Bundle Stars: Tex-Murphy-Bundle verfügbar

PC
Bild von Maverick
Maverick 167134 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch Forumsposts

14. Mai 2015 - 9:42 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Auf Bundle Stars ist seit kurzem das "Tex-Murphy-Bundle" erhältlich. Tex Murphy ist der Hauptcharakter einer im Jahre 1989 entstandenen und mittlerweile sechsteiligen Computerspiel-Adventurereihe des Entwicklers Access Software, die im San Francisco der Zukunft spielt. Ganz in der Tradition der klassischen Detektive aus den dreißiger Jahren (wie etwa Philip Marlowe oder Sam Spade), trägt Tex Murphy einen Schlapphut und einen Trenchcoat. Geprägt von diesen Geschichten sind auch die Moralvorstellungen, die Gewaltbereitschaft und der Wortwitz des Hauptdarstellers. Verkörpert wird Tex Murphy dabei von Chris Jones, einem der Entwickler bei Access Software. Nachdem es lange Zeit ruhig war um den schrulligen Detektiv, wurde zuletzt mit Hilfe der Kickstarter-Plattform 2014 der letzte Serienteil namens Tesla Effect - A Tex Murphy Adventure (GG-Kurztest: 7.0) veröffentlicht, dieser ist aber nicht Bestandteil des Bundles.

Für 2,66 Euro könnt ihr innerhalb der nächsten 14 Tage eurem Steam-Account die ersten fünf Titel der Reihe als mehrsprachige Fassungen (soweit verfügbar) hinzufügen:

  • Tex Murphy - Martian Memorandum (Windows/Mac/Linux)
  • Tex Murhpy - Mean Streats (Windows/Mac/Linux)
  • Tex Murphy - Overseer (Windows)
  • Tex Murphy - The Pandora Directive (Windows/Mac/Linux)
  • Tex Murphy - Under a Killing Moon (Windows/Mac/Linux)

Weitere Extras zu den Spielen wie zum Beispiel Soundtracks werden nicht angeboten. Als Bezahlmöglichkeit stehen euch neben einer Kreditkarte (VISA) auch Paypal oder Amazon Payments zur Verfügung.

Despair 16 Übertalent - 4437 - 14. Mai 2015 - 10:18 #

Spielerisch wohl die beste FMV-Adventurereihe (plus 3D-Grafik). Insbesondere "The Pandora Directive" ist eine Perle. Und schauspielerisch eine Wucht - wenn man auf Trash steht. :D

Aber Chris Jones als Tex ist immer sehenswert. Genauso das Film Noir meets Blade Runner-Szenario.

Nefenda 14 Komm-Experte - 1889 - 14. Mai 2015 - 10:31 #

Les ich das richtig das man die in Deutsch dann auch dabei hat? Hmmm. Pandora Akte hätt ich mal wieder lust. auch wenn man sichs heute net mehr anschauen kann xD

Damals mit meiner Mum nächte Lang gerätselt.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 14. Mai 2015 - 11:12 #

O_O

Weiterfahren. Hier gibt es keine Vorlage für doofe Sprüche. Weiterfahren. ;)

McSpain 21 Motivator - 27019 - 14. Mai 2015 - 11:32 #

Zugeschlagen. Eine Spielereihe die leider sträflich an mir vorbeigegangen ist. Danke für die News. ;)

monkeypunch87 14 Komm-Experte - 2453 - 14. Mai 2015 - 19:15 #

Ist übrigens auch heute beim Humble Sale.

akoehn 14 Komm-Experte - P - 2572 - 14. Mai 2015 - 21:50 #

Ich habe vor nicht allzu langer Zeit under a killing moon angefangen. Das Spiel hat sich relativ gut gehalten, wenn auch die Steuerung für heutige Verhältnisse abstrus ist. Hoch/runter-schauen mit BildAuf/Ab, Bewegung per Maus, aber wie ein Joystick (Maus nach vorne führt zu dauerhaftem nach-vorne gehen). Eigentlich unproblematisch, wenn man nicht manchmal zeitkritische Abschnitte mit Sterbemöglichkeit hätte.

Zum Glück gibt es Ingame-Hilfe und auch genügend Walkthroughs im Netz, um nirgends hängen zu bleiben.

Olipool 15 Kenner - 3742 - 15. Mai 2015 - 8:45 #

Was stand ich da als Jugendlicher bei Karstadt und kam immer wieder und nahms aus dem Regal und die geile Grafik zu bestaunen...so etwas mal spielen...aber 40 Mark? Woher nehmen...
Arbeite ich nun also ein Trauma auf oder handele ich mir eins ein, indem ich mir die kindliche Vorstellung von großartig zerhaue ;D

Despair 16 Übertalent - 4437 - 15. Mai 2015 - 9:51 #

Die Grafik mag heutzutage nicht mehr schön sein, aber die Spiele ab "Under A Killing Moon" sind meiner Meinung nach besser gealtert als z. B. "Gabriel Knight 3". Weil da eben echte Menschen durch die 3D-Kulissen hampeln, und nicht polygonarme 3D-Charaktere mit Stock im Arsch.^^

Amundis 10 Kommunikator - P - 369 - 15. Mai 2015 - 11:23 #

Eigentlich schade, daß so etwas heute gar nicht mehr produziert wird.

Despair 16 Übertalent - 4437 - 15. Mai 2015 - 11:37 #

Sehe ich auch so. Immerhin gab's 2014 noch "Tesla Effect".

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 15. Mai 2015 - 17:02 #

Danke für die News!
Habe zwar schon Under a Killing Moon und Pandora Directive von damals noch schön mit großer Pappschachtel und etlichen CDs aber ich wollte die Serie schon immer gerne mal voll haben. Für die 2,66 Euro habe ich die dann gleich mal mitgenommen.
(Obwohl ich Tesla Effect seit Monaten auf der Platte habe aber noch keine Zeit es zu spielen, weil immer andere Titel dazwischen kamen).

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL
Adventure
Point-and-Click-Adventure
ab 12 freigegeben
nicht vorhanden
Access Software
Eidos Interactive
30.05.1998
7.8
PC