The Division auf Anfang 2016 verschoben

PC XOne PS4 iOS Android
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 127306 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammelt

13. Mai 2015 - 9:25 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
The Division ab 16,99 € bei Amazon.de kaufen.

Wie Ubisoft im Rahmen ihres nun veröffentlichten Geschäftsberichtes ankündigte, wird The Division (GG-Angeschaut) nicht mehr wie angenommen in diesem Jahr, sondern erst 2016 erscheinen. Als Termin wird das vierte Quartal des aktuellen Finanzjahres genannt, was einem Zeitraum vom 1. Januar bis zum 31. März 2016 entspricht.

Ubisofts CEO Yves Guillemot äußert sich wie folgt zu der Verschiebung:

Es ist nie leicht, einen Releasetermin zu verschieben, doch unsere Entscheidungen sollen auch dazu führen, dass Spieler von ihnen profitieren. Langfristig sind wir mit dieser Einstellung bisher immer gut gefahren.

Es ist nicht die erste Verschiebung des ambitionierten Mixes aus MMO, Shooter und Rollenspiel. Schon im März 2014 wurde der Release um ein Jahr nach hinten verschoben (wir berichteten). The Division erscheint für PC, PS4 und Xbox One.

Nudeldampfhirn 14 Komm-Experte - P - 2367 - 13. Mai 2015 - 9:34 #

Ein verschieben ist imho immer besser als ein zu früh rausgebrachtes, unfertiges Produkt.
Wobei feste Terminpläne auch wichtig sind, damit man vorankommt mit seiner Arbeit.. ich weiß aber auch, dass Coden ein kreativer Prozess ist, der nicht unbedingt in starren Terminmustern funktioniert ^^
Naja, ich bin jedenfalls gespannt, wie es mit dem Spiel weitergeht.

xan 15 Kenner - P - 3145 - 13. Mai 2015 - 9:41 #

Kann dir nur zustimmen und hoffe Ubisoft sieht es auch mal für die AC-Reihe ein und gönnt ihr eine wohlverdiente Pause.

Red Dox 16 Übertalent - 4173 - 13. Mai 2015 - 9:53 #

Mehr Zeit um an DLC zu arbeiten ;)

NoUseForAName 17 Shapeshifter - P - 7073 - 13. Mai 2015 - 10:18 #

Die sind doch vor dem Spiel schon fertig :D

Ghost0815 13 Koop-Gamer - 1639 - 13. Mai 2015 - 10:28 #

Müssen wahrscheinlich noch AC fertig bekommen.

Was ich nicht verstehe, warum nehmen sie was aus der Welt weg - die Aussage, es wäre langweilig für Spieler von A nach B zu gehen, finde ich sehr schwach!

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11312 - 13. Mai 2015 - 10:45 #

So lange der Titel richtig gut wird, können Sie Ihn gerne verschieben, ich habe noch so viel Futter für meine PS4 und die nächsten Zeitfresser (Witcher 3, TESO) stehen ja auch schon ins Haus. Dieses Jahr werde ich mich nicht langweilen.

Desotho 15 Kenner - 3490 - 13. Mai 2015 - 10:51 #

Kein Wunder. Das Ding ist vermutlich nicht mehr als ne Grafikdemo ohne Plan :)

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 12122 - 13. Mai 2015 - 11:08 #

Das habe ich ohnehin nie vor 2016 erwartet.

nova 19 Megatalent - P - 14039 - 13. Mai 2015 - 11:46 #

Vielleicht sollten Publisher dazu übergehen, Termine erst dann zu nennen, wenn sie auch realisitisch einschätzbar sind. Heutzutage grenzt es ja schon an ein Wunder, wenn ein Titel NICHT verschoben wird. Einzig auf Call of Duty ist verlass. ;)

Red Dox 16 Übertalent - 4173 - 13. Mai 2015 - 12:08 #

Auf das jährliche AssCreed auch ;)

Nefenda 14 Komm-Experte - 1889 - 13. Mai 2015 - 12:09 #

Ja verschiebungen haben immer den geruch des, "oh die optimieren und machens besser". Aber kanns sein das ubisoft immo einfach nix gebacken bekommt und deshalb bissel panik hat. Klar verkauft sich alles wie geschnitten brot. Aber die qualität is schon lange nicht mehr wirklich oben anzusiedeln. Assassins Creed kann ich seit 3 schon nicht mehr sehn. Watch dogs hab ich liegen gelassen. Und division war mit dem ersten trailer schon ganz cool. Aber bröckelt für mich auch so langsam an der interesse. Was vielleicht auch dran liegt das es sich sehr viel woanders bedient und mir wie ein borderlands gears of war destiny mix einfach nur daher kommt.
Hmmm... UbiSoft haut mal wieder in die Tasten!

DomKing 18 Doppel-Voter - 9457 - 13. Mai 2015 - 15:34 #

War zu erwarten. Seit der ersten Vorstellung des Spiels sind meine Erwartungen aber massiv gesunken. Nach den "Flops" einiger Spiele, die ebenfalls in dem Zeitraum angekündigt wurden und die allgemeine Enttäuschung über viele AAA-Titel, halte ich mich mit Vorfreude bei diesen Spielen echt zurück.

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 13798 - 13. Mai 2015 - 15:41 #

Echt schade, aber besser als wenn es kacke wird.

Drugh 15 Kenner - P - 2954 - 13. Mai 2015 - 20:32 #

Klingt nicht gut. Jetzt kommt vermutlich der Fixer-Producer, der das Spiel in eine spielfähige Version bringt und nun die verstreuten Einzelteile zu einem komplexen Ganzen zusammenfügen, streichen und straffen muss, damit es sich so spielt, wie man sich das von den Promovideos her denkt oder erwartet. Das wäre ja nicht das erste Spiel, dem solch ein Schicksal droht. Ähnliches befürchte ich auch übrigens für Star Citizen. Aber ich gebe den Vorrednern Recht: besser so, als unfertig raushauen...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Maverick
News-Vorschlag: