Strategie-Podcast 3MA: Dien Bien Phu - The Final Gamble (Wargame)

Bild von Vampiro
Vampiro 30536 EXP - 21 Motivator,R10,S9,C5,A7,J10
Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragen

13. Mai 2015 - 5:54 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

In Folge 305 des Strategie-Podcasts Three Moves Ahead spricht Gastgeber Bruce Geryk mit dem Brettspiel-Designer Kim Kanger über sein Wargame Dien Bien Phu - The Final Gamble, sowie weitere seiner Titel, die sich mit den französischen Kolonialkriegen im 20. Jahrhundert in Algerien und Südost-Asien beschäftigen, etwa Tonkin und Ici c'est la France.

Im Rahmen des Podcasts erläutert Kanger seine Faszination für die Kolonialkriege und wie seine Brettspielentwicklung gleichsam der historischen Entwicklung und den Schauplätzen folgt. Interessant dürfte der Podcast aber nicht nur für die Brettspieler unter euch sein. Denn der sehr belesene Geryk und sein Gast diskutieren ausführlich die geschichtlichen Fakten und Geschehnisse, die als Inspiration für die Wargames dienen. Sodann wird jeweils ausgiebig besprochen, wie sich diese in Spielmechaniken umsetzen lassen können und insbesondere wie Kanger sie tatsächlich umsetzte. Den Link zu dem gut 80-minütigen Podcast findet ihr in den Quellen dieser News.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)