Strategie-Podcast 3MA: Heroes of the Storm

PC MacOS
Bild von Vampiro
Vampiro 30702 EXP - 21 Motivator,R10,S9,C5,A7,J10
Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragen

29. April 2015 - 7:50 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Heroes of the Storm ab 5,00 € bei Amazon.de kaufen.

In Folge 303 des Strategie-Podcasts Three Moves Ahead sprechen Gastgeber Rob Zacny, Rowan Kaiser und Entwickler David Heron von thegamedesignroundtable.com über das MOBA (Multiplayer Online Arena) Heroes of the Storm.

Dabei gehen sie ausführlich auf die grundsätzlichen Spielkonzepte ein, vergleichen sie insbesondere mit dem Platzhirsch League of Legends und DOTA, besprechen verschiedene Helden und die Charakterentwicklung sowie Karten mit den hierfür nötigen unterschiedlichen Herangehensweisen. Insbesondere Entwickler David Heron kann hier interessante Einlicke geben. Zudem lassen die drei Diskutanten immer wieder eigene Spielerfahrungen als plastische Beispiele einfließen. Den Link zu dem knapp 90-minütigen Podcast findet ihr in den Quellen dieser News.

Ganesh 16 Übertalent - 4905 - 29. April 2015 - 8:10 #

Ich fand die Folge ja nett, vor allem weil ich mich so wenig mit MOBAs auskenne. Die Aussage, dass HotS weniger casual ist, als es scheint, fand ich auch interessant. Ich kann das eigentlich nicht bewerten, weil ich nur kurz in HotS reingeschaut habe und andere MOBAs bisher komplett umgangen habe, aber es klang schlüssig dargelegt. Wieder sehr guter Fokus auf Spielmechanik!

Vampiro 21 Motivator - P - 30702 - 2. Mai 2015 - 9:47 #

Ich war (bin) auch kein Experte :D Ich denke, HotS wirkt a weng casual, z.B. da kein Item-Management usw. Aber ich glaube, das Absprache und Timing (!) Bedürfnis, wie es ja auch anklingt, z.B. bei den Camps, ist doch sehr hoch. War in der Tat ein klasse Podcast :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit