GG-Test: Colin McRae Dirt 2

360 PS3
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 364180 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Dieser User hat uns zur Yakuza 6 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

8. September 2009 - 18:56 — vor 8 Jahren zuletzt aktualisiert
Colin McRae Dirt 2 ab 10,00 € bei Amazon.de kaufen.

Auch wenn Colin McRae schon vor einiger Zeit bei einem Hubschrauberunglück ums Leben gekommen ist: Sein Name als einer der besten Rallye-Piloten aller Zeiten lebt weiter, und auch Codemasters mag bei  Dirt 2 (oder "DiRT 2" in der offiziellen Schreibweise) nicht auf den Zusatz verzichten. Mister G hat den Titel auf PS3 und Xbox 360 getestet (die PC-Version erscheint erst im Dezember) und ist von vielen Aspekten der Rennsimulation restlos begeistert.
Viel Spaß beim Lesen!

twinpunk 07 Dual-Talent - 132 - 8. September 2009 - 22:17 #

Muss ich haben

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit