Blitzkrieg 3 ab 6. Mai als Early-Access-Fassung erhältlich

PC MacOS
Bild von ChrisL
ChrisL 148832 EXP - Unendliches Abo,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostet

30. April 2015 - 18:19 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Blitzkrieg 3 ab 19,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Blitzkrieg 3 ab 19,99 € bei Amazon.de kaufen.

Mehr als zehn Jahre nach der Veröffentlichung des ersten Teils der Blitzkrieg-Reihe könnt ihr euch in Kürze auf das virtuelle Schlachtfeld des im September des vergangenen Jahres offiziell angekündigten Blitzkrieg 3 begeben (GG-Angeschaut). Die dafür vorgesehene Early-Access-Fassung wird bereits ab dem kommenden Mittwoch, den 6. Mai, zur Verfügung stehen.

Erwerben könnt ihr das Strategiespiel des Entwicklers Nival – das sich bislang im geschlossenen Alpha-Test befand – entweder als Standard- oder als sogenannte Special-Edition. Solltet ihr den Titel über dessen offizielle Website vorbestellen, könnt ihr den Aktivierungsschlüssel anschließend eurem Steam-Konto hinzufügen.

Die erstgenannte Version kostet 29,95 Euro und bietet euch eine „großzügige Einzelspieler-Kampagne, die die gesamte Zeitspanne des Zweiten Weltkriegs umfasst – vom Polenfeldzug bis zum Fall von Berlin“. Ebenfalls enthalten ist der Multiplayer-Modus, in dem ihr „gegen echte Spieler aus der ganzen Welt“ antreten und euren eigenen Stützpunkt errichten könnt. Zum Preis von 49,95 Euro könnt ihr hingegen die Special Edition eurer Eigen nennen. Zusätzlich zur Standard-Ausgabe umfasst diese die folgenden Extras:

  • Exklusive Generäle: K. Rokossowski, E. von Manstein und B. Montgomery
  • Einzigartige Panzer, die die Standardmodelle ersetzen: Aufgerüstete Т-34-76, modifizierte M4 Sherman und Panther М10
  • Spezielle Einzelspieler-Mission mit der größten Kanone des Zweiten Weltkriegs, dem Dora-Eisenbahngeschütz
  • Ingame-Auszeichnungen: Silberner Nickname (Spieler-Nickname wird Silber markiert) und Nationaldenkmal – ein authentisches Denkmal mit einem nationalen Symbol eurer Spielpartei, das euren Stützpunkt schmücken wird

Solltet ihr euch für Blitzkrieg 3 interessieren, könnt ihr euch auf dessen Produktseite bei Steam über die minimalen und empfohlenen Systemanforderungen informieren. Darüber hinaus werden dort auch Angaben zu einigen der Spiel-Merkmale aufgeführt, wie beispielsweise zum asynchronen Mehrspieler-Modus, der historischen Kampagne oder auch den Generälen und dem Einheitsentwicklungssystem. Außerdem findet sich auf dieser Seite der nicht ganz unwichtige Hinweis „Sie bezahlen das Spiel und bekommen alle Inhalte ohne Abo und Mikrotransaktionen“.

Stonecutter 20 Gold-Gamer - - 20614 - 30. April 2015 - 18:26 #

Da freu ich mich drauf, hab schon lang kein Spiel mehr in dieser Richtung gespielt!

Triton 17 Shapeshifter - P - 6092 - 30. April 2015 - 20:14 #

Das Spiel habe ich auf dem Radar. Aber erst mal schauen was die Spieler vom Asynchroner Mehrspieler-Modus halten.

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3463 - 1. Mai 2015 - 15:18 #

Auf dem Radar habe ich es auch. Aber die „Specials“ sind arg mager für 20€. Nur die Dora-Mission wäre für mich interessant, aber eine Mission für 20€... och nö... ;)

floppi 23 Langzeituser - P - 44281 - 1. Mai 2015 - 2:21 #

Kommt auf die Watchlist! Die Vorgänger haben mir seinerzeit gut gefallen.

Der Marian 20 Gold-Gamer - P - 21975 - 1. Mai 2015 - 11:25 #

Wird weiter beobachtet. Ich bin ob der Multiplayer-Aspekte noch etwas skeptisch.

Ghost0815 14 Komm-Experte - 2159 - 1. Mai 2015 - 12:26 #

Early-Access? - Finde ich irgendwie merkwürdig.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)