Dragon Age - Inquisition: Kostenloser Multiplayer-DLC am 5. Mai

PC 360 XOne PS3 PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 107515 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

2. Mai 2015 - 11:56 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dragon Age - Inquisition ab 10,88 € bei Amazon.de kaufen.

Neben dem Gratis-DLC Das schwarze Emporium wird der Entwickler Bioware am 5 Mai 2015 mit Drachentöter noch einen weiteren Zusatzinhalt für Dragon Age - Inquisition (GG-Test: 9.5) für PC und Konsolen veröffentlichen. Dieser wird ebenfalls kostenlos zu haben sein und neben einer Fereldischen Burg auch drei neue Charaktere für den Multiplayer-Modus mit sich bringen.

Bei den drei Streitern handelt es sich um den aus dem Fahlbruch bekannten Avatar-Krieger Himmelsbeobachter, den Virtuosen Zither sowie die Piratenkönigin Isabella, die nach Thedas zurückkehrt. Gemeinsam könnt ihr euch auf einer neuen, einzigartigen Karte den Hohen Drachen und anderen Herausforderungen entgegenstellen.

Pünktlich am Erscheinungstag will Bioware um 20:00 Uhr deutscher Zeit einen Livestream-Marathon auf Twitch abhalten, um euch die neuen Inhalte ausführlich vorzustellen. Neben den beiden kostenlosen Download-Paketen wird am 26. Mai 2015 noch der umfangreiche kostenpflichtige Story-DLC Hakkons Fänge für PS4, PS3 und Xbox 360 erscheinen (wir berichteten), nachdem er für PC und Xbox One bereits verfügbar ist.

PatStone99 15 Kenner - 3623 - 2. Mai 2015 - 12:27 #

Bei dem Stream schaue ich vielleicht sogar mal rein. Bisher konnte ich mich noch nicht überwinden den Multiplayer zu starten. Damit kann ich bei einem Dragon Age einfach nichts anfangen. Andererseits, der Multiplayer in Mass Effect 3 konnte mich nach anfänglicher Skepsis & ein wenig Eingewöhnungszeit schon für sich gewinnen, aber in einem Sci-Fi-Setting geht das auch einfacher.

Toxe 21 Motivator - P - 26048 - 2. Mai 2015 - 14:12 #

Ich habe damals, ein paar Tage nach Release, eine Partie gespielt und den MP danach wieder komplett vergessen.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58768 - 2. Mai 2015 - 15:57 #

Ich hab den vor ein paar Wochen probieren wollen, aber nach ewigem warten immer noch keinen Mitspieler gehabt. Entweder ich hatte Pech, oder das Ding ist jetzt schon tot.

immerwütend 21 Motivator - P - 28930 - 3. Mai 2015 - 20:35 #

Die anderen hatten eben schon vor dir probiert ;-)

uLu_MuLu 14 Komm-Experte - 1902 - 2. Mai 2015 - 17:45 #

Kleine Ergänzung: Falls man damals Interesse an dem geplanten ShadowRealms-Game von Bioware gezeigt hatte (Newsletter oder Beta-Anmeldung?), so erhält man für den Multiplayer per E-Mail eine kostenlose Schattentruhe.

Serenity 15 Kenner - 3262 - 2. Mai 2015 - 19:30 #

Noch nie gespielt, interessiert mich auch irgendwie überhaupt nicht... Da ich sehr viel Taktik verwende kann ich mir das auch echt kaum vorstellen.

Magnum2014 16 Übertalent - 4718 - 2. Mai 2015 - 22:11 #

Ich hatte es öfter mal probiert, hatte dann einige Abstürze und dann keinen Bock mehr drauf. Richtig motivierend ist das ganz und garnicht.
Den Multiplayer hätten die sich sparen können finde ich!

Warwick 17 Shapeshifter - 6391 - 2. Mai 2015 - 22:39 #

Mich würde mal interessieren, wieviele Käufer des Spiels den MPmaktiv nutzen oder genutzt haben.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13876 - 3. Mai 2015 - 10:15 #

Ich habe ihn aktiv ignoriert!

Magnum2014 16 Übertalent - 4718 - 3. Mai 2015 - 10:21 #

Sicher nicht so viele wie es Bioware gerne hätte. Über den Weg wollen die auch Geld reinholen. Aber der MP ust überflüssig und nicht sehr motivierend. Zudem Bugs und Lags jedenfalls das letzte mal als ich es gespielt habe. Die sollten lieber mal die Hauptstory mit Solas weitermachen und das ganze erweitern mit Tevinter und Antiva also neue Gebiete und Hauptstory weiterführen wäre super und dann weniger MMO Quests eher storygebundene Quests. Das wäre super!
Da aber bald The Witcher 3 kommt wird das eher Ende des Jahres kommen oder erst nächstes Jahr. Da ist die Konkurrenz doch arg groß mit dem Witcher egal ob es gehypted ist oder nicht.

Graschwar 13 Koop-Gamer - P - 1531 - 3. Mai 2015 - 1:42 #

Dinge, die die Welt nicht braucht...

Maverick 30 Pro-Gamer - - 166638 - 3. Mai 2015 - 6:15 #

Bisher noch nicht in den Multiplayer reingeschaut, bin mit dem Singleplayer bestens ausgelastet.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16664 - 4. Mai 2015 - 9:34 #

Wow, es ist als würde Bioware mit voller Absicht versuchen, mich anzupissen. Erst wird eine meiner Lieblingsbegleiterinnen aus Teil 2, Isabela, in der Fortsetzung auf zwei Nebensätze reduziert...und dann liefern sie sie nachträglich...als Bonusmodel für den Multiplayer. Ò_ó

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL
News-Vorschlag: