PS4: Raubkopien in Brasilien öffentlich erhältlich

PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 107375 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

14. Mai 2015 - 15:26 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
PS4 ab 259,90 € bei Amazon.de kaufen.

Einem Bericht des portugiesischsprachigen Magazins UOL Jogos zufolge bieten einige Händler in Brasilien ganz offen Raubkopien für die PS4 an. Besitzer der Sony-Konsolen haben die Möglichkeit ihr Gerät bei dem Händler vorbeizubringen, wo diese unter Verlust der Garantie geöffnet und direkt mit der gewünschten Software bespielt wird. Dazu wird eine zusätzliche Hardware angeschlossen, die nach der Installation des Spiels wieder entfernt wird. Zurück bleibt lediglich ein zweites Nutzer-Profil.

Für brasilianische Händler bedeutet diese Methode keinen großen Aufwand und ist bei den dortigen Spielern angesichts der extrem hohen Preise von Videospielen sehr beliebt. UOL Jogos machte den Test und konnte laut eigenen Angaben zehn PS4-Raubkopien zum Preis von gerade mal 300 Brasilianischen Real (umgerechnet knapp 88 Euro) erstehen. Im regulären Handel würde man dafür rund 1.700 BRL (um die 495 Euro) zahlen. Das Magazin hat daraufhin den Kontakt zu Sony aufgenommen und dem Hersteller die gehackte PS4 samt der installierten Raubkopien angeboten, bisher jedoch noch keine Antwort erhalten.

Hyperbolic 15 Kenner - P - 3923 - 14. Mai 2015 - 15:30 #

as seen in China, Russia...

Andere Länder, andere Sitten.

Makariel 19 Megatalent - P - 13438 - 14. Mai 2015 - 15:39 #

Jo, auch nicht wirklich anders als die ganzen DVD's die man in Malaysien diversen Händlern und auf der Straße für wenig Geld nachgeschmissen kriegt. Die sind teilweise künstlerisch wertvoll mit den selbstgedruckten Packungen :D

Beispiele: http://www.worldwideinterweb.com/item/4218-funniest-bootleg-dvd-ever.html

gar_DE 16 Übertalent - P - 5790 - 14. Mai 2015 - 16:02 #

Auf dem Cover von Drive, ist das unten rechts etwa Cobra 11?

Makariel 19 Megatalent - P - 13438 - 14. Mai 2015 - 16:46 #

Jupp :)

und da sage einer deutsche TV-Serien würden im Ausland keinen Anklang finden ;)

blobblond 19 Megatalent - 17757 - 14. Mai 2015 - 16:47 #

Ja!
Arni in Star Wars 1!
Harry Potter in Herr der Ringe!

Makariel 19 Megatalent - P - 13438 - 14. Mai 2015 - 17:17 #

Arnie hätte Star Wars 1 tausendfach verbessert :D

Novachen 18 Doppel-Voter - 12747 - 14. Mai 2015 - 17:29 #

In dem Herr der Ringe Cover ist auch noch das Pirates of the Caribbean Logo :D.

Aber Adam Sandler in I am Legend. Das blieb zum Glück erspart.

Immerhin auch interessant, dass man dort auf den Covern auch die Wahrheit sagt und auch die schlechten Kritiken abdruckt. So muss das sein :).

Während also Präsidentin Roslin aus BSG bei Prime mitmacht, mischt die NCC-1701-D die Battlestar Galactica Flotte auf, wodurch es da zugeht wie bei SAW und einer Teenie-Komödie. Lustig ^^.

Das erinnert mich auch immer wieder an den Fauxpas, dass die Produktionsfirma der Space 2063 DVDs Babylon 5 in das Hauptmenü eingearbeitet haben :D.

Henmann 13 Koop-Gamer - 1231 - 15. Mai 2015 - 8:33 #

Das Drivecover ist echt das beste!^^
Cobra 11, Far Cry. ... und hat generell wenig mit dem Film zu tun. richtig geil ;)

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 14. Mai 2015 - 17:16 #

Danke für den Link, sind ein paar geniale Cover bei.

estevan2 14 Komm-Experte - 1936 - 15. Mai 2015 - 6:31 #

Tolle Seite :)))

Sciron 19 Megatalent - P - 15756 - 14. Mai 2015 - 15:40 #

Wieso gibt's in Brasilien schon die PS4? Schon die PS2 wurde erst 9 Jahre nach dem Rest der Welt dort verschachert.

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70292 - 14. Mai 2015 - 15:55 #

die gibt's dort schon lange, wenn nicht gar seit release. sie ist nur schweineteuer.

Sciron 19 Megatalent - P - 15756 - 14. Mai 2015 - 16:03 #

Also alles wie bei uns. Von wegen 3. Welt und so.

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70292 - 14. Mai 2015 - 16:07 #

na ja, doch etwas anders. Die UVP in Brasilien beträgt etwa 1350 euro.
http://www.gamersglobal.de/news/77772/playstation-4-kostet-1350-euro-in-brasilien

deshalb hat sich z.b. nintendo dort zurückgezogen.

Hyperbolic 15 Kenner - P - 3923 - 14. Mai 2015 - 16:29 #

Was an der hohen Einfuhrsteuer liegt.
Brasilien will die Firmen zwingen die Geräte im Lande zu bauen.

estevan2 14 Komm-Experte - 1936 - 15. Mai 2015 - 6:33 #

Ich hätte sie dort schon für ca 600 kriegen können. Die Priese gehen tatsächlich runter.

NoUseForAName 17 Shapeshifter - 7069 - 15. Mai 2015 - 15:24 #

3. Welt?? Brasilien ist was Technik und Fortschritt angeht Top10 der Welt ;) Vom BIP her müssten sie auf Platz 7 oder 8 sein wenn ich nicht irre.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9798 - 14. Mai 2015 - 15:42 #

nachvollziehbar wenn in dem land für das lohnniveau dort extrem hohe preise verlangt werden.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11658 - 14. Mai 2015 - 15:45 #

Wenn sie es nicht tun, werden die Spiele exportiert/vpn geladen etc., wie am PC-Markt teilweise.

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70292 - 14. Mai 2015 - 15:57 #

wenn sowas möglich ist wird es wohl nicht lange dauern, bis diese "spezielle hardware" auch bei uns erhältlich ist und sich die kopierszene ähnlich wie bei 360 und PS3 entwickelt.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29502 - 14. Mai 2015 - 15:57 #

Die "zusätzliche Hardware", die da angeschlossen wird, ist ein Raspberry Pi, finde ich schon putzig :D .

Denis Michel Freier Redakteur - 107375 - 14. Mai 2015 - 15:59 #

pssst! ;)

Punisher 19 Megatalent - P - 13372 - 14. Mai 2015 - 17:03 #

Is aber schon krass... wenn man es mit einem Raspberry PI hinbekommt, den Kopierschutz zu umgehen und die Software dazu irgendwo im Netz landet (was sie mit 99% wahrscheinlich schon ist, irgendwo im Darknet) ist das der billigste Modchip aller Zeiten.

Nudeldampfhirn 14 Komm-Experte - P - 2340 - 15. Mai 2015 - 6:23 #

Da muss ich als aus reiner Technikneugierde doch gleich mal genauer suchen, wie sie das machen. Meine Pis daheim erledigen eher schnöde und langweilige Aufgaben wie Netzwerküberwachung und Medienbox :D

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 14. Mai 2015 - 16:16 #

OMG! Was jetzt?!
PS: Wo liegt Brasilien?

Triton 16 Übertalent - P - 5286 - 14. Mai 2015 - 17:19 #

"PS: Wo liegt Brasilien?"
In Südamerika am Atlantik. Wärst Du Fußballfan wüstest Du es, denn dort fand letztes Jahr die WM statt.

KornKind 13 Koop-Gamer - 1339 - 14. Mai 2015 - 17:29 #

naja, auch sonst.
Bin ja selber auch nicht der Geografie-Held, aber wo Brasilien etwa liegt sollte man doch schon wissen.

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70292 - 14. Mai 2015 - 17:33 #

In Schleswig-Holstein. Gleich neben Kalifornien.

Denis Michel Freier Redakteur - 107375 - 14. Mai 2015 - 18:22 #

Also quasi südlich von Tirol^^

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 14. Mai 2015 - 18:28 #

Er meint die USA, den Unteren Sueddeutschen Abschnitt.

Passatuner 14 Komm-Experte - P - 2083 - 14. Mai 2015 - 18:28 #

So sieht es aus!

Novachen 18 Doppel-Voter - 12747 - 14. Mai 2015 - 17:42 #

In der Wallstraße 57 in Berlin.

Und bei dir wohl in der 3006 Massachusetts Avenue in Washington D.C..

Keine Ursache ;)

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 14. Mai 2015 - 18:06 #

Ach jaaa. Das Land mit dem leckeren Rindfleisch, drogenreichen Karneval und den sexy Kostuemen. Irgendwo unter uns, da in der Gegend mit den Kakteen, wo die Tortillas herkommen und vor einigen Jahren noch Leute in Steinpyramiden geopfert wurden. - Sorry, zu lange in den USA, da wird man oberflaechlich. But who cares... ;)

NoUseForAName 17 Shapeshifter - 7069 - 15. Mai 2015 - 15:25 #

Give that man a COOKIE :D

gar_DE 16 Übertalent - P - 5790 - 14. Mai 2015 - 16:19 #

Interessant ist auch, das laut Original-Artikel die "Entsperrung" auch nach einem Update erhalten bleibt...

Novachen 18 Doppel-Voter - 12747 - 14. Mai 2015 - 16:26 #

Tja, wenn Leute sich mit dem Modifizieren von Konsolen halt ihren Lebensunterhalt verdienen... dann kommt sowas eben dabei heraus.

Verstehe ich das richtig, dass da irgendwie das Spiel direkt auf die Festplatte installiert wird und dann auch entsprechend keinen Datenträger mehr braucht?

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 14. Mai 2015 - 16:31 #

Im Endeffekt ist das ein komplettes clonen der PS4 mitsamt Firmware, Hardware ID usw.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18732 - 14. Mai 2015 - 16:43 #

Jaja die kopiefreien Konsolen seit der PS2 ^^

Novachen 18 Doppel-Voter - 12747 - 14. Mai 2015 - 16:51 #

Bei manchen Konsolen hat es ja durchaus seine Zeit gedauert. Aber letztendlich... auch alles umsonst ^^.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18732 - 14. Mai 2015 - 17:01 #

Was lernen wir daraus? Kürzere Kosolenzyklen bitte dafür kompatibel zur Vorgänger Generation :-D.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 14. Mai 2015 - 17:11 #

Wenn ich Publisher wäre, hätte ich als Schlussfolgerung: Mehr Always-Online Spiele!

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18732 - 14. Mai 2015 - 17:14 #

Du meinst so wie die ursprünglich TVTVTV-XBox? ^^
Guter Plan, tolle Schlussfolgerung :-D.

Und mir als Konsolen und Always-On Verweigerer der noch genug von seinem gekauften Zeug nicht gespielt hat auch vollkommen Banane ^^.

Punisher 19 Megatalent - P - 13372 - 14. Mai 2015 - 18:21 #

Wenn ich das in den Quellen richtig verstanden habe wird da einfach eine 1:1-Kopie eines Profils aufgespielt, dass diese Spiele (vielleicht sogar legal) besitzt... und da jeder User die Spiele aller angelegten Profile spielen kann, wenn ich das richtig in Erinnerung habe würde da Always On nicht viel nützen.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 14. Mai 2015 - 18:37 #

Bis Sony das irgendwie sperrt und die Konsolen aus dem PSN bannt. Das die Spiele legal besessen werden bezweifle ich, wenn man sich die Spiele aussuchen kann die man haben will.

gar_DE 16 Übertalent - P - 5790 - 14. Mai 2015 - 21:28 #

Wenn man der Google-Übersetzung der brasilianischen Webseite trauen darf, ist es genau das, was passiert ist. Ein Spiel wurde ehrlich erworben und dann über das Profil verteilt. Daher hat der Kunde eben keinen Einfluss darauf, was für Spiele er bekommt.
Stellt sich halt nur die Frage, ob Sony die Konsolen sperren kann, auf denen sich das Profil befindet, oder nur das Profil selber.

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 14. Mai 2015 - 23:32 #

Wahrscheinlich beides. Die Frage ist nur, ob die für die Erkennung notwenige Software bereits integriert ist oder noch erstellt werden muss. Danach dürfte sich der Zeitrahmen richten.

Punisher 19 Megatalent - P - 13372 - 15. Mai 2015 - 0:14 #

Die Frage ist, ob das so einfach geht im Moment. Und obs was bringt - bleibste halt mit der Konsole offline, bis du die Spiele durch hast.. selbst wenn du online gehst tritt ja das andere Profil nicht aktiv in Erscheinung. Hängt wirklich davon ab, wie die Lizenzen bei den Download-Titeln systemintern gehandhabt werden, wie einfach oder schwierig es ist, hier einen Riegel vorzuschieben und auch künftige Frauds zu erkennen - weil dann nimmt der Händler halt ein anderes Profil.

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 15. Mai 2015 - 10:41 #

Ich bezog mich nur aufs erkennen der vielen Klone, das sollte gehen, irgendwo muss ja noch der Key für das Profil hinterlegt sein und den sollte man beim verifizieren im PSN oder bei nem OS-Update überprüfen und sperren können. Das ganze Prozedere im vorhinein verhindern dürfte deutlich mehr Aufwand sein.

Punisher 19 Megatalent - P - 13372 - 15. Mai 2015 - 12:13 #

Hängt glaube ich wirklich davon ab, wie die Spiele, die unter anderen Profilen installiert sind, veifiziert werden. In jedem Fall wird mans wohl umgehen können, wenn man den Klon eines zum Erstellungszeitpunkt gültigen Profils bekommt und die PS4 einfach offline lässt, bis mans zu Ende gespielt hat. Letztlich müsste man das Einspielen der Klone von vorne herein verhindern, wie auch immer.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 15. Mai 2015 - 2:05 #

Alte Petzen ^^

Wunderheiler 19 Megatalent - 18960 - 15. Mai 2015 - 2:16 #

Finde 495€ für 10 Spiele garnicht so "extrem hoch"...

Henmann 13 Koop-Gamer - 1231 - 15. Mai 2015 - 8:31 #

Naja, das du als Europäer das nicht für viel hälst is klar. Aber wenn man sich die Durschnittslöhne in Brasilien so anguckt....

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 15. Mai 2015 - 8:31 #

Das Durchschnittseinkommen in Deutschland beträgt 45.620 KKP-Dollar, in Brasilien sind es 14.750.

Henmann 13 Koop-Gamer - 1231 - 15. Mai 2015 - 8:36 #

Also 3 mal so viel.
Danke fürs schnelle suchen!

Punisher 19 Megatalent - P - 13372 - 15. Mai 2015 - 8:43 #

Das sind übrigens die Brutto-Werte - da geht noch die Steuer ab. :)

Mazrim_Taim 15 Kenner - 3107 - 16. Mai 2015 - 16:50 #

Die übrigens deutlich niedriger in Brasilien wie auch vieles anders sind. Denoch ist www.amazon.com.br sehr übrersichtlich; also kein Grund gleich auszuwandern.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9798 - 15. Mai 2015 - 8:57 #

gibts auch den median? ohne infos zur eigentlichen verteilung sind solche durchschnittswerte immer nur von begrenztem informationsgehalt.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 15. Mai 2015 - 10:47 #

Habe auf die schnelle nur das hier gefunden:

"Auch die so genannte Mittelklasse ist in Südamerika nicht das, was man sich in Europa darunter vorstellt. Das Median-Einkommen (jeweils 50 Prozent der Einkommensbezieher liegen über bzw. unter ihm) macht nur etwa die Hälfte des nationalen Durchschnitts aus, in Brasilien sogar nur ein Drittel, während etwa in den USA das Median-Einkommen 90 Prozent des Durchschnittseinkommens beträgt. Entsprechend schnell fallen große Teile der Mittelschicht in die Armut, wenn sich die wirtschaftlichen Bedingungen verschlechtern."

Quelle:
http://www.handelsblatt.com/politik/international/suedamerika-kontinent-der-ungleichheit-seite-2/2830310-2.html

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9798 - 15. Mai 2015 - 11:12 #

war auch als allgemeine kritik an diesen fokus auf durchschnittswerte gedacht, aber danke fürs nachforschen. sowas hatte ich erwartet, damit sieht das mit den dortigen hohen preisen noch mal wesentlich drastischer aus. demnach liegt das medianeinkommen in brasilien bei etwa 4920 KKP-Dollar.

NoUseForAName 17 Shapeshifter - 7069 - 15. Mai 2015 - 15:28 #

Hinzukommen noch die sehr hohen Einfuhrsteuersätze für Technik und Software. Mein Kollege ist gebürtiger Brasilianer und der erzählt ab und an davon. Gerade wenn er seiner Familie wieder Technikgeräte mitbringt aus Deutschland.

Lorin 15 Kenner - P - 3633 - 16. Mai 2015 - 7:46 #

Das Geld verdienen Sony und Konsorten halt woanders. Glaube nicht das diese Märkte von ernsthaftem Interesse für die Konzernleitung sind. Wenn dann nur für den Regionsmanager.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisLfloppi
News-Vorschlag: