Ultima 8 - Pagan: Aktuell gratis bei Origin

PC MacOS
Bild von Drapondur
Drapondur 77957 EXP - 27 Spiele-Experte,R9,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Meister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch Forumsposts

29. April 2015 - 13:11 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

In der neuesten "Auf's Haus"-Aktion von Origin wird aktuell Ultima 8 - Pagan in der Gold-Edition zum kostenlosen Download angeboten (regulär: 4,99 Euro). Voraussetzung ist lediglich ein Account bei Electronic Arts' Downloadplattform, um es eurer Bibliothek hinzufügen zu können. Wie bei den meisten Aktionen ist auch diesmal kein Zeitraum angegeben, wie lange das Angebot gültig ist, sondern nur der Hinweis vorhanden „Nur für kurze Zeit verfügbar“.

In Ultima 8 verschlägt es euch auf die Welt Pagan, die von den Titanen der vier Elemente beherrscht wird. Im Gegensatz zu den Vorgängerspielen ist der Avatar diesmal allein unterwegs, also ohne die üblichen Begleiter. Zudem sind auf Pagan das System der acht Tugenden sowie der Avatar selbst gänzlich unbekannt.

Das erstmals im Jahr 1994 veröffentlichte Rollenspiel wird als einziges in der Reihe in einer isometrischen Perspektive dargestellt. Ursprünglich waren auch Ultima-untypische Lauf-, Spring- und Klettereinlagen vorhanden, die später aber aufgrund von Beschwerden vieler Spieler durch ein Update wieder entfernt oder entschärft wurden.

Ultima 8 gilt vielen Fans als schwächster Teil der Serie, andere sehen eher das überambitionierte, verbuggte Ultima 9 in dieser Rolle.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11745 - 29. April 2015 - 10:43 #

Hach ja, U8 war klasse - nur kein typisches Ultima. Schade, dass das Addon nie erschienen ist. :-/

Stonecutter 19 Megatalent - - 15988 - 29. April 2015 - 11:24 #

Hatte auch viel Spaß mit U8, die Atmosphäre hatte was, vor allem in den Katakomben.

Was mich interessieren würde, gibt es hier eigentlich auch Leute, die das Spiel VOR dem Sprung-Patch durchgespielt haben?

maddccat 18 Doppel-Voter - 11745 - 29. April 2015 - 12:38 #

Ich habe es ziemlich lange ohne Patch gespielt. Man gewöhnt sich dran und kann die Abstände mit der Zeit ganz gut abschätzen. ;)

Kirkegard 19 Megatalent - 15913 - 29. April 2015 - 13:14 #

Ja, ich. In dieser Zeit habe ich gelernt was Geduld ist. Diese Mörderladezeiten nach gefühlten 100 Fehlsprüngen...
Trotzdem war U8 wesentlich besser als sein Ruf.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31799 - 29. April 2015 - 13:18 #

Ja, ich. Und ich kann mich auch noch daran erinnern, daß ich keine besonderen Probleme damit hatte. Trotzdem war der Patch natürlich sinnvoll.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 352504 - 29. April 2015 - 13:25 #

Echt? In einem Spiel, in dem die kleinste Berührung mit Wasser zum Tod führte?

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31799 - 29. April 2015 - 14:07 #

Ja ich kann mir das heute, zurückblickend, auch nicht mehr erklären, ich weiß aber noch daß ich durch diese Passagen einigermaßen okay'ig durchgekommen bin.

Hedeltrollo 18 Doppel-Voter - P - 10020 - 29. April 2015 - 15:24 #

Das ist ja wie im echten Leben!

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31845 - 29. April 2015 - 9:50 #

Gratis? Das reicht nicht, da müssten sie schon Schmerzensgeld anbieten...^^

Dark Souls ist Gott 13 Koop-Gamer - 1344 - 29. April 2015 - 10:58 #

Pah, frag mal Jörg, ist das beste Spiel der Reihe... :-P

Jörg Langer Chefredakteur - P - 352504 - 29. April 2015 - 12:52 #

Ich finde es den schwächsten Teil, wenn man mal Ultima 1 und 2 beiseite lässt.

Kirkegard 19 Megatalent - 15913 - 29. April 2015 - 13:12 #

Du hast ja keine Ahnung!

Vidar 18 Doppel-Voter - 12923 - 29. April 2015 - 13:23 #

Und was ist mit Ultima 9?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 352504 - 29. April 2015 - 13:25 #

Das ist nur der zweitschlechteste Teil, wenn man Ultima 1 und 2 außer Acht lässt, siehe unten :-)

Wolfen 14 Komm-Experte - P - 2522 - 29. April 2015 - 15:42 #

Also Jörg, im Testvideos damals von der Gamestar klangst du noch ganz anders! :D

Jörg Langer Chefredakteur - P - 352504 - 29. April 2015 - 16:02 #

Ja klar, darum führe ich den Ultima-9-Test ja auch seit Jahren als eine meiner größten Fehlwertungen an, zusammen mit Star General & Demonworld.

Leser 14 Komm-Experte - P - 2029 - 29. April 2015 - 20:09 #

Hm, Demonworld war eigentlich ganz ok. Hab das damals mit irgendeiner Compilation erworben und dann eine ganze Weile gespielt. Zu Star General kann ich nix sagen. War das Panzer General im Weltraum?

makroni 13 Koop-Gamer - P - 1703 - 30. April 2015 - 9:39 #

Also ich fand Demonworld damals ziemlich gut. War bei einer Goldgames dabei, glaube ich.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 352504 - 30. April 2015 - 9:43 #

Ich hab's dann aus den Augen verloren, aber das, was ich damals im Bemühen, eine weitere Exklusivgeschichte für die GameStar-Erstausgabe zu sichern, getestet habe, war erstens noch total unfertig und zweitens im Leben keine 84 oder was wir da gegeben haben wert. Wohlgemerkt, es gab da keine Wertungszusage oder so etwas, das habe ich noch nie gemacht, es war einfach der Wille meinerseits, die erkennbaren guten Ansätze "schönzusaufen" nach dem Motto, das wird am Ende alles aufgehen. Ohne es wirklich zu wissen.

Freut mich zu hören, dass es danach noch zu einem guten Spiel geworden ist.

Argumon 12 Trollwächter - 867 - 3. Mai 2015 - 22:34 #

Yepp, ich habe alle Ultimas durchgespielt, bei Pagan musste ich mich zwingen, weiterzuspielen. Grad nach dem guten 7-2 ging Pagan gar nicht. Hatte ja auch nicht so recht was mit der Ultima-Handlung zu tun.

Olphas 24 Trolljäger - - 48737 - 29. April 2015 - 9:55 #

Ich hatte es damals bei einem Freund nur VOR dem Update für die Hüpfereien gespielt. Und das fand ich schon ziemlich fies. Isometrische Sprungeinlagen ... das war dann doch etwas zu viel des guten. Vielleicht sollte ich dem Spiel noch mal eine Chance geben.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11745 - 29. April 2015 - 10:20 #

Die Maus-Steuerung ist aus heutiger Sicht allerdings ziemlich gewöhnungsbedürftig/fummelig - gepatchte Sprungeinlagen hin oder her. Spaß kann man mit U8 trotzdem haben, wie die Screenshots belegen. Tun sie doch, oder?^^

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 29. April 2015 - 11:06 #

Was ich in keinem Spiel haben kann: Hüpfeinlagen in die Tiefen des Raums. Ich weiß nicht, ob das an mir liegt, aber häufig kann ich einfach Abstände und Tiefenverhältnisse da nicht genau einschätzen. In den Lego-Spielen gibt es häufig solche Passagen. Ein Graus. Ich kann mir schon vorstellen, wie mies das vor dem Update sein musste.

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67379 - 29. April 2015 - 12:01 #

Bei den Legos ist dies doch eigentlich gut abschätzbar.
Eventuell ist dein Tiefensehen nicht in Ordnung.
Solltest dies vielleicht mal checken lassen.

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 29. April 2015 - 14:07 #

Blöderweise habe ich kein 3D-Bildschirm. Das hat mit räumlichem Sehen nichts zu tun. Dann müsste ich ja im echten Leben auch ständig gegen irgendwas rennen. :-)
Das ist in Spielen oft eine Schätzung des Gehirns in welcher Tiefe sich etwas befindet, ausgehend von Erfahrungswerten die du in deinem Leben (oder eben im Spiel) gemacht hast. Würde nur ich da Probleme haben würd ich mir auch Sorgen machen, bei den Lego Local-Coop Titeln passiert das meinem Kumpel aber genauso.

Hier ein Beispiel:

http://img1.picload.org/image/idclopw/lego_jump.jpg

Es ist wirklich nicht einfach ohne Schatten oder irgendeiner anderen Relation zu wissen wie weit du springen musst um auf den Podesten zu landen. Irgendwann klappt´s und du merkst dir wie weit du gesprungen bist. Zum Glück ist da eine Art Mini-Snap-Funktion bei den Lego-Dingern drin, die die Landung etwas vereinfacht. Gedauert hat die Stelle trotzdem ein paar Minuten bei uns. Ich bezweifele irgendwie, dass wir beide die selben Augenprobleme haben. :-)

Stonecutter 19 Megatalent - - 15988 - 29. April 2015 - 14:15 #

Mir geht es in Super Mario Galaxy 2 ähnlich, einige Stellen überlasse ich lieber meiner Frau. ;)

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67379 - 29. April 2015 - 16:19 #

Mmmmh, mag sein. :)

Green Yoshi 21 Motivator - 25380 - 29. April 2015 - 10:17 #

Ich würde ja gerne mal Ultima IX spielen, um die Wertung eines gewissen Redakteurs nachvollziehen zu können. ^^

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 29. April 2015 - 11:35 #

http://img1.picload.org/image/idcoilr/langer_ultima9.jpg

Hyperlord 15 Kenner - P - 3998 - 29. April 2015 - 14:31 #

WIE GEIL! Nice, danke für den Scan :-)
Ich habs mir damals gekauft und für 500 Mark den Rechner gleich mitaufrüsten müssen. Hat mich lange lange ruiniert ...

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 29. April 2015 - 14:39 #

Kein Ding. Hätte auch den kompletten Test posten können, aber da gibt´s vielleicht Copyrightprobleme. Das Fazit von diesem besserwisserischen Jungspund tuts auch. :D

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16785 - 29. April 2015 - 10:32 #

Weckt mich, wenn sie Teil VII anbieten.

Green Yoshi 21 Motivator - 25380 - 29. April 2015 - 13:56 #

Gabs doch letztens im Humble Bundle.

Woldeus 14 Komm-Experte - P - 2106 - 30. April 2015 - 5:44 #

gabs letztens bei gog gratis^^

Nokrahs 16 Übertalent - 5814 - 29. April 2015 - 10:52 #

Hatte ich seinerzeit zusammen mit einem der ersten Pentium (60MHz!) gekauft und war geschockt nach dem großartigen Ultima VII.

Die Münze in der Schachtel war nett.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15988 - 29. April 2015 - 11:13 #

Ja, die Gimmicks in fast allen Ultima-Spielen waren schon was besonderes.

Schamlose Eigenwerbung:

http://www.gamersglobal.de/text-gallery/82653/die-ultima-serie-20-jahre-spiele-zum-anfassengalerie

;)

RoT 18 Doppel-Voter - 10340 - 29. April 2015 - 11:44 #

ja, die galerie ist nett zum ansehen, kann je eigentlich auch in der news verlinkt werden ;)

Nokrahs 16 Übertalent - 5814 - 29. April 2015 - 12:10 #

Kannte ich schon, hab aber dennoch erneut darin geblättert. Schöner Beitrag.

Strangelove 15 Kenner - P - 2944 - 29. April 2015 - 21:51 #

Ich finde das toll! Danke für die schöne Galerie und die Mühe!

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 29. April 2015 - 11:37 #

Hier der Test zu Ultima 8 von einem gewissen (la)
Keine Ahnung, wer das sein könnte...

http://www.kultboy.com/index.php?site=t&id=5459

:-)

maddccat 18 Doppel-Voter - 11745 - 29. April 2015 - 12:47 #

Jap, mit diesem Test hat meine U8-Leidenschaft (und die nicht ganz einfache Suche nach der CD-Version, viele Geschäfte hatten nur die Disketten-Fassung vorrätig) angefangen.^^

Jörg Langer Chefredakteur - P - 352504 - 29. April 2015 - 12:54 #

Das war jemand anderes :-)

War mein erster großer Test, und gleich eine Fehlwertung, leider. So eine 79 oder 81 wäre vertretbar gewesen...

Stonecutter 19 Megatalent - - 15988 - 29. April 2015 - 13:00 #

naja, so viel machen 7-10 Punkte auch nicht aus, ist zwar keine Punktlandung, aber "Fehlwertung" finde ich übertrieben.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 352504 - 29. April 2015 - 13:08 #

Doch, denn ich habe es oberhalb von Ultima 7 Serpent Isle angesiedelt, und das ist einfach grundfalsch und war es damals schon. Weiß nicht, was mich damals geritten hat.

Ultima 9 in GameStar war dann ebenfalls eine Fehlwertung von mir: Jenseits der Technikprobleme war das Wirtschaftssystem kaputt und die Gegner-Balance stark fragwürdig, und über einige Story-Geschichten kann man als gläubiger Fan auch sehr kritischer Meinung sein. Aber U9 hat wenigstens eine fantastische 3D-Open-World gehabt, die die RPG- und Action-Adventure-Genres weitergrbracht hat, und damit ein klassisches Ultima-Element noch mal verstärkt.

Ultima 8 war runder als U9, aber einfach kein echtes Ultima, sondern wirklich ein Hüpf-und-Kämpf-Action-Adventure.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15988 - 29. April 2015 - 13:24 #

Ok, der Vergleich mit SI (oder, noch schlimmer, Black Gate mit nur 84%) passt nicht.

Eine 8 vorne für ein Spiel, das 20 Jahre nach Erscheinen immer noch unterhält, finde ich dennoch ok.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 352504 - 29. April 2015 - 13:27 #

Ach, Serpent Isle vor Black Gate passt schon, aber findest du U8 wirklich noch spielbar? Muss es vielleicht mal ausprobieren, aber die Steuerung mit den drei Geschwindigkeiten je nach Position des Mauszeigers, und die krümelige Grafik ohne großen Sichtradius – ich weiß ja nicht. Ich würde spontan sagen, U7 1 + 2 sind heute wesentlich besser spielbar, vor ein paar Jahren habe ich es das letzte Mal einige Stunden erfolgreich versucht (dann einfach keine Zeit mehr gehabt).

Stonecutter 19 Megatalent - - 15988 - 29. April 2015 - 14:05 #

Am liebsten würde ich BG mit den Verbesserungen von SI spielen, ich mochte die Story des ersten Teils lieber.

U8 ist meiner Meinung nach sogar spielbarer als U9, da bei letzterem heutzutage die Grafik nicht mehr die Schwächen des Kampfsystems und der Story kaschiert.

In U8 hat man Dungeons mit toller Atmosphäre, in denen man auch nach dem dritten Durchspielen noch versteckte Details entdecken kann. Die Geschichten um die einzelnen Gruppierungen der Titanen sind spannend genug, daß ich dafür alle paar Jahre dieses pixelgenaue Kerzenplazieren auf mich nehme. ;)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 352504 - 29. April 2015 - 14:15 #

U9 ist ganz schlecht gealtert, keine Frage. Gerade grafisch oder technologisch wegweisende Titel leiden darunter oft, weil später kaum noch jemand nachvollziehen kann, was damals so besonders daran gewesen sein soll. Interessant wäre gewesen, wie ein Ultima X ausgesehen hätte, wenn sie hoffentlich die Technik in den Griff bekommen hätten und dem eigentlichen Spiel mehr Sorgfalt angedeihen hätten lassen.

Aber das war schon kein schlechtes Spiel, gerade weil die Ultimas schon immer stark auf ihre Spielwelt gebaut haben. Und es war vom Gefühl und den Ingridenzien her ein waschechter Serienvertreter. Dialoge, Weltsimulation, Avatar, Mondtore, Runen, ein wenig Tugenden und Co., alles drin. Auch wenn einigen Die-Hard-Fans die Story nicht gepasst hat :-)

Ich hatte jedenfalls einigen Spaß damit, auch ein paar Jahre später noch mal, mit besserer Hardware und letztem offiziellen Patch und Reparaturversuchs-Patch von Fans. Dass meine GameStar-Wertung damals viel zu hoch war, bleibt davon aber unbenommen.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15988 - 29. April 2015 - 14:47 #

Ich fand damals U9 nicht schlecht, und für zweimal durchspielen hat der Spaß gereicht. Danach hatte ich das Gefühl, alles gesehen und erlebt zu haben, und auch nach so vielen Jahren fehlt mir ein neuerlicher Anreiz. In U5-8 gibt es einfach mehr zu entdecken.

Die Ingredienzien waren zwar fast (Party!) alle drin, aber geschmeckt hat es doch nicht annähernd so gut wie die Vorgänger. ;)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 352504 - 30. April 2015 - 9:50 #

Ich habe U5 vor zwei Jahren noch mal einige Stunden gespielt, letzten Endes aus der SdK zu U4 heraus, dann aber auch für einen Klassiker-Check in Retro Gamer (der Artikel ist übrigens im aktuellen Sonderheft).

Da ich einige Tricks wusste (Fliegenden Teppich früh besorgen!) und bei den Mantras, Words of Power und Runen und Co. auf meine alten Aufzeichnungen zurückgegriffen habe, die noch in der Packung lagen, kann man das erstaunlich schnell spielen. Klar, ich müsste schon noch einige Stunden ins Hochleveln stecken und mir den ganzen Ausrüstungskram zusammensuchen, aber 3 Ingame-Monate und, keine Ahnung, gut 100 Echtwelt-Stunden wie bei meinem erstmaligen Durchspielen in den 80ern würde ich ganz sicher nicht mehr brauchen. Was umgekehrt zeigt, wie sehr Ultima 5 tatsächlich aufs Entdecken all dieser Dinge ausgerichtet war. Und auch, wie wenig skriptgesteuert es war: Wenn du das Passwort für Resistance respektive Oppression weißt, weißt du es halt. Vielleicht ist es dir ja im Traum erschienen...:-)

Ich meine das alles übrigens durchweg positiv. Nur darf man an ein solches Spiel nicht mit Komplettlösung oder alten Aufzeichnungen dran gehen, das macht viel kaputt.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15988 - 30. April 2015 - 11:32 #

Glücklicherweise vergesse ich recht rasch Passwörter und Ähnliches, sodaß ich einige Spiele alle paar Jahre ohne Vorbelastung spielen kann. Das Oppression PW hab ich z.B. wieder völlig verdrängt. ;) Die nervigen Dinge bleiben eher hängen, und lassen sich dann leichter vermeiden.

Zeitaufwändige Spiele zu spielen kann/will ich mir nur noch in meinen Bereitschaftsdiensten leisten, dazu zählen auch die meisten Ultimas. Da nehme ich mir dann auch wirklich Zeit dafür, in jedes U5-Astloch zu schauen. ;)

Drapondur 27 Spiele-Experte - - 77957 - 29. April 2015 - 14:31 #

>Am liebsten würde ich BG mit den Verbesserungen von SI spielen
Bitte sehr: exult.sourceforge.net
Zwar seit Jahren im RC-Status aber trotzdem spielbar. Ich wünschte, ich hätte mehr Zeit. :)

Stonecutter 19 Megatalent - - 15988 - 29. April 2015 - 14:49 #

da hat vor ein paar Jahren mein Virenscanner angeschlagen, seitdem habe ich es nicht mehr runtergeladen. Muss recht aufwändig sein, all die Kleidungsstücke für die "Anziehpuppe" Avatar zu malen. ;)

Ketzerfreund 16 Übertalent - 5978 - 1. Mai 2015 - 5:46 #

"...und über einige Story-Geschichten kann man als gläubiger Fan auch sehr kritischer Meinung sein." - What's a paladin?

Calmon 13 Koop-Gamer - 1288 - 29. April 2015 - 13:07 #

Hat das echt damals 130 DM gekostet? Wow, mir ist gar nicht mehr bewusst wie teuer das alles war. Zumal man ja noch die Inflation berücksichtigen muss.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 5897 - 29. April 2015 - 23:01 #

Und nochmal 50 DM zusätzlich für die Sprachausgabe! :-)

War bei Origin-Spielen aber normal. Ich hab damals für die CD-ROM-Version von Strike Commander 150 DM gezahlt.

Wären heute 75 Euro und inflationsbereinigt wohl eher 100 Euro. Starwing auf dem Super Nintendo lag dank Zusatzchip auf etwa dem gleichen Level. Wenn ich heute das Gemotze über hohe Preise lese, kann ich nur lächeln. V.a. da es damals auch sowas wie Steam-Sales und Humble Bundles nicht gab. Und Preise wurden vielleicht nach einem Jahr etwas gesenkt und nicht nach zwei Monaten.

Damals war Internet auch noch exotisch und es war absolut normal, dass Shareware- und Demoversionen für ein paar Mark im Laden verkauft wurden. Gab ganze Marken, die davon gelebt haben.

makroni 13 Koop-Gamer - P - 1703 - 29. April 2015 - 13:40 #

Von wegen DLC Abzocke ist was neues!!!!!! Keine Pferderüstung aber "Speechpacknepp" für 50 Mark ;).

v3to (unregistriert) 29. April 2015 - 13:51 #

Es ist an sich schade, dass solche retrospektiven Betrachtungen im Spielejournalismus immer etwas kurz kommen. Fänd' ich vielleicht eine nette Kolumne für die Retrogamer :) Wobei imo bei sowas der umgekehrte Fall eigentlich immer spannender ist, also wo die Bewertung im nachhinein zu niedrig war oder an sich gute Titel aufgrund 'damals' veralteter Technik abgewertet wurden. Da gibt es sicher reichlich Beispiele...

Kirkegard 19 Megatalent - 15913 - 4. Mai 2015 - 8:03 #

Das Internetz vergisst nichts! ;-)

DarkMark 15 Kenner - 2915 - 29. April 2015 - 12:49 #

Geschenkt ist noch zu teuer für dieses Super Avatar Bros.

bsinned 17 Shapeshifter - 7244 - 29. April 2015 - 13:12 #

Manchmal hab ich immer noch Alpträume von den Sprungpassagen.

Kirkegard 19 Megatalent - 15913 - 29. April 2015 - 13:20 #

Und danke für die News, dann kann ich ja den Batzen U8 Disketten, wo ich nicht mal mehr weis wo er rumliegt entsorgen ^^

maddccat 18 Doppel-Voter - 11745 - 29. April 2015 - 13:24 #

*CD-Fassung streichel* ^^

Solstheim (unregistriert) 29. April 2015 - 13:36 #

Habe noch die original Schachtel mit der Münze und der Stoffkarte im Regal.

Noodles 23 Langzeituser - P - 38094 - 29. April 2015 - 14:26 #

Ich auch. Naja, eigentlich gehört sie meinem Vater, aber steht bei mir im Regal. :D

FastAllesZocker33 14 Komm-Experte - 2105 - 29. April 2015 - 14:26 #

Mir hat Ultima 8 damals sehr viel Spaß gemacht, die Atmosphäre fand ich klasse. Vielleicht hatte ich eine gepatchte Version? Keine Ahnung, ist zu lange her. Die Sprungeinlagen waren zu meistern. Da habe ich schon viel schwerere und unfairere Titel gespielt!

Allerdings hatte ich vor U8 noch kein Ultima gespielt, war also nicht vorbelastet oder hatte sonstwie "zu hohe" Erwartungen.

Es gibt da übrigens einen Test in der PC Player von einem gewissen Jörg Langer (kennt den jemand ;) ), da hat es 89% bekommen!

Magnum2014 16 Übertalent - 4863 - 29. April 2015 - 14:36 #

U8 hatte ich damals nur recht kurz gespielt. Hat mir nicht so gefallen.
Stattdessen habe ich dann lieber Crusader und Crussader no remorse gespielt, das hat auf der U8-Engine basiert, war aber kein Rollenspiel, aber trotzdem irgendwie sehr gut. Ansonsten haben mir die Ultima-Teile alle nicht so gefallen. Ulima Underworld 1+2 hingegen schon eher.
Also echter Ultima-Fan bin ich also weniger...muss man ja auch nicht...

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 40506 - 29. April 2015 - 17:51 #

Für Umsonst habe ich es einfach mal eingepackt. :)

obiwandi 15 Kenner - - 3094 - 29. April 2015 - 17:51 #

Ich fand Ultima 8: Pagan ganz nett, habe es jedoch nicht bis zum Ende durchgespielt (ich hatte die 1996er EA Classics Version) und war, wenn zwar immer ein Ultima Bewunderer, nie kein Britannia Experte. Noah Antwiler stellt sich im folgenden Video Ultima 8: Pagan, cover to cover, sozusagen, und weckte bei mir die eine oder andere Erinnerung; außerdem konnte ich endlich die Auflösung sehen...
http://m.youtube.com/watch?v=wpui9EKNTzE

zfpru 16 Übertalent - P - 4306 - 29. April 2015 - 18:31 #

Den Preis ist mir ein Ultima wert. Ich nehme ich es.

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 29. April 2015 - 18:40 #

Da spricht der wahre Fan. :-)

Unregistrierbar 17 Shapeshifter - P - 6924 - 30. April 2015 - 5:56 #

Das war einer meiner ersten Titel nach meinem Umstieg von Amiga auf PC. Zu dem Zeitpunkt hat man es schon zusammen mit Strike Commander und zwei anderen Originalen Titeln (ka mehr, welche) für wenig Geld auf einer CD-Rom bekommen.
Mich hat das Gehüpfe damals gar nicht so gestört, heutzutage ist es genau das, was mich davon abhält, dieses Spiel jemals wieder zu spielen.
Die Atmosphäre hingegen fand ich gelungen.

Aixtreme2K 12 Trollwächter - 1046 - 30. April 2015 - 7:24 #

Schon gestern gebongt :)

TheGood 14 Komm-Experte - 2574 - 30. April 2015 - 20:30 #

DAS einzige Ultima das ich gespielt hatte und mir hat es richtig Spass gemacht. HAbs sogar komplett durchgespielt und fuer 30 mark(Versandhandel) den speechpack gekauft. Fuer die Atmosphäre war das glaub ganz gut, aber natuerlich viel zu teuer.

Ich kann mich erinnern dass das springen schwierig war, ob ich aber jemals diesen ominösen Patch installiert habe weis ich nicht mehr. Ich hab sogar nicht mal einen Hauch einer Erinnerung an einen Patch.
Ich glaube daher nicht dass ich diesen installiert hatte, weil ich zu der Zeit noch keine Heft CDs oder Disketten hatte und auch gleich gar kein Internet.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15988 - 30. April 2015 - 21:48 #

Ich hatte den Patch von der PC Player CD, wenn ich mich recht erinnere, Internetanschluss hatte ich 1994 noch keinen. Den Patch hab ich deswegen noch in Erinnerung, weil es am PC mein erster überhaupt war. Davor musste ich nur "Die Dunkle Dimension" am C64 reparieren, das hatte einen üblen Plotstopper.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Jörg LangerChrisL
News-Vorschlag: