Life is Strange: Episode 3 für Mai bestätigt

PC 360 XOne PS3 PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 115206 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

18. April 2015 - 16:53
Life is Strange ab 9,16 € bei Amazon.de kaufen.
Erst vor wenigen Wochen haben DontNod Entertainment und Square Enix mit Out of Time die zweite Episode zum Mystery-Adventure Life Is Strange (GG-Test) veröffentlicht. Und während die Fans bereits ungeduldig auf die Fortsetzung der Geschichte warten, geben die Entwickler auf Twitter bekannt, dass die dritte Episode Chaos Theory wie geplant im kommenden Monat erscheinen wird. Damit hält das Studio den angepeilten Release-Zeitraum von rund acht Wochen pro Episode auch weiterhin ein.
 
Wann genau ihr im Mai mit der Veröffentlichung rechnen könnt, ließ DontNod vorerst offen. Nach dem ursprünglichen Plan sollte die dritte Episode hierzulande am 6. Mai 2015 erscheinen. Davon ist in dem Tweet jedoch keine Rede mehr. Stattdessen will man den Release-Termin zu einem späteren Zeitpunkt verkünden. Konsolen-Besitzer, die Life Is Strange bisher verpasst haben, können via PlayStation Store und Xbox Games Store eine kostenlose Demo herunterladen. Diese bietet 20 Minuten Gameplay aus der ersten Episode Chrysalis und macht euch schon mal mit den Mechaniken des Spiels vertraut.
rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11939 - 18. April 2015 - 17:42 #

Gerade nach der zweiten Episode ein heißer Anwärter auf fas Spiel des Jahres für mich. Freue mich schon sehr auf die nächste.

Kirika 15 Kenner - 3272 - 18. April 2015 - 18:31 #

Ich bin auch ganz begeistert von dem Spiel :) Bin gespannt wie es weiter geht.

Sarevo 12 Trollwächter - 1103 - 18. April 2015 - 18:57 #

Ich auch. Ich bin gespannt welches von den zig Szenarien Eintritt, die ich mir in meinem Kopf ausgedacht habe.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8317 - 18. April 2015 - 19:02 #

Sehr gut, schenen ihre Termine besser einzuhalten als Telltale. Mal sehen ob es wider zusammen mit Game of Thrones kommt. LIebe das Spiel bisher.

fellsocke 16 Übertalent - P - 5372 - 18. April 2015 - 20:12 #

Nach dem Spielen der Demo habe ich mir direkt den Season Pass gegönnt und bin auch nach der zweiten Episode sehr angetan vom Spiel. Ich find's super erzählt und finde auch die Charaktere sehr gut dargestellt. Zwar absolut nicht klischeefrei, aber das stört mich nicht.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 33549 - 18. April 2015 - 20:20 #

Ich müsste zwar erst noch die 2. Episode spielen, freue mich nach der sehr guten 1. aber trotzdem schonmal auf die 3. Episode.

Grumpy 16 Übertalent - 4682 - 18. April 2015 - 20:42 #

finde es leider auch nach der zweiten episode immer noch deutlich schlechter als die telltale spiele :/

Lorion 17 Shapeshifter - 7594 - 19. April 2015 - 0:45 #

Ist bei mir genau umgekehrt.

Hab vor kurzem die erste Folge von Telltales Game of Thrones gespielt und war regelrecht ernüchtert... ein einziges Quicktimeevent, bei dem einem am Ende in Puncto Entscheidungen ganz unverblümt der Mittelfinger gezeigt wurde, da alles worüber man sich vorher Gedanken gemacht hat eine einzige Farce war.

Diese vorgegaukelte Entscheidungsfreiheit, obwohl bei relevanten Ereignissen das Ergebnis eh feststeht, selbst wenn man zuvor wirklich *alles* getan hat, damit es eben nicht so ausgeht, nervt mich bei den Telltalespielen mitlerweile einfach nur noch.

Ganz im Gegenteil zu Life is Strange, bei dem man die Figur wenigstens selbst steuert, aktiv die Umgebung erkunden und beeinflussen kann und hin und wieder zumindest kleine Rätseleinlagen hat. Und viel wichtiger noch, das die Entscheidungen, wie klein sie auch waren, tatsächlich relevanten Einfluss auf das Ende von Episode 2 hatten.

Selbst die Atmosphäre ist so unglaublich viel besser, mit der tollen Musik, wie die Schauplätze inszeniert sind und allgemein diese bedrückende Stimmung, die quasi durchweg aufrecht erhalten wird und man die ganze Zeit über das Gefühl hat das da irgendwas echt übles im Argen liegt, was man aber einfach noch nicht greifen kann.

Flo_the_G 14 Komm-Experte - 2098 - 19. April 2015 - 7:14 #

Bei LiS scheinen die Entscheidungen tatsächlich langfristigere Auswirkungen zu haben; was mir meine Entscheidungen von Episode 1 in Episode 2 eingebrockt haben war schon ziemlich beeindruckend, und ging deutlich über den puren Schock von GoT hinaus.

Trotzdem ist, rein vom Gameplay her, GoT mein leichter Favorit. LiS legt halt, wie du sagst, viel wert auf die Immersion, und das macht es auch sehr gut. Andererseits bringt das auch gewisse erzählerische Längen mit sich, die es in der Telltale-Variante nicht gibt. Das haben sie zwar auch schon deutlich besser gemacht als in GoT, ist da aber immer noch gut (und die erste Episode scheint der Tiefpunkt gewesen zu sein).

Wenn sich allerdings LiS weiter so steigert wie von Episode 1 zu 2, dann sieht mein Fazit ganz anders aus.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11939 - 19. April 2015 - 12:37 #

Kann ich zustimmen, zumal die Entscheidungen bei LiS sich auch im nachvollziehbaren Rahmen bewegen. Vor allem in TWD entscheidet man ja (vermeintlich) im 20-Minuten-Takt über Leben und Tod, was dann auch irgendwann aufgesetzt wirkte, gerade wenn man die Mechanik kennt, die oft mehr vorgaukelt als da ist. Kann mich noch gut erinnern, als ich die erste Staffel von TWD extra nochmal angegangen bin, um mal zu schauen, wie sich die Story entwickelt, wenn man den Jungen am Anfang sterben lässt... ja, hm, geht gar nicht.
Vor allem gefällt mir aber auch LIS besser, weil man sich frei bewegen kann und überall Infos über die Charaktere und optionale Dialoge findet, statt sich nur von Szene zu Szene zu hangeln.

Gisli 14 Komm-Experte - 2082 - 19. April 2015 - 6:13 #

Half-Life 2: Episode 3 kommt im Mai? Ah ne, doch nicht. Ist ja noch früh am Morgen...

monokit 14 Komm-Experte - 2154 - 19. April 2015 - 9:42 #

Ich mochte die erste Folge. Die Zweite wartet schon auf mich, und auf die Dritte freu ich mich. ;) Bestes Adventure seit TWD.

tochonko 10 Kommunikator - 385 - 25. Mai 2015 - 0:09 #

sehr gutes Spiel habs jetzt bis ep. 03 gespielt..

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
News-Vorschlag:
Adventure
Point-and-Click-Adventure
ab 12 freigegeben
16
Dontnod Entertainment
Square Enix
30.01.2015
Link
8.0
9.0
LinuxMacOSPCPS3PS4360XOne
Amazon (€): 56,99 (PlayStation 4), 89,95 (PC), 39,99 (Playstation 4), 24,95 (PlayStation 4), 26,37 (Xbox One), 9,16 (PC)