Sony entschuldigt sich für Firmware-Bugs

PS3
Bild von CH64
CH64 1665 EXP - 13 Koop-Gamer,R8,S3,A2
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

7. September 2009 - 20:03 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Nachdem letzte Woche die Firmware 3.00 für Sonys PS3 erschien, häuften sich bald Meldungen über verursachte Fehler durch das neue Update. So gab es vor allem bei dem Spiel Uncharted: Drakes Schicksal Probleme.

Zuerst gab Sony keine Stellungnahme dazu ab. Mittlerweile hat sich Sonys Patrick Seybold (der Senior Director, Corporate Communications & Social Media) im offiziellen Playstation Blog dazu geäußert. Er entschuldigte sich für die Bugs. Ein Update der Firmware soll laut seiner Aussage in Arbeit sein. Jedoch konnte er für die überarbeitete Firmware noch kein Veröffentlichungsdatum nennen:

[Sony] sind die Berichte von PS3-Besitzern  über vereinzelte Probleme bei ihren PS3, die nach der Installation des neusten Firmware-Updates (v3.00) auftraten, bekannt. Seien Sie versichert, dass wir der Sache nachgehen und ein Update so bald wie möglich nachreichen werden. Wir entschuldigen uns für jegliche Unannehmlichkeiten, denn es ist unsere Aufgabe, dem Verbraucher auf allen PlayStation-Plattformen das beste Spielerlebnis zu liefern.
Gerjet Betker 19 Megatalent - 13638 - 7. September 2009 - 20:08 #

Eine Übersetzung der Stellungnahme und schau dir einmal deine Leerzeichen genauer an. Du kannst die News auf 2, 3 Absätze verkürzen, da 2-Zeil-Absätze en masse optisch nicht ansprechend sind.

Du solltest in der Quelle auch noch erwähnen, dass es der US-Blog ist, nicht der EU-Blog.

CH64 13 Koop-Gamer - 1665 - 7. September 2009 - 21:04 #

So besser oder sonst noch was?

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 33916 - 8. September 2009 - 7:12 #

Hallo CH64,

ich habe deine News ein wenig frisiert. Bitte achte in Zukunft ein wenig besser auf den Satzbau und auf die Zusammenhänge, z.B. solltst du News immer aus dem Fokus schreiben, dass selbst ein Nichtspieler die News verstehen kann. Als Beispiel habe ich bei dir ergänzt, dass es sich bei Uncharted: Drakes Schicksal um ein Spiel handelt, was so ziemlich jeder Gamer weiss, aber ein Nichtspieler unter Umständen nicht. Auch auf Abkürzungen -du kannst Senior ruhig ausschreiben- kannst du in der Regel verzichten.

morphme 12 Trollwächter - 1196 - 8. September 2009 - 8:09 #

Ich hoffe, dass die net zu lange für ein Update brauchen......
Uncharted, Abschnitt 5 und Ende im Gelände sag ich dazu nur^^

SynTetic (unregistriert) 8. September 2009 - 10:49 #

Das ist das Mindeste, was Sony tun kann: Sich entschuldigen und an einem Update arbeiten.

Ärgerlich für alle, die davon betroffen sind. Ein Downgrade ist wahrscheinlich, wie üblich, nicht möglich?

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 8. September 2009 - 10:59 #

Da sieht man, das eine Firmware doch komplexer ist als viele denken.

Sven 18 Doppel-Voter - 9146 - 8. September 2009 - 14:59 #

Ich weiß es wirklich nicht besser: Wie kann es bei einer Konsole zu VEREINZELNTEN Probleme kommen? Die Komponenten und die Chipsätze sind doch zumindest innerhalb einer Generation an produzierten Maschinen identisch, also millionenfach ausgeliefert worden?

malcolmY 09 Triple-Talent - 292 - 8. September 2009 - 16:45 #

Das wäre richtig, wenn z.B. jeder User mit der neuen Firmware versucht hat, Uncharted zu spielen. ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit