WWE 2K15: Modding-Möglichkeit bestätigt

PC
Bild von Denis Michel
Denis Michel 129284 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

30. April 2015 - 14:09 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
WWE 2K15 ab 3,96 € bei Amazon.de kaufen.

Am vergangenen Dienstag wurde die bisher nur exklusiv für die Konsolen erhältliche Wrestling-Simulation WWE 2K15 auch für den PC veröffentlicht (wir berichteten). Das Spiel verfügt bekanntlich über einen umfangreichen und leistungsstarken Charakter-Editor. Doch dieser stellt am PC nicht die einzige Möglichkeit dar, eigene Spielerlebnisse zu kreieren. Wie der Community Manager Marcus Stephenson kürzlich auf Anfrage eines Followers via Twitter bestätigte, unterstützt die Windows-Version auch die Mods aus der Community.

Es ist zwar unwahrscheinlich, dass der Publisher den Fans einen eigenen Mod-Editor spendieren wird, die Aussage von Stephenson bedeutet jedoch, dass es den Moddern frei steht, sich mit dem Titel zu beschäftigen und ihre eigenen Inhalte zu erstellen. Und sobald sich die ersten kreativen Spieler der Sache annehmen, dürfte es nicht mehr allzu lange dauern, bis auch Valves Oberhaupt Gabe Newell in den Ring steigt, um Hogan, Sting und Co. mit einem Powerslam auf die Bretter zu schicken.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 30. April 2015 - 14:19 #

Gabe Newell und ein Powerslam? Du meinst wohl eher einen Banzai Drop. ;)
https://www.youtube.com/watch?v=lHeG5Xxcd7o

Denis Michel Freier Redakteur - 129284 - 30. April 2015 - 14:26 #

R.I.P Yokozuna^^

Yoah, das könnte Gabe auch hinkriegen. :p

Das Gurke 11 Forenversteher - P - 776 - 30. April 2015 - 15:01 #

Ist das auf dem Screenshot tatsächliche Ingame Grafik für ein PS4 Spiel im Jahr 2015? Irgendwie kommt mir das, insbesondere die Beleuchtung im Ring, sehr komisch künstlich vor.

Nefenda 14 Komm-Experte - 1889 - 30. April 2015 - 16:05 #

Am besten find ich die Frau im Violetten Shirt Links :3

Naja kann man ja dann alles selber Modden :3

Nokrahs 16 Übertalent - 5748 - 30. April 2015 - 16:47 #

Also ich warte auf WWE2K16. Bis dahin reicht mir die "13er" auf XB360 welche umfangreicher ist.

2KGAMES haben versprochen die kommende Fassung dann wieder "komplett" zu machen. Insbesondere den CaW / World Modus.

Entwickler Yukes hatten einfach nicht genug Zeit nach der Übergabe von THQ zu 2KGAMES die neuen Standards (wie in NBA2K15) umzusetzen.

Wer allerdings noch gar kein Wrestling Spiel besitzt, kann wohl zugreifen, denn genug zu tun gibt es allemal und das die Suppe endlich auch auf dem PC erscheint, gefällt mir besonders gut.

Nefenda 14 Komm-Experte - 1889 - 30. April 2015 - 17:15 #

Schon interessant das seit street fighter 4 die Prügler alle langsam wieder aufn Pc mitschwimmen. Ich behalte meine SNES westlingzeit in errinnerung und belasse es dabei. :3

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 10761 - 30. April 2015 - 18:02 #

wobei wir fighting game fans bisher überwiegend mit problematischen releases bedient werden:

netherrealms überlässt die portierungen immer high voltage (MK9, MKX, Injustice) die eine nur mangelhafte arbeit abliefern. street fighter x tekken ist bis heute online aufgrund eines katastrophalen und nie gepatchten netcodes unspielbar. von blazblue gibts keine aktuelle version und die letzte die für den pc erschien (Continuum Shift Extend) ist kurz vor release für den traditionell pc-starken europäischen markt entfernt worden, weil der entwickler kurz davor bemerkt hat, dass er innerhalb der EU gar nicht die vermarktungsrechte hat. bei DOA5 haben sie statt der aktuellen nextgen-fassung eine technisch ältere version für die portierung genommen, dabei fehlen zwei stages und bis jetzt hat das spiel noch nicht einmal online-multiplayer, der soll erst in 3 monaten nachgeliefert werden (dafür hat das spiel aber schon exorbitant teure costume-DLCs). und King of Fighters 13 hat leider keine online-lobbies.

unter den richtig reibungslosen pc-releases bleiben da eigentlich wirklich nur zwei titel übrig: Ultra Street Fighter 4 und Skullgirls.

was es auf dem PC bis heute leider nicht gibt sind Soul Calibur, Tekken, Virtual Fighter, Persona 4 Arena, Killer Instinct und Guilty Gear Xrd.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Labrador Nelson
News-Vorschlag:
Sport
Sonstige Sportspiele
ab 16 freigegeben
16
Yuke's
Take 2 Interactive
31.10.2014
Link
8.4
PCPS3PS4360XOne
Amazon (€): 20,99 (PS3), 19,89 (PlayStation 4), 16,88 (360), 3,96 (Xbox One)