EA: Mirror's Edge 2 Anfang 2016 // Neues NfS dieses Jahr

PC XOne PS4
Bild von Johannes
Johannes 32535 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S3,A8,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

6. Mai 2015 - 13:06 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Mirror's Edge Catalyst ab 24,99 € bei Amazon.de kaufen.

Bisher hat sich Electronic Arts nicht sehr detailliert zum neuen Mirror's Edge geäußert – zwei Trailer gab es, nähere Informationen fehlen. Immerhin ist jetzt ein ungefährer Veröffentlichungszeitraum durchgesickert: Einem neuen Geschäftsbericht von EA (Seite 8 in der unten verlinkten Quelle) ist zu entnehmen, dass das Free-Running-Spiel im 1. Quartal 2016 erscheinen soll.

Aus dem Bericht geht weiterhin hervor, dass Ende dieses Jahres noch ein neues Need for Speed folgen soll, das der Öffentlichkeit bisher noch nicht vorgestellt wurde. Anfang 2016 möchte der Publisher dann den nächsten Ableger von Plants vs. Zombies veröffentlichen, über den ebenfalls noch nichts bekannt ist. Wie sicher diese Termine sind, ist von außen und mit mehreren Monaten Vorlauf nicht einsehbar. Laut dem Geschäftsbericht sind Änderungen vorbehalten. Wir zumindest sind uns mit diesen Angaben relativ sicher, dass wir die genannten Titel Mitte Juni auf der E3 sehen werden.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61433 - 6. Mai 2015 - 13:17 #

Hätte nichts gegen ein neues NFS einzuwenden.
Wenn möglich mit "Story" wie NFS Most Wanted 2005.
Zwar immer Ober Trash, aber dennoch unterhaltsamer als eine einfache Karriere.

Bei ME hingegen bin ich sicher, daß ich es genau wie den Erstling nie spielen können werde.
Teil 1 bescherte mir seinerzeit extreme Motion Sickness Anfälle :(

Novachen 18 Doppel-Voter - 12754 - 6. Mai 2015 - 13:31 #

Ich weiß nicht, ich empfand die NfS mit Story alle irgendwie schwächer als diejenigen mit dem gradlinigen Karrieremodus...

Most Wanted 2005 hatte da durchaus gute Ansätze mit dem Antagonisten und dem zurückgeschraubten freakigen Tuning, aber das verlief ja mit Carbon wieder total im Sande.
The Run war auch wieder so ein Teil, wo eigentlich viel mehr ein Spiel im "Outrun" Style drin gewesen wäre, also ein bisschen geistiger Vorgänger zu The Crew. Aber das Potenzial blieb da ja auch total auf der Strecke und die "Story" gab diesem Spiel eher dem Rest anstatt es noch irgendwie aufzuwerten.

Oberste Priorität sollte sowieso erstmal sein, diese Gummiband KI wieder rauszukriegen ;)

Mich würde mal interessieren, was eigentlich mit der PC Version von Plants vs. Zombies 2 passiert ist? Sollte es die ursprünglich nicht auch mal geben?

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61433 - 6. Mai 2015 - 14:24 #

Ich weiß nicht, ich empfand die NfS mit Story alle irgendwie schwächer als diejenigen mit dem gradlinigen Karrieremodus...

Bei mir war es genau andersherum :)

Aber bei der Gummiband Ki geb ich dir absolut Recht. Es ist einfach nervig, man fährt um sein Leben, und trotzdem klebt dir die Konkurrenz am Allerwertesten wie mit Uhu angepappt.
Aber noch schlimmer sind Rennspiele, wo der erste so schnell fährt das du ihn nur mit absoluter Perfektion in der letzten Kurve kriegst.
Das gibt Frustpotential ohne Ende.

Was PVZ angeht wurde die Pc Version meines Wissens nach eingestellt, warum auch immer.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11676 - 6. Mai 2015 - 13:32 #

Bin mal gespannt auf das neue NFS. Ich hoffe ja immer noch auf eine Art neues Underground. Hätte gern mehr Tuning, ordentliche Verfolgungsjagden und vor allem keine Open World. Alles andere können sie behalten.

fellsocke 16 Übertalent - P - 5167 - 6. Mai 2015 - 14:36 #

So unterschiedlich können die Wünsche sein. Ich hätte gern ein NFS wie das erste der Reihe, also sehr ähnlich meinem heißgeliebten Test Drive 2. Am liebsten komplett ohne Tuning und ohne Rundkurse. Wird es vermutlich niemals wieder geben. Alternativ nehme ich auch gern was wie das erste Test Drive Unlimited oder Forza Horizon 2, das einzige Spiel, um das ich Xbox-One-Besitzer beneide.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11676 - 6. Mai 2015 - 14:44 #

Na, Rivals ging doch schon sehr in die Richtung mit nur Supersportwagen und glaube ach weitgehend ohne Rundkurse (halt Strecken durch die Open-World).

fellsocke 16 Übertalent - P - 5167 - 6. Mai 2015 - 19:45 #

Echt? Muss ich mir mal anschauen. Das ist total an mir vorbeigegangen, weil mich die Reihe irgendwann nicht mehr interessiert hat und in meiner Wahrnehmung quasi nur noch aus purer Arcade-Raserei bestand. Sobald in einem Rennspiel Nitro-Boost vorhanden ist, tendiert mein Interesse gegen Null.

Noodles 21 Motivator - P - 30197 - 6. Mai 2015 - 22:26 #

In Rivals gibt es einen Nitro-Boost. ;)

Galford 12 Trollwächter - 1117 - 6. Mai 2015 - 23:05 #

Noch schlimmer: es gibt Nitro und bei den Rasern zusätzlich auch Turbo. Gegen Nitro hab ich nichts, aber Turbo nervt mich in Rivals, im Gegensatz zu Hot Pursuit, wo der Turboeinsatz eingeschränkter war (nur bestimmte Events, bestimmte Anzahl etc.) In Rivals muss man Turbo zwar nicht ausrüsten, aber wenn einem gute Zeiten wichtig sind, ist man fast dazu gezwungen. Mit Turbo wird es aber eher zum Geschicklichkeitsspiel.

Noodles 21 Motivator - P - 30197 - 7. Mai 2015 - 1:01 #

Also ich hab Rivals zwar noch nicht durch, aber den Turbo hab ich bisher nicht einmal gebraucht, um ein Rennen zu gewinnen oder eine gute Zeit zu fahren. Ich hab ihn nur mal verwendet, als er für eine der Speedlists nötig war.

Galford 12 Trollwächter - 1117 - 7. Mai 2015 - 12:11 #

Gute Zeiten im Vergleich zu anderen Spielern - das meinte ich. Wenn deine Freunde Turbo auch nicht nutzen, dann relativiert sich die ganze Sache wieder. Wenn du aber jemand in deiner Freundesliste hast, der Turbo gerne benutzt, bist du fast gezwungen, auch Turbo zu benutzen. Oder du Vergleichst deine Zeiten auf nfstimes.com - du musst natürlich die offensichtlichen Cheater trotzdem rausrechnen.
Außerdem hab ich nicht gesagt, man brauche Turbo um Rennen zu gewinnen. Im Singleplayer ist das natürlich nicht nötig, immerhin ist es auch hier auch eine Gummiband KI. Online kommt es an auf wen du triffst.

Noodles 21 Motivator - P - 30197 - 7. Mai 2015 - 12:59 #

Achso, du meinst online. Online spiele ich nicht, bin Singleplayer. ;)

fellsocke 16 Übertalent - P - 5167 - 7. Mai 2015 - 8:52 #

Ja, und nicht nur das. Hab mir gestern noch ein Testvideo angeschaut. Scheint, als hätte das Spiel fast alles, was ich in solchen Spielen nicht mag. Viel zu arcadiges Fahrverhalten, total unrealistische Polizeifahrzeuge und das Rammen zum Spielprinzip gehört, statt bestraft zu werden, ist auch nicht so meins. NFS und ich, daß wird wohl nichts mehr werden.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11676 - 7. Mai 2015 - 11:41 #

Ja, NFS war aber schon immer sehr arcadig. Driveclub könnte noch was für dich sein, das hat ein ziemlich gutes Fahrmodell, ohne eine Simulation zu sein, keine Polizeit, Strafen bei Rammen etc., feste Strecken und sieht fantastisch aus.

fellsocke 16 Übertalent - P - 5167 - 7. Mai 2015 - 23:00 #

Bei Driveclub fehlt mir der Straßenverkehr. Im Prinzip ist NFS genau meins, etwas weniger Arcade, etwas weniger Knall-Bumm und alles wäre gut. The Crew kommt dem recht nahe, konnte mich aber auch nicht auf Dauer fesseln.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12754 - 6. Mai 2015 - 14:49 #

Ich hätte tatsächlich eher eins wie das sechste von der PS2...

Sportwagen ohne Tuning.
Ein bisschen Simulationslastig in der Steuerung mit Schadensmodell und auch mit Cockpitperspektive
Karrieremodus mit Rundkursen sowie Punkt-zu-Punkt Strecken.
Karrieremodus sowie als Raser, wie auch als Polizist
Dynamische Wettereffekte auf den Strecken
Und den Werksfahrermodus aus Teil 4 (dort nur in der PSOne Version vorhanden) und eben Teil 5... für Hot Pursuit 2 war der ja auch geplant, kam aber leider nicht mehr rein.

Das wäre für mich auch alles, was ich brauche. Ich glaube ich werfe gleich noch Hot Pursuit 2 in meine PS2 ein, schade, dass alle anderen Fassungen von dem Spiel so zusammengekürzt wurden, da kann man meine Begeisterung für Hot Pursuit 2 als wohl bestes NFS vor High Stakes wohl nicht so ganz nachvollziehen ^^.

Noodles 21 Motivator - P - 30197 - 6. Mai 2015 - 14:55 #

Ach, mir hat Hot Pursuit 2 auch auf dem PC sehr viel Spaß gemacht. :)

Novachen 18 Doppel-Voter - 12754 - 6. Mai 2015 - 15:14 #

Ich empfand es da halt nur als solide... wenn man halt die bessere Version kennt :D.

Auf PC beschränkt.. ich weiß nicht, so ein Mix zwischen Teil 4 und 5 wäre vielleicht was. Auch wenn ich Porsche für ein bisschen zu sehr simulationslastig hielt, weil das war ja mehr Leistungstuning als alle "Tuning"-Teile zusammen geboten haben. Bei denen ging es ja nur ums visuelle. Und nur Porsches war auch nicht so spektakulär. Aber die Strecken waren halt trotz allem gut und recht abwechslungsreich.

Noodles 21 Motivator - P - 30197 - 6. Mai 2015 - 15:19 #

Ich wusste damals nicht, dass die Konsolenversionen anders sind. ;) Aber war trotzdem ein NfS nach meinen Geschmack. Abwechslungsreiche Strecken, Supersportwagen und Cops, verpackt in einen Karrieremodus, mehr brauch ich nicht. :)

Novachen 18 Doppel-Voter - 12754 - 6. Mai 2015 - 15:27 #

Die Playstation Fassung von 3, 4, 6 und Undercover waren immer ein bisschen anders zur PC Version, die später auch als Grundlage für andere Konsolenfassungen diente. Also GameCube, X-Box etc. waren dann schon wie die PC Version.

Need for Speed 4 hatte beispielsweise auf der Playstation einen anderen Karrieremodus und teilweise veränderte Strecken und auch noch einen Werksfahrermodus, den es für PC Spieler erst ab Porsche gab. Beispielsweise gibt es die Strecken aus NFS3 in der PSOne Fassung gar nicht. Hat also gar nicht diesen "AddOn" Charakter wie die PC Version.
Bei Hot Pursuit 2 war es halt auch ein anderer Karrieremodus, ein simulationslastiges Fahrmodell, eine Cockpitperspektive, zusätzliche Strecken und auch Wettereffekte, wie einen Waldbrand, wo man dann durch den Rauch fahren musste ohne was zu sehen, einer Sturmfront und noch diverse Kleinigkeiten.
Und bei Undercover waren es zwar nur Kleinigkeiten, die Version hab sich aber sofern vom Rest ab, weil sie halt mit Abstand die beste Performance aller Fassungen auf die Straße brachte ^^.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23275 - 6. Mai 2015 - 15:54 #

Nicht die Konsolenversionen sind anders, die PS2-Version ist anders. Die Versionen für Gamecube, Xbox und PC wurden von einem anderen Team entwickelt und da die PS2-Architektur ein ziemliches Biest war konnte man den Code nicht so einfach auf andere Plattformen umsetzen. Underground 1 und 2 hatten daher auch einige Grafikschwächen auf dem Gamecube.

Galford 12 Trollwächter - 1117 - 6. Mai 2015 - 19:32 #

Wenn ich mich recht erinnere war Hot Pursuit 2 am Anfang ausschließlich für die PS2 angekündigt. Was ich damit sagen will, dass eigentlich die PS2 Version das Original ist. Erst als EA gemerkt hat, dass an dem Spiel mehr Interesse bestand als erwartet, wurde EA LA (glaub ich) damit beauftragt, das Spiel für die anderen Konsolen und den PC zu entwickeln, was aber so spät passiert ist, dass man die PS2 Fassung auch inhaltlich und eben technisch nicht 1:1 umsetzen konnte. Ich denke Zeit war eben das Problem, warum die PS2 Fassung 15 Strecken bietet (gespiegelt, rückwärts, rückwärts und gespiegelt nicht mitgezählt) und die anderen Version nur 12 Strecken, wobei eben im Gegensatz zur PS2 Version eine komplette Umgebung wegfällt. Mit der Technik kann man das Fehlen der Strecken / der Umgebung jedenfalls nicht erklären.
Edit: Wiki sagt, es war EA Seattle, nicht LA.

Edit 2: Link zur Ankündigung der PS2 Version:
http://www.ign.com/articles/2001/10/23/ea-has-a-need-for-speed-on-ps2

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23275 - 6. Mai 2015 - 19:35 #

Merkwürdig, EA hat doch schon Anfang 2002 Spiele wie SSX Tricky für Xbox und Gamecube umgesetzt. Und Need for Speed war schon damals eine recht wichtige Marke.

Galford 12 Trollwächter - 1117 - 6. Mai 2015 - 20:58 #

Porsche war 2000 wahrscheinlich nicht so erfolgreich wie erhofft, und 2001 gab es nur MotorCity, welches zwar mal ursprünglich als NFS geführt wurde, aber dann später doch ohne den Titel Need For Speed auskommen musste. Vielleicht lag es auch daran, dass Blackbox damals als Team noch nicht so groß war. Zunächst hießen die noch BlackBox Games (1998-2002) und wurden erst 2002 von EA gekauft.
Edit:
"In June 2002, during the development of Need for Speed: Hot Pursuit 2, the firm was acquired by EA and became an entirely owned subsidiary of EA Canada. As a result of the acquisition the studio's name was changed to EA Black Box."
http://en.wikipedia.org/wiki/EA_Black_Box

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 47999 - 6. Mai 2015 - 15:42 #

Ich hätte ja lieber mal wieder was monothematisches wie damals NFS Porsche. Ist immer noch mein liebster Teil der Serie.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11676 - 6. Mai 2015 - 15:46 #

Da mochte ich besonders das erste Drittel mit den ganzen alten Autos, das war und ist leider immer noch einmalig. Ein Oldtimer-Racer, das wär ja mal was. Aber wohl sehr unwahrscheinlich für die NFS-Marke, da bringen die eher nochmal Most Wanted/Hot Pursuit raus. Gab's ja nicht oft genug.

Noodles 21 Motivator - P - 30197 - 6. Mai 2015 - 14:00 #

Auf Mirror's Edge 2 freu ich mich. Und auf ein neues NfS bin ich auch gespannt. Ich mag die Reihe, auch wenn die Spiele mal mehr, mal weniger gut sind. Richtig gut gefallen hat mir das 2010er Hot Pursuit. The Run war okay, aus der Idee hätte man aber mehr machen können. The Rivals ist auch nicht schlecht, aber da geht mir mittlerweile die Polizei zu sehr auf die Nerven. Man kann nix machen, ohne dass die Polizei am Hintern klebt. Selbst bei einem Zeitrennen oder normalen Rennen wird man genervt. Wozu werden die Rennen dann noch in Hot Pursuit und normales Rennen eingeteilt, wenn es eh immer aufs Gleiche hinausläuft? Das war in Hot Pursuit besser gelöst.

Naja, ich würde mich mal wieder über ein NfS ohne Open World freuen. Einfach viele verschiedene Strecken auf der ganzen Welt, dazu nur Supersportwagen (aber nicht nur die neuesten Modelle), die brauch ich auch nicht tunen und ein Karrieremodus, Story brauch ich auch nicht. Polizei auch dabei, nur halt nicht in jedem Rennen. ;)

Gertie 14 Komm-Experte - P - 2250 - 6. Mai 2015 - 16:05 #

Und ich habe schon ein neues Nolf gelesen

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20742 - 6. Mai 2015 - 20:14 #

NfS Brennender Asphalt mit aktueller Grafik und fertig. Mehr muss nicht sein und reicht auch!

Kotanji 12 Trollwächter - 1041 - 7. Mai 2015 - 7:57 #

Hatte ich schon lange auf meiner Wunschliste (http://www.themasquera.de/upcoming-games/) und freue mich!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
euph
News-Vorschlag: