Die jeweiligen Top 3 lt. Wertung

Die Genre-Highlights 2013 Report

Das Jahr 2013 nähert sich dem Ende. Höchste Zeit, auf die Top-Spiele der vergangenen zwölf Monate zurückzublicken. In diesem Report wollen wir euch unsere Top-3-Spiele aller wichtigen Genres vorstellen.
Benjamin Braun 1. Januar 2014 - 17:47 — vor 2 Jahren aktualisiert
In unserem Topten-Report haben wir euch gestern verraten, welche Spiele den Mitgliedern der GamersGlobal-Redaktion aus ihrer ganz persönlichen Warte heraus am besten gefallen haben, aus der Vielzahl der rein subjektiven Wertungen haben wir die Rangliste ermittelt. Zur Abrundung wollen wir euch nun in diesem komplementären Report die Genre-Highlights des Jahres 2013 aus "offizieller" Redaktionssicht auflisten. Wir haben nach Wertung (und bei Gleichstand: nach redaktioneller Entscheidung) aus den wichtigsten Genres wie Rollenspiel, Adventure, Action oder Sportspiel die besten Titel herausgesucht und beschreiben sie kurz.

Natürlich geben wir auch stets die von den GamersGlobal-Usern vergebene Durchschnittswertung zum Vergleich, damit ihr seht, welche Spiele von euch selbst besser oder schwächer bewerten wurden als von uns. Lasst uns in den Kommentaren unter diesem Report auch gerne an euren Erinnerungen an das Spielejahr 2013 teilhaben und ob euer Favorit in den jeweiligen Genres es in die Top 3 geschafft hat oder nicht. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen. In Kürze werden wir dann auch noch die Flopten 2013 veröffentlichen, bei denen die größten Spieleenttäuschungen der vergangenen zwölf Monate ins Rampenlicht gezerrt werden.
.
Top-Spiele 2013 nach Genres
In den Genre-Toplisten auf dieser Seite wollen wir euch jeweils die besten drei Spiele 2013 aus den Bereichen Action, Rollenspiel und Adventure vorstellen. Die Reihenfolge ergibt sich jeweils aus der offiziellen GamersGlobal-Wertung. Bei identischen Wertungen hat die Redaktion die Reihenfolge bestimmt. Auf der nächsten Seite geht es dann mit den Rubriken Strategie und Sport weiter.
Action-Genre Rollenspiel-Genre Adventure-Genre
In die Actionspielkategorie fallen 2013 erwartungsgemäß die meisten, nämlich 69, von uns getesteten Spiele, mit einem Schnitt von 7.3. Die höchste Note war eine 10.0, die wir nur einmal gezückt haben, die niedrigste eine 2.0. Hier die Genre-Top-3 nach GG-Wertung (wir haben uns nach einiger Überlegung dagegen entschieden, BF4 aufgrund seiner Multiplayer-Wertung von 9.5 aufzunehmen). Im Rollenspiel-Genre (inklusive MMO-RPGs) testeten wir im Jahr 2013 16 Spiele, die wir im Schnitt mit 7.2 bewerteten. Die höchste Note war dabei eine 9.0, die zweimal fiel, die niedrigste eine 3.0 für das unrühmliche Remake von Das Schwarze Auge - Schicksalsklinge. Im kommenden Jahr dürfte das "Königsgenre" mit Titeln wie The Witcher 3 wieder deutlich stärker bei den Tests vertreten sein. Die Top 3 nach offiziellem GamersGlobal-Testurteil: "Große" Adventures sind 2013 nicht allzu viele erschienen, aber erfreulich viele gute, vor allem aus dem Hause Daedalic. Auch der Schnitt von 7.7 bei elf getesteten Spielen belegt die Qualität (wobei wir die noch vorläufige Note von Baphomets Fluch 5 mit einberechnet haben, die von The Wolf Among Us und der zweiten Staffel von The Walking Dead nach jeweils nur einer Episode jedoch noch nicht). Die höchste Note war eine 9.5, die niedrigste eine 7.0.
     
Platz 1: Platz 1: Platz 1:
Grand Theft Auto 5 Ni no Kuni Goodbye Deponia

Getestet: 9/2013
Testseiten: 7
GG-Testnote: 10.0
User-Wertung: 9.2
Entwickler: Rockstar North
Publisher: Rockstar Games

Getestet: 1/2013
Testseiten: 3
GG-Testnote: 9.0
User-Wertung: 8.9
Entwickler: Level-5
Publisher: Namco Bandai

Getestet: 10/2013
Testseiten: 3
GG-Testnote: 9.5
User-Wertung: 8.9
Entwickler: Daedalic
Publisher: Daedalic
     
Mit dem neuesten Teil der GTA-Serie übertrifft sich Rockstar North selbst. Eines der besten Open-World-Actionspiele aller Zeiten! Professor Layton-Entwickler Level-5 und Studio Ghibli liefern mit ihrem gemeinsamen Projekt ein Rollenspiel-Abenteuer zum Träumen. Mit mutigem Humor und tollem Spieldesign setzt sich Edna bricht aus-Schöpfer Jan Müller-Michaelis selbst ein Denkmal; Teil 3 der Trilogie ist der beste!
     
Platz 2: Platz 2: Platz 2:
Rayman Legends Persona 4 Golden The Inner World

Getestet: 8/2013
Testseiten: 3
GG-Testnote: 9.5
User-Wertung: 9.0
Entwickler: Ubisoft Montpellier
Publisher: Ubisoft

Getestet: 2/2013
Testseiten: 3
GG-Testnote: 9.0
User-Wertung: 8.1
Entwickler: Atlus
Publisher: Flashpoint

Getestet: 7/2013
Testseiten: 2
GG-Testnote: 8.5
User-Wertung: 8.4
Entwickler: Studio Fizbin
Publisher: Headup Games
     
Ihr habt Rayman Origins geliebt? Dann werdet ihr Rayman Legends und gerade die Musiklevels lieben! Falls möglich, spielt es unbedingt auf Nintendos WiiU. Wirklich gut läuft es für Sonys PSVita nicht gerade. Und dabei zeigen Spiele wie dieses, dass sich die Anschaffung des Handhelds mehr als lohnen kann. Dank charmanten Witzes und schöner Rätsel hat sich Indie-Entwickler Studio Fizbin mit Roberts Abenteuer in unsere Herzen gespielt. Bitte mehr davon!
     
Platz 3: Platz 3: Platz 3:
The Last of Us Pokémon X/Y Das Schwarze Auge Memoria

Getestet: 6/2013
Testseiten: 4
GG-Testnote: 9.0
User-Wertung: 9.0
Entwickler: Naughty Dog
Publisher: Sony

Getestet: 10/2013
Testseiten: 1
GG-Testnote: 8.5
User-Wertung: 8.1
Entwickler: Game Freak
Publisher: Nintendo

Getestet: 8/2013
Testseiten: 2
GG-Testnote: 8.5
User-Wertung: 9.0
Entwickler: Daedalic
Publisher: Daedalic
     
Unser Spiel des Jahres nach subjektiver Redakteurs- und Autorenwahl ist immerhin auf Platz 3 (unter diversen mit 9.0 bewerteten) Actionspielen gelandet. Im Laden würden viele dieses Spieleduo als Kinderkram abtun. Dabei verbirgt sich dahinter ein komplexes Spiel und vor allem ein ziemlich gutes. Wer gute Fantasy-Adventures mag, ist hier an der richtigen Adresse, jeder DSA-Fan ist es aufgrund der stilvoll eingefangen Welt ohnehin.

Der König im Action-Genre, aber auch das einzige Spiel mit einer 10.0-Wertung in diesem Jahr: Rockstar Games' Open-World-Actionspiel Grand Theft Auto 5. Jetzt fehlt eigentlich nur noch die (noch nicht bestätigte) PC-Version.
Jörg Langer Chefredakteur - P - 349113 - 1. Januar 2014 - 17:51 #

Viel Spaß beim Lesen!

Amco 18 Doppel-Voter - P - 10816 - 1. Januar 2014 - 18:11 #

Und siehe da: Es ist dennoch die aktuell beste Rennsimulation im Handel, noch vor Forza 6

Das soll doch bestimmt Forza 5 heißen oder.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 349113 - 2. Januar 2014 - 22:01 #

Ja, mein Fehler.

volcatius (unregistriert) 1. Januar 2014 - 18:52 #

War rollenspielmäßig leider ein sehr schwaches Jahr. Ni No Kuni war nett mit nervigen Macken, ein erweiterter PS2-Port kein Vita-Kaufgrund, Demonicon und DSA Schicksalklinge herbe Enttäuschungen, Shadowrun Returns nur mäßig.

2014 sollte mit Wasteland 2, Dragon Age 3, FF X HD und Pillars of Eternity besser werden.

Hohlfrucht 15 Kenner - 3027 - 1. Januar 2014 - 20:54 #

Keine Ahnung was du hast, gerade mit Rollenspielen hatte ich dieses Jahr viel Spaß: Tales of Xillia, Ni no Kuni, Fire Emblem, Etrian Odyssey und Pokemon.
Ist natürlich alles immer Geschmackssache und vielleicht waren die Spiele dieses Jahr einfach nicht dein Fall. Von den Sachen die du aufgelistet hast, interessiert mich z.B. auch nichts so richtig. FF X HD guck ich mir vielleicht mal an. Mehr Interesse hab' ich da schon an Tales of Xillia 2.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 65645 - 1. Januar 2014 - 21:04 #

Für Leute, die keine JRPGs mögen in jedem Fall, und am PC gleich noch viel mehr. Und 2014 nicht Witcher 3 vergessen :)

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 35457 - 2. Januar 2014 - 11:53 #

Dragons Dogma - Dark Arisen (Standalone) ist sehr nett. Das Hauptspiel kam aber glaube ich 2012.

Hanseat 13 Koop-Gamer - P - 1632 - 2. Januar 2014 - 12:56 #

Tja das beste PC-Rollenspiel 2013 Path of Exile wurde ja leider nicht getestet. Ansonsten war es dieses Jahr schon eher mau. Aber dafür kommt ja das Heroes bald raus.

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 40240 - 2. Januar 2014 - 19:00 #

Das ist auch kein Rollenspiel!

Hanseat 13 Koop-Gamer - P - 1632 - 2. Januar 2014 - 23:47 #

Sry meinte M&M Legacy

crux 13 Koop-Gamer - 1791 - 2. Januar 2014 - 14:03 #

Ich hatte viel Spass mit Wizardry 6 dieses Jahr.

partykiller 17 Shapeshifter - 6231 - 5. Januar 2014 - 2:03 #

Selbstverständlich ist Persona 4 Golden ein Vita Kaufgrund. Port oder nicht, das ist ein Vorzeigetitel. Ich gebe allerdings zu, dass ich die PS2 Version bisher nicht gedaddelt habe, mich am Vita Ableger aber schon was eingespielt habe.

Ike 14 Komm-Experte - P - 1886 - 1. Januar 2014 - 19:22 #

Keine Kategorie "Jump'n Runs"? Sind zu wenige Spiele in dem Bereich erschienen, oder warum wurden die unter "Action" subsumiert? Ich hab da ja bisher immer einen Unterschied zwischen den beiden Genres gesehen.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 5774 - 1. Januar 2014 - 23:51 #

Finde ich auch, v.a. da 2013 vglw. viele gute Jump'n'Runs erschienen sind:

Rayman Legends, Castle of Illusions, Duck Tales, Super Mario 3D World, Donkey Kong Country Returns 3D, Sonic Lost World, Dust: An Elysian Tail (PC), Tearaway, Sly Cooper: Jagd durch die Zeit, The Jak and Daxter Trilogy (Vita)

Dürfte einer der stärksten Jump'n'Run-Jahrgänge seit längerer Zeit sein.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 65645 - 2. Januar 2014 - 0:30 #

Naja, die Einteilung erfolgte halt nach den fünf wichtigsten Oberkategorien, die sich GG gegeben hat, und da fallen Jump'n'Runs eben unter Action, passt ja beim Rest nicht. Würde man das so genau trennen wollen müssten ja auch FIFA und GT 6 in gesonderten Kategorien stehen.

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 21993 - 2. Januar 2014 - 6:06 #

Wobei das nur die halbe Wahrheit ist. Auch in den "Unterkategorien" gibt es bei GG zwar z.B. "Casual Game - Tierspiel" aber kein "Jump 'n Run"...

John of Gaunt Community-Moderator - P - 65645 - 2. Januar 2014 - 11:33 #

Ich glaube, Jump 'n Runs sind unter Arcade eingeordnet. Warum das so ist weiß ich aber nicht.

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 21993 - 2. Januar 2014 - 11:46 #

Richtig, das meinte ich ja. Gibt nicht mal einen eigenen Unterpunkt.

Und Einigkeit gibts bei der Einordnung scheinbar auch nicht, zumindest wurden und sind sind ältere auch unter Action Adventure eingeordnet...

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 5774 - 2. Januar 2014 - 12:53 #

Das halte ich eben für keine gute Idee. Jump'n'Runs sind ja ein traditionelles Genre, was seit letztem Jahr wieder etwas aufblüht und im Action-Bereich einfach massive Konkurrenz von ganz anderen Spieletypen bekommt.

GTA V und Rayman Legends in einen Topf zu werfen, kommt mir komisch und v.a. sinnlos vor. Die Spiele haben wirklich nichts gemeinsam.

FIFA und GT6 halte ich für ähnlich bekloppt. Rennspiele hätten auch ihr eigenes Genre verdient, einfach weil es so viele gibt. Die Kategorien der Website halte ich einfach für ziemlich sinnlos bei einer "Spiele des Jahres"-Auflistung. Dort sollte man lieber die dominierenden Genres des Jahres nehmen. Das variiert ja auch stark, vor ein paar Jahren hätten Adventures und Jump'n'Runs auch noch keine eigene Rubrik verdient, weil es kaum welche gab.

Generell fände ich Rubriken wie Immersion, Story, Atmosphäre, Spielbarkeit etc. auch interessant. 4Players hat da einige gute Ansätze bei ihrer Wahl. Schön finde ich hier die Geheimtipp-Boxen, die das teilweise übernehmen.

=^..^= (unregistriert) 2. Januar 2014 - 13:13 #

Es gibt diese Kategorie noch nicht einmal bei den Genres, was erwartest du?

IhrName (unregistriert) 2. Januar 2014 - 14:58 #

Hinsichtlich einer Spieleberatung ist das aber vollkommener Quatsch und hätte zumindest für einen solchen Artikel mal überdacht werden sollen. Wie kann z.B. eine Super Mario 3D World nicht in einer bestenliste erscheinen oder ein Zelda - A link between Worlds?

Traditionelle Genres wie Jump and Run und Action Adventure müssen doch berücksichtigt werden wenn man dem Leser noch einen Sinnvollen mehrwert an Information bieten will und eventuell eine Kaufentfehlung für weitere Produkte seines Lieblingsgenres.

The last of Us ist eine Actionadventure und gehört mit Zelda in diese Kategorie. Rayman ist ein Jump and Run und sollte mit Titeln wie Super Mario verglichen werden.

Beat em Ups werden garnicht erwähnt.

Als Leser will ich doch wissen welche Titel mich noch intressieren könnten, nicht welche ich sowieso schon kenne. Da könnte man sehr gut noch viele weitere Unterkategorien einführen.

Larnak 21 Motivator - P - 26135 - 2. Januar 2014 - 15:43 #

Dann bist du aber auf der Suche nach "Genre-Geheimtipps", nicht nach "Genre-Highlights" :)

IhrName (unregistriert) 3. Januar 2014 - 1:47 #

Das ist zwar auch ein Argument, aber hier sind ja nochnichtmal Genre's aufgeführt sondern nur GamersGlobal Kategoriern. Ich denke Spielegenres sind einschlägig bekannt und das Jump and Run, Beat em up, Action-Adventure, Puzzle ect. dazu gehören auch.

=^..^= (unregistriert) 2. Januar 2014 - 20:14 #

Bin deiner Meinung, wollte damit auch darauf hinweisen, dass diese Kategorie (Jump'n'Runs) bei GG schon seit jeher komplett fehlt.

Heinsertalur (unregistriert) 1. Januar 2014 - 20:49 #

Und das Spiel des Jahres vieler anderer Webseiten zB Rock Paper Shotgun: Kentucky Route Zero wird nicht einmal erwähnt :-(

John of Gaunt Community-Moderator - P - 65645 - 1. Januar 2014 - 21:05 #

Könnte das am Ende daran liegen, dass das Spiel hier gar nicht getestet wurde? Hm...

Karsten Scholz Freier Redakteur - 12154 - 1. Januar 2014 - 21:06 #

Der Grund dafür ist schnell gefunden - ein Zitat aus dem Artikel: "Die Reihenfolge ergibt sich jeweils aus der offiziellen GamersGlobal-Wertung". Das von dir erwähnte Kentucky Route Zero wurde nicht von der GG-Redaktion getestet und hat daher in den Top-3 dieses Artikels nix zu suchen.

Die Beschwerde sollte daher eher lauten: "Schade, dass ihr das - für nicht wenige Andere - Spiel des Jahres "Kentucky Route Zero" nicht getestet habt. Da könnte man btw. auch noch ein paar andere Indie-Perlen aus dem Jahr dazupacken. Doch kannst du davon ausgehen, dass die GG-Redaktion schon am Limit ihrer Möglichkeiten gearbeitet hat - für mehr Indie-Tests im Jahr 2014 braucht so eine kleine Seite wie GG wohl noch ein paar mehr Abos, Werbeeinnahmen und und und.

Green Yoshi 21 Motivator - 25149 - 1. Januar 2014 - 22:09 #

Da bisher noch nicht alle Episoden erschienen sind, halte ich das für verfrüht.

Aber Spiele wie Antichamber, Brothers - A Tale Of Two Sons, Gone Home, The Stanley Parable, Guacamelee! oder Tearaway hätten durchaus auch genannt werden dürfen.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 5774 - 2. Januar 2014 - 12:59 #

Finde ich auch enttäuschend, die von dir genannten Spiele haben mich mehr begeistert als einige große Titel. Sonderpreise für Themen wie Immersion (Gone Home), Artstyle (Brothers) und Originalität (Stanley) wären nicht schlecht, da könnte man solche kleinen Juwelen würdigen. Die Geheimtipp-Boxen sind ein Ansatz, aber etwas zu wenig dafür, finde ich.

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 15135 - 1. Januar 2014 - 20:59 #

2014 - im Jahr - Gute - Alles
Was genau soll mir das sagen? ;)

(Liste der neuesten Reports)

Leo94nidas 17 Shapeshifter - 7854 - 1. Januar 2014 - 22:00 #

Wenn man das Ganze in die Untergenre unterteilen würde, kämen da auch ganz andere Ergebnisse raus. So würde ich The Last of Us und GTA 5 gar nicht miteinander vergleichen, weil das total unterschiedliche Genre-Typen sind.

Crizzo 18 Doppel-Voter - 11250 - 1. Januar 2014 - 23:05 #

Mhm, wenn ich so diesen Report lese und dann die TopTen inkl. Meinungen der Redakteure, dann scheint mir die vergebenen 9.5 doch nicht die passende Note gewesen zu sein. :confused:

Larnak 21 Motivator - P - 26135 - 2. Januar 2014 - 0:26 #

Von welchem Spiel sprichst du denn?

Crizzo 18 Doppel-Voter - 11250 - 2. Januar 2014 - 0:35 #

Achso. Battlefield 4.

Also vom Text her gesehen sind alle irgendwie am nörgeln gewesen und hier haben sie es auch aus der Liste geworfen. Das wirkt halt bei einer 9.5 ein wenig komisch.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 2. Januar 2014 - 0:30 #

Toplisten für die großen Titel sind sehr einschläfernd.

Michi 13 Koop-Gamer - P - 1225 - 2. Januar 2014 - 15:15 #

Ihr spielt das ja nicht, aber NBA2K14 ist auch dieses Jahr um Längen besser als Fifa. Zudem sieht es wirklich nach Nextgen aus und es steckt viel mehr Liebe drin, als in den EA-Updates...

Karsten Scholz Freier Redakteur - 12154 - 2. Januar 2014 - 17:35 #

Nicht ganz richtig ... hab bereits eine Spielzeit von 33 Stunden und es gab ja auch einen Kurztest dazu. Leider kann die abgespeckte PC-Version von NBA2k14 erneut nicht mit dem Umfang der Konsolenfassung mithalten. Ich hoffe sehr, dass sie das bei dem nächsten Teil mal ändern "schnüff"

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12807 - 2. Januar 2014 - 19:52 #

"dieses Addon zum 2010er Titel StarCraft 2, das eine große Solokampagne bringt und auch den Multplayer-Modus deutlich aufwertet." Es macht den Multiplayer zwar komplexer wertet ihn aber nicht deutlich auf!

Wuslon 18 Doppel-Voter - - 9934 - 4. Januar 2014 - 13:58 #

Ni no Kuni - zack, da ist es! :-) Mein Spiel des Jahres, finde ich nach wie vor absolut überragend. Für mich ein Erlebnis. Wer JRPGs mag, darf sich das nicht entgehen lassen.

Rayman als Actionspiel einzustufen ist in der Tat etwas... gewöhnungsbedürftig. Ja, ich weiß, auf GG gibt es das Genre Jump & Run nicht. Trotzdem fühlt sich das seltsam an.

spielhalt (unregistriert) 8. Oktober 2014 - 21:37 #

Klarrer Fall, Tetris fehlt!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)