The Witcher 3: Erneute Grafik-Downgrade-Vorwürfe gegen CDP

PC XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 107866 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

10. Mai 2015 - 17:49
The Witcher 3 - Wild Hunt ab 29,99 € bei Amazon.de kaufen.

Mit den Vorwürfen, die Grafik von The Witcher 3 - Wild Hunt (GG-Angespielt, Preview) zugunsten einer besseren Performance heruntergeschraubt zu haben, musste sich CD Projekt bereits Ende vergangenen Jahres auseinandersetzen. Damals sorgte der Trailer „Elder Blood“ für erhitzte Gemüter, weil die gezeigten Szenen im direkten Vergleich mit dem zuvor präsentierten Videomaterial weitaus weniger spektakulär aussahen (wir berichteten). Nun wurde auf dem Nachrichtenportal Reddit eine erneute Diskussion um ein vermeintliches Grafik-Downgrade angestoßen.

Auslöser sind die Vergleichsbilder, die von dem User reaffi veröffentlicht wurden und einen deutlichen qualitativen Unterschied zwischen der heutigen Version und der früheren Fassung des Spiels aufzeigen sollen. Mit den Impressionen weist er unter anderem auf die Änderungen bei den Texturen, der Vegetation, den Charakterdetails und der Dichte der Partikeleffekte hin. Die Screenshots sorgen zwar für Gesprächsstoff, so richtig einig ist sich die Community dabei jedoch nicht. Während einige von einem Grafik-Downgrade überzeugt sind, meinen andere, dass der Titel nach wie vor großartig aussieht. In den verlinkten Galerien könnt ihr selbst einen Blick auf die Bilder werfen. CD Projekt hat sich bisher nicht zu den neuen Vorwürfen geäußert.

BigBS 15 Kenner - P - 2766 - 10. Mai 2015 - 17:53 #

Ach, wat muss das Leben schön sein bei solch Problemen. ^^

Loco 17 Shapeshifter - 8090 - 10. Mai 2015 - 18:08 #

Ist immer die einfache Antwort. Die Sache um die es mir persönlich eher geht ist, dass ich oft bewusst getäuscht werde, wie beispielsweise bei Watch Dogs. Das sah nicht einmal ansatzweise so gut wie in Präsentationen aus. Wenn dann bitte ehrlich kommunizieren oder Trailer und Screenshots erst gar nicht "aufhübschen".

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11344 - 10. Mai 2015 - 18:48 #

Das liegt aber nur daran weil du dich selbst enttäuschen willst. Lad dir die Mod runter und du wirst die Aussage zu Watch Dogs zurück nehmen^^

Rockhount 09 Triple-Talent - 308 - 10. Mai 2015 - 18:54 #

Beschwerst Du Dich bei McDonalds auch, dass die Burger nicht so aussehen wie in der TV-Werbung?

Das wir hier primär erstmal von WERBUNG sprechen, teilweise von Produkten die noch 1-2 Jahre vor Release stehen, KANN die Werbung garnicht den Stand vom Endprodukt haben.

Natürlich wird man nun sagen: Aber das sah damals besser aus!
Natürlich sah es das, man will ja einen Hype starten und sich und das Produkt bewerben. Am Ende der Entwicklung, wenn jeglicher Content eingebaut ist und man den vollen Umfang sieht, muss man entscheiden ob man voll auf maximale Grafik geht oder den gesunden Mittelweg findet.

Bei Ankündigung der Requirements wurde sich mit der jetzigen Qualität bereits beschwert, dass es "zu hohe" Anforderungen hat. Wie wären die jetzt wohl gewesen, wenn man zum jetzigen Stand die voll aufgepimpte Grafik genutzt hätte?

Aber dann wird man sicher entgegnen, dass die Entwickler nur zu faul/unfähig zum Optimieren wären...

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73396 - 10. Mai 2015 - 19:02 #

Naja, man muß aber auch sagen, daß im Falle von Watch Dogs bei einer E3 oder vielleicht war es auch eine andere Veranstaltung, ein Ingame-Gameplay angepriesen/präsentiert wurde, was später so nicht mehr zutraf. Hätten sie es gleich als Grafik-/Technik-Demo oder so angepriesen, wäre die verständliche Kritik diesbezüglich nicht so ausgefallen. Für Grafikfetischisten war das zusätzlich natürlich ein Weltuntergang.

SPrachschulLehrer 09 Triple-Talent - 342 - 10. Mai 2015 - 19:18 #

Bin schon ganz gespannt auf diesen "Big Mac"

Gringoo 10 Kommunikator - P - 497 - 10. Mai 2015 - 21:02 #

Das muss nicht unbedingt bewusste Täuschung in dem Sinne sein, dass der Entwickler es speziell darauf anlegt. Es gehört zu dem ganz normalen Entwicklungsprozess, dass das Level-/Grafikdesign erst in einer deutlich höheren Qualität passiert und dann beim Optimieren runterskaliert wird. Man weiss halt erst am Ende (wenn das komplette Design steht und die technischen Optimierungen passiert sind), was technisch wirklich möglich ist. Und man weiss auch erst dann genau, was man in welcher Situation für eine Sichtweite hat. Ganz allgemein ist es auch normal, dass in der Design-Phase Modelle mit viel mehr Polygonen erzeugt werden, und dann beim Optimieren Techniken zum Einsatz kommen, die möglichst so geschickt Polygone sparen, dass man es 'fast nicht sieht'.

Allerdings hätte man hier etwas ehrlicher sein können:
http://www.gamersglobal.de/news/95171/the-witcher-3-kein-grafik-downgrade-fuer-die-performance
Ich erwarte ja nicht dass eine gewinnorientierte Firma da konkret sagt "das Endergebnis sieht schlechter aus", aber etwas besser hätte man das schon formulieren können

DBGH SKuLL 12 Trollwächter - 1143 - 17. Mai 2015 - 15:22 #

Also wenn ich meine one Version so sehe kann ich an ein downgrade nicht glauben. Zumal auch d PC noch mehr möglich sein wird.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11344 - 10. Mai 2015 - 17:56 #

Können wir uns nicht einfach darauf einigen, dass The Witcher 3 auf dem PC immer noch fantastisch aussieht? Natürlich kriegen die aktuellen Konsolen, die damals gezeigte Grafik nicht hin, aber das war doch schon damals kein Geheimnis, dass es so auf Konsole nie aussehen wird. Und dank Mod-Support sollte es was das auch angeht, im nachhinein keine Probleme geben. Ich meine Watch Dogs sieht heute dank Mod auch besser aus als damals auf der E3 präsentiert.

steever 16 Übertalent - P - 4927 - 10. Mai 2015 - 17:56 #

Was für ein Affenzirkus... Dann sah das Gras im Januar 2013 eben etwas besser aus und es gab 2 Partikel mehr in der Luft im April 2014. Und? Wichtig ist doch wie das Spiel zum Release aussieht und das sieht doch richtig gut aus.

Nickel 04 Talent - 20 - 10. Mai 2015 - 18:01 #

Wenn die Spielwelt stimmig ist und das Gameplay passt, dann kratzen mich ein bißchen weniger Weitsicht und paar Partikeleffekte weniger nicht. Muss aber jeder für sich entscheiden. Ich denke Witcher 3 wird ein fettes Game.

Jonas -ZG- 17 Shapeshifter - - 6912 - 10. Mai 2015 - 18:04 #

Sehe ich auch so. Freue mich drauf mein erster Release Kauf seit hm Skyrim?!^^

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 10. Mai 2015 - 18:02 #

Also mal echt jetzt....
Da ist kein Screenshot am gleichen Fleck und zur gleichen Tageszeit aufgenommen! Vollkommener Schwachsinn! Erstmal abwarten bis das Game raus ist und mehr Leute drauf Zugriff haben und dann kann man gucken!

Chorazeck 16 Übertalent - P - 4997 - 10. Mai 2015 - 18:18 #

Ganz deiner Meinung!

Rockhount 09 Triple-Talent - 308 - 10. Mai 2015 - 19:00 #

Nicht zu vergessen: Die machen Screenshots aus YT-Videos...das bürgt für Qualität XD

vangoth 10 Kommunikator - 371 - 10. Mai 2015 - 18:07 #

Ich gehe immer noch davon aus dass derartige Diskussionen ganz schnell verschwinden werden wenn das Game dann _endlich_ mal released wurde.

Was ich aber sagen muss ist dass ich CDPR beim Wort nehme was Mod-Support anbelangt. Wenn sie dieses Wort halten dann mache ich mir sowieso null Sorgen um die Zukunft des Titels, weder optisch noch inhaltlich.

ElCativo 14 Komm-Experte - 1882 - 10. Mai 2015 - 18:10 #

Es gibt auf dem PC kein Downgrade das zeigt doch das ganze PC Material auch von den Youtubern wo es halt nicht ganz so gut aussieht das ist logischer weise auf den Konsolen...

Jadiger 16 Übertalent - 4890 - 10. Mai 2015 - 18:42 #

Es gibt überall ein Downgrade weil die E3 Version nicht das Spiel war sondern eine E3 Demo!
Solche Demos werden mit riesen Aufwand produziert um einen Hype los zu treten um Münder nach unten klappen. Ein ganzes Spiel wäre viel zu teuer und würde dann nicht mehr auf den Konsolen laufen. Solche Demos laufen dann auf einer GTX980 mit 30 Fps und haben nur eine Aufgabe Vorbestellungen.

Das schlimme daran ist man Verarscht seine Kunden und täuscht sie mutwillig.
Das es anscheinend normal Geworden ist und erst User vergleiche anstellen müssen. Was ist mit den ganzen Presse Events dort müsste man doch sehen das es nicht so aussieht. Witcher 3 sieht gut aus was man bis jetzt so gesehen hat, aber die E3 Demo sieht grandios aus und das ist kein kleiner Unterschied.

ElCativo 14 Komm-Experte - 1882 - 11. Mai 2015 - 15:10 #

Ich habe die Grafik ja jetzt in vielen Gameplay Videos gesehen und finde sie immer noch hervorragend. Alles andere ist mir relativ Latte es ist halt auch die frage wie sehr man sich täuschen lässt ich glaube auch nicht wenn ich AXE nutze Fliegen alle Mädels sofort auf mich.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13879 - 10. Mai 2015 - 18:13 #

Hängt sie höher an der Biegung des Flusses!!! Elende Schufte, Teufel und Granaten!

Kotanji 12 Trollwächter - 1041 - 10. Mai 2015 - 18:21 #

Achja, die Masse hat doch eh keine Ahnung, was es genau heisst, wenn etwas "schöner" aussieht. Die PC Fassung von GTA 5 zum Beispiel sieht in Ultra in keinster Weise schöner als die Konsolenversion aus. Schärfer halt. Und vielleicht mehr Partikel oder sonstwas. Macht es nicht schöner. Oder die PS4 Version von Last of Us... Absolut null Unterschied von irgendwelchen Texturauflösungen abgesehen. Was will ich damit sagen? Keine Ahnung. Who cares, das Spiel sieht eh nicht so grandios aus, wie alle sagen. Klar, das bisher schönste "Open World" RPG, aber im Vergleich zu anderen Titeln nicht. Ist ja aber auch scheissegal.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12273 - 10. Mai 2015 - 18:21 #

Irgendwie merkt man das Witcher 3 nicht von Ea oder Ubi ist.
Wenn die so etwas machen wird gezetert, gemosert und gespottet.
Und bei CD Project? Da fragen sich die Leute was die Aufregung soll... heuchlerischer Haufen.

estevan2 14 Komm-Experte - 1939 - 10. Mai 2015 - 18:41 #

Wohl wahr :)

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11344 - 10. Mai 2015 - 18:50 #

Das liegt vielleicht daran weil nicht "alle" meckern und das Spiel einfach immer noch sehr gut aussieht? Klar kann man schwarz und weiß denken aber viel bringen wird dir das im Leben nicht

steever 16 Übertalent - P - 4927 - 10. Mai 2015 - 19:40 #

woher weisst du, dass die Leute denen es hier egal ist und du als heuchlerischer Haufen bezeichnest, die Leute sind, die bei EA oder Ubi mosern und spotten?

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20686 - 10. Mai 2015 - 22:48 #

Frag ich mich auch gerade.

Noodles 21 Motivator - P - 30182 - 10. Mai 2015 - 19:44 #

Ist halt so, bei CD Projekt ist alles okay, worüber sich bei anderen Publishern aufgeregt wird. Season Passes, Day-One-Patches, Online-Aktivierung, alles toll, solange es von CD Projekt kommt! :)

steever 16 Übertalent - P - 4927 - 10. Mai 2015 - 20:50 #

Und wie haben die das geschafft geschafft? ;)

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 11. Mai 2015 - 5:53 #

Mit solchem Marketing-Material:
https://twitter.com/witchergame/status/530388917187776515

Man schneidet Sachen aus dem Spiel raus bzw. stellt sie nicht fertig, veröffentlicht diese als kostenlose DLC und alle Spielemagazine und Spieler feiern das es kostenlose DLC gibt. So kann man sich auch einen Season-Pass, ist ja kein DLC sondern ein Addon, und Grafikdowngrade erlauben. Man muss nur wissen wie man die Massen durch die Medien manipuliert. ;)

Für Dragon Age gab es übrigens auch gerade zwei kostenlose DLC. ;)

Rockhount 09 Triple-Talent - 308 - 11. Mai 2015 - 8:33 #

Wer definiert bitte, was "aus dem Spiel herausgeschnitten" bedeutet?
Ist ja nicht so, dass es für jedes Spiele eine 100% Sollmenge gibt, die das normale Spiel definiert...

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 11. Mai 2015 - 10:43 #

Für mich gehören irgendwelche Skins, Waffen und Pferderüstungen mit ins Spiel und wirken vorbehalten, während größere Storys, Maps und Spielmodi, eher zusätzlicher Content sind.

Aber das legt jeder für sich selbst fest.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58788 - 11. Mai 2015 - 11:04 #

Und wo wird dir jetzt bei W3 genau etwas vorenthalten, wenn das alle sofort ohne Kosten bekommen? Klar ist das vor allem Marketing, aber es entsteht niemandem irgendein Nachteil daraus.

Just my two cents 16 Übertalent - 4357 - 11. Mai 2015 - 11:52 #

Doch, weil der Kram nicht von vornherein zur Verfügung steht sondern erst dann, wenn man das Spiel vielleicht schon durch hat. Und bei alternativen Aussehen, anderen Frisuren und einer kleinen Mission kann mir keiner Erzählen, dass das nicht fertig wurde oder erst später erstellt wird. CDProject hat mit Sicherheit mehrere Yennefers erstellt und sich dann für die "beste" entschieden, eine andere gibt es nun ein paar Wochen später als DLC... Eigentlich ein Grund mehr zu warten bis die 16 DLC erschienen sind wenn man das Spiel "komplett" haben will.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58788 - 11. Mai 2015 - 12:10 #

Uh, ich hatte das falsch in Erinnerung, dachte die würden alle direkt zu Release zur Verfügung stehen, und nicht erst wöchentlich danach erscheinen. Sorry, dann stimmt meine Aussage natürlich nicht mehr so ganz (auch wenn ich das weiterhin halb so wild und nicht wirklich als "vorbehalten" sehe).

Rockhount 09 Triple-Talent - 308 - 11. Mai 2015 - 12:14 #

Also rein subjektive Wahrnehmung.
Dann formulier das auch so und erwecke nicht wie viele andere User auch den Eindruck, etwas Allgemeingültiges auszudrücken.

Das Problem ist doch, dass der gemeine Spieler gerne mal ein Problem damit hat, etwas nicht zu bekommen was andere haben.
Ob das nun rein optionaler vanity stuff ist oder nicht, ist dabei vollkommen unerheblich.

Fakt ist am Ende:
Du kannst empfinden wie Du willst, aber es wird nichts vorenthalten oder bewusst rausgeschnitten, denn das würde suggerieren, dass eine vorab festgelegte 100% Definition existiert, die der Spieler kennt.
Da der Entwickler aber selbst den Umfang des Spiels festlegt, den es zur Veröffentlichung hat, ist die Diskussion darüber eigentlich total unnütz, weil es sachlich einfach nichts bringt.

Hinzu kommt: Beim Auto stört sich auch keiner an Sonderaussstattung, die optional und kostenpflichtig ist...

Karston Marston 11 Forenversteher - 841 - 12. Mai 2015 - 13:22 #

is ja inch so, dass die alle fertigen Verkaufsversionen zu sich nach Hause aus dem Kopierwerk holen, dann nochmal was auf die Disc schreiben und von dort aus zu allen Händlern der Welt schicken.

*****

immerwütend 21 Motivator - P - 28959 - 11. Mai 2015 - 8:48 #

Das würde ich nicht so unterschreiben - bei mir hat es dafür gesorgt, dass ich das Spiel NICHT (wie eigentlich geplant) zum Vollpreis kaufen werde, sondern auf die Goty warte...

Noodles 21 Motivator - P - 30182 - 11. Mai 2015 - 14:19 #

Da gehörst du aber wahrscheinlich zu einer Minderheit. ;)

Aladan 21 Motivator - - 28632 - 11. Mai 2015 - 20:00 #

Ne gehört er sicher nicht, nach 2 "Enhanced Editions" werde ich definitiv auch abwarten und Final Fantasy 10 vorziehen ;-)

Noodles 21 Motivator - P - 30182 - 11. Mai 2015 - 20:04 #

Ach, weil ihr nun zu zweit seid, seid ihr keine Minderheit mehr? :P Wenn man sich mal die Vorverkaufszahlen von The Witcher 3 anschaut, wohl schon. ;)

immerwütend 21 Motivator - P - 28959 - 12. Mai 2015 - 15:00 #

Das ist eben genau wie damals mit der Kugelform der Erde...^^

Punisher 19 Megatalent - P - 14035 - 10. Mai 2015 - 21:10 #

Ja, Valve, Blizzard und CDP dürfen alles. Weil die cool sind. Valve macht DRM salonfähig, Blizzard teilt ein Spiel in drei Teile und verkauft die Einzeln und nimmt monatliche MMO-Gebühren und CDP darf halt Videos optimieren. So sind se, die Artgenossen.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6529 - 11. Mai 2015 - 6:16 #

Spiele in Teilen gab es auch schon früher und Gebühren für ein Onlinespiel sind auch nur wie früher ok, wenn Spaß an dem Titel hat.

Chorazeck 16 Übertalent - P - 4997 - 10. Mai 2015 - 18:23 #

Wir wissen nicht einmal, ob die Screenshots wirklich auf den genannten Einstellungen vorgenommen wurden, ob es zu Kompressionsverlusten kam, oder ähnliche Probleme auftraten. Weshalb YouTuber solches Vertrauen genießen, ist mir schleierhaft.

Noch dazu sind die Bilder kaum zu vergleichen, da schon die Tageszeiten unterschiedlich sind. Wie schwer wäre es gewesen für solche „Beweise“ die richtige Tageszeit und den richtigen Winkel zu wählen? Wenn es mir wichtig genug für ein Video wäre, würde ich zumindest für Vergleichbarkeit sorgen.

Jadiger 16 Übertalent - 4890 - 10. Mai 2015 - 18:52 #

Willst du da sagen es sind andere Tages Zeiten usw. In jedem Screenshot kann man das Spiel nicht mit dem E3 Gameplay Vergleichen nicht weil es nicht geht. Sondern weil es soviel besser aussieht das ist so als ob Crysis 3 PS3 gegen PC Version. Die Beleuchtung ist um Welten besser, die Shader, die Texturen, Partikel einfach alles.
Das war ganz einfach eine E3 Demo und kein Spiel was gezeigt wurde die auf einem High-End PC lief.
Noch deutlich können Unterschiede nicht sein Witcher 3 sieht aus wie ein Spiel die E3 Demo sieht aus wie ein Überspiel. Für mich war die E3 Demo die beste Grafik überhaupt in Spielen, bei Witcher 3 würde ich das nicht mehr denken.

Chorazeck 16 Übertalent - P - 4997 - 10. Mai 2015 - 19:17 #

Also einen perfekten Vergleich kann man nicht anstellen, gerade weil das Wetter und die Tageszeiten so unterschiedlich sind. Insbesondere die Tageszeit hat auf Licht- und Schatteneffekte eine ungemeine Auswirkung.

Was Shader, Texturen, etc. angeht: Keiner kann wissen, auf welchen Grafikeinstellungen die neuen Screenshots entstanden sind, ob es Kompressionen der Videos gab, etc.
Das behaupten YouTuber, die immerhin Aufmerksamkeit generieren wollen. Auf der anderen Seite steht ein Publisher, der gerne viel verspricht. Wer von beiden Recht hat, oder ob die Wahrheit in der Mitte liegt, wissen wir erst am Releasetag. Und daraufhin basiert auch weiterhin meine oben genannte Aussage.

Wenn das Spiel auf dem PC daheim auf wirklich "ultra" Einstellungen gespielt wird und so aussieht, wie die gezeigten Screenshots, dann kann man von einem gewaltigen Grafik-Downgrade sprechen. Vorher ist beides Spekulation!

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73396 - 10. Mai 2015 - 19:19 #

Man sollte bei Herstellerbildern immer davon ausgehen, daß sie "geschönt" sind.

Myxim 15 Kenner - P - 2745 - 10. Mai 2015 - 18:30 #

Ob Downgrade oder nicht, sagt Euch gleich das Licht... Ich denke daß es im Ermessen des Entwicklers liegt technische Änderungen vorzunehmen um die Performance auf möglicht vielen Rechnern zu bieten, die man haben soll.

Wichtig ist nur, daß die man bei Trailern möglichst ehrlich sein sollte.

Jadiger 16 Übertalent - 4890 - 10. Mai 2015 - 19:08 #

"Wichtig ist nur, daß die man bei Trailern möglichst ehrlich sein sollte".

Genau das waren sie nicht.
Technische Änderungen sind eine Sache eine E3 Demo die entwickelt wurde um zu hypen ist etwas anderes.

Myxim 15 Kenner - P - 2745 - 11. Mai 2015 - 17:35 #

Ehrlich gesagt sind Trailer für mich nie das Maß der Dinge, schließlich wurden diese schon oft nachbearbeitet.

Als Maß der Dinge sehe ich eher die SPieleindrücke von Vorabversionen an Spieltester interessant. Wenn diese Abweichungen feststellen, dann erst hole ich den Teer und die Federn für die Entwickler. Wenn hier also Unterschiede festzustellen sind, dann wird es böse.

Da ich für volle Details aber eh erst einen neuen Rechner bräuchte und nicht vorbestellt habe, lässt es mich zur Zeit etwas kalt. Ich bin sicher, es wird trotz allem ein gutes Spiel sein was trotz downgrade eine aktuelle und gute Grafik haben wird. Gut, Grafik... werden sich zurecht getäuscht fühlen, bei mir würd ezur Zeit eh eine schlechtere Grafik nur laufen.

bsinned 17 Shapeshifter - 6830 - 10. Mai 2015 - 18:31 #

Reddit ist ein Nachrichtenportal? Ich dachte immer, das sei ein glorifiziertes Forum voller Kappas und 4Heads

justFaked 16 Übertalent - 4266 - 10. Mai 2015 - 19:19 #

Klar. Bei reddit ist alles lege artis recherchiert und wird dem Konsument auf höchstem sprachlichen Niveau präsentiert. Kappa (= Grey Face no space)

Sok4R 16 Übertalent - P - 4432 - 10. Mai 2015 - 20:14 #

Find reddit auch völlig überbewertet. Es ist kein Nachrichtenprotal sondern ein Forum, warum den Posts da soviel Vertrauen geschenkt wird ist mir schleierhaft - das selbe gilt für mich für Neogaf.

Athavariel 21 Motivator - P - 27872 - 10. Mai 2015 - 18:31 #

Oje eine News für den Wutbürger im Internet. Ich werde zwar am 19.5. lieber ins All fliegen als mit The Witcher losziehen, aber so wie ich das einschätzen kann, sieht The Witcher 3 top aus.

Nokrahs 16 Übertalent - 5685 - 10. Mai 2015 - 18:39 #

So schlecht ist die Grafik doch gar nicht. Man erkennt immerhin was gemeint ist.

NedTed 18 Doppel-Voter - - 11729 - 10. Mai 2015 - 18:42 #

So machen wie bei Kotaku. Keinen Hype mehr aufbauen, sondern nur mehr Spiele besprechen die schon released wurden.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6529 - 10. Mai 2015 - 18:41 #

Und vergessen wir nicht die Fps. Ohne 30 Fps ist Witcher 3 mal sowas von das Schrottspiel 2015, aber sowas von, das glaubt ihr ja alle nicht!!!!

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58788 - 10. Mai 2015 - 18:42 #

Mir ist das ja recht egal, wie das irgendwann mal in ersten Präsentationen aussah. Das was jetzt da ist sieht immer noch klasse aus, und eigentlich ist doch das alles was zählt.

Cat Toaster (unregistriert) 10. Mai 2015 - 18:44 #

Ich habe mich dieser Tage gerade überwunden "Witcher 2" mal wieder zu spielen (bzw. es zu versuchen) und wenn ich sehe was man da vier Jahre nach Release veranstalten muss...:

1. Man benötigt "Flawless Widescreen" für einen randlosen 21:9-Support. Bei Release konnte es noch AMD-Eyefinity, was ihm Dank des nVidia-Sponsorings nachträglich wieder abgewöhnt wurde um einseitig nur nVidia-Surround zu ermöglichen. Gut, Luxusprobleme...aber wenn ich gerade Project Cars denke...

2. Die deutsche Steam-Version des Extended Cuts kackt alle Nase lang auf den Desktop ab. Schuld sind die "Umlaute", einen Fix muss man sich selbst suchen -> http://forum.worldofplayers.de/forum/threads/1241957-M%C3%B6glicher-Fix-f%C3%BCr-die-Abst%C3%BCrze

3. Stellenweise mal ein unvertonter Dialog (Stille ist ja auch mal ganz nett), hier mal ein Script-Bug (Zoltan geht nach einem Dialog in der Schenke einfach nicht los, auch beim dritten Mal nicht, wenn er bei der Ansprache am Tisch sitzt. Sitzt er in der Ecke der Schenke funktioniert es, Story-Mission...)

Ist schon etwas lästig wenn man alle Nase lang googleln muss ob´s ein Bug ist oder ich selbst zu dämlich bin. 200 Puls wenn ich an den Kayran denke...Da lief Pillars of Eternity am Releasetag bei mir ja besser.

Hoffentlich bekommen die das beim dritten Teil besser hin, dass die Grafik wirklich das größte Problem ist, denn das wäre für CDPR wirklich eine Premiere.

Nokrahs 16 Übertalent - 5685 - 10. Mai 2015 - 19:02 #

The Witcher ist eines meiner absoluten Lieblings RPG und ich habe das Spiel damals gefeiert als Presse und der Großteil der Spieler eher die Nase rümpften. Sapkowski Romane verschlungen und in der modifizieren Auora Engine richtig gute Abenteuer erlebt.

The Witcher 2 habe ich direkt bei Release gekauft, durchgespielt und inzwischen schon vergessen worum es in dem Spiel überhaupt ging.
Hängengeblieben ist das für mich persönlich verschlechterte Kampfsystem und eine Nackbadeszene mit Triss.

Kürzlich mal diese Enhanced Edition als update eingespielt und schon nach zwei Stunden die Lust verloren am Witcher 2.

Teil 3 macht auf mich bis jetzt den Eindruck, als wäre es einfach nur mehr von Teil 2 mit größerer und offenerer Karte. Im Grunde wie der Sprung von Sims 2 auf Sims 3.

Falls das Kampfsystem sich nicht ändert und sich so fluffig spielt wie z.B. Bloodborne oder Dark Souls, dann werde ich wohl auch mit Teil 3 nicht wirklich warm werden.

Kauf bei Release wird sicher nicht der Fall sein und wenn dann erst wenn die gröbsten Bugs (von denen garantiert zahlreiche vorhanden sein werden) behoben sind.

Herrscht ja zum Glück keine Durststrecke im RPG Segment momentan.

Cat Toaster (unregistriert) 10. Mai 2015 - 19:11 #

Ja, ging mir mit dem ersten Teil genauso. Fand ich großartig, den zweiten vorbestellt und bis jetzt nicht durchgespielt. Aber jetzt mit Cheats, Komplettlösung drücke ich mir wenigstens die Geschichte rein.

Aladan 21 Motivator - - 28632 - 10. Mai 2015 - 20:26 #

Ein Witcher Kauf zum Release kommt für mich z. B. gar nicht in Frage.

Es wird sowieso wieder eine Enhanced Complete Special Mega Edition (bitte beliebig weitere Schlagwörter anhängen) geben, bei der sie sich für viele anfängliche Probleme entschuldigen usw.

Nur eines wird auch diese Edition dann nicht ändern: Leider ist das Gameplay bei den Witcher Spielen seit jeher äußerst langweilig und nichts im Vergleich zu vielen anderen aktiven Kampfsystemen, allen voran natürlich die From Software Spiele.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32785 - 10. Mai 2015 - 20:51 #

Für die CE kam aber nur vorbestellen in Frage.

Aladan 21 Motivator - - 28632 - 10. Mai 2015 - 21:30 #

Da hast du natürlich recht, aber wir wissen von 2 vorherigen Spielen ja schon, dass es sowieso zu einer Enhanced Edition kommen wird, wahrscheinlich wieder mit einer extra CE dafür, wie die Xbox 360 Enhanced Version damals ;-) ..

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32785 - 10. Mai 2015 - 21:56 #

Bislang waren sie aber immer so kulant das die EE jeder erhalten (sprich gepatched) hat.
Und ich habe für den 1. Teil als EE so einen schmalen Taler für so einen Brocken von Boxed-Version bezahlt das sie bei mir immer noch einen Stein im Brett haben. ;)

Cat Toaster (unregistriert) 10. Mai 2015 - 21:57 #

"Pro Porno Plus Megaperls"

Chorazeck 16 Übertalent - P - 4997 - 10. Mai 2015 - 23:36 #

GOTY und GOTC (game of the century) bitte nicht vergessen, dann sicherlich noch Elite und/oder 1337

Aladan 21 Motivator - - 28632 - 11. Mai 2015 - 20:01 #

So viele gute Vorschläge, da kann man sich gar nicht entscheiden :-D

Andreas 16 Übertalent - 4622 - 10. Mai 2015 - 18:44 #

Nachher ist das komplette Spiel totaler Mist, bis auf die Grafik. :D

Tyntose 13 Koop-Gamer - 1677 - 10. Mai 2015 - 19:23 #

Das wäre dann eine 9.5 - was ja erstmal nicht schlecht ist. ;)

Equi 14 Komm-Experte - 1912 - 11. Mai 2015 - 2:16 #

Jo, bei GG auf jeden Fall. Hier gibt es keine schlechten Wertungen für Spiele mit guter Grafik.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11672 - 11. Mai 2015 - 10:36 #

Ryse und Killzone Shadow Fall sind knapp an der 9.5 vorbeigeschrammt ;)

Toxe 21 Motivator - P - 26086 - 10. Mai 2015 - 18:52 #

Meine Güte noch eins... Das Spiel ist noch nicht veröffentlicht und damit de facto immer noch in der Entwicklung. Entwicklung! Es wird noch entwickelt...! Wenn die Entwickler damit nicht zufrieden sind, ist es nicht nur ihr gutes Recht, das Spiel zu verändern, sondern auch ihr Job...

Genau diese Nervereien sind doch der Grund, weswegen sich viele Entwickler gerne damit zurückhalten, vorab der breiten Masse Spielinhalte zu zeigen.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9242 - 10. Mai 2015 - 19:01 #

Naja, jetzt ist das Spiel nicht mehr in der Entwicklung:

http://www.gamersglobal.de/news/98900/the-witcher-3-erreicht-gold-status

Ich wäre froh, wenn die Entwickler und PR-Leute allgemein weniger 0-News raushauen würden. Lieber weniger Infos, dann ist man nicht zum Release schon genervt vom Spiel. Auch würde ich es bevorzugen, wenn sie weniger Szenen zeigen, dafür aber auch jene, die wirklich das Spiel zeigen. Und nicht eine Grafikdemo, die extra aufpoliert wurde.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23272 - 10. Mai 2015 - 19:11 #

Die Bildqualität der Vergleichsbilder ist relativ bescheiden. Dass sich die Grafik im Laufe der Entwicklung verändert, ist doch klar. Ein Spiel, das nur auf hochgezüchteten Highend-Rechnern läuft, ist nicht wirtschaftlich.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9242 - 10. Mai 2015 - 19:47 #

Ich weiß nicht. Es wäre schon wünschenswert, wenn man seinen Rechner ausnutzen könnte. Downgraden geht ja immer, das Gegenteil eben nicht. Von daher würde ich es an sich durchaus bevorzugen, wenn hoch entwickelt und dann für Konsolen angepast wird. Am PC kann es eh jeder selbst einstellen.

Just my two cents 16 Übertalent - 4357 - 10. Mai 2015 - 23:11 #

Ein Rechner, der Witcher 2 auf Anschlag darstellen konnte gab es zu Release des Spiels nicht. Selbst heute fordert das eine GTX970 auf FullHD. Der Einbau von Übersampling war also nicht wirtschaftlich?

Jadiger 16 Übertalent - 4890 - 11. Mai 2015 - 2:11 #

Du bist ja lustig weil Witcher 2 auf max supersampling benutz. Damit kannst so gut wie jede Hardware in Knie zwingen sollte man lieber die Einstellung weglassen weil manche nicht verstehen was das eigentlich ist.
Über den Treiber kann man so gut wie alle Spiele neueren Spiele so hin bekommen, den die Ingame Einstellungen sind noch lange nicht das Ende der Fahnenstange. Nur sollte man halt verstehen das supersampling keine max Einstellung ist sonderen eine Zusatz Option.
Sagt ja keiner Bf4 läuft bei mir nicht mit 200%, oder Tomb Raider.

Just my two cents 16 Übertalent - 4357 - 11. Mai 2015 - 11:54 #

Bingo, also warum nun ein Downgrade und keine "Zusatzoptionen"?

Tyntose 13 Koop-Gamer - 1677 - 10. Mai 2015 - 19:19 #

Ach wer sind die denn? Kiddies mit zuviel Zeit. Genießen wir das Spiel und ignorieren diese alberne "News". LG

furzklemmer 15 Kenner - 3108 - 10. Mai 2015 - 19:21 #

Entwickler wissen Jahre vor Release schlicht noch nicht, wie ihr Spiel am Ende aussehen wird. Zu viele Variablen sind noch unbekannt. Dann zeigt man lieber eine tendenziell bessere als schlechtere Grafik. Alles andere wäre vertriebstechnisch nicht schlau. Es gibt keine einfache Lösung für dieses Problem. Höchstens man verzichtet auf Screenshots und Videomaterial bis kurz vor Release. Ist aber nicht praktikabel. Bei den heutigen Entwicklungskosten muss die Marketingmaschine früh los rollen.

Von daher seh ich es entspannt. Ich bewerte ein Spiel nach dessen Release und ordne es vorher anhand vieler Kriterien, aber nicht der Grafik, auf meiner Warteliste ein. Auch bei EA und Ubisoft.

Drugh 15 Kenner - P - 2899 - 10. Mai 2015 - 19:32 #

Wird Witcher 3 von Anfang an sein volles Potenzial ausschöpfen, sowohl, was Grafik, bug-Freiheit und auch Features betrifft? Vermutlich nicht. Wird es ein großartiges Spiel, das auf allen Geräten je nach Leistungsmöglichkeit einen sehr guten Eindruck hinterlässt? Hoffentlich. Bald wissen wir mehr. In zwei Jahren, vollends gepatcht, voll enhanced oder aufgepeppt durch Mods, wird es sicher ein Juwel. Bis dahin sicher ein extrem gutes Spiel, aber mit kleinen Enttäuschungen hier und da. Solch eine Open World Freiheit wird sicher nicht ganz frei sein von glitches und anderen Problemchen...

Sok4R 16 Übertalent - P - 4432 - 10. Mai 2015 - 19:44 #

Da wird schon hart nach einem Haar in der Suppe gesucht. Ist wohl kein gehyptes Spiel davon gefeilt und The Witcher 3 ist aktuelle das Hype-Spiel überhaupt - was Watchdogs vor einem Jahr war.
Ich finde diese ganzen "Beweise" nicht überzeugend, gibt zu vieles was anderes ist wie Tageszeit, Kameraeinstellungen, etc. Mal abgesehen davon dass es größtenteils Kleinigkeiten sind oder Dinge, die sich nicht so einfach beeinflussen lassen. Gerade die Vegetation ist schwierig, die wird wahrscheinlich von Speedtree generiert und das läuft immer Prozedural ab: dass sie jedesmal leicht unterschiedlich aussehen gehört da dazu. Und selbst wenn sie die Grafik heruntergeschraubt haben: das Spiel sieht immernoch phantastisch aus und wenn alles andere stimmt wird nach dem Release kein Hahn mehr danach krähen. Bei Watchdogs kam noch dazu dass auch das Spiel selbst nicht das gehalten hat was es versprochen hat, war repitiv und zu ähnlich den anderen Ubisoft-OpenWorld-Spielen (ich sag nur Türme raufklettern).

cyco99 13 Koop-Gamer - P - 1483 - 10. Mai 2015 - 19:47 #

Teil 1 hatte keine besonders tolle Optik (späte NwN-Engine) und hat mir trotzdem sehr gut gefallen (durchgespielt). Teil 2 sah recht hübsch aus und ich habe nach 3 Stunden abgebrochen.
Gute Grafik allein genügt nicht. Manche werden es niemals checken.
Hoffentlich erreicht Witcher 3 die Klasse des ersten Teils.

Noodles 21 Motivator - P - 30182 - 10. Mai 2015 - 19:48 #

Viel wichtiger finde ich, dass das Spiel ohne große Bugs rauskommt. Ob die Grafik jetzt etwas schwächer ist als in den ersten Trailern, ist mir relativ egal. Es sieht ja jetzt nicht auf einmal voll scheiße aus.

Lorin 15 Kenner - P - 3637 - 10. Mai 2015 - 19:52 #

Ist wirklich ganz ganz ganz ganz schlimm wie ÜBEL das Spiel jetzt aussieht.... Erinnert ja schon fast an Pitfall oder Impossible Mission auf dem C64 -.-

Echt nicht auszuhalten dass Entwickler WÄHREND des Entwicklungsprozesses tatsächlich ihr Produkt verändern. Das muss man ihnen echt vorwerfen.

Lacerator 16 Übertalent - 4001 - 10. Mai 2015 - 19:54 #

Man sollte direkt mit der Mistgabel in der Hand nach Polen ziehen!!! ;)

Auf quasi JEDEM Entwickler-Screenshot sieht das jeweilige (3D-)Spiel deutlich besser aus als in Wirklichkeit. Es muss halt am Ende auch noch performant sein. Sinnlose Diskussion.

Jadiger 16 Übertalent - 4890 - 11. Mai 2015 - 2:35 #

Gibt da nur ein Problem das es kein Downgrade ist sondern das Spiel niemals so ausgesehen hat. Wäre es das gleiche Spiel wären es nicht solche Unterschiede es ist einfache eine E3 Demo gewesen die einem als Spiel verkauft wurde.
In laufe der Entwicklung kam dann noch ein Downgrade des Spieles dazu, aber so wie im E3 Trailer sah es nicht mal annähernd aus.
Wenn du es in Ordnung findest angelogen zu werden dann ist das deine Sache, aber die Pr hat ganz Bewusst einen Hype angestachelt mit Grafik die sie nicht erreichen konnten.
Natürlich werden sie das nicht zugeben genauso wenige wie Ubisoft, Fromsoft, Gearbox usw. es zugegeben haben. Fromsofts ausrede war aber immer noch am besten Echtzeit Lichtquellen passten nicht ins Gameplay. Mit der neu Auflage ist es jetzt auf einmal doch passend dreister geht es kaum noch.

Eine Gameplay Demo soll das Gameplay zeigen nicht mehr und nicht weniger.

Lacerator 16 Übertalent - 4001 - 11. Mai 2015 - 10:34 #

Werbung lügt immer! Das ist der Sinn von Werbung. Würde sie nicht lügen, würde sie auch nicht funktionieren. :P

Hat CD Projekt sich denn bei der E3-Demo dazu geäußert, auf welcher Plattform das Gezeigte lief?
Ich gebe dir recht, wenn sie jetzt gesagt hätten, dass das z.B. die PS4-Version sei. Sollten sie sich nicht dazu geäußert haben, empfinde ich diese Aufhübschung zu Werbezwecken jetzt sicher nicht als vorbildhaft, aber durchaus als "normal" und branchenüblich.

Da hat man halt für die Demo das Maximum aus der Engine herausgeholt und das ganze auf einem Monster-PC laufen lassen, den so niemand zu Hause stehen hat.

Es ist nicht so, dass ich das gut finde. Ich frage mich nur, warum ich erst jetzt bei diesem Spiel anfangen soll, mich darüber aufzuregen. :)

AticAtac 14 Komm-Experte - 2127 - 10. Mai 2015 - 20:02 #

Das ist typisch CD Project. Beim Witcher 1 haben sie auch bei K.I. dick aufgetragen, eine Revolution ... am Ende war die K.I. auch nur 08/15.

Beurteilen wir einfach mal das Endprodukt.

Khronoz 14 Komm-Experte - 1825 - 10. Mai 2015 - 20:03 #

Also ich fand die Let´s Plays grafisch gut. Einfach auf Release warten und wie es fertig aussieht.

Serenity 15 Kenner - 3262 - 10. Mai 2015 - 20:22 #

Ach ich bin froh wenns dann doch noch vernünftig auf meiner 560TI läuft ^^

floppi 22 AAA-Gamer - - 32661 - 10. Mai 2015 - 21:50 #

Da wirst du wohl Pech haben, Mindestanforderung ist eine 660, empfohlen mindestens eine 770. ;)

Noodles 21 Motivator - P - 30182 - 10. Mai 2015 - 22:31 #

Erstmal abwarten, ob die Anforderungen überhaupt stimmen. ;)

Desotho 15 Kenner - P - 3191 - 10. Mai 2015 - 20:35 #

Die Leute haben echt Probleme ...

Herachte 16 Übertalent - P - 4529 - 10. Mai 2015 - 20:55 #

Meine Welt bricht zusammen... Ich bin am Boden zerstört... OMG!!!

Arparso 15 Kenner - 3025 - 10. Mai 2015 - 21:09 #

Bei Ubis "Watch Dogs" war's noch ein Skandal, bei "The Witcher 3" interessierts wohl keinen mehr.

Auf einigen Vergleichsscreenshots sehen die Unterschiede für mich schon extrem deutlich aus: vor allem die Sichtweite sowie die Qualität und Beleuchtung weit entfernter Objekte sind seit dem alten E3-Material aber mal deutlich schlechter geworden.

"The Witcher 3" sieht grafisch trotz des Downgrades zwar immer noch hübsch, aber nicht mehr spektakulär aus. Ein leicht verbessertes Witcher 2 halt.

Punisher 19 Megatalent - P - 14035 - 10. Mai 2015 - 21:19 #

Habe auch den Eindruck, es geht nicht um einen Pixelweisen vergleich der Spiele. Die Texturdetails, Vegetation, Shader, Partikel, Rauch, Skybox etc. sehen einfach drastisch unterschiedlich aus.

Nun wissen wir nicht, ob die Angabe mit Ultra-Settings stimmt, WENN fände ich das Downgrade ganz subjektiv anhand der Screens drastischer als bei Watch Dogs. Wir werdens herausfinden. Auch will glaub ich niemand abstreiten, dass Witcher immer noch gut aussieht. Wenn ein Produkt mit irgendeiner Eigenschaft beworben wird, die es nicht hat, ist das aber doch irrelevant. Für den geliebten Autovergleich - kauf ich nen Bugatti Veyron mit 1001 PS und er hat am Ende nur 700 PS ist das Teil immer noch mörderschnell. Aber nicht das Auto, das beworben wurde. Kauf ich ne Kamera mit 40 MP Auflösung und sie hat am Ende nur 30 macht sie trotzdem superschöne Bilder - aber es ist nicht das, was mir versprochen wurde.

Ich bin ja dafür, dass solche Footages mit einem Hinweis gekennzeichnet werden, dass sie nicht das finale Produkt darstellen. Dann müsste sich auch keiner mehr beschweren (und bei regulärer Werbung ist das schon lange so üblich).

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11344 - 10. Mai 2015 - 22:29 #

Wieso ist Watch Dogs ein Skandal? Das sieht heute besser als auf der E3 Preso aus..

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32785 - 10. Mai 2015 - 22:35 #

mit einem Mod!

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11344 - 10. Mai 2015 - 22:47 #

Und? Das ist doch legitim. Das die auf der E3 gezeigten Grafik eh nur auf dem PC möglich war, war doch damals schon klar. Aus dem Grund ist es doch auch legitim, dass wenn man eine Mod benutzt, die das gewünschte Ergebnis erzielt.

Noodles 21 Motivator - P - 30182 - 10. Mai 2015 - 22:52 #

Trotzdem hätte Ubisoft einfach von selber Grafikoptionen für leistungsstarke PCs anbieten können, so dass es so gut wie in der E3-Demo aussieht, wenn der PC gut genug ist. Aber sie wollten wohl lieber, dass die PC-Version nicht viel besser als die Konsolenversionen aussieht.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11344 - 10. Mai 2015 - 23:17 #

Und dennoch sieht sie jetzt am Ende genau so, wenn nicht sogar besser als auf der E3 Preso aus. So what?

Noodles 21 Motivator - P - 30182 - 10. Mai 2015 - 23:19 #

Es geht darum, dass nicht Fans die Arbeit sollten, die Ubisoft hätte machen müssen.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11344 - 10. Mai 2015 - 23:42 #

Mir kommts eher so vor, dass es mehr ums meckern geht. Ich finde das einfach sehr kleinkariert und unreflektiert. Fakt ist man kanns nun ohne großen Aufwand in der versprochenen Grafik zocken. Fakt ist auch, dass Mods nicht erst seit gestern Spiele aufwerten (können). Sich denoch zu beschweren, einfach so aus Prinzip, halte ich für einfachen Hate an einen Konzern.

Noodles 21 Motivator - P - 30182 - 10. Mai 2015 - 23:47 #

Tja, ich seh es halt anders als du. Und mir geht es nicht ums Meckern und ich bin auch kein Ubisoft-Hater, eher im Gegenteil.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9242 - 10. Mai 2015 - 23:48 #

Fakt ist auch, dass nicht jedes Spiel Mods zulässt, es nicht zu jedem Spiel Grafikmods gibt und schon gar nicht jeder die Mods, aus welchen Gründen auch immer, runterläd/nutzt. Instabilität, kein offizieller Support, auf verschiedenen Seiten erstmal suchen, aus Prinzip keine Mods weil man ein fertiges Spiel erwartet usw.

Just my two cents 16 Übertalent - 4357 - 10. Mai 2015 - 23:48 #

Aber ich habe ein vollständiges Spiel gekauft und keinen Bausatz dessen Einzelteile ich mir in verschiedenen Orten zusammensuchen muss. Das hat nichts mit Gehate zu tun wenn man sich beklagt, dass Ubisoft bewusst auf dem PC vorhandene Grafikfunktionen versteckt und deaktiviert hat.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20686 - 10. Mai 2015 - 22:55 #

Ist mir völlig schnurz. Die Videos von der PS4-Verkaufsversion, die hier letztens aufgetaucht sind, zeigen, dass das Spiel auch im Mai 2015 nach wie vor hervorragend aussieht. Das ist es, was mich interessiert und nicht, wie das Spiel vor zwei Jahren präsentiert wurde, als die Entwickler noch gar nicht wissen konnten, wie ihr eigenes Spiel am Ende aussehen würde.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32785 - 10. Mai 2015 - 22:57 #

Trotzallem ist mir der Spielspass lieber als nur eine "geile" Grafik. Mir tränen ja heute noch die Augen was ich für einen "Spielspass" bei DA:I hatte. ;)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20686 - 11. Mai 2015 - 11:13 #

Beim ersten Satz stimme ich absolut mit Dir überein! Der Spielspaß steht noch immer an allererster Stelle, Graphik folgt irgendwann danach.

Just my two cents 16 Übertalent - 4357 - 10. Mai 2015 - 23:59 #

Downgrade? - Check.
Accountbindung (für Patches und DLC)? - Check.
Ewigkeiten nach Vorbestellstart angekündigter Season Pass - Check.
Exclusiver Content für einen Anbieter (CE Goodies für Microsoft) - Check.
DRM in der Retailversion (Datenträger unvollständig) - Check.
Day One Patch - Check.

CDProject scheint gerade mit Anlauf in jeden Sch***haufen zu springen der sich bietet. Und das wo das doch die Good Guys sind, die denen man fast alles verzeiht weil sie dem Spieler gegenüber fair und ehrlich sind. Knapp über eine Woche haben sie noch, was kommt als nächstes?

Sieht das Spiel auf den aktuellen Screens schlecht aus? Nein. Sah es 2014 deutlich besser aus? Ja - ganz offensichtlich - und zwar bei Punkten, die mit Sicherheit nicht an irgendwelchen Youtubekompressionen liegen.
Wie sagte noch ein "Insider" bei Neogaf im Oktober:
"The bullshitting with the Witcher 3 started from day 1. PR is creating an overblown vision of a game that doesn't exist while the team is in crazy crunch time for over a year now."

blobblond 19 Megatalent - 17761 - 11. Mai 2015 - 0:11 #

Auf nach Dresden,zum 1,5 Petaflops-Rechner, dort läuft W3 auch ohne Downgrade flüssig!
http://heise.de/-263988

LegendaryAfanc 16 Übertalent - P - 4630 - 11. Mai 2015 - 8:32 #

Ne, glaub ich nicht, in Servern ist meistens ne 4 mb grafikkarte drin, die gerademal das Betriebssystem darstellen kann ;-)

ThokRah 14 Komm-Experte - P - 2042 - 11. Mai 2015 - 5:16 #

Ich verstehe solche Diskussionen ehrlich gesagt nicht so richtig. Die Leute, die sich jetzt über Downgrades beschweren, wären doch die Ersten, die CDP in der Luft zerreißen würden, wenn sie das Spiel bei Release nicht auf höchsten Grafikeinstellungen (bzw. der E3-Grafik) ruckelfrei spielen könnten.

Ich warte erst mal ab, in der absoluten Gewissheit, dass mein Rechner eh nicht die volle Grafikpracht stemmen wird können. Trotzdem freue ich mich wahnsinnig auf das Spiel!

Xentor 14 Komm-Experte - 2164 - 11. Mai 2015 - 8:21 #

Hu was... eine Spielefirma hat ihre Spielgrafik runtergeschraubt?
Is ja ganz was neues, gabs ja noch nie.
ausser bei hmmmm.
Dark Souls2
Watchdogs
Ach und fast jedem anderen Spiel das nicht primär nur auf PC erscheint.
(Sorry aber is leider so, soll jetzt nicht gegen Konsolenspieler sein, ihr könnt ja auch nix zu das die Teile nix drauf haben)

Goldfinger72 15 Kenner - 3093 - 11. Mai 2015 - 8:43 #

Möchtest du ein Taschentuch?

Toxe 21 Motivator - P - 26086 - 11. Mai 2015 - 8:48 #

Das gab's schon häufiger als Du denkst, auch bei PC Spielen.

blobblond 19 Megatalent - 17761 - 11. Mai 2015 - 10:15 #

Command & Conquer: Tiberian Sun!

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11672 - 11. Mai 2015 - 10:33 #

Nee, da wurden Screenshots gefälscht. Die Engine konnte das nie leisten. Das ist also schon ein anderes Thema. ;)

Olipool 15 Kenner - 3742 - 11. Mai 2015 - 9:37 #

Mich freuts, dann muss ich mir ja doch keine neue Graka kaufen sondern kanns auf dem PC Emulator für Android spielen :D

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 6683 - 11. Mai 2015 - 10:17 #

"Vorwürfe"? Das macht doch jeder Entwickler: man dreht hin und her, bis der nach eigener Meinung beste kompromiss aus Grafik und Leistung erreicht ist... jemandem das vorwerfen zu wollen ist sinnlos.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11672 - 11. Mai 2015 - 10:37 #

Angenommen es ist so, wie es manche vermuten: Die Grafik wurde ein wenig runtergeschraubt, damit das Spiel auf aktueller Hardware jederzeit flüssig spielbar ist. Was ist das Problem? Wenn die ursprüngliche Vision so nicht umsetzbar ist, ist es doch wohl ein vernünftiger Schritt. Oder unterstellen die ernsthaft den Entwicklern, dass sie ihr Spiel in irgendeiner Form absichtlich hässlicher machen, ja weil, äh, halt äh hm. Diese ganze Downgrade-Diskussion ist einfach nur peinlich. War sie schon bei Watch Dogs.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9242 - 11. Mai 2015 - 10:56 #

Das Problem ist, dass man diese Grafikdowngrades normalerweise erst nach dem Release sieht. Für Videospiele sind Vorbesteller und Day-1-Käufer aber extrem wichtig. Diesen wird einfach ein grafisch anderes Spiel vorher präsentiert.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11672 - 11. Mai 2015 - 10:59 #

Wäre ein valides Argument, wenn es um aktuelles Promo-Material ginge, das einen falschen Eindruck vermittelt. Aber hier werden wieder Screenshots und E3-Demos von anno dazumal mit dem aktuellen (!) Material verglichen. Daher ist ja völlig klar, wie es derzeit aussieht. War bei Watch Dogs auch so, wo die Grafik genauso so aussah wie in allen Trailern 1 Jahr bis zum Release, aber nein, es wurde mit einer Demo von 2012 verglichen.

Olipool 15 Kenner - 3742 - 11. Mai 2015 - 10:57 #

Die Top Grafik gibts natürlich dann als DLC.

knallfix 14 Komm-Experte - 1835 - 11. Mai 2015 - 11:02 #

62 Kommentare da auf Reddit, letzte Woche im PCMR Post zum gleichen Thema waren es auch nicht viel mehr.
Das Thema scheint ausser der "Presse", die das Thema scheinbar aufbauschen will, niemanden groß zu interessieren.
Ansonsten wären die Kommentare dazu dort im 4-stelligen Bereich.

Oh, und wenn es jemanden gäbe auf den man wegen möglicher downgrades eindreschen könnte, dann Sony und Mircrosoft und deren Taschenrechner Konsolen.

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6483 - 11. Mai 2015 - 16:19 #

Ich hoffe sogar sehr, daß sich die Spielgrafik so herunterschrauben läßt, daß ich das Spiel performance-mäßig gut spielen kann. Was nützen mir 10.000 einzeln bewegte Grashalme, wenn ich dafür mit einer GTX560Ti in HD nur noch eine Diashow oder Standbilder habe?

Bei fast allen bisherigen Tests, in denen die Grafikversionen von zB PC und PS4 oder von verschiedenen Detailstufen durch diese "Schieberegler-Screenshots" direkt nebeneinander gestellt wurden, habe ich mich gefragt, was daran so dramatisch verschieden sein soll, daß ich es beim Spielen überhaupt bewußt wahrnehmen würde. Ich finde auf dem heutigen Niveau Grafik vor allem dann schlecht, wenn sie sich auf das inhaltliche Spiel auswirkt; wenn zB die Weitsicht so eingeschränkt wird, daß man in der Spielwelt den entfernten Turm, zu dem man laufen will, gar nicht sieht, weil er erst aus näherer Entfernung aufpoppt, so daß man im Spiel orientierungsloser ist als jemand mit besserer Grafikkarte. Wenn es nur um ein paar Moosflecken weniger geht oder ich nicht jedes Hufeisen auf 50 m Entfernung sehe, ist mir das aber total schnuppe.

MicBass 19 Megatalent - 14265 - 11. Mai 2015 - 20:23 #

Seh ich ganz genauso. Wobei bei mir ist es sogar nur ne GTX460, keine Ahnung ob ich da überhaupt was zu sehen kriege..

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6483 - 12. Mai 2015 - 8:45 #

Oh oh, wenn das mal keine Lego-Duplo-Klötzchengrafik wird...! ;-)

Kulin 13 Koop-Gamer - 1312 - 12. Mai 2015 - 8:18 #

Wenn es gescheiten Mod support gibt, ist das erste was ich versuchen werde, die Leute von ihren lächerlichen Ledermützen zu befreien. Ich kann die Dinger nimmer sehen. Ist eine ordentliche Haarpracht etwa zu viel verlangt?

PatStone99 15 Kenner - 3623 - 12. Mai 2015 - 16:44 #

Mir ist das sowas von egal, was Leute ohne das Spiel, aber mit zu viel Zeit, aus Streams von der nicht großartig einstellbaren Konsolenversion herausgefunden haben wollen. Wichtig ist mir, dass ich auf dem PC die Möglichkeit habe, das Spiel an meine jetzige Hardware anzupassen, damit es technisch gescheit läuft. Hässlich wird es dabei sicherlich nicht. The Witcher 2 bot damals schon bei Release vorbildlich viele Einstellungsmöglichkeiten & sah im damals leicht betagten DX9 optisch stimmiger & schöner als das kurz zuvor veröffentlichte Crysis 2 mit DX10 aus.

immerwütend 21 Motivator - P - 28959 - 12. Mai 2015 - 19:01 #

Und wenn man dann noch die Inhalte vergleicht ;-)

DBGH SKuLL 12 Trollwächter - 1143 - 17. Mai 2015 - 15:19 #

Ich sehe kein downgrade. War auch schon an einigen Stellen im Spiel wie auf den Bildern zu sehen. Meine gerade laufende one Version sieht auch teilweise besser aus als auf diesen ollen vergleichsbildern. Bin doch positiv überrascht wie gut die Grafik aussieht.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)