King's Quest: Entwicklervideo zur Fortsetzung

PC 360 XOne PS3 PS4
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 281495 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

21. April 2015 - 15:06 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
King's Quest - Episode 1 - Der seinen Ritter Stand ab 7,99 € bei Amazon.de kaufen.

Noch in diesem Jahr will das Entwicklerstudio The Odd Gentlemen den neuen Teil der King's Quest-Reihe fertigstellen, der der von Sierra zwischen 1984 und 1998 produzierten Adventures-Serie neues Leben einhauchen soll. Heute hat Activision, die vor einigen Monaten Sierra als Label des Call of Duty-Publishers wieder ins Leben gerufen hat, einen neuen Trailer veröffentlicht, in dem ihr einen kleinen Blick hinter die Kulissen werfen könnt. Zu Wort kommen verschiedene Mitarbeiter von The Odd Gentlemen wie Animatoren und Programmierer, aber auch die zuständige Produzentin Lindsey Rostal.

Allzu viele neue Informationen zum neuen King's Quest, das neben PC, Xbox One und PlayStation 4 auch für Xbox 360 und PS3 erscheinen soll, gibt das gut zweieinhalbminütige, komplett deutsch untertitelte Video allerdings nicht her. Die Macher betonen einmal mehr, dass das Abenteuer auf die Stärken der Serie bauen, aber gerade bei der Inszenierung einen moderneren Weg gehen soll. Von einem "cineastischen Erlebnis" ist da die Rede, was auch durch ein paar kurze Gameplay-Szenen untermauert wird. Beteiligt sind die Gründer des Ur-Sierra und King's-Quest-Schöpfer Ken und Roberta Williams zwar nicht, bei einem Treffen zwischen den beiden und dem Entwickler des neuen Teils sollen sie aber nicht nur ihren Segen gegeben, sondern bei der Präsentation des Konzepts auch bekundet haben, dass dies genau das Spiel sei, das man selbst gemacht hätte, wäre die Reihe unter ihrer Leitung fortgeführt worden.

Ein konkretes Release-Datum für das neue King's Quest gibt es noch nicht. Angekündigt wurde das Spiel zusammen mit Geometry Wars während der letztjährigen gamescom (wir berichteten).

Video:

Stonecutter 19 Megatalent - - 15397 - 21. April 2015 - 15:12 #

Von der Grafik finde ich eigentlich nur das neue Sierra Logo ansprechend. Der Präsentationsbesuch muss hart für Ken und Roberta Williams gewesen sein. Da taucht jemand auf, und spinnt deine Geschichte weiter, und du kannst nichts dagegen tun, weil du keine Rechte hast.

immerwütend 21 Motivator - P - 28955 - 21. April 2015 - 15:15 #

Der Name Sierra war für mich immer so eine Art Warnsignal... und ich habe meine Zweifel, ob sich mit diesem Spiel daran etwas ändert.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15397 - 21. April 2015 - 15:37 #

Outpost-geschädigt? :) Also ich hab viele gute Erinnerung an Spielen aus dem Haus, meist steckt dabei ein "Quest" im Namen.

immerwütend 21 Motivator - P - 28955 - 21. April 2015 - 15:42 #

Nö, wenn, dann eher King's- und Space Quest-geschädigt... von Larry ganz zu schweigen :-)

Stonecutter 19 Megatalent - - 15397 - 21. April 2015 - 15:51 #

Nach Space Quest 2 hab ich begonnen, meine eigenen primitiven Adventures zu schreiben, meinen Parser hab ich hier irgendwo noch auf einer 5 1/4 Zoll Diskette rumkugeln. SQ3 war mein Favorit, diese tolle Grafik, und die Freiheit, mit dem man sein selbstgebautes Raumschiff durchs All fliegen konnte...das waren Zeiten! :)

immerwütend 21 Motivator - P - 28955 - 21. April 2015 - 15:57 #

Durch ein Spiel zum Arbeiten animiert? Da sieht man wieder, wie gefährlich Spiele sind.^^

Stonecutter 19 Megatalent - - 15397 - 21. April 2015 - 19:43 #

Arbeit würd ich es nicht nennen, war reines Vergnügen, damals(tm)! ;)

Durch die Questreihen begann ich mich für Englisch zu interessieren, es hat mich quasi zum Lernen animiert. ;)

immerwütend 21 Motivator - P - 28955 - 21. April 2015 - 21:28 #

Das Böse lauert immer und überall...^^

Despair 16 Übertalent - 4434 - 21. April 2015 - 19:09 #

Ich hingegen war früher ein beinharter Sierra-Fan. Die King's Quests, die Larrys, die Police Quests, die Gabriel Knight-Reihe, Heart Of China, Phantasmagoria - ich hab' alles gern gespielt. Seltsamerweise habe ich ausgerechnet die Space Quest-Reihe nie gezockt. Sollte ich endlich mal nachholen...

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 21. April 2015 - 15:16 #

Grafik finde ich noch unter Telltale Niveau und ein spassiges Gameplay kann ich in dem Video auch nicht erkennen! Mit dem Adventure von damals hat das aber mal wirklich nix mehr zu tun oder?! Sieht mir aus wie son Quicktime / Runner Game?!

floppi 22 AAA-Gamer - - 32649 - 21. April 2015 - 15:35 #

Die Grafik ist wirklich nicht sonderlich gut, aber Rückschlüsse über das Gameplay lassen die paar Sekunden in dem Video meines Erachtens nach überhaupt nicht zu.

Sancta 15 Kenner - 3154 - 21. April 2015 - 15:20 #

Schon in den 80ern konnte ich mit Sierra Adventures nichts anfangen. Die hatten damals einen schlechten Ruf. Trial and Error beim Rätselraten, ständiges Sterben, etwas primitiver Humor.
Ich hoffe mal, sie nehmen nicht viel von dem alten Spielkonzept in die Neuzeit herüber.

Disteldrop 13 Koop-Gamer - P - 1608 - 21. April 2015 - 17:47 #

War von Sierra nicht "Police Quest"? Ich denke da manchmal an die Szene wo man auf der Rückbank eines Polizeiautos sitzt oder auch die Szene im Polizeibüro.
Das ist in meiner Erinnerung hängengeblieben weil ich diese beiden Szenen grafisch so schön fand. Manchmal denk ich daran zurück, einfach so.
King´s Quest hab ich zwar nicht gespielt, aber wäre anhand des Vorschauvideos schon interessiert den neuen Teil zu sehen.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15397 - 21. April 2015 - 19:46 #

Rückbank, das klingt nach Police Quest 2. In Police Quest steuerst du von oben herabblickend deinen Streifenwagen durch die Stadt. Fast wie später in GTA... ;)

Disteldrop 13 Koop-Gamer - P - 1608 - 21. April 2015 - 21:05 #

Hab eben auf youtube geschaut und ja, es war Police Quest 2.
Das sind intensivste Deja-Vu´s.
Wie lange hab ich den Schießstand am Anfang schon nicht mehr gesehen?
Das dürften über 25 Jahre sein.

Danke für die Erleuchtung^^

Dark Souls ist Gott 13 Koop-Gamer - 1224 - 21. April 2015 - 19:44 #

Ich mochte Sierra, aber mein lieber Gott, sieht das mal Grütze aus.

Unregistrierbar 16 Übertalent - 4611 - 21. April 2015 - 22:16 #

Nei dem letzten KQ-Teil (8?) Ende der 90er kam mir Baldurs Gate dazwischen... dabei war der gar nicht schlecht.

EvilNobody 13 Koop-Gamer - 1631 - 22. April 2015 - 2:33 #

Scheint mir eher "Dragon´s Lair" als "King´s Quest" zu sein. Ich hab da ein ganz mieses Gefühl...

DarkVamp 12 Trollwächter - 903 - 22. April 2015 - 12:19 #

Sie haben mehrmals betont das es ein reinrassiges Adventure wird und alle pure Sierra Fans sind! Das Spiel wird erste Sahne da bin ich mir sicher.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 23. April 2015 - 20:02 #

Haben sie? Ich habe bei der bisherigen Berichterstattung das eher immer so verstanden, dass das eher ein Jump & Run mit kleinen Knobeleinlagen für Kinder zwischen vier und zwölf werden soll. Der Name soll also eher die Eltern (oder Großeltern) als bekannte Erinnerung zum Kauf für den Nachwuchs animieren.

PS: Das USK 16 Logo hat wohl irgend ein Scherzkeks davor gepappt.

DarkVamp 12 Trollwächter - 903 - 22. April 2015 - 12:19 #

bin total begeistert und das sieht richtig richtig gut aus.

Tiber 05 Spieler - 46 - 23. April 2015 - 14:37 #

Ich freue mich darauf. Vielleicht bringt es etwas von dem alten Flair vergangener Adventure-Tage zurück.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20679 - 23. April 2015 - 23:16 #

Ich finde, das Spiel sieht richtig schick aus. Mal weiter beobachten.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Labrador NelsonJörg Langer
News-Vorschlag: