Dead Island 2 auf 2016 verschoben

PC XOne PS4
Bild von ChrisL
ChrisL 137334 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S8,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

1. Mai 2015 - 6:28 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dead Island 2 ab 49,95 € bei Amazon.de kaufen.

Anfang April berichteten wir über eine angebliche Verschiebung des Erscheinungstermins von Dead Island 2 (GG-Angespielt). Demnach sollte der Titel des Entwicklers Yager Development einer „internen Quelle“ zufolge im September dieses Jahres erscheinen, nachdem bereits zuvor die angestrebte Veröffentlichung im aktuellen Frühjahr nicht eingehalten werden konnte.

Zu den Spekulationen hinsichtlich des neuen Release-Zeitraums äußerte sich das verantwortliche Studio seinerzeit nicht. Mittels offizieller Mitteilung wurde heute jedoch die Verschiebung des Zombie-Shooters in das Jahr 2016 bekanntgegeben – ein genaueres Zeitfenster wird derzeit nicht preisgegeben. Als Begründung wird angegeben, dass man die selbst gesteckten Ziele bislang nicht erreichen konnte beziehungsweise nicht mit deren Qualität zufrieden ist.

Unter anderem gehört zu den erwähnten Zielen der in Berlin ansässigen Entwickler, ein Sequel zu erschaffen, mit dem „Dead Island auf die nächste Stufe gehoben wird“. Zu den Spiel-Merkmalen, die bereits im ersten Teil der Reihe von den Fans geschätzt wurden, sollten „eine Tonne mehr Inhalt und Kampfoptionen“ hinzukommen.

Cat Toaster (unregistriert) 30. April 2015 - 18:49 #

Für mich hat Dying Light Dead Island schon auf eine neue Stufe gehoben. Beim Script geht natürlich immer was, sollten sie vielleicht Telltale mit beauftragen, die können Geschichten aber kein Gameplay.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 30. April 2015 - 19:04 #

Huuuui! Also mit Sommer hab ich auch nie im Leben gerechnet aber ich dachte dann zumindest an Herbst / Winter 2015 ! Aber wenn die schon das ganze Weihnachtsgeschäfts sausen lassen und dann wohl März/April 2016 erst kommen muss da am dem Spiel ja so einiges nicht stimmen!

Red Dox 16 Übertalent - 4110 - 30. April 2015 - 19:18 #

Tjoa, Dying Light hat die Messlatte dieses Jahr recht hoch gelegt. Wenn sie sich jetzt ein extra Jahr Zeit nehmen, kommt da hoffentlich nächstes Jahr was gutes bei rum.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 30. April 2015 - 19:25 #

Das nicht erreichte Ziel war sicherlich, auch nur annaehernd so interessantes Gameplay zu erreichen wie Konkurrent im eigenen Hause Dying Light. Sie koennen es von mir aus auch einfach streichen und an Dying Light 2 arbeiten. Besser ein bahnbrechender Zombie-Titel, als mehrere so-lala-Produkte.

Noodles 21 Motivator - P - 30130 - 30. April 2015 - 19:57 #

Im eigenen Hause kann man wohl nicht sagen, da bei Dying Light Warner Bros der Publisher ist und bei Dead Island 2 ist es Deep Silver. ;)

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 30. April 2015 - 20:14 #

Ja, aber waren die Entwickler nicht urspruenglich mal das gleiche Team mit der gleichen Engine unter Deep Silvers Leitung? - Naja, wurscht, ich kann nur sagen, dass ich Dead Island toll fand, aber danach nichts Nennenswertes mehr kam. Erst Dying Light hat die Zombies wieder belebt - metaphorisch ausgedrueckt. ZOMBIIEEEES!

Noodles 21 Motivator - P - 30130 - 30. April 2015 - 20:16 #

Diejenigen, die Dyling Light gemacht haben, haben das erste Dead Island gemacht. Die Marke gehört aber Koch Media. Und die machen nun mit Yager den zweiten Teil. Yager sind diejenigen, die Spec Ops: The Line entwickelt haben.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 30. April 2015 - 20:28 #

Ah, na dann hoffe ich mal auf weitere Dying Light Ableger. Das Team ist immer noch das Beste.

Solstheim (unregistriert) 30. April 2015 - 21:50 #

Vielleicht haben die 2016 mehr biss.

Jonas -ZG- 17 Shapeshifter - - 6902 - 1. Mai 2015 - 2:34 #

Ich wünsche es Yager und drücke die Daumen. Spec Ops hat mir bis auf die Steuerung eigentlich gut gefallen.

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10025 - 1. Mai 2015 - 9:19 #

Schade hatte mich gefreut drauf =(. Naja er Pile of Shame ist ja groß genug^^

Gorny1 16 Übertalent - 4719 - 1. Mai 2015 - 10:42 #

Dying Light ist einfach genial, da wäre ein Dead Island 2 wohl nicht ran gekommen. Ich kann mir so ein Spiel kaum noch ohne das free running und parkouring vorstellen, so viel Freiheit. Hatte während ich Dying Light gespielt hab mal Dead Island 1 angemacht... ging gar nicht mehr. So eingeschränkt wie man da doch war in der Bewegung und der Aktion.

Nokrahs 16 Übertalent - 5683 - 1. Mai 2015 - 18:13 #

Schätze auch, dass die Jungs bei Yager erst mal geschluckt haben. Techland haben mit Dying Light das First Person Zombie Thema wirklich sehr gut umgesetzt.

Könnte mir sogar vorstellen, dass Dead Island 2 entweder eingestampft oder eben ohne größere Veränderungen dann 2016 kommt, wenn der "Dying Light" Hype abgeklungen ist.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 1. Mai 2015 - 19:26 #

Was ist an Dying Light so genial?
Nimmst Quests an und rennst von A nach B...
War nen nettes Spiel aber viel zu lang! Nach ner Zeit wurds extrem eintönig & langweillig.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 1. Mai 2015 - 20:02 #

Fast alles daran ist genial (auch wenn es nicht perfekt ist): Das Pacing, der Tag-Nacht-Wechsel und der diesbezuegliche Wechsel im Gameplay, das Freerunning, die Upgrades, die heutzutage viel zu selten sauber programmierte Open World, die verdammt guten Sidequests... Und wenn es dir nach 10 Spielstunden zu eintoenig wird, spiel doch erstmal was anderes und komm dann wieder drauf zurueck. So ging es mir bei Dead Island auch - aber es war dennoch ein tolles Spiel.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Christoph Vent
News-Vorschlag: