Turok EX: Remake des N64-Klassiker durch Night Dive Studios

PC andere
Bild von jeef
jeef 886 EXP - 12 Trollwächter,A1,J1
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

9. Mai 2015 - 10:14 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Turok - Dinosaur Hunter ab 4,99 € bei Amazon.de kaufen.

Das Bild stammt aus Turok - Dinosaur Hunter.

Für den nunmehr 18 Jahre alten Spiele-Klassiker Turok - Dinosaur Hunter ist ein Remake in Planung. Dies geht aus einem Interview mit dem Level-Designer Samuel "Kaiser" Villarreal auf techraptor.net hervor, der momentan an PowerSlave aus dem Jahr 1996 arbeitet sowie an Projekten wie zum Beispiel Section 8, Aliens - Colonial Marines oder Fear: Perseus Mandate beteiligt war.

Demnach habe Villarreal an einem Remake des N64-Turok unter dem Namen Turok EX gearbeitet. Die Arbeiten daran musste er aber erstmal auf Eis legen. Nun haben sich die Night Dive Studios die Rechte an einer Wiederveröffentlichung gesichert. Im Laufe des Jahres wird die Entwicklung an Turok:EX wieder aufgenommen.

Ich habe ursprünglich daran gearbeitet, N64-Turok neu aufzulegen (genannt Turok EX) aber ich musste es erstmal beiseite legen. Jetzt haben sich die Night Dive Studios die Rechte gesichert, es erneut zu veröffentlichen. Die Entwicklung von Turok EX wird im Verlauf des Jahres wieder aufgenommen werden.

Das Original des Ego-Shooter-Klassikers Turok - The Dinosaur Hunter erblickte am 4.3.1997 für den Nintendo 64 das Licht der Welt, einige Monate später erschien die PC-Version. Fortsetzungen und Prequels folgten auf nahezu allen Plattformen. Der letzte Ableger der Video-Spieleserie ist der 2008 erschienene Reboot der Turok-Serie.

Loco 17 Shapeshifter - 8167 - 9. Mai 2015 - 10:17 #

Na wenn wir in dieser Welt was brauchen, dann doch ein Remake von Turok. Ähmm oder nicht?! Jetzt bin ich unsicher :P

Novachen 18 Doppel-Voter - 12903 - 9. Mai 2015 - 10:50 #

Wäre ja auch nur das dritte Remake ^^.

Tock3r 18 Doppel-Voter - 9904 - 9. Mai 2015 - 12:17 #

Das dritte Remake? Es gab doch bisher nur einen mäßigen Reboot oder habe ich etwa verpasst?

Novachen 18 Doppel-Voter - 12903 - 9. Mai 2015 - 13:18 #

Evolution war auch bereits ein Neustart der Reihe...

Tock3r 18 Doppel-Voter - 9904 - 9. Mai 2015 - 14:40 #

Naja aber ein Neustart ist kein Remake :P

Novachen 18 Doppel-Voter - 12903 - 9. Mai 2015 - 18:43 #

Natürlich ist es das.

Bei dem einen wird nur das Spiel und beim anderen die Spielwelt neu gestaltet. Sind beides Remakes in unterschiedlicher Ausprägung :).

Aber hier trifft ja weder das eine noch das andere zu.
Wie sich ja jetzt herausgestellt hat, ist es sogar nur eine Portierung.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 35458 - 9. Mai 2015 - 21:05 #

Was du meinst, ist ein Reboot. Das ist was anderes als ein Remake. :-)

Novachen 18 Doppel-Voter - 12903 - 10. Mai 2015 - 16:01 #

Du weißt aber schon, dass Reboot nur ein Marketingbegriff ist? ^^.

Streng genommen heißt es eigentlich alles sogar nur Reimagining. Und dieser Begriff steht grundsätzlich für alles was schon existiert und neu erstellt wird, egal wie stark die Ausprägung ist.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 35458 - 10. Mai 2015 - 16:56 #

Ein Remake wäre für mich, wenn man die (in etwa) gleiche Story neu erzählt. Das letzte Turok-Spiel war aber ein Reboot, da es ein völlig neues Szenario hatte, einzige Gemeinsamkeiten waren ein Hauptcharakter namens Turok und Dinosaurier als Gegner.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20981 - 9. Mai 2015 - 10:22 #

Dann werden Teil 1+2 auf jeden Fall bald bei Steam sein. Teil 3 gabs ja nicht auf PC. Die weiteren Titel waren ja dann nicht mehr so gut.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62796 - 9. Mai 2015 - 10:30 #

Ich fand damals die Steuerung am N 64 furchtbar.

McSpain 21 Motivator - 27182 - 9. Mai 2015 - 11:23 #

Ohja. Es war halt bevor die Shooter-Controller-Steuerung ausgereift war. Gerade wenn man es heute versucht zu spielen hat man schnell einen Knoten im Finger.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62796 - 9. Mai 2015 - 15:29 #

Genau das. Ich hab irgendwann nach 3 h entnervt aufgegeben.

Tock3r 18 Doppel-Voter - 9904 - 9. Mai 2015 - 12:16 #

Mir ist die garnicht negativ im Gedächtnis geblieben. Ich weiß nur dass es bei ersten Mal etwas gedauert hat bis ich wusste wofür die ganzen Knöpfe sind.

Tock3r 18 Doppel-Voter - 9904 - 9. Mai 2015 - 12:16 #

Mein erste N64 spiele und ich hab es geliebt. Faszinierend wie man da damals die Orientierung behalten hat bei dieser Weitsicht des Todes.

McSpain 21 Motivator - 27182 - 9. Mai 2015 - 12:37 #

Man ist halt viel im Kreis gelaufen.

Ich hab beim Turok-Spielen immer nebenbei Kassetten gehört oder Radio. Da hat man halt auch nen ganzen Tag in so einem Level verbracht. :D

Samoth 12 Trollwächter - P - 1023 - 9. Mai 2015 - 12:55 #

Wieso das? :-) Konnte diesen Titel nie länger zocken, weil er bei mir Motion Sickness erzeugt hat.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 10587 - 9. Mai 2015 - 12:54 #

wer das projekt bisher verfolgt hat, weiß dass es sich dabei nicht um ein remake handelt. eher ist das lediglich ein source port der dann aber mit den spieldaten zusammen veröffentlich wird. man sollte sich hier also nicht zu viel erwarten. das wird immer noch das gleiche spiel sein nur mit aufgehübschten effekten und kompatibel zu aktuellen systemen.

in demselben sinne hat er im übringen auch schon strife "remaked":
http://store.steampowered.com/app/317040

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 35458 - 9. Mai 2015 - 12:58 #

Also mit der Grafik von damals? Na gut, dann muss ich das nicht haben.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19036 - 9. Mai 2015 - 14:28 #

Doom64 hat er schon gemacht und jetzt ist er auch noch an Powerslave dran. Strife Veteran Edition ist doch von den Night Dive Studios, ist er da angestellt?

https://doom64ex.wordpress.com/
https://powerslaveex.wordpress.com/

Remake ist auch wirklich übertrieben. Es ist halt so was wie ein Sourceport nur ohne Quellcode sondern mit Reverse Engineering.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 10587 - 9. Mai 2015 - 14:48 #

jup, ist er. die neue strife version ist auch hauptsächlich kaisers arbeit. solltest du als leser seines blogs doch eigentlich wissen ^^

er ist mir auch hauptsächlich durch seinen doom64 port bekannt. wirklich exzellent und hat unter anderem dafür auch einen lifetime award bei den jährlichen cacowards bekommen:

http://www.doomworld.com/20years/lifetime.php
(etwas runter scrollen)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19036 - 9. Mai 2015 - 14:54 #

Ich hab den Strife Part nur überflogen. Habe die OriginalCD und mit (g)zdoom (und einigen anderen Ports) läuft das alles doch super.

Punisher 19 Megatalent - P - 14733 - 9. Mai 2015 - 13:40 #

Hoffe mal, das Remake hat nicht mehr so viel mit dem Original gemein, zumindest was die Grafikengine angeht. :) Ich denke da so an diese Crytec-VR-Demo.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 10587 - 9. Mai 2015 - 14:22 #

kannste vergessen, siehe meinen obigen post. remake ist dafür der falsche begriff.

Zyween 11 Forenversteher - P - 608 - 9. Mai 2015 - 13:54 #

Hoffentlich wieder mit viel Nebel!
Wer braucht schon mehr als 5 Meter freie Sicht?

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19036 - 9. Mai 2015 - 14:19 #

Ach deswegen sind die Hinweise auf Turok EX von seinem Doom64 EX Blog weg.

steever 16 Übertalent - P - 5370 - 9. Mai 2015 - 14:32 #

Mochte es damals einigermaßen gerne. Aber ein Remake brauche ich nicht. Leveldesign dürfte doch völlig veraltet sein. Nunja... aber diese Braindingenswaffe (aus dem zweiten Teil?), die hatte was. ^^

andreas1806 16 Übertalent - 4929 - 9. Mai 2015 - 16:45 #

Hm, soll man sich da freuen!? Also auf dem N64 damals wusste das Spiel vielleicht zu begeistern. Spielt man es aber heute mal, stellt man doch ernüchternd fest, dass es eines der Spiele ist, die ganz schlecht gealtert sind... Finde ich zumindest.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 22824 - 10. Mai 2015 - 16:04 #

Konnte mit dem Spiel schon damals überhaupt nichts anfangen.

euph 23 Langzeituser - P - 40945 - 11. Mai 2015 - 12:33 #

Geht mir auch so. Wurde damals je recht gut bewertet in der Spielepresse. Aber ich fand es auch damals schon nicht so besonders gut.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Action
Egoshooter
ab 16 freigegeben
nicht vorhanden
Acclaim
Acclaim
30.11.1997
7.1
anderePC
Amazon (€): 58,01 (), 4,99 (Not Machine Specific)