The Black Glove: Spiel der Ex-Bioshock-Macher auf Eis gelegt

PC Linux MacOS
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 138626 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Reportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschrieben

12. Mai 2015 - 10:32

Im Oktober 2014 startete Day for Night Games, das zu großen Teilen aus ehemaligen Entwicklern von Bioshock besteht, eine Kickstarter-Kampagne für ihr Spiel The Black Glove. Das Vorhaben, auf diesem Weg 550.000 Dollar zu sammeln, scheiterte jedoch deutlich – letztendlich kamen Spenden in einer Höhe von nur 216.000 Dollar zusammen (wir berichteten). Trotzdem gaben die Entwickler nicht auf und versprachen, das Projekt dennoch realisieren zu wollen.

Wie Day for Night Games auf ihrer Website bekannt gibt, wurde The Black Glove nun allerdings endgültig eingestellt. Zuletzt habe man auf der GDC und der PAX East noch versucht, einen geeigneten Partner zu finden. Als auch diese mögliche Rettung fehlschlug, suchten sich die ersten Entwickler laut eigenen Angaben andere Vollzeitjobs. Das Team bedankt sich bei allen Unterstützern und weist abschließend darauf hin, dass man sich vorstellen könne, das Thema irgendwann wieder aufzugreifen.

Nudeldampfhirn 14 Komm-Experte - P - 2588 - 12. Mai 2015 - 10:40 #

Sehr schade, ich fand das Konzept interessant.
Aber es war imho auch alles recht wage gehalten an Details, von daher verwundert es mich nicht sooo sehr, dass sich nicht genug Unterstützer gefunden haben. Hoffentlich setzen sie sich zu einem späteren Zeitpunkt nochmal dran.

Ganon 23 Langzeituser - P - 38239 - 12. Mai 2015 - 10:47 #

Ja, es war alles sehr abstrakt, man konnte sich nicht so richtig was drunter vorstellen. Dennoch fand ich es prinzipiell interessant und hätte gerne echtes Gameplay gesehen. Aber wenn das Geld nicht reinkommt, ist klar, dass man irgendwann abbrechen muss. Gescheitertes Crowdfunding heißt ja auch, dass das Interesse bei den potenziellen Kunden wohl nicht so groß war.

euph 23 Langzeituser - P - 44255 - 12. Mai 2015 - 11:54 #

Ich fand das eigentlich auch ganz interessant und hatte gebackt. Nach dem scheitern war aber wohl klar, dass das nichts mehr wird.

Inso 15 Kenner - P - 3802 - 12. Mai 2015 - 11:30 #

Kickstarter eignet sich imo eh mehr für Nischenspiele - warum soll ich in einen "weiteren Shooter" investieren dessen Qualität bei 550.000 USD wahrscheinlich eh nicht berauschend ist, wenn jedes Jahr nen dutzend davon erscheinen. Gerade Bioshock hat sich imo stark über die Welt definiert, und die umzusetzen ist teuer.

Ganon 23 Langzeituser - P - 38239 - 12. Mai 2015 - 11:45 #

Es war aber gar kein Shooter. ;-)

Dryz 15 Kenner - 2705 - 12. Mai 2015 - 13:46 #

Eben es war kein Shooter :) Glaube dass das Spiel nicht gut genug vorgestellt wurde.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 36837 - 12. Mai 2015 - 13:07 #

Finde ich schade, denn das Spiel klang ziemlich interessant.

Labrador Nelson 28 Endgamer - - 103128 - 12. Mai 2015 - 13:33 #

War eh ein total verkopfter Rohrkrepierer, wie ich finde...

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24946 - 12. Mai 2015 - 14:10 #

Schade, hoffentlich haben sie mit ihren anderen Projekten mehr Erfolg.

Apropos Irrational Games. Deren letztes Werk, die Burial at the Sea-Erweiterung zu Bioshock Infinite, kostet derzeit nur 9,99€ auf dem Xbox Marktplatz (gibt mittlerweile auch eine deutschsprachige Vertonung):
http://marketplace.xbox.com/de-DE/Product/BioShock-Infinite-Season-Pass/2fd3d328-9cd3-4846-a0db-1d89aee236ad

McSpain 21 Motivator - 27551 - 12. Mai 2015 - 19:23 #

Hm. Vielleicht mit nem Feuer-Plasmid?

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
News-Vorschlag: