet. Chris Metzen stellte uns die Sprecher aller Hauptcharaktere der StarCraft 2 Kampagne vor.
Christian Korndoerfer 24. August 2009 - 1:39 — vor 7 Jahren aktualisiert
Chris Metzen, Creative Vice President von Blizzard Entertainment und gleichzeitig das Mastermind der drei großen Universen Diablo, StarCraft und WarCraft, betritt die Bühne mit dem Vermerk, dass das diesjährige Lore Panel sich weder mit der Geschichte, noch den Charakteren und deren Hintergründe beschäftigen wird. Stattdessen wirft man dieses Jahr einen Blick hinter die Kulissen und besonders auf die Sprecher der Hauptcharaktere in StarCraft 2. Aufgrund der großen Zahl an Cinematics gleicht die Kampagne von StarCraft 2 schon fast einem vollwertigen Film. Somit war es für Blizzard unerlässlich, professionelle Sprecher zu finden, um so die Qualität des Singleplayers weiter zu verbessern.

Im Verlauf der des Panels stellt sich jeder der Gäste kurz vor, beschreibt die Rolle und Eigenschaften des gesprochenen Charakters und gibt gelegentlich eine Kostprobe der gesprochenen Stimme.


Robert Clotworthy als Jim Raynor

Robert Clothworthy hat schon im originalen StarCraft den terranischen, ungewürdigten Helden Jim Raynor seine Stimme verliehen. Die Fans hofften ihn im Sequel wieder als Raynor am Set zu sehen, allerdings gab es zwischenzeitlich Pläne für einen neuen Sprecher, was auf viel Unmut bei den Fans stieß. Glücklicherweise entschied Blizzard sich letztendlich doch für den beliebten Veteranen und holte Robert zurück an Bord, um einmal mehr die Rolle von Jim Raynor zum Leben zu erwecken. 

Robert nahm das Angebot mit Freunden an und ist stolz wieder Teil der StarCraft Saga zu sein. Die Zusammenarbeit mit Andrea Ramona und Chris Metzen sei einzigartig und gleichzeitig sehr unterhaltsam.

Fred Tatasciore spricht Zeratul

Fred Tatasciore als Zeratul/Swann

Zeratul, der coole, dunkle Protoss Assassine mit übernatürlichen Kräften wird gesprochen von Fred Tatasciore. Selbiger ist in der Szene der Voiceactor eine recht bekannte Größe, da er viele unterschiedliche Stimmen nahezu in Perfektion beherrscht. Er verrät uns, dass er sich sehr mit der Rolle als Zeratul identifizieren kann, was ein wichtiger Aspekt sei, um die Figur so authentisch wie möglich wirken zu lassen. Außerdem lobt er Chris Metzen für seine tolle Arbeit und die großartige Story von StarCraft 2, die seiner Meinung nach der eines Spielfilmes gleicht.


Neil Kaplan als Tychus Findlay

Neil Kaplan verleiht dem unerschütterlichen, harten und kaltherzigen vom Krieg abgestumpften Marine Tychus Findlay, der den berühmten Satz "Hell, it´s about time" geprägt hat, seine Stimme. Er begrüßt seine Rolle, da sie ihm erlaubt jede Nacht Scotch und Whiskey zu trinken, ohne sich Gedanken über seine Stimme machen zu müssen. Er hatte Anfangs ein wenig Schwierigkeiten mit der Rolle fertig zu werden, fand aber durch Chris Metzen, der ihm die Hintergrundstory und die Geschichte zu StarCraft 2 näher brachte, sehr gut in die Rolle. Außerdem lobte er, neben allen anderen Anwesenden, die Arbeit von Voice Director Andrea Romano.


Der komplette Sprecher-Cast auf einen Blick. Andrea Romano übernimmt die Rolle des Voice Directors.

Andrea Romano als Voice Director

Andrea Romano: StarCraft 2 Voice Director

Andrea Romano ist ein sehr bekannter Voice Director. Neben ihrer Arbeit an Serien wie Spongebob Schwammkopf, The Green Latern, Superman oder Batman, erhielt sie für ihre Arbeit bisher ganze 6 Emmys und wurde 14 mal für selbigen nominiert. Sie ist sehr glücklich nun Teil der Blizzard Familie zu sein und lobte ihre Mitarbeiter für ihr Talent und die großartige Arbeit und Liebe die das Team um StarCraft 2 in dieses Spiel steckt. Außerdem erklärt sie wie wichtig Schauspielerei für den Job als Voiceactor ist und wie schwierig es sein kann in den Beruf einzusteigen bzw. welche Voraussetzungen man mitbringen muss.
 

Dave Fennoy als Gabriel Tosh

Dave Fennoy kennt sich in Sachen Voiceover gut in der Spieleindustrie aus. Er übernahm z.B. Rollen in Metal Gear Solid: Guns of the Patriots oder Lara Craft Tomb Raider: Anniversary. In StarCraft 2 spricht er den mysteriösen Charakter des Gabriel Tosh, über den man bisher nicht sehr viel weiss. Chris verrät uns, dass Tosh bei Raynor um Hilfe bittet und so auf die Hyperion gelangt. Außerdem steht er auf irgendeine Art und Weise mit Nova, der Hauptfigur aus StarCraft: Ghost in Verbindung und scheint selbst auch paranormale Fähigkeiten, wie die eines Ghosts oder Spectres zu besitzen. Die Rolle von Tosh passt perfekt zu der recht dunklen und tiefen Stimme von Dave.

James Harper spricht Arcturus Mengsk

James Harper als Arcturus Mengsk

James Harper ist bereits eine alt eingesessene Größe wenn es um Voiceover-Jobs bei Blizzard geht. Bereits in StarCraft, StarCraft: Broodwar und Diablo II hat er verschiedene Rollen übernommen und kehrt nun in StarCraft II als Arcturus Mengsk zurück, mit dem Jim Raynor noch eine Rechnung offen hat. Er verrät uns, dass er Zuhause in seinem Schrank noch eine völlig ungeöffnete Originalversion von StarCraft im Schrank stehen hat und verweist scherzhaft auf zukünftige eBay-Auktionen seinerseits. Er freut sich bereits auf das fertige Spiel und betont, dass die Singleplayer-Kampagne schlicht "the most awesome thing you will ever experience" sein wird. Dem darf man wohl Glauben schenken.


Tricia Helfer als Sarah Kerrigan

Kerrigan ist wohl der Charakter, der am meisten Aufmerksamkeit von der Community bekommen hat. Viele Spekulationen um den letztendlichen Sprecher von Sarah kreisten umher doch nun ist offiziell: Glynnis Talken Campbell wird durch Tricia Helfer als Sprecherin für die Rolle abgelöst. Tricia sieht nicht nur gut aus, sondern verfügt auch über eine wirklich sehr intensive weibliche Stimme, die laut Andrea sehr viele Gefühlszustände perfekt wiederspiegeln kann. Tricia gibt direkt zu Beginn zu, dass sie mit Videospielen nicht viel am Hut hat. Das letzte Videospiel, dass sie gespielt hat war Frogger. Dennoch ist sie derzeit in Projekte wie Halo oder Battlestar Galactica involviert und freut sich die neue Stimme von Kerrigan spielen dürfen. Sie nimmt die Rolle sehr ernst und versucht den Erwartungen der Fans so gut es geht gerecht zu werden.

Soviel zu einem etwas anderen Lore Panel -- wir fanden es sehr interessant, auch wenn wir nicht viel Neues über StarCraft 2 in Erfahrung bringen konnten.

Christian Korndoerfer 24. August 2009 - 1:39 — vor 7 Jahren aktualisiert
Christian Korndoerfer 14 Komm-Experte - 2103 - 25. August 2009 - 1:50 #

rrrr tricia rrrrr

Poledra 18 Doppel-Voter - 12230 - 25. August 2009 - 18:15 #

Hey Christian, klasse Beitrag, mehr davon.
Das sind Hintergrund-Infos die ich gerne lese.

Fabian Knopf Dev - P - 12707 - 25. August 2009 - 18:40 #

Schade, ich hätte lieber wieder die alte Kerrigan-Stimme gehabt :(

rhin_tin 08 Versteher - 191 - 26. August 2009 - 20:08 #

Andrea Romano hat üprigens 7 Emmys, zumindest berichtigt sie das in dem Panel.

Boeni 14 Komm-Experte - 2383 - 30. August 2009 - 14:41 #

Das hiess aber nicht Lore Panel sondern Voice Actors Panel. Ein Lore Panel gab es nicht auf der diesjährigen BlizzCon, zu keinem Spiel.

Chris sagte nur das in den letzten Jahren ein Lore Panel war und über die Geschichte gesprochen wird. *g*

Christian Korndoerfer 14 Komm-Experte - 2103 - 30. August 2009 - 18:58 #

aha. also dafür, dass es kein SC2 Lore Panel gab, sagt mir der offizielle Schedule doch recht eindeutig (http://www.blizzard.com/blizzcon/events/schedule.xml), dass es einen gab. seltsam!

das Lore Panel wurde halt erst zum "voice actors panel" (der begriff ist in der halle nie gefallen btw). Und Chris sagte nicht, dass es dieses jahr kein Lore panel ist, sondern dass das Lore Panel dieses jahr etwas anders läuft als gewöhnlich.

Boeni 14 Komm-Experte - 2383 - 30. August 2009 - 19:28 #

Naja.. im DirectTV Stream wurde es meiner Erinnerung nach als Voice Actors Panel betitelt.. Vielleicht war sich da Blizzard selbst nich so einig. Mit Lore hatte das auf jedenfall wenig zu tun. ^^

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)