Nintendo: amiibo-Figuren übertreffen Verkaufserwartungen

Bild von Old Lion
Old Lion 68378 EXP - 26 Spiele-Kenner,R10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreicht

27. April 2015 - 15:50

Im Gespräch mit dem britischen Branchenmagazin MCV äußerte sich James Honeywell, Head of Consumer Marketing bei Nintendo UK, über den Erfolg der amiibo-Figuren, die zumindest in England vielerorts ausverkauft seien. Demnach scheint es, als hätte Nintendo die hohe Nachfrage schlichtweg unterschätzt und vor allem nicht mit dieser Masse an Sammlern gerechnet. So heißt es:

Wir hofften vom Start weg, dass die amiibos einschlagen würden, aber selbst unsere Erwartungen wurden weit übertroffen. Mit dem einzigartigen und beliebten Figuren-LineUp ist das schon eine einmalige Sache. [...] Wir hoffen, in Zukunft größere Bestände liefern zu können. Das mag uns bei einzelnen Charakteren mal nicht gelingen, macht aber meiner Meinung nach auch den Sammelreiz aus. Allerdings hatten wir nicht mit so vielen Sammlern gerechnet, die unbedingt alle Figuren besitzen wollen.

Seit dem 24.4.2015 steht die aktuellste amiibo-Welle in den Verkaufsregalen. Mit dabei sind diesmal Pac Man, Wario, Ness, Daraen, Glurak und Lucina.

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4557 - 27. April 2015 - 13:07 #

Glura? Eher Glurak...

Old Lion 26 Spiele-Kenner - P - 68378 - 27. April 2015 - 13:09 #

Habs korrigiert!

Tock3r 18 Doppel-Voter - 9955 - 27. April 2015 - 13:16 #

Irgendwann ist die Auswahl der Charaktere erschöpft und sie werden immer wieder abgewandelte Version der gleichen Figuren in anderen Packungen und Posen verkaufen wie bei den Star Wars Figuren. Nicht auszudenken was da an Geld zusammenkommen könnte.

McSpain 21 Motivator - 27275 - 27. April 2015 - 13:20 #

Das Vorbild sind aber weniger "Star Wars" sondern eher die klassichen Sammelkarten. Blauer Mario, Grüner Mario, Mario mit Blume, Mario mit blonden Haaren.

Und so richtig in Fahrt kommt das erst wenn man die Stückzahlen und Auflagen begrenzt und den Sammlermarkt auf die Knie zwingt um zu betteln und zu bluten für ihre vollständige Sammlung. ;)

Tock3r 18 Doppel-Voter - 9955 - 27. April 2015 - 14:43 #

Naja das mit den Sammelkarten ist schon ein wenig anders. In erster Linie sind die Karten schon für den Gebrauch da, wenn es besonders Wertvolle sind eben mit entsprechnenden Schutzmaßnahmen oder als Kopie.
Die Karten sind in der Produktion billig und der Hersteller direkt verdient an einer Karte nicht viel sondern eher die Sammler mit dem richtigen Händchen. Es gibt natürlich auch genug die sich ganze Displays kaufen aber wenn man "professionel" Spielt kauft man sich die Karten nicht blind in Boostern sondern gezielt die die man braucht.

Bei den Amiibos muss man sich direkt entscheiden: sammeln mit Wert oder benutzen ohne Wert. Wenn man sie sammelt ist es wie mit anderen Figuren. Billig in der Herstellung, Verhältnismäßig teuer in der Anschaffung und eigentlich nicht mehr als ein Staubfänger ohne Funktion.

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4557 - 27. April 2015 - 13:20 #

In der Phase sind wir schon angekommen, Mario gibtes bereits dreimal: als Smash Brother Version, als Maio Party Version und in Gold. Einige andere Charaktere auch.

Dabei will ich jetzt erstmal meinen Shulk und MetaKnight.

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 4207 - 27. April 2015 - 16:18 #

Shulk hätte ich auch gerne genommen, aber bis ich gemerkt habe das den überhaupt gibt war er schon in Preisregionen von 50€ angelangt. Und das ist er mir nicht wert.

McSpain 21 Motivator - 27275 - 27. April 2015 - 13:18 #

Wenn 30 Jährige freudestrahlend mit Plastikfiguren aus dem MM rennen und verzweifelt Tauschangebote miteinander austauschen...

Nintendo. Nintendo never changes. ^^

Maik 20 Gold-Gamer - - 21675 - 27. April 2015 - 14:24 #

Ist doch schön, wenn man im Alter noch das Kind im Manne/Fraue entdeckt. :)

McSpain 21 Motivator - 27275 - 27. April 2015 - 14:47 #

Oh. Ich meinte das sogar nicht zynisch. Sondern wertneutral bis wohlwollend nostalgisch.

Moriarty1779 15 Kenner - P - 3197 - 28. April 2015 - 8:41 #

Ich habe da immer den Mitdreißiger-Anzugträger vor Augen, den ich im Lego-Store mal gesehen habe, wie er alle 12 neu erschienenen Mixels am Erscheinungstag abholte, weil er sie vorbestellt hatte.

Ich stand an der Kasse hinter ihm mit meinem Sohn, der sich wochenlang im Katalog einen der neuen Mixels aussuchen durfte, und der dann vor dem arg geplünderten Regal (wie gesagt: Erscheinungstag) echt Schwierigkeiten hatte, den Betreffenden noch zu finden...

Hatte echt ein bisschen Tragikomik, wie mein Kleiner seine mühsam gesparten Münzen für ein Spielzeug ausgab, welches in den ersten Stunden der Markteinführung durch erwachsene Sammler und Vorbesteller so weit ausverkauft wird, dass es kurz danach nur noch für einen vielfachen Preis bei ebay zu finden ist.

McSpain 21 Motivator - 27275 - 28. April 2015 - 9:12 #

Jo. Das ist die Schattenseite der Kindgebliebenen. ;)

Esketamin 15 Kenner - P - 2908 - 28. April 2015 - 8:52 #

Ein Fallout-Fan? ;-)

McSpain 21 Motivator - 27275 - 28. April 2015 - 9:13 #

Falloutboy fehlt ja auch noch als echte Wackelkopffigur. Kommt mit Teil 4 sicher. :)

Esketamin 15 Kenner - P - 2908 - 28. April 2015 - 9:54 #

Diese Wackelkopffiguren, die man in Teil 3 sammeln konnte gibt es als Hardware ;-) Bei meiner Collectors Edition von Fallout 3 für den PC war eine dabei.

Tock3r 18 Doppel-Voter - 9955 - 28. April 2015 - 10:56 #

Von Gaming Heads gibt es zwei Serien Vault Boy Bobbleheads mit je 7 Figuren

blobblond 19 Megatalent - 18201 - 28. April 2015 - 11:20 #

Die habe ich auch, vor 4 Jahren für 20€ bei Karstadt gekauft!
Gerade bei Amazon gesehen "Gerbraucht ab 75€", Mh!^^

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24228 - 28. April 2015 - 12:45 #

Ich hab die AT-Collector's Edition für die Xbox 360 (komplett Deutsch, aber ungeschnitten). Die war schon bei Release ziemlich schwer zu bekommen. ^^

Drosan 15 Kenner - 2885 - 27. April 2015 - 13:19 #

Diese Figuren sind doch auch für irgendein Spiel, oder?

Old Lion 26 Spiele-Kenner - P - 68378 - 27. April 2015 - 13:23 #

Sie sind für mehrere Spiele kompatibel, ja! Mario Party, Toad Treasure Tracker, Super Smash Bros. Hyrule Warriors und auch Codename Steam demnächst!

marshel87 16 Übertalent - 5652 - 27. April 2015 - 13:37 #

wobei man da ja leider aufpassen muss, welche Figur man sich holt und mit welchem Spiel sie dann kompatibel sein wird. Das finde ich schrecklich :(

Drosan 15 Kenner - 2885 - 27. April 2015 - 13:41 #

Danke :)
Und die amiibo-Figuren lassen sich dann im Spiel als Charakter spielen?

Old Lion 26 Spiele-Kenner - P - 68378 - 27. April 2015 - 13:49 #

Soweit für das Spiel kompatibel. Nicht jeder amiibo kann in jedem Spiel verwendet werden. Da gibt es Ausnahmen!

Zottel 16 Übertalent - 4271 - 27. April 2015 - 16:44 #

Nicht ganz. In Mario Kart z.B. bekommt man entsprechende Kostüme für seinen Mii und in Smash Bros. kann man dann gegen den Amibo Char kämpfen der im Level aufsteigt und so immer besser wird. Sprich, du kannst die Charatäre eher nicht selber spielen bzw. die Amibos sind (bisher) nicht essentiell um das jeweilige Spiel benutzen zu können.

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4557 - 27. April 2015 - 13:24 #

Für einige spiele hier die Übersicht:

https://www.nintendo.com/amiibo/compatibility

Und bald gibts die Wundertüte in Spielform:

http://www.polygon.com/2015/4/1/8327915/amiibo-tap-nintendo-greatest-hits-headed-wii-u-spring

Drosan 15 Kenner - 2885 - 27. April 2015 - 13:41 #

Danke, ich werfe mal einen Blick drauf

Kirkegard 19 Megatalent - 15635 - 27. April 2015 - 13:41 #

Wehe so was steht demnächst auf irgendeiner Geschenke Wunschliste!

starti 11 Forenversteher - 770 - 27. April 2015 - 13:41 #

"Seit dem 24.4.2015 steht die aktuellste amiibo-Welle in den Verkaufsregalen. "

Der war gut :D

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4557 - 27. April 2015 - 13:43 #

Einen Wario und zwei Gluraks hab ich im örtlichen MM gesehen und gleich zugeschlagen.

starti 11 Forenversteher - 770 - 27. April 2015 - 13:46 #

Wario und Glurak scheinen die "commons" dieser Welle zu sein.

Bei den anderen vier amiibos wird man wohl keine Chance mehr haben. Bisher habe ich alle Amiibos, nur die aktuelle Welle bereitet mir Kopfschmerzen. Wario, Glurak und Ness konnte ich mir sichern.

Die Woll-Yoshis und die Splatoon amiibos habe ich auch schon vorbestellt. Aber dieser Run und Hype auf die Figuren ist wirklich unglaublich.

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4557 - 27. April 2015 - 13:54 #

Splatoon hab ich auch vorbestellt - hoffentlich bekomme ich die. Bei Shulk und Meta Knight wurde die Vorbestellung am Tag der Veröffentlichung gestrichen.

Die Woll-Yoshis waren weg noch bevor ich meine Mailbenachrichtigung durchgelesen hatte.

Tock3r 18 Doppel-Voter - 9955 - 27. April 2015 - 14:30 #

Also du sammelst die Figuren nicht weil sie dir (alle) gefallen sondern um sie komplett zu haben? Ich nehme an du lässt sie dann auch verpackt, kaufst du dir dann auch Amiibos doppelt um sie zu benutzen?

starti 11 Forenversteher - 770 - 27. April 2015 - 14:36 #

Japp, ich möchte sie komplett haben. Aber ich lasse sie nicht verpackt, sondern benutze sie auch wirklich. Doppelt kaufe ich die allerdings nicht. :D

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4557 - 27. April 2015 - 17:12 #

Ich sammle um die komplett zuhaben und weil sie mir gefallen.
Die werden sogar ausgepackt und benutzt! Ein Wiederverkäufer bin ich nicht, auch bei anderen "Sammel"Zeugs.

Glurak gabs nur im Doppelpack wegen meinen Neffen.

PraetorCreech 15 Kenner - P - 3541 - 27. April 2015 - 14:01 #

Nicht das Line-Up ist einmalig, der Run auf die Figuren bei gleichzeitig fragwürdiger Sinnhaftigkeit ist besonders. Den Verkauf von Skylander-Figuren verstehe ich besser als bei Amiibos. Schließlich ist fraglich was für zukünftige Spiele die jetzigen Figuren unterstützen, und die Amiibo Funktionen sind im Spiel immer nur ein kleines Gimick, nie wirklich wichtig.
Aber ich nehme mich ja nicht raus, habe auch 4 Figuren. Durch einen Zufall sogar Zelda doppelt, mal sehen wo der Preis für eine originalverpackte Zelda noch so hin geht :-D

Grumpy 16 Übertalent - 5087 - 27. April 2015 - 14:03 #

ich biete dir 15€ xD

PraetorCreech 15 Kenner - P - 3541 - 27. April 2015 - 14:36 #

Damit wäre ich zwar in der Gewinnzone, aber ich kann den Verkauf noch aussitzen. Irgendwann zahlt mir die Figur dann mal die Finka für die Altersruhe XD

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4557 - 27. April 2015 - 14:06 #

Für ne Zelda gibts den Listenpreis. Die war nie selten und wurde schon mal nachgeliefert.

Tock3r 18 Doppel-Voter - 9955 - 27. April 2015 - 14:28 #

Auf Amazon kosten sie derzeit 27 Euro über Drittanbieter :D

PraetorCreech 15 Kenner - P - 3541 - 27. April 2015 - 14:34 #

Genau der Preis ist auch in meinem Hinterkopf. Und selbst 15€ sind für mich 2€ Gewinn :-P
Zudem habe ich noch Zeit. Das Ding nimmt wenig Platz weg und da ich kein Sammler bin habe ich auch keine Schmerzen "nur eine OVP Figur" daheim zu haben.

RomWein 14 Komm-Experte - 2171 - 27. April 2015 - 14:19 #

Hmmm... kann ich nicht nachvollziehen. Meine ersten Amiibos werden die sein, die bei der Special Edition von Yoshi's Woolly World und Splatoon mit dabei sind. Einzeln sind mir die Dinger zu teuer und wahrscheinlich würde ich sie nicht mal auspacken, in der Hoffnung, dass originalversiegelte Amiibos irgendwann viel Wert sein werden. XD

Grumpy 16 Übertalent - 5087 - 27. April 2015 - 14:21 #

irgendwann sind die garnichts mehr wert^^

Tock3r 18 Doppel-Voter - 9955 - 27. April 2015 - 14:27 #

Siehe Ü-Eier :/

DarkMark 15 Kenner - 2914 - 27. April 2015 - 14:36 #

Wobei original versiegelte Ü-Eier irgendwann zusätzlich auch noch ekelig werden.

Tock3r 18 Doppel-Voter - 9955 - 27. April 2015 - 14:46 #

Deswegen gibt es die Sommerpause, niemand will viereckige Eier

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 35858 - 27. April 2015 - 18:07 #

Das stimmt so aber nicht, oder warum gibt es die Maschine für Viereckige Eier aus dem Yps-Heft. ;)

Unser Gamesanwalt hat da mal was getestet:

https://www.youtube.com/watch?v=5fMLBs6nMMg

RomWein 14 Komm-Experte - 2171 - 27. April 2015 - 21:20 #

Ich dachte da eigentlich eher an irgendwelche Action-Figuren, die Originalversiegelt auch viel Wert sein sein können... hab ich zumindest mal gehört. XD

steever 16 Übertalent - P - 5584 - 27. April 2015 - 15:25 #

Ich warte noch auf das nächste Pokemon, samt über 300 Pokemon Amiibos. Macht auch Sinn, seine Pokemkons und Amiibos zu trainieren, überall mitnehmen zu können und gegen Freunde, samt derer Pokemon-Amiibos antreten zu lassen.

Nintendo wird es gut gehen.

PraetorCreech 15 Kenner - P - 3541 - 27. April 2015 - 18:04 #

Damit schafft es Nintendo auch endlich bei Media Markt und Saturn die Xbox und Playstation Konkurrenz komplett aus den Regalen zu verbannen. Es gibt einfach nicht genug Platz.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24228 - 27. April 2015 - 15:42 #

Wenn sie denn die Amiibos nur öfter produzieren würden. Der Woll-Yoshi ist bei Amazon sofort weg gewesen.

Little Mac ist nicht für unter 70 Euro zu haben, aber mit der Punch-Out! Serie konnte ich noch nie was anfangen.

Die Figuren finde ich aber wesentlich schöner als die Skylanders- und Disney Infinity-Pendants.

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10400 - 27. April 2015 - 15:58 #

Überrascht mich jetzt nicht das die Erwartungen übertroffen worden, bei dem run auf die Teile.

Toxe 21 Motivator - P - 27989 - 27. April 2015 - 16:03 #

Hmm, irgendwie "verstehe" ich amiibos nicht. Der Reiz daran erschließt sich mir überhaupt nicht.

(Ist natürlich auch nicht schlimm, ich freue mich ja auch für die Leute, die ihren Spaß daran haben.)

advfreak 14 Komm-Experte - P - 2190 - 27. April 2015 - 16:58 #

Das Nintendo aber auch immer und immer wieder die Kurve kriegt, unternehmerisch wirklich TOP - Hut ab! ;)

Ketzerfreund 16 Übertalent - 5978 - 27. April 2015 - 16:58 #

Bei künstlicher Verknappung ist es ja auch nicht schwierig, den Eindruck zu erwecken, irgendwelche Erwartungen seien "übertroffen" worden.

Unregistrierbar 16 Übertalent - P - 5457 - 27. April 2015 - 20:43 #

Künstliche Verknappung wo?

Novachen 18 Doppel-Voter - 12938 - 27. April 2015 - 18:07 #

Hm... kann dieses ganze Figurenzeugs irgendwie nicht so nachvollziehen.

Schlimm finde ich bei diesen ganzen Figurenspielchen, dass es schon die Tendenz gibt, dass da mittlerweile auch schon exklusive Spielinhalte wie zusätzliche Level oder so mit verknüpft werden...

insaneRyu 13 Koop-Gamer - P - 1403 - 27. April 2015 - 20:10 #

Wollte eigentlich Lucina und Daraen haben, damit ich die Fire Emblem Chars komplett habe. Aber keine zum Listenpreis erwischt :/ Und die Scalperpreise auf Ebay und Amazon Marketplace zahl ich sicher net

Grandmarg 14 Komm-Experte - 2339 - 28. April 2015 - 3:05 #

Hab mir selbst auch ein paar Zugelegt >.<
Glurak kommt auf jeden Fall noch hinzu ^^

Moriarty1779 15 Kenner - P - 3197 - 28. April 2015 - 9:04 #

Amazon und ebay haben die Eigenheiten, dass sich hier eine teils absurde Ausprägung der "Angebot-/Nachfrage"-Prinzips zeigt.

Der selbsternannte Sammler findet bei jedem noch so banalen Gegenstand durch simpelste Recherche sofort heraus, dass dieser gerade zeitweise "ausverkauft" ist. Durch die Allgegenwärtigkeit von Amazon oder ebay überträgt er diese Erkenntnis auf die generelle Verfügbarkeit der Ware (aka. "Wenn die alte NES-Spielkassette XYZ nur zwei Mal bei ebay ist, ist sie sicherlich absolut rar und selten").

Er stellt also seine vermeintliche Seltenheit in die gleiche Plattform zum Verkauf ein, die ihn zu diesem Schluss bewegte - natürlich mit einem horrenden Sammlerpreis. Selbiger veranlasst nun weitere Interessenten, die selben Schlüsse zu ziehen.

Und somit führt ein offenes Medium wie das Internet, welches eigentlich zu völliger preislicher Transparenz führen müsste, durch schicksalhafte Kombination von Filterbubbles, Verknappung, Momentaufnahmen und falschen Schlüssen zu einer gegenteiligen Ausprägung...

Ich wollte gestern für meinen Sohn seinen Lieblingspokemon Glurak bei Amazon bestellen, schon zähneknirschend, weil die Preise auf über 30,-€ stehen.
Gottseidank habe ich in der Mittagspause beim örtlichen Saturn ein Regal voller Gluraks zur UVP entdeckt...

einsteinsneffe1971 16 Übertalent - P - 4211 - 28. April 2015 - 15:22 #

War eigentlich zu erwarten, da die Figuren speziell die Hardcore-Sammler ansprechen. Ich habe mir bis jetzt erst einmal nur 4 Figuren zugelegt, alle noch schön in der OVP eingeschweißt und absolut unberührt.

Vielleicht steigt ja im Laufe der Jahre irgendwann mal der Sammlerwert noch etwas...

Lorin 15 Kenner - P - 3715 - 29. April 2015 - 7:58 #

Also den ein oder anderen Amiibo würde ich mir ja auch noch zulegen. Aber der Mehrwert in Spielen ist mir zu gering, und als einfacher Staubfänger ist es mir zu teuer.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
euphChristoph Vent
News-Vorschlag: