Baldur's Gate: BiG World v8.0 erschienen

PC
Bild von Name
Name 0 EXP - Neuling
9. September 2009 - 15:28 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Baldur's Gate ab 9,90 € bei Amazon.de kaufen.

Heda, Wanderer und Abenteurer Faerûns! Es gibt neue Abenteuer zu bestehen und Verliese zu erkunden. Erstmals gibt es die Möglichkeit alle Teile des epochalen Meisterwerks Baldur's Gate nahtlos und am Stück durchzuspielen: Das BiG World Project hat die Version v8.0 des bekannten BiG World Megamods veröffentlicht.

Das BiG World Project hat es sich zum Ziel gesetzt, die vielen Mods zu Baldur's Gate 1 und Baldur's Gate 2 in eine große Welt zu integrieren. Zentral ist hierbei die Modifikation Baldur's Gate Trilogie. Diese ermöglicht es, Baldur's Gate 1& 2 samt Addons komplett in der Engine von Baldur's Gate 2: Thron des Bhaal zu spielen. So habt ihr schon in Baldur's Gate 1 die Möglichkeit, die erst in Baldur's Gate 2 verfügbaren Klassen von Beginn an zu spielen und sämtliche Zauber zu benutzen. Es sind auch alle grafischen Neuerungen von Baldur's Gate 2 enthalten.

In der aktuellen Version ist es erstmals möglich, die komplette Spielreihe durchzuspielen, ohne Änderungen beim Übergang von Baldur's Gate 1 zu Baldur's Gate 2 vornehmen zu müssen. Das Spiel beginnt in Kerzenburg und endet im Finale von Thron des Bhaal.

Features:

Das BiG World Setup bietet die Möglichkeit aus allen verfügbaren Mods die Gewünschten auszuwählen und übernimmt deren Download und korrekte Installation.

Wer nicht selbst aus der großen Zahl von Mods auswählen möchte, kann bei der Installation auf die "Empfohlene Version“ zurückgreifen. Diese stellt eine von der Community getroffene Auswahl besonders guter und stabiler Modifikationen dar. Alternativ gibt es eine "Taktik Version" für schwerere Kämpfe, eine "Experten Version" mit vielen experimentellen Mods und die "Standard Version". Die Auswahl lässt sich auf eine der der folgenden Sprachen einschränken: Deutsch, Englisch und Spanisch. So wird eine Vermischung unterschiedlicher Sprachen verhindert.

Einige enthaltene Mods:

BG1 NPC Project (nur Englisch): Führt in den Baldur's-Gate-1-Part Diskussionen und Romanzen zwischen den Gruppenmitglieden ein. Das heißt Streiten und Flirten wie in Baldur's Gate 2...

Breagar (nur Deutsch): Ein völlig neuer Charakter(Zwergenschmied), der euch von Anfang an bis zum Ende in Thron of Bhaal begleitet. Viele Interaktionen und eine hochwertige Questreihe. Sehr beliebt in der Community.

BG1&BG2 Unfinished Business: Schliesst viele offene Enden der Originalspiele.

Widescreen Mod: Baldur's Gate in höheren Auflösungen. (Achtung: Nicht in  "Empfohlener Version" enthalten. Muss manuell selektiert werden.)

Zusätzlich sind viele große Questmods enthalten, wie zum Beispiel Dark Side of the Sword Coast.

Wie und wo fange ich an?

Für eine schnelle Einführung benutze man den ersten Link unten. Der zweite Link führt zu der ausführlichen Dokumentation aller enthaltener Mods (229 Seiten stark). Es ist aber absolut nicht nötig,  diese zu lesen! Der dritte Link führt zum BiG World Setup, also dem Installer, der den gesamten Installationsprozess einleitet und steuert. Bei Fragen und Problemen findet man im Kerzenburg-Forum kompetente Hilfe.

Der Zeitaufwand für die Installation der empfohlenen Auswahl beträgt ungefähr 1 bis 2 Stunden auf einem durchschnittlichen PC. Ihr benötigt die Originalspiele.

Armin Luley 19 Megatalent - 13655 - 8. September 2009 - 20:16 #

Wen es nochmal in den Fingern juckt, die Schwertküste in der tollen 2D-Optik der Infinity-Engine zu erkunden, und wer ein paar neue Abenteuer sucht, der sollte sich den Mod mal anschauen. Die wichtigsten Groß-Mods sind enthalten, und die sind sehr empfehlenswert.

Übelgelaunter Pirat (unregistriert) 8. September 2009 - 21:16 #

Go for the eyes, Boo, GO FOR THE EYES! RAAAAAAAAAAAURGH!!!

André Pitz 15 Kenner - 2976 - 8. September 2009 - 21:24 #

Wie geil ist die Mod denn bitte? Leider habe ich nur den ersten Teil von Baldur's Gate, aber Teil zwei ist mittlerweile ja auch für wenig Geld zu haben. Da denke ich jetzt mal drüber nach :)

Floyd Ryan (unregistriert) 8. September 2009 - 22:58 #

Ich habe heute mein Paket aus England bekommen. Alle Teile für 12 Euro bei amazon.co.uk auf Englisch. Ich glaube(weiß es aber nicht sicher), dass die deutsche DVD-Version auch multilingual ist.

Armin Luley 19 Megatalent - 13655 - 8. September 2009 - 23:20 #

Nein. Beziehungsweise, teilweise. Die Grundspiele basieren auf den DVD-Versionen, die mehrsprachig waren. Problem sind die Addons, die sind nie integriert worden und daher auch nur in einsprachigen Versionen vorhanden. Und da die die dialog.tlk überschreiben...

Das Problem der Sprachversion lässt sich mit von der Community zusammengebundenen Sprachpaketen lösen. Bspw. auf http://www.rpguides.de/bg1/patches.php / http://www.rpguides.de/bg2/patches.php

Astaroth 08 Versteher - 210 - 8. September 2009 - 23:40 #

Genau das hab ich mir auch gerade überlegt, Teil 1 fand ich schon nicht schlecht, und die Story aller Teile an einem Stück, das klingt durchaus interessant.

Floyd Ryan (unregistriert) 8. September 2009 - 23:45 #

Vor allem die Möglichkeit einen Nicht-Standard Helden(Spezialisten) schon in Baldur's Gate 1 zu spielen finde ich sehr reizvoll. Durch die neuen Zauber hat man z.B die Möglichkeit ab Stufe 1 einen Vertrauten zu finden. Und für einen Lvl1 Hexer ist so ein kleiner Feendrache oder ähnliches von unschätzbarem Wert!

Liam 13 Koop-Gamer - 1225 - 9. September 2009 - 4:24 #

Das würde ich dann auch dringenst empfehlen.
Der erste Teil war sicherlich gut und in einer "Rollenspiel ist tot" Zeit ein toller Weckruf, aber kommt qualitativ bei weitem nicht an seine eigene Fortsetzung ran.

Floyd Ryan (unregistriert) 19. September 2009 - 0:08 #

In dem Wiki und den Forenbeiträgen ist oft von stundenlanger Installation die Rede. Lasst euch nicht abschrecken! Ich habe soeben die "Empfohlene Variante" in 1,5 Stunden installiert. Speicherplatz: 10,5 GB.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12490 - 9. September 2009 - 10:03 #

ui das ist ja mal was ich glaub muss BG1+2 wieder ausgraben :)

Fingorn 09 Triple-Talent - 260 - 9. September 2009 - 12:50 #

Nachdem mir Drakensang aktuell so viel Spaß macht, dachte ich das ich mit BG mal wieder anfangen könnte.
Da kommt mir die Mod gerade recht. :-)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 335843 - 9. September 2009 - 15:29 #

Ganz tolle Geschichte, und eine tolle News! 10 Extra-EXP für deine Mühe :-)

Floyd Ryan (unregistriert) 9. September 2009 - 18:24 #

Super, danke! Sowas motiviert natürlich. Es ist wirklich eine fantastische Arbeit die das BiG World Team hier abgeliefert hat, meine Hochachtung!

jaws 15 Kenner - 2997 - 9. September 2009 - 15:47 #

Starke News, das motiviert richtig die Reihe nochmal auszugraben (verschämt auf den Stapel ungespielter Spiele guck). Ich wollte ohne die Teile nochmal gespielt haben und hatte mir dazu auch mal die BG TUTU Mod angesehen. Diese hier scheint ja exakt das selbe zu machen.

Kann jemand auf die Schnelle sagen, ob die Mod mit allen Sprachversionen funktioniert?

Floyd Ryan (unregistriert) 9. September 2009 - 18:22 #

Wenn du keine Vermischten Sprachen haben willst, dann ist die Auswahl auf Deutsch, Englisch und Spanisch eingeschränkt. In der neusten Version werden auch Asiatische Mods eingefügt(alles auf Wunsch, dh. nicht automatisch!), aber sowas interessiert mich nicht.

Die beste Unterstützung gibt auf Deutsch oder Englisch. Wobei Ich jedem die Englisch Version ans Herz legen will. Ich spiele BG gerade erstmals auf Englisch mit dem BG1 NPC Project und bin unglaublich begeistert! Hier ist nicht der Platz für ausführliche Berichte, aber es Lohn sich unbedingt! Eine ganz neue Spielerfahrung.

jaws 15 Kenner - 2997 - 9. September 2009 - 18:34 #

Ich muss mal gucken. Ich glaube ich kaufe mir entweder nochmal die Collection auf englisch oder installiere mir die englischen Sprachpakete über meine dt. Installation.

patchnotes 13 Koop-Gamer - 1741 - 9. September 2009 - 16:04 #

Sehr sehr cool.
Allerdings muss ich zugeben, dass ich vor einiger Zeit BG2 aus dem Schrank geholt hatte, aber ich bin einfach nicht mehr mit Grafik und Interface zurecht gekommen ... :-/

Vidar 18 Doppel-Voter - 12490 - 9. September 2009 - 17:42 #

mal eine ganz blöde frage habe grad versucht BG1+addon und BG2+addon installiert wenn ich aber BG1 starten will und der launcher startet.. steht da nicht "Spiel starten" sondern "installieren" obwohl ichs grade installiert habe oO
weiß jemand warum dass so ist? habs bereits 2 mal neuinstalliert jedesmal das selbe.. achja hab noch xp

Floyd Ryan (unregistriert) 9. September 2009 - 18:46 #

Ich versteh nicht ganz. Hast du das BiG World Setup ausgeführt oder einfach nur die Spiele installiert? Nach dem BiG World Setup startest du das Spiel über BG2. BG1 ist dann schon integriert und du kannst die BG1 Installation löschen.
Ansonsten versuch doch einfach BG1 über die baldur.exe im Spielverzeichnis zu starten.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12490 - 9. September 2009 - 19:27 #

in der installationsanleitung stand ja man sollte BG1 einmal starten bevor man das Big-Setup startet und das ging eben nicht!
aber nach dem 5ten mal neu installieren von BG1 funktionierte es endlich^^

Floyd Ryan (unregistriert) 9. September 2009 - 19:29 #

Verstehe, seltsam. Aber schön, dass es nun geht. Viel Spaß!

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6517 - 9. September 2009 - 18:54 #

SUPER! Danke für diese wertvolle Info! Und 10 extra-EXP sind das mindeste! Ich würde sagen, Jörg soll nochmal 10 rausrücken ;)

Pierre (unregistriert) 9. September 2009 - 19:03 #

Das BWP ist wirklich spitze! Die Installation dauert zwar etwas, aber es lohnt sich!

B00keR (unregistriert) 9. September 2009 - 19:06 #

Hatte es am Wochenende auch installiert, hatte wohl jemand die selbe Idee.

@Vidar: Nach dem BiG World Setup werden alle Files zu BG2 konvertiert, das ist auch der Schritt, der am längsten dauert.
Wie >Floyd Ryan< schon sagte, startet man BG1 dann über BG2. Ich hatte ein Problem mit der Auflösung, die ich über das BG2 - Setup höher stellen wollte, aber dann kam es zu Menü-Problemen (Grafiküberblendungen). Nachdem ich wieder auf 800x600 gewechselt bin, war das Problem behoben.

Gibt es Screens zur Widescreen - Version?

Floyd Ryan (unregistriert) 9. September 2009 - 19:51 #

Habe drei Screenshots auf ImageShack hochgeladen und im Beitrag verlinkt. Ich empfehle einen Vergleich mit den alten Screens aus BG1 hier im Steckbrief. Das sind Welten.

Ich spiele das Spiel übrigens in der Auflösung 1280x800 hochskaliert auf einen 24'Zoll Bildschirm. Sieht alles sehr gut und übersichtlich aus.

Slartibartfaß (unregistriert) 9. September 2009 - 20:09 #

(1) Sehr guter Bericht, das. Daumen hoch. :-)
Schön, daß diese Wahnsinnsarbeit mal außerhalb der diversen Baldurs Gate- bzw. Infinity Engine-Foren gewürdigt wird. :-)

(2) Ich kann jedem, der auch nur ansatzweise mit den Originalspielen etwas anfangen konnte, nur wärmstens an Herz legen, diesen Mod (wobei der Begriff "Mod" in diesem Zusammenhang ein guter Kandidat für die Untertreibung des Jahres ist) anzutesten.
Es ist absolut fantastisch, was hier geleistet wurde. Nicht nur, daß die Spielzeit ganz grob geschätzt um die eine oder andere Zehnerpotenz verlängert wird (wobei das natürlich heftig schwanken kann - abhängig davon, welche der großen Quest-Mods man installiert), auch das Spielerlebnis (aka die Atmosphäre) ist meines Erachtens um ein Vielfaches intensiver.
Und auch wenn die Grafik (natürlich) nicht mehr dem aktuellen Stand entspricht, gibt es momentan kein einziges Rollenspiel, das mit dieser unschlagbaren Kombination von Umfang, Inhalt, Stimmigkeit der Welt und Möglichkeiten mithalten kann.

Außerdem ist der Support unschlagbar. Wer Probleme hat und im Kerzenburg Forum (welches dankenswerterweise auch oben im Beitrag verlinkt ist) nachfragt, wird eine höfliche, zivilisierte (und in den allermeisten Fällen *grins* auch hilfreiche) Antwort erhalten.
Außerdem gibts eine Mod-Wiki mit Beschreibung der einzelnen Mods und ihrer Komponenten. ;-)

(3) Floyd Ryan, Dein Problem mit dem Widescreen Mod kann ich übrigens nicht bestätigen, installiere den immer separat (dann kann man nämlich die Auflösung durch einfaches Neuinstallieren des Mods ändern, ohne die ganze BigWorld-Installation neu machen zu müssen) und hab noch nie Probleme gehabt.

(4) Vidar, Dein Problem klingt für mich, als ob BG nach der Deinstallation noch in der Registry wäre. Der ultimative Tip: regcleaner vor der Neuinstallation. ;-)

Floyd Ryan (unregistriert) 9. September 2009 - 20:21 #

Danke für diesen ausführlichen Kommentar. Schließe mich dem Urteil selbstverständlich vollständig an! Fantastische Mod, super Forum und ein Hoch auf Baldur's Gate!

Zum Widescreen-Mod-Problem: Bei mir war nach der manuellen Installation das UI nach oben verschoben und seltsam versetzt. Kann sein, dass es damit zusammenhing, dass ich zunähst eine exotischere Auflösung(1024x600) versucht habe. Ich weiß es nicht, nach der BWS Neuinstallation mit Widescreen hat es problemlos funktioniert.

Slartibartfaß (unregistriert) 9. September 2009 - 20:40 #

Das kann durchaus sein.
Ich krieg mit dem WS Mod Abstürze nur dann, wenn ich versuche, nicht genormte Auflösungen zu wählen.
Dann bricht er aber geich die Installation ab.

Floyd Ryan (unregistriert) 9. September 2009 - 20:50 #

Genormt ist das schon: WSVGA. Kann aber sein, dass meine Graka da nicht mitgemacht hat. Das Problem war jedoch nach De- und Neuinstallation des WidescreenMod immer noch vorhanden. Das war aber auch bei einer BWS 7 Installation.

Naja, jetzt läuft's prächtig und schaut großartig aus. Die Infinity Engine ist einfach zeitlos schön!

Anonymous (unregistriert) 9. September 2009 - 21:22 #

Geil, hab mir vor einiger Zeit nen Pack mit Icewind Dale 1+2 samt Addons und eben auch BG 1+2 samt Addons gekaut, weil ich irgendwie nie die Gelegenheit hatte diese Spiele zu spielen, aber bisher habe ich mich noch nicht motivieren können damit anzufangen (bin ne kleine Grafikhurre^^), aber ich glaube mit diesem Projekt werde ich es nochmal angehen.

Floyd Ryan (unregistriert) 9. September 2009 - 21:43 #

Es gibt sogar eine experimentelle (und imho an den Haaren herbeigezogene) Möglichkeit IWD in das Baldur's Gate Spiel zu integrieren. Da ist irgendwo ein Portal, das euch durch Zeit und Raum, nach Osthafen teleportiert.

Siehe:
http://kerzenburg.nightisforum.de/wiki/Never_Ending_Journey_2

Slartibartfaß (unregistriert) 9. September 2009 - 22:32 #

Allerdings mit noch einem weiteren Wermutstropfen:
Neverending Journey ist aufgrund schwerwiegender Kompatibilitätsprobleme bisher nicht in das BWP eingebunden, da der Absturz sonst garantiert werden kann...
Es gibt durchaus die Möglichkeit, ein sehr abgespecktes BWP (ohne die anderen großen Mods) mit Neverending Journey zu kombinieren (Anleitung gibts natürlich auch im Forum *g*), aber eben kein "Komplettpaket BG1+2+IWD".
Das nur, damit keine falschen Hoffnungen aufkommen. :-)

White Agnus (unregistriert) 10. September 2009 - 8:55 #

Das ist nicht ganz richtig, die alte NeJ Version ist relativ kompatibel mit den anderen großen BG2 Mods...
Nur die neue Version verursacht Probleme. ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)