Assassinorum - Execution Force: WH40k-Brettspiel vorbestellbar

PC iOS
Bild von Old Lion
Old Lion 61345 EXP - 25 Platin-Gamer,R10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreicht

27. April 2015 - 16:30 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Solltet ihr Fan der Warhammer-Serie sein und auch schon dem Release des Total War-Ablegers entgegenfiebern (wir berichteten), so könntet ihr im Brettspiel Assassinorum - Execution Force, das im Warhammer 40k-Universum angesiedelt ist, eventuell eine Alternative finden, die die Wartezeit immens verkürzt.

Das Spiel ist ab sofort unter diesem Link vorbestellbar und kostet ganz genau 100 Euro. Dafür erhaltet ihr vier exklusive Miniaturen der Imperial Assassins – der Vindicare Assassin, der mit Exitusgewehr sowie Pistole bewaffnet und in einen Tarnanzug gekleidet ist, die Callidus Assassin, die ein C’tan-Phasenschwert, einen Neuralschredder und Giftklingen führt, den Eversor Assassin mit Eliminatorpistole und Neurotoxinkralle sowie den Culexus Assassin mit seinen Anti-Psi-Granaten. Darüber hinaus sind fünfzehn Chaos Cultists, drei Chaos Space Marines, ein Chaos-Homunkulus und ein Hexer der Chaos Space Marines in Terminatorrüstung enthalten. All diese Modelle können auch in Warhammer-40.000-Spielen eingesetzt werden. Zusätzlich zu diesen Miniaturen sind ein Set Spielfeldsektionen, ein Satz Ereigniskarten, Marker für verschiedene Ereignisse in verschiedenen Formen, Größen und Arten sowie Würfel enthalten. Die Spielregeln findet ihr in Ausgabe 65 des White Dwarfs.

Das Angebot ist begrenzt und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Eine Abholung im Laden ist möglich.

Video:

Pomme 16 Übertalent - P - 5958 - 27. April 2015 - 16:42 #

Ach, vorBEstellbar! Ich habe die ganze Zeit "vorstellbar" gelesen und die Meldung für reichtlich merkwürdig gehalten... ;-)

Drosan 15 Kenner - 2835 - 27. April 2015 - 17:25 #

Hmm ich weiß nicht. Space Hulk macht auf mich irgendwie einen besseren Eindruck. Es gibt schon genug Tabletop-Brettspiele (bzw. Brettspiele mit Plastikfiguren), nur halt ohne Chaos Space Marines.

Aber würde mich mal interessieren wenn jemand was zum Gameplay sagen kann :)

P.S. Brettspiel- oder Tabletop-Tests auf GamersGlobal? :-)

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 6662 - 27. April 2015 - 22:38 #

Mal abwarten, 100 Euro ist schon sehr heftig für ein Brettspiel - selbst wenn man die sonstigen GW Preise gewöhnt ist... Auf der anderen Seite schlagen die 4 Assassinen zum Vollpreis mit 4*15=60 Euro zu Buche. Naja, mal schauen.

Red Dox 16 Übertalent - 4110 - 28. April 2015 - 10:14 #

Naja die "alten" Assassinen kosten 3x13€ und 1x 12,50€ im Onlinestore, also nur 51,50€ ;)

Jetzt hat man halt hier komplett neue Assassinen (die zu 3/4 imo häßlicher/dümmer aussehen), dazu die Snapfit CSM (8€), Kultisten (8€) und den Chaoslord Bausatz (19,50€). So ladida sind die 100€ also durchaus nachvollziehbar bei den Einzelpreisen und dem Boxinhalt.

Nefenda 14 Komm-Experte - 1889 - 28. April 2015 - 7:51 #

Ich find GamesWorkshop sollte mal endlich jemand auf die Finger hauen. Die Preise gehn mir langsam zu weit. Codex hier, Codex da. Kommt man gar nicht mehr hinterher. Bzw. denkt man dann, yay und in 2 Jahren nomma 50€. Ich bin von Warhammer schon lange weg. Hin und wieder mal ne Figur. Aber da lieber X-Wing Miniatures oder so. Macht mir mittlerweile sogar mehr Spaß.

Makariel 19 Megatalent - P - 13438 - 28. April 2015 - 12:25 #

100 Eusen? Auch kein Sonderangebot mehr. Sooo toll sind die GW Brettspiel-Ableger in Vergangenheit auch nicht gewesen, das man sich da gleich draufstürzen müsste.

Red Dox 16 Übertalent - 4110 - 30. April 2015 - 10:07 #

btw. Review zu dem Spiel
https://www.boardgamegeek.com/thread/1362654/assassinorum-execution-force-initial-impressions

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)