Project Cars: Entwickler äußern sich zur Grafik der PS4-Version

PC XOne PS4 WiiU Linux
Bild von Denis Michel
Denis Michel 143491 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

4. Mai 2015 - 13:56 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Project Cars ab 24,91 € bei Amazon.de kaufen.

Die Entwickler von Slightly Mad Studios haben im NeoGAF-Forum einige technische Details zur PS4-Umsetzung ihres kommenden Rennspiels Project Cars verraten. So kommt bei der PS4-Fassung EQAA (Enhanced Quality Anti-Aliasing) statt FXAA (Fast Approximate Anti-Aliasing) als Kantenglättung zum Einsatz. Die Qualität der Schatten auf der Sony-Konsole bewegt sich zwischen den mittleren und hohen Details der PC-Version, während der Detailgrad der Fahrzeuge und Strecken im Spiel mit den hohen Einstellungen auf dem heimischen Rechenknecht vergleichbar ist.

Bei beiden Konsolen kommen zudem realistischere Reflexionen (Imposter Reflections) zum Einsatz, die mit dem Day-One-Patch freigeschaltet werden. Wie bereits bekannt, wird die PS4-Umsetzung eine Auflösung von 1080p und 60 Frames bieten, während die Xbox-One-Version mit 900p und ebenfalls 60 Bildern pro Sekunde laufen wird. Hierzulande dürft ihr den Asphalt bereits ab dem kommenden Donnerstag, den 7. Mai 2015 zum Glühen bringen.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 222750 - 4. Mai 2015 - 14:06 #

Ich kann mit dem Xbox One Controller einfach feinfühliger steuern, daher werde ich trotz der vermutlich technisch etwas besseren PS4-Version die Microsoft-Kiste damit beglücken. ;)

Sancta 15 Kenner - 3168 - 4. Mai 2015 - 16:20 #

Bei mir ist es umgekehrt, allerdings muss ich zugeben, dass ich meine PS4-Controller gepimpt habe. Da ich die Gummierung und die Länge der XBOX One Thumbsticks besser fand, habe ich mir für ein paar Cent aus China Original-XBOX-One Thumbsticks gekauft und sie in den PS4-Controller eingebaut. Sie sind ein wenig länger und damit feinfühliger. Die Gummierung hält ewig und geht nicht irgendwann mal kaputt wie es bei meinen beiden PS4 Controllern der Fall war.

Lostboy 13 Koop-Gamer - 1295 - 4. Mai 2015 - 21:20 #

Hi. Hast Du den Link parat?
Exakt dieses Gefühl hab ich auch, wollte aber bei der Fülle an Anbietern nicht die Katze im Sack kaufen.

Und wie einfach ist das anbringen der Sticks?

Danke schonmal. Lg

ppeters 11 Forenversteher - 818 - 5. Mai 2015 - 12:25 #

such mal bei Amazon "4 pcs black replacement analog thumb stick kompatibel f¨¹r microsoft xbox one controller"

die hab ich geholt, sind prima...

Austausch ist easy wenn du ein wenig Bastelerfahrung hast. 4 Schrauben, dann mit sanfter gewalt das Gehaeuse auf"knacken", ein flachbandkabel loesen.
Noch ne Schraube, ein flachbandkabel (mit pinzette) und dann biste an den Sticks, die einfach gesteckt sind.

Man muss nur aufpassen das die Triggerfedern nicht fliegen gehen (montage ist kein thema, aber die dinger sind auf'm teppich quasi unsichtbar) und das man die kabel zu den vibrationsmotoren nicht abreisst...

Lostboy 13 Koop-Gamer - 1295 - 7. Mai 2015 - 20:58 #

Das ist nett danke Dir. :)

Sancta 15 Kenner - 3168 - 5. Mai 2015 - 14:04 #

http://www.computerbild.de/artikel/cbs-Tipps-Spiele-PS4-Xbox-One-Controller-Umbau-10279603.html

Nach dieser Anleitung bin ich vorgegangen. Man muss sehr aufpassen mit den Federn. Mir ist eine der Triggerfedern rausgefallen. Habe sie aber wieder einsetzen können. Hierzu aber bei Youtube etwas suchen müssen, um dafür ein Video zu finden, wie die genau eingesetzt werden müssen. Ist im Prinzip, wenn man es einmal gemacht hat, super leicht. Teste danach unbedingt das touchpanel des Controllers. Ich habe nach 6 Monaten gemerkt, dass das Drücken des Panels zwar klappte aber der Touchsensor nicht mehr richtig verbunden war. Ich habe nur EIN Spiel, das das nutzt (Playroom). Da ich zwei Controller umgebaut hatte und ich es nur bei einem versaut hatte, habe ich es so gelassen. Zu viel Aufwand, das wieder umzubauen, nur damit das Touchpanel funktioniert. Wie gesagt. Nicht das DRÜCKEN des Panels, das benötigen fast alle Spiele, das Bewegen ging nicht mehr.

Übrigens: Der Umbau lohnt sich. Die Teile sind jetzt unverwüstlich trotz täglicher Nutzung.

Lostboy 13 Koop-Gamer - 1295 - 7. Mai 2015 - 20:59 #

Hier ebenso, danke für die ausführliche Antwort :)

Ich schau mal obs das Risiko wert ist :)

Lg

Makariel 19 Megatalent - P - 14078 - 5. Mai 2015 - 12:33 #

Ich kann mit dem Lenkrad einfach feinfühliger steuern, insofern fallen für mich beide Konsolen flach da ich für die blöden current gen Konsolen ein neues Lenkrad kaufen müsste :P

makroni 13 Koop-Gamer - P - 1690 - 4. Mai 2015 - 16:44 #

Ich hab mir jetzt das T100 von Trustmaster geholt. Es ist zwar nicht der Überhammer, aber ich sehe nicht ein mir ein Lenkrad für 300 Euro zuzulegen. Ich besitze sonst ein Driving Force GT und war bis jetzt auch sehr zufrieden damit es ist aber leider nicht kompatibel zur PS4. Das T100 ist ganz o.k. (für 79 Euro). Ich mag einfach keine Rennspiele mehr ohne Lenkrad und Force Feedback fahren, bin jetzt aber auch nicht sooo anspruchsvoll. Bei Driveclub hatte ich mit dem T100 gleich mal 2 Sekunden bessere Rundenzeiten. Wer also nicht so anspruchsvoll ist, aber trotzdem nicht auf FFb verzichten möchte kann für den Preis nix falsch machen.

Labrador Nelson 28 Endgamer - - 98091 - 4. Mai 2015 - 22:53 #

So so, und wo bleiben die "echten" PC-Einstellungen??

Nefenda 14 Komm-Experte - 1889 - 5. Mai 2015 - 7:30 #

Aufm Pc.
Ich denke das game wird nach langem mal wieder ein rennspiel was ich mir hole, 3 runde fahre und wieder weglege. Wie jedes mal...

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21194 - 5. Mai 2015 - 8:42 #

Gibt ja auf PC Low, Medium, High und Ultra.

Bei den Raucheffekten siehts da so aus: Quelle PCGH:

PC Low – 512 × 2.048, 16 bit, 2 spot shadows
PC Medium – 1.024 × 4.096, 16 bit, 2 spot shadows
Console -1.024 × 4.096, 32 bit, 4 spot shadows
PC High – 1.408 × 5.632, 32 bit, 4 spot shadows
PC Ultra – 2.048 × 8.192, 32 bit , 4 spot shadows + enables shadows in Environment Maps

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL