Jetzt im Handel: Retro Gamer Spezial 1/2015

Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 355169 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetProphet: Hat nicht weniger als 25 andere User zu GG.de gebracht

22. April 2015 - 7:00 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

Seit dem 23.4. findet ihr eine besonders dicke Zeitschrift am Kiosk: Retro Gamer 1/2015. Auf sage und schreibe 260 Seiten widmet sich das Sonderheft mehr als 70 wichtigen Retro-Spielen, keinem davon übrigens auf weniger als zwei Seiten.

Für das Heft mit dem Titel "Die besten Retro-Spiele" haben wir uns einerseits frei bei den bisherigen deutschen Retro-Gamer-Heften bedient (vorrangig bei den älteren und bei den beiden letzten gar nicht). Andererseits haben wir auch komplett neue Artikel geschrieben oder übersetzt. Diese neuen Artikel, etwa zu Final Fantasy VII, Ocarina of Time, Mario Kart, Maniac Mansion, Sid Meier's Pirates oder Mr. Mario, wird es in keiner zukünftigen regulären Ausgabe geben.

Die Besonderheit des Hefts ist neben der schieren Menge an (quasi anzeigenlosen!) Seiten die Unterteilung in die folgenden (Groß-) Genres:

  • Adventures & Action-Adventures
  • Rollenspiele
  • Action & Arcade
  • Plattform-Spiele
  • Strategie
  • Prügelspiele
  • Sport- & Rennspiele
  • Simulationen

Zu jedem dieser acht Heft-Teile gibt's einen zweiseitigen Genre-Überblick mit Historie und Vorstellung wichtiger Meilensteine. Retro Gamer Spezial 1/2015 kostet 14,95 Euro (Preis in Deutschland) und ist auch portofrei direkt im Heise-Shop bestellbar.

Das Sonderheft ist nicht Teil des Retro-Gamer-Abonnements.

Das nächste reguläre Retro Gamer-Heft erscheint am 21.5.2015, das Titelthema wird voraussichtlich Point&Click-Adventures lauten.

Doc Bobo 16 Übertalent - P - 5278 - 22. April 2015 - 7:02 #

Als Sammler kann man ja praktisch nicht anders.... ;)

tvnel 16 Übertalent - 5672 - 22. April 2015 - 9:22 #

Geb ich dir recht, muss man auf Suche gehen^^

Fruppel 12 Trollwächter - P - 1085 - 22. April 2015 - 10:32 #

Sehr geil, praktisch schon gekauft ...

Stonecutter 19 Megatalent - - 16006 - 22. April 2015 - 7:36 #

Ist das Heft im Abo inkludiert?

EDIT: Meine natürlich das Retro-Gamer Abo ;)

euph 24 Trolljäger - P - 48724 - 22. April 2015 - 8:36 #

Wäre zwar schön, kann ich mir aber nicht vorstellen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355169 - 22. April 2015 - 8:48 #

Nein, das SH ist extra.

SirConnor 17 Shapeshifter - P - 6777 - 22. April 2015 - 10:52 #

Das erklärt einiges. Sitze seit Tagen hier und schaue täglich in den Briefkasten und denke "Da muss doch mal was kommen!?".

Dachte bislang, es sei im Abo enthalten. Danke fürs Richtigstellen!

Dann geh ich morgen mal an nem Zeitschriften laden vorbei und schaue ob ichs kriege.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355169 - 22. April 2015 - 11:08 #

Ich füge einen entsprechenden Hinweis noch in den Text ein.

Abgesehen vom unterschiedlichen Preis ist der Grund sicher auch, dass ja die Mehrzahl der Inhalte bei den meisten Abonnenten eh schon vorliegen, da würde sich bestimmt viele ärgern, wenn ihnen das einfach ungefragt zugeschickt werden würde und als ein Heft zählen würde, also ihr Abo faktisch verkürzen würde.

Magnum2014 16 Übertalent - 4863 - 22. April 2015 - 7:34 #

Hmm. Bei der Zeitung ist keine CD dabei oder doch? Wäre cool wenn da alte Games mit Emulator dabei gewesen wäre die man exklusiv hätte haben und spielen können. Keine CD oder?

Tr1nity 28 Endgamer - 101379 - 22. April 2015 - 7:38 #

Nein, keine CD bei dem Magazin. Zeitung ist was anderes ;):

Magnum2014 16 Übertalent - 4863 - 22. April 2015 - 8:03 #

Schade. Wäre ein cooles Goodie gewesen...egal

Rashim of Xanadu 16 Übertalent - 4273 - 23. April 2015 - 9:14 #

Bei einem Retromag will ich keine CD, ich will eine 5,25er Diskette. ;)

euph 24 Trolljäger - P - 48724 - 23. April 2015 - 9:31 #

Ein Listing zum abtippen, das wäre wirklich Retro!

SaRaHk 16 Übertalent - P - 4608 - 25. April 2015 - 10:47 #

haha

v3to (unregistriert) 25. April 2015 - 12:19 #

Ist noch nicht so lange her, da gab es von der Zeitschrift Retro eine Sonderausgabe zum Thema 'Basic'... Inklusive Listings.

Stonecutter 19 Megatalent - - 16006 - 25. April 2015 - 13:14 #

Ein- oder Zwanzigzeiler Wettbewerbe gibts ja auch immer wieder. Längere Listings möchte ich heute aber nicht mehr abtippen.

euph 24 Trolljäger - P - 48724 - 27. April 2015 - 6:07 #

Mit dem richtigen Checksummen-Programm doch kein Problem :-) Zumal ich ja Kinder habe, die können das für mich machen.

blobblond 19 Megatalent - 18590 - 25. April 2015 - 22:08 #

In Maschinensprache aber!

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 40755 - 25. April 2015 - 22:17 #

Worin sonst? ;)

RomWein 14 Komm-Experte - 2234 - 27. April 2015 - 10:41 #

Die CD als Spielemedium ist doch auch schon lange retro. ;)

euph 24 Trolljäger - P - 48724 - 27. April 2015 - 11:48 #

Wird aber immer noch bei aktuellen Zeitschriften verwendet ;-)

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31845 - 27. April 2015 - 12:01 #

Und bei mir - aber ich bin ja auch Retro...^^

Ganon 23 Langzeituser - P - 40387 - 27. April 2015 - 12:02 #

Bei Musikzeitschriften vielleicht. ;-)
PC-Magazine haben seit einiger Zeit doch eher DVDs.

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31845 - 27. April 2015 - 12:09 #

Erbsenzähler!^^

euph 24 Trolljäger - P - 48724 - 28. April 2015 - 6:14 #

Aber wo er Recht hat.....

euph 24 Trolljäger - P - 48724 - 28. April 2015 - 6:15 #

Okay, Punkt für dich. Ich sag zwar immer noch Heft-CD, aber in Wahrheit ist das schon lange keine mehr.

Pomme 17 Shapeshifter - P - 6219 - 22. April 2015 - 7:39 #

Psst, Tippfehler: Gemres.

Kommen die neuen Texte in dem Heft früher oder später in die "normale" RetroGamer?

Zille 18 Doppel-Voter - P - 10879 - 22. April 2015 - 7:54 #

Ist geändert, danke!

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355169 - 22. April 2015 - 8:47 #

Nein, die neuen Texte wird es nicht im regulären RG geben.

euph 24 Trolljäger - P - 48724 - 22. April 2015 - 9:01 #

Ein Grund mehr, sich die Sonderausgabe zu holen.

Maik 20 Gold-Gamer - - 22173 - 22. April 2015 - 9:16 #

Absolut und genaus deswegen habe ich gleich mal bestellt.

euph 24 Trolljäger - P - 48724 - 22. April 2015 - 9:47 #

Ich geh morgen mal beim Kiosk des Vertrauens vorbei.

Esketamin 15 Kenner - P - 3856 - 22. April 2015 - 7:49 #

Ick freu mir. Klingt ja mit dem Umfang schonmal sehr gut und ich habe am Wochenende was schönes zu tun ;-)

Scorp.ius 17 Shapeshifter - 8078 - 22. April 2015 - 7:56 #

Juchu, werde ich mir natürlich holen :) Mensch! Wie in seeligen Power Play "Die besten 100" Hefte Zeiten :)

Hermann Nasenweier 15 Kenner - P - 3154 - 22. April 2015 - 8:21 #

Das gleiche hab ich auch gedacht und habs dann sofort bestellt ;)

euph 24 Trolljäger - P - 48724 - 22. April 2015 - 8:37 #

Stimmt, damals hab ich mich auch nicht beschwert, dass da eigentlich nur alte Artikel recycelt wurden. Von daher: HEft wird gekauft.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 21314 - 22. April 2015 - 8:05 #

Wow. Dann kann das GameStar-Poster der 100 besten Spiele aller Zeiten vielleicht mal weg, obwohl ich es noch nicht ganz durchgearbeitet - meinte 'gespielt' - habe.

Sok4R 17 Shapeshifter - P - 6388 - 22. April 2015 - 8:10 #

Habs vorbestellt, auch wenn mich der Preis etwas abeschreckt hat. Als RetroGamer Abonnent der ersten Stunde kommt doch relativ wenig neues dazu.

Scando 24 Trolljäger - P - 46754 - 22. April 2015 - 8:15 #

Sehe ich auch so, aber muss man halt trotzdem haben. Vielleicht ist es ja heute schon im Briefkasten.

Maik 20 Gold-Gamer - - 22173 - 22. April 2015 - 9:17 #

Diese Ausgabe wird vielleicht mal eine Sammlerausgabe wie RG #1. Nur mal so in die Zukunft gedacht.

euph 24 Trolljäger - P - 48724 - 22. April 2015 - 9:48 #

Ich hätte nichts dagegen :-)

Xalloc 15 Kenner - 3030 - 22. April 2015 - 8:19 #

Klingt ja diesmal sehr interessant, weil jetzt kommt ihr in die Zeit, zu der ich auch schon gespielt habe.

Esketamin 15 Kenner - P - 3856 - 22. April 2015 - 11:00 #

Das ist durchaus interessant(er?). Mein erstes Spielesystem war ein NES, trotzdem habe ich, nachdem unter anderem RetroGamer darüber geschrieben hat, auch mal das ein oder andere Spiel gespielt, das älter ist als ich. Habe mir dafür extra ein C64 organisiert für das originale Feeling ;-)

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31845 - 22. April 2015 - 12:01 #

Ist doch schön, wenn es Spiele gibt, die älter sind als man selbst. Ich würde da nix finden ;-)

guapo 18 Doppel-Voter - 11037 - 22. April 2015 - 12:11 #

Ich hätte spontan mal Go in den Raum geworfen :)
Oder Mancala

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31845 - 24. April 2015 - 13:50 #

Da hast du auch wieder recht - und gegen Go bei Kerzenlicht und einem Glas Single Malt kann kein Computer anstinken :-)

rammmses 19 Megatalent - P - 13456 - 22. April 2015 - 8:43 #

Wer ich bei Gelegenheit mal am Kiosk durchblättern.

Magnus Draken 12 Trollwächter - 989 - 22. April 2015 - 9:07 #

Gibt es online eine Leseprobe? Wenn ja, bite verlinken.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355169 - 22. April 2015 - 10:32 #

Wir machen diesmal keine eigene, aber auf der Shop-Seite bei Heise ist (Klick auf die Lupe am Cover oder auf die Thumbnails) eine enthalten, die unter anderem das Inhaltsverzeichnis zeigt.

http://shop.heise.de/katalog/retro-gamer-sonderheft-1-2015

Just my two cents 16 Übertalent - 4926 - 22. April 2015 - 11:15 #

Im Inhaltsverzeichnis bei Heise:
"020 Kyrandia 2: Lure of the Temress
Westwood auf den Spuren von Lucas Arts"

Ein mir nicht bekanntes Crossover? ;)

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31845 - 22. April 2015 - 11:35 #

Offenbar, obwohl ich hier zwei unterschiedliche Verpackungen zu diesem Spiel rumstehen hab.^^

f2 09 Triple-Talent - 271 - 22. April 2015 - 9:32 #

Ich würde euch sofort das PDF abkaufen (oder eine Version im Google Kiosk), aber eine Papiervariante möchte ich einfach nicht mehr....

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31845 - 22. April 2015 - 9:36 #

Papierphobie?^^

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355169 - 22. April 2015 - 9:55 #

Also erstens kaufst du nicht uns das PDF oder Heft ab, sondern eMedia :-) Wir machen Retro Gamer ja als Auftragsarbeit, nicht in eigener Verantwortung.

Zweitens würde es mich wundern, wenn nicht auch das Sonderheft als PDF-Download kaufbar wäre, wie das reguläre Heft. Ich checke das mal.

Gfreeman1962 10 Kommunikator - 503 - 22. April 2015 - 10:12 #

Viel Erfolg beim Abchecken - als pdf-Ausgabe würd ich es mir fürs Tablet holen- Print-Ausgaben lehne ich derweil grundsätzlich ab.

Gruß Gfree

euph 24 Trolljäger - P - 48724 - 22. April 2015 - 11:29 #

Warum lehnst du sie ab?

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 14776 - 22. April 2015 - 9:33 #

Da muss ich morgen doch zum Kiosk.

PeterS72 15 Kenner - P - 2936 - 22. April 2015 - 10:11 #

Da werde ich direkt schwach. Mal schauen, ob in diesem Dorf das Heft im Edeka erscheint, die normale Ausgabe hatte meine Frau dort mal gefunden, die hatten exakt ein Exemplar vorrätig. :)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355169 - 22. April 2015 - 10:30 #

Naja, wiegt ja auch so viel und verdrängt Raumvolumen wie ca. vier normale Hefte :-)

Maik 20 Gold-Gamer - - 22173 - 22. April 2015 - 10:35 #

Zum Glück habe ich für RG-Hefte einen großes Teil des Regals eingeplant. :) Ich hätte gerade solche Sonderhefte gern mal als fetzigen Hardcover und wäre auch bereit, dafür die Geldbörse weiter aufzumachen.

PeterS72 15 Kenner - P - 2936 - 22. April 2015 - 10:42 #

Hmm, ob ich es dann meiner Gemahlin zumuten kann, nicht nur mein Bier sondern auch meine Retro-Gamer nach Hause zu schleppen?
Ich weiss, ich kann das auch online bestellen. Aber irgendwie mag ich es, mir Zeitungen bzw. Magazine direkt vor Ort zu kaufen und freudig erregt nach Hause zu tragen und dort gleich zu lesen. Und hier im Dorf ist die Auslage nicht wirklich gut bestückt, was Gaming Literatur angeht. Man wird auch doof angeschaut, wenn man sowas kauft, mir aber egal. :-)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355169 - 22. April 2015 - 10:45 #

Abends am Stammtisch: "Scho g'hört," [bitte Dialekt durch eigenen ersetzen] "d'Peter, d' liest 'PIUTERSCHBIELE-HEFTLE!" ... "Isch wahr! Na der erdrängt bschdimmt au junge Kätzle!" :-)

PeterS72 15 Kenner - P - 2936 - 22. April 2015 - 10:56 #

Ich bin hier als Rheinländer im tiefsten Oberbayern und somit Ausländer, noch mehr Maul zerreissen wird eh nicht gehen. :)

SaRaHk 16 Übertalent - P - 4608 - 25. April 2015 - 10:50 #

Mir geht's da genauso. Einmal im Monat mit nem schönen Stapel aus dem Stamm-Kiosk latschen (ZACK, 40 Euro oder so weg wegen Musik- und Spielemagazine). I love it! :)

PeterS72 15 Kenner - P - 2936 - 30. April 2015 - 13:43 #

Hurra, soeben in München-Haar gekauft, da kennt mich keiner.

guapo 18 Doppel-Voter - 11037 - 22. April 2015 - 12:08 #

Das erinnert an Zeiten, wo das c't-Magazin mehrfach bis unter die Decke gestapelt wurde :-)

Ganon 23 Langzeituser - P - 40387 - 22. April 2015 - 10:33 #

Ist mit "Mr. Mario" der Dr. gemeint? Und "Arvade" ist auch falsch. :-)

Christoph Vent Redakteur - P - 143307 - 22. April 2015 - 11:30 #

Nein, Mr. Mario ist schon richtig. Der Artikel ist ein Gesamtüberblick über die Jump-and-run-Karriere von Mario – angefangen bei Donkey Kong.

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31845 - 22. April 2015 - 11:42 #

Ach ja... an dem Automaten habe ich damals gemerkt, dass Jumpen nix für mich ist :-)

Ganon 23 Langzeituser - P - 40387 - 22. April 2015 - 12:06 #

Ach so, dann habe ich das fehlinterpretiert. Durch die Fettung sah es aus wie ein Spieletitel und da fiel mir nur Dr. Mario ein.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25196 - 22. April 2015 - 10:36 #

Ooooooohhhhh, ein Bericht über Final Fantasy VII! Ich glaube, ich muss das Magazin kaufen!

Funatic 15 Kenner - P - 2729 - 22. April 2015 - 11:24 #

nur das ich das richtig verstehe: der grossteil des heftes besteht aus Artikeln die schon in älteren ausgaben erschienen sind?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355169 - 22. April 2015 - 11:40 #

Ja genau.

Funatic 15 Kenner - P - 2729 - 22. April 2015 - 15:08 #

ok dann kann ich es mir sparen da ich ja bereits das abo besitze. danke für die schnelle antwort.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355169 - 22. April 2015 - 16:32 #

Vermutlich schon. Aber nimm es doch einfach trotzdem mal in die Hand, sollte es dir am Kiosk unterkommen: Es ist schon was anderes, Spiele eines Genres geballt am Stück zu haben, statt über zig Hefte verteilt. Und bei den Exklusivartikeln sind schon auch ein paar sehr schöne dabei :-)

Funatic 15 Kenner - P - 2729 - 22. April 2015 - 16:41 #

alles klar dann werd ich morgen im kiosk mal ne runde "fummeln"! ;-)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25196 - 22. April 2015 - 20:28 #

Aber nicht zu aufdringlich werden ;)

euph 24 Trolljäger - P - 48724 - 23. April 2015 - 6:53 #

Werde ich heute in der Mittagspause auch gleich machen und ich bin mir (fast) sicher, das ich trotz Retro-Abo und aller Ausgaben trotzdem nicht nein zum Sonderheft sagen kann.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7730 - 22. April 2015 - 11:58 #

Endlich wieder mal ein Heft für junge Veteranen.

Arkon 20 Gold-Gamer - P - 21060 - 22. April 2015 - 12:41 #

Da ziehe ich morgen gleich mal los!

Claus 30 Pro-Gamer - - 147583 - 22. April 2015 - 13:40 #

Wie immer eine ehrliche Kommunikation - herzlichen Dank!

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 15225 - 22. April 2015 - 15:23 #

Sind die "quasi anzeigenlosen Seiten" Absicht oder wollte keiner welche kaufen? Ist für den Leser natürlich angenehmer, auch wenn dann der Preis logischerweise steigt.

Maik 20 Gold-Gamer - - 22173 - 22. April 2015 - 16:10 #

Ich denke Absicht, da die RG selbst sehr wenig Anzeigen hat. Ich finde es gut und zahle auch für den Inhalt.

TheEdge 14 Komm-Experte - 2548 - 22. April 2015 - 16:26 #

Wow das kommt für mich jetzt überraschend aber umso erfreuter bin ich :)

Unregistrierbar 17 Shapeshifter - 7030 - 22. April 2015 - 16:27 #

In einem Retro-Heft sollte das nicht Plattformer, sondern Hüpfspiele heissen :)

JackoBoxo 17 Shapeshifter - P - 7340 - 22. April 2015 - 16:31 #

Muss/kann man das Heft in der Tradition der englischen Retro Gamer sehen? Die haben ja auch immer mal wieder "Best of"- bzw. Jahreshefte ("Retro Gamer Collection").

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355169 - 22. April 2015 - 16:34 #

Nein. Die englischen Jahreshefte sind aus meiner Sicht lieblos zusammengeklatschte Wiederverwertungen ohne roten Faden oder erkennbare Auswahlkriterien, und die einzige Neuerung ist das ungefähr vier Sätze lange Editorial.

Das ist mit dem doch nicht unerheblichen Aufwand, der in das vorliegende Sonderheft geflossen ist (Auswahl, Zusammenstellung, Genre-Anläufe, neue Übersetzungen, neu geschriebene Artikel) nicht vergleichbar.

Das allererste deutsche Retro Gamer aus 2012 war hingegen eine 1:1-Übersetzung eines englischen Jahrbuchs. Sicher ein sehr schönes Heft, aber wirklich mit null Mehrwert gegenüber einer Sammlung der entsprechenden Einzelhefte (die es natürlich gar nicht gab auf Deutsch).

JackoBoxo 17 Shapeshifter - P - 7340 - 22. April 2015 - 20:14 #

Ok. Du hast mich überzeugt ;-) Ich werde mich morgen (trotz meiner vollständigen Sammlung Dank Abo) auf den Weg zum Bahnhofskiosk machen und mir das Heft besorgen.
Und ja - die englischen Sammelhefte übernehmen die Artikel aus den alten Hefte 1:1. Einziges Highlight sind meiner Meinung nach die Sonderhefte zu bestimmten Themen (Ich hab hier eins, in dem die Konsolenartikel gesammelt wurden.) Ist zwar auch nur eine Artikelsammlung, aber immerhin zu einem Thema.

v3to (unregistriert) 24. April 2015 - 14:21 #

Hm... bei der britischen Retro Gamer hatte ich bei den Jahresheften eher den Eindruck, dass die sich eher an potenzielle Leser wenden, die das Monatsmagazin nicht kaufen, allerdings irgendwo gerne so einen Gesamt-Index auf Papier im Haus haben wollen. Also, die Zunft eigentlich, die sich sonst mit Spieleportalen zufrieden gibt, aber bei Sammelbänden schon mal die Geldbörse locker macht...

Bei diesem Sonderheft der Retro Gamer Spezial weiß ich ehrlich gesagt nicht so recht. Finde den Ansatz mit neuen, exklusiven Artikeln auch sehr löblich, nur scheint mir der Preis bei dem Verhältnis an Retorten-Artikeln für Stammleser etwas hoch angesetzt.

Und mal eine Frage: Das solch eine Zusammenstellung an Best-of-Spielen immer subjektiv und gerne mal strittig ist, liegt ja in der Natur der Sache. Nur kann mir jemand erklären, was ein Altered Beast und Pit Fighter darin verloren haben?

Gerade bei Altered Beast ist mir das unbegreiflich. Das Spiel galt zum Erscheinen bereits als unterdurchschnittlich und ist unabhängig davon noch schlecht gealtert. Bei Pit Fighter ist die Ausgangslage dezent besser (allerdings auch nur in der Arcade-Fassung), bleibt unterm Strich das selbe in grün.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355169 - 24. April 2015 - 15:44 #

Das kann ich dir gerne erklären: Pit-Fighter nutzte als erstes Spiel digitalisierte Fotos, um daraus die Animationsstufen für die Kämpfer zu basteln. Außerdem war es ein sehr erfolgreicher Automat mit Umsetzungen für ein Dutzend andere Systeme, teils schwach, teils richtig gut.

Altered Beast hingegen ist tatsächlich etwas schwerer zu rechtfertigen. Es war als Automat ganz gut und hatte eine schöne Grundidee (und gute Grafik), aber es litt unter einigen schwachen Konvertierungen, sodass viele es als technisch schlecht in Erinnerung haben. Es ist vor allem deshalb im Heft, weil in der Prügelspiel-Kategorie noch ein Vierseiter fehlte.

v3to (unregistriert) 24. April 2015 - 16:14 #

Bei Pit-Fighter kann ich mit ganz viel guten Willen zum Innovationsbonus noch folgen. Wobei das ja auch bereits im Windschatten von Williams entstand afair. Welche Heimumsetzung war da denn gelungen? Erinnere mich dunkel an eine mittelprächtige Amiga- und eine grottenschlechte C64-Version. Der Testspiegel auf Kultboy verheißt da auch sonst keine positiven Ausreißer.

Bei Altered Beast verstehe ich es halt absolut nicht. Meine Erinnerung (bzw ich spiele sowas auch noch aktuell) bezieht sich auf den Automaten und die Mega Drive Version. Die Grafik stach schon etwas hervor, wobei sie jetzt auch nicht so besonders im Arcade-Umfeld war. Spielerisch war es bereits damals hochgradig stupide und selbst die schicken Bosse der ersten beiden Level waren mehr Schein als Sein.

Das mit dem fehlenden Vierseiter verstehe ich schon, nur grad in dem Genre bestand in den 80ern und 90ern wirklich kein Mangel an guten bis sehr guten Titeln.

Elton1977 19 Megatalent - P - 15675 - 22. April 2015 - 18:49 #

Direkt bestellt, bei Retro-Gamer werde ich einfach schwach.

MrWhite 12 Trollwächter - 1123 - 22. April 2015 - 19:36 #

Wird natürlich direkt gekauft :)

KritikloserAlleskonsument 13 Koop-Gamer - 1608 - 22. April 2015 - 22:11 #

Jörg, mal eine Frage zum Handwerk hinter dem Heft: Macht ihr den Satz und das Layout in Indesign und die ganzen Autoren schicken nur Textdateien, die dann von euch darein gepastet werden? Oder wie kann man sich die Entstehung vorstellen? Und die ganzen schönen Grafiken wie den Link, kriegt ihr sowas irgendwie vom Hersteller oder legt da ein Grafiker bei euch Tagelang Hand an? Was schickt ihr denn als finales Produkt an eMEdia? Ein PDF?

Bin selbst über Aufsätze in Word mit ein paar Cliparts nie hinausgekommen und die sahen dann leider auch immer Word-mäßig amateurhaft aus. Würd gerne wissen, wie man das im professionellen Bereich so schön hinkriegt.

Esketamin 15 Kenner - P - 3856 - 23. April 2015 - 7:31 #

Lehrbücher zumindest werden sehr häufig in TeX bzw. LaTeX gesetzt. Trifft vermutlich nicht auf Zeitschriften zu. Jedenfalls gehe ich fest davon aus, dass die Artikel womöglich noch in Textverarbeitung geschrieben werden, das fertige Magazin sollte mich aber sehr wundern, wenn das in einer Office-Anwendung entsteht. Die Programme haben ab einer gewissen Größe ohnehin Darstellungsprobleme. Drucker nehmen auch lieber Formate wie dvi oder eben pdf.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12740 - 25. April 2015 - 18:27 #

Außerhalb von MINT (Fachbücher) und Uni wird LaTeX nun wirklich nicht verwendet.

Redaktionelle Texte werden seit Mitte 80er in allen anderen Bereichen in einer Textverarbeitung (Word) geschrieben und in einem (WYSIWYG) Satzprogramm gesetzt. Die bekanntesten Vertreter aus dem prof. Bereich sind Quark XPress und Indesign. Ich kenne keinen Layouter, der irgendwas anderes einsetzt (es sei denn, es gibt spezielle Redaktionssysteme).

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355169 - 23. April 2015 - 7:47 #

Wir übersetzen und schreiben i.d.R. in Word, wobei wir uns bei der Lokalisierung die Texte zeitraubend nach Lowtech-Art per Hand aus den englischen PDFs rauskopieren und dann ein Makro drüberlaufen lassen, um harte Zeilenumbrüche und Co. zu reduzieren. Die Layout-Überarbeitung der englischen Vorlagen sowie die eigenen Layouts finden vollständig in Indesign statt, aber nicht bei uns, sondern bei einem externen Layouter. Grafiken wie Link sind Herstellergrafiken, teils überarbeitet. Die Abgabe erfolgt dann in Form von "Druck-PDFs" an die Druckerei.

KritikloserAlleskonsument 13 Koop-Gamer - 1608 - 23. April 2015 - 9:06 #

Ah, vielen Dank für die Erläuterung.

TsoHG 12 Trollwächter - P - 994 - 23. April 2015 - 6:57 #

Schon gekauft, auf die Bahnhofsbuchhandlung ist Verlass :)

TheEdge 14 Komm-Experte - 2548 - 23. April 2015 - 7:47 #

Habs mir heute morgen leider ohne vorher zu schauen gekauft. Die neuen Artikel halten sich arg in grenzen und da ich die alle Retro Gamer hefte durch habe hält sich die Freude über dieses Heft in grenzen. Am ende werden die paar neuen Artikel auch noch den Weg in die normalen Retro Gamer hefte machen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355169 - 23. April 2015 - 7:50 #

Tut mir leid, dass du das so siehst. Nein, die "paar" neuen Artikel werden nicht in normalen RG-Ausgaben auftauchen.

euph 24 Trolljäger - P - 48724 - 23. April 2015 - 7:59 #

Du musst schwören (ohne die Finger hinter dem Rücken zu kreuzen).

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31845 - 24. April 2015 - 13:48 #

Das machen Bayern doch automatisch... Beute-Bayern vermutlich auch :-)

TheEdge 14 Komm-Experte - 2548 - 23. April 2015 - 8:38 #

Dafür sind die neuen Artikel wieder sehr gut. Einerseits schade um diese Artikel, dass sie nicht in die normale Ausgabe landen. Werde das Heft einem guten Freund schenken der noch keine Ausgabe der Retro Gamer hat. Für den Einstieg wirklich optimal :)

euph 24 Trolljäger - P - 48724 - 23. April 2015 - 8:51 #

Du kannst ja die neuen Sachen rausnehmen und ihm nur die alten Artikel schenken ;-)

Green Yoshi 21 Motivator - 25525 - 23. April 2015 - 9:07 #

Dass Klassiker wie Ocarine of Time und Final Fantasy VII nicht in der deutschen Retro Gamer auftauchen werden, ist schon was bitter. Da ich nur die ersten vier deutschen Retro Gamer-Hefte besitze, würde sich das Sonderheft für mich wohl trotzdem lohnen.

euph 24 Trolljäger - P - 48724 - 23. April 2015 - 9:32 #

Naja, es spricht ja nichts dagegen, diese Titel in einem anderen bzw. neu verfassten Artikel zu würdigen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355169 - 23. April 2015 - 9:32 #

Die Spiele an sich können ja dennoch auftauchen, etwa als Retro Revival oder Klassiker-Check. Und für die Zelda-Fans: Im kommenden RG 3/2015 haben wir ein schönes Making of zu Legend of Zelda (also Teil 1) drin :-)

euph 24 Trolljäger - P - 48724 - 23. April 2015 - 9:35 #

Die neue RG kommt ja auch schon in vier Wochen. Wann soll ich das alles lesen....

volcatius (unregistriert) 26. April 2015 - 9:56 #

Wie hoch ist denn der ungefähre prozentuale Anteil der neuen Artikel?
Da ich die meisten Retro-Hefte habe und mein Gedächtnis noch nicht so schlecht ist, wäre die Wiederverwertung einiger Artikel noch hinnehmbar, aber nicht, wenn das Heft zu mehr als der Hälfte aus Recycling besteht.

Erinnert mich ein wenig an die Best-Of-CDs von Künstlern, auf die dann 2 neue Songs gepackt werden, damit auch die alten Fans, die eigentlich schon sämtliche Titel kennen, das Album kaufen.

edit
Ok, 70 Seiten von 260 Seiten sind neu.

Green Yoshi 21 Motivator - 25525 - 26. April 2015 - 10:43 #

Sind die 70 Seiten denn ausschließlich neu geschriebene Artikel?

Ganon 23 Langzeituser - P - 40387 - 26. April 2015 - 11:30 #

Neu geschrieben und neu übersetzt laut Jörg.

EvilNobody 14 Komm-Experte - P - 1917 - 23. April 2015 - 10:27 #

Trotz RG-Abo direkt bestellt, sieht einfach zu schön aus und ich will die Arbeit würdigen.

Scando 24 Trolljäger - P - 46754 - 23. April 2015 - 10:55 #

Hab´s vorbestellt, aber leider ist es noch nicht im Briefkasten.

MichaelKah 12 Trollwächter - 837 - 23. April 2015 - 11:03 #

*freude*
Da muss ich mich allerdings beeilen! Die Retro Gamer lese ist immer zu 100% KOMPLETT von vorne bis hinten durch. Schöne Bettlektüre. Stecke leider noch in der Dezember-Ausgabe... :-/

Der Marian 20 Gold-Gamer - P - 20121 - 23. April 2015 - 11:30 #

Schwanke noch. Da ich schon alle normalen Ausgaben habe als Abonnent, ist für mich wohl nicht so viel neues drin.

euph 24 Trolljäger - P - 48724 - 23. April 2015 - 11:34 #

So, nach dem ich im Zeitschriftenladen mal kurz durchgeblättert habe, bin ich wie vermutet schwach geworden. Sieht sehr schön aus das Heft. Gleich mal ein bisschen reinschmöckern.

Tiber 05 Spieler - 46 - 23. April 2015 - 14:39 #

Muss ich haben! Auch wenn ich die RG im Abo habe: Diese wird gekauft. ;-)

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 14776 - 23. April 2015 - 14:51 #

So gerade bei Kiosk um die Ecke gekauft.

JackoBoxo 17 Shapeshifter - P - 7340 - 23. April 2015 - 18:21 #

Ich war heute morgen beim Bahnhofskiosk meines Vertrauens. Ist schön geworden das Heft.
Aber Jörg, sag mal: Wollte niemand eine Anzeige auf Seite 2 platzieren? Das wäre doch die Chance gewesen, endlich mal "Platz für Ihre Notizen" unterzubringen. :-)

Claus 30 Pro-Gamer - - 147583 - 23. April 2015 - 22:00 #

Stimmt, hat mich auch überrascht, die weiße Seite.
Seltsam, wenn es dafür keine bessere Verwendung gab.

Magnum2014 16 Übertalent - 4863 - 24. April 2015 - 13:52 #

Ich schaue mir mal das Heft heute beim Einkaufen an...mal sehen vielleicht kaufe ich es ja...

Gorny1 16 Übertalent - 4728 - 24. April 2015 - 16:33 #

lulz... habs sofort bestellt als ich die News gesehen hab, sogar direkt mit Monkey Island Handtuch ^^. Und was ist... bekomme Heute ein Paket mit dem Handtuch und einer ct' Spezial Roboter, auf dem Lieferschein steht aber Retro Gamer Spezial 1/2015...
Reklamation läuft.
Und dabei hatte ich die sogar Heute schon einmal in der Hand. Beim EDEKA lagen 5 Stück! Hab mich echt gefreut... jetzt muss ich wohl noch warten.

MichaelKah 12 Trollwächter - 837 - 24. April 2015 - 17:04 #

Bei meinem EDEKA lagen 0 :(
Und nun?

Claus 30 Pro-Gamer - - 147583 - 24. April 2015 - 21:30 #

Bahnhofsbuchhandel, oder alternativ bestellen, denke ich...

Gorny1 16 Übertalent - 4728 - 25. April 2015 - 16:42 #

Im Bahnhof in Mönchengladbach lagen im Presse&Buch laden sogar ein ganzer Stapel, 12 Stk oder so :D.

toji 14 Komm-Experte - 2417 - 26. April 2015 - 13:21 #

Dere Kölner HBF hast bei einem Kiosk kein Exemplar, obwohl da immer 100 % einige liegen der normal Ausgabe. Komisch. Habs woanders gekauft. Man, diese Blicke der Smartphone Gamer inner Bahn als die das Cover sahen wo ich lass, war unbezahlbar

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7730 - 27. April 2015 - 6:04 #

Ich hab es online gekauft und direkt per großzügiger Rundung gespendet.

Teschnertron 15 Kenner - 3187 - 25. April 2015 - 9:02 #

Habe es mir gestern im Bahnhofsbuchhandel geholt. Macht einen sehr guten Eindruck auf mich. Was den Preis anbelangt: Von den 260 Seiten sind nur 4 komplett Werbung für andere Magazine wie etwa so eine Retro Gamer, die Umschlaginnenseiten sind sogar gänzlich unbedruckt. Also bleiben 254 Seiten mit Inhalt übrig. Sollte man auch mal erwähnen.

SaRaHk 16 Übertalent - P - 4608 - 25. April 2015 - 10:53 #

Du meinst als positive Erwähnung? Ja, manche Magazine sind mal locker ein Drittel mit Werbung voll. Da freue ich mich immer über eine Retro Gamer oder Retro, die es da schon maßlos UNTERtreiben. :D

Ganon 23 Langzeituser - P - 40387 - 25. April 2015 - 22:53 #

Quasi anzeigenlos steht doch im Text. :-)

SaRaHk 16 Übertalent - P - 4608 - 25. April 2015 - 10:57 #

Herr Jörg! Auf Kultboy dot com wird gerade von einigen (mit ziemlich viel Herzblut) über den Anteil der "neuen, frischen" Artikel im SH diskutiert. Ich gehe mir das SH nächste Woche kaufen und nehme da den Chefred auch beim Wort, dass ca. 70 Seiten neu übersetze Sachen sind. Viele Grüße ausm Pott! :)
Quelle: http://www.kultboy.com/magazin/11961/

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355169 - 25. April 2015 - 16:11 #

Es sind nicht nur ca. 70 neu übersetzte Seiten, sondern ca. 70 neu übersetzte oder neu geschriebene Seiten. In jedem der acht Genre-Anläufe z.B. steckt gut ein halber Arbeitstag Aufwand.

pbay 17 Shapeshifter - P - 6830 - 25. April 2015 - 22:32 #

Hauptsache der Content auf GG leidet nicht zu sehr unter dem Engagement für RG. Ich fand die letzte Woche etwas mager, aber vielleicht ist auch einfach gerade Flaute?

volcatius (unregistriert) 26. April 2015 - 9:54 #

Jetzt erst gesehen.
Also knapp 30% neuer Inhalt.
Ok, das reicht leider nicht für 15 Euro.

Scando 24 Trolljäger - P - 46754 - 25. April 2015 - 11:42 #

Ich finde es recht gelungen und bereue den Kauf nicht. So soll ein Sonderheft aussehen.

SPrachschulLehrer 10 Kommunikator - 389 - 26. April 2015 - 2:46 #

Habe zwar jede Retrogamer, das Inhaltsverzeichnis gelesen und trotzdem gekauft. Und zufrieden. Als kleine Kritik / Anregung: Mich stört bei manchen Ausgaben, dass das Coverthema zu kurz kommt. Besonders übel aufgefallen bei der C&C Ausgabe. Über das Spiel / die Spielereihe war wenig im Heft. Die erste Retrogamer hatte auch nicht viel Mario zu bieten.

Borin 14 Komm-Experte - 1874 - 27. April 2015 - 11:18 #

Da stimme ich zu. Mir ist das sowohl bei der C&C-Ausgabe als auch bei der Doom-Ausgabe aufgefallen. Da wurde das auch unter der Angabe von einem User moniert.

Aber: Sehr gutes Heft, das mich hat mit Freude und auch manchmal etwas Schaudern an viele Spiele hat denken lassen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355169 - 27. April 2015 - 13:27 #

Das hängt eher damit zusammen, dass ich nicht über das Titelbild entscheide, sondern Coverbild und Texte nur vorschlage. In den beiden neueren monierten Fällen stand das jeweilige Covermotiv einfach sinnbildlich für die eigentlichen Titelthemen Echtzeit-Strategie bzw. Ego-Shooter. Dann wurdem halt Titelthema und Beispiel-Spiel in der Wichtigkeit umgedreht, wodurch eine etwas andere Erwartungshaltung entstehen konnte als in meinem Vorschlag.

Das erste Heft war sowieso ein Spezialfall, weil eine 1:1-Übersetzung der englischen Sammelband-Vorlage. Da sollte einfach irgendwas drauf, was für Retro stand.

Borin 14 Komm-Experte - 1874 - 28. April 2015 - 9:38 #

Vielen Dank für die Aufklärung.
Aus der Sicht vom Verlag, der mehr Zeitschriften verkaufen will, kann ich sogar verstehen, warum auf den Covern C&C und Doom abgebildet wurden.

pauly19 14 Komm-Experte - 2549 - 26. April 2015 - 8:39 #

Mal wieder ein großes Lob an die Redaktion. Klasse gemachtes Sonderheft.

Edelstoffl 14 Komm-Experte - P - 1969 - 26. April 2015 - 13:36 #

Her damit!!!!!!!!

Nop287 08 Versteher - 195 - 26. April 2015 - 16:08 #

Kurze Frage: Wird es das Heft auch als eMagazin geben? Die kleine Schrift passt nicht zu meiner beginnenden Alterskurzsichtigkeit ;-) . Sonst tolle Idee, habe es am Kiosk mal durchgeblättert und das Heft gefällt mir sehr gut!

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355169 - 26. April 2015 - 21:57 #

Ich habe bereits nachgefragt, sobald ich es weiß, schreibe ich es hier.

Albertoseb 11 Forenversteher - P - 688 - 27. April 2015 - 15:48 #

Ich suche hier bei uns in der (klein) Stadt auch schon die ganze Zeit danach, werde wohl doch online zuschlagen müssen.seufz.

euph 24 Trolljäger - P - 48724 - 28. April 2015 - 6:18 #

Sprech doch mal deinen Supermarkt/Kiosk an. Wenn er weiß, dass du so ein Heft haben willst, kann er das für dich doch bestellen oder in Zukunft immer bereit haben. Wir sind auch nur eine kleine Stadt und hier gibt es die RG an mindestens drei Verkaufsstellen. Kleinstädte werden also grundsätzlich auch beliefert ;-)

Ridger 18 Doppel-Voter - P - 12005 - 27. April 2015 - 18:03 #

Herzlichen Glückwunsch zu diesem großartigen Heft. Obwohl (oder gerade weil) ich ein RG-Abo habe, schlug ich gerade in der Buchhandlung zu. Dieses Special ist einfach wunderschön. Am besten gefallen mir die nach Genre sortierten Spiele, die riesigen Pixel und dass auf fast jeder Seite ein Lieblingsspiel vorgestellt wird. Vielen lieben Dank an Jörg und seine Mitstreiter! :D

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355169 - 27. April 2015 - 20:12 #

Dankeschön :-)

euph 24 Trolljäger - P - 48724 - 28. April 2015 - 6:17 #

Jepp, dem kann ich mich anschließen. RG-Leser erster Stunde und trotzdem sehr zufrieden mit dem Sonderheft.

RomWein 14 Komm-Experte - 2234 - 27. April 2015 - 20:03 #

Heute Abend auch meine Pflicht erfüllt und auf dem Nachhauseweg im Bahnhofskiosk ein Exemplar gekauft. Ich kenne zwar die meisten Spiele noch aus der Zeit, als sie Current-Gen-Titel waren, aber es ist sicher auch ganz interessant, das Ganze als Rückblick zu lesen. Werde aber wohl erst gegen Wochenende zum Schmökern kommen. ;(

CBR 20 Gold-Gamer - P - 21314 - 29. April 2015 - 19:45 #

Ich finde diese Ausgabe sehr gut, auch wenn ich viele Artikel schon kenne. Wie immer, wenn ich eine Retro-Gamer lese, überkommt es mich, die für mich am interessantesten beschriebenen Spiele gleich noch einmal anzuwerfen. So habe ich gleich wieder ein paar Stunden mit Final Fantasy VII verbracht. Das Spiel steckt von den Emotionen in den ersten Stunden die fast alle mir bekannten Spiele in die Tasche.
Aber einige Artikel hätten noch einmal angefasst werden sollen. Wenn ich im Frühjahr 2015 lese, dass "voraussichtlich im Frühjahr 2013" der über Kickstarter finanzierte Turrican-Soundtrack erscheint, bin ich etwas irritiert.

Andreas Peter 11 Forenversteher - 663 - 29. April 2015 - 20:01 #

Und bestellt! Printmagazin in Badewanne lesen forever!

Ghusk 15 Kenner - P - 2972 - 30. April 2015 - 10:45 #

until totally aufgeweicht?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355169 - 30. April 2015 - 11:23 #

Trainiert angesichts des Gewichts auch gut die Armmuskulatur, würde ich annehmen.

euph 24 Trolljäger - P - 48724 - 30. April 2015 - 13:02 #

Und führt zum Kauf eines weiteren Heftes, wenn die Armmuskulatur versagt und das Heft in die Wanne klatscht.

Stonecutter 19 Megatalent - - 16006 - 30. April 2015 - 11:40 #

Hab Retro Gamer SH via Heise.de bestellt, das ganze auf 70 "beste" Spiele runterzubrechen war sicher hart. Obwohl ich Abonnent bin, hat sich für mich der Kauf gelohnt.

Ufo - Enemy Unknown wird zwar genannt, aber mir fällt jetzt kein anderes im Heft erwähnte Spiel ein, das Globalstrategie und Rundentaktik so schön zusammenführt, dazu hätte ich mir als Vertreter dieser Spezies noch eine Seite oder ein Kästchen gewünscht.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit