Trine 3: Ab 21. April als Early-Access-Version erhältlich

PC
Bild von ChrisL
ChrisL 137366 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

16. April 2015 - 21:05 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Nach Trine aus dem Jahr 2009 und dem zwei Jahre später erschienenen Trine 2 (GG-Test: 8.5) arbeiten die Entwickler von Frozenbyte derzeit am dritten Teil der Puzzle-Plattformer-Reihe, der Anfang März dieses Jahres angekündigt wurde (wir berichteten).

Mittels eines Blogpostings auf der offiziellen Website des Studios wurde nun bekanntgegeben, dass Trine 3 - The Artifacts of Power bereits ab dem 21. April via Steam in den Early-Access-Status übergeht – etwas, womit nach Aussage der Entwickler wohl niemand so schnell gerechnet hätte. Solltet ihr euch schon jetzt für das Spiel des finnischen Unternehmens interessieren, könnt ihr die noch in der Entstehung befindliche Version für 19,99 Euro erwerben.

Die Entscheidung, eine Early-Access-Fassung zu veröffentlichen, wird mit den Herausforderungen begründet, die durch die für die Trine-Reihe neuartigen 3D-Umgebungen entstehen. Unter anderem müssen zahlreiche Fähigkeiten der drei Spielcharaktere überdacht und neu entworfen werden, damit sie auch für die neue Spielwelt – siehe auch den aktuellen Trailer – geeignet sind. Da in der Folge umfangreiche Änderungen vorgenommen wurden, freuen sich die Entwickler im Verlauf der Early-Access-Phase nun über „so viel Feedback wie möglich“.

Video:

Noodles 21 Motivator - P - 30187 - 16. April 2015 - 21:15 #

Ich freu mich auf das Spiel, warte aber, bis es fertig ist. Ich kauf grundsätzlich keine Early-Access-Versionen. Aber sie könnten mir die EA-Version ja schenken, der 21. April ist mein Geburtstag. :D

Mechanigo 12 Trollwächter - 895 - 17. April 2015 - 14:28 #

Das Schenken fände ich auch ganz cool, warte mal ab vlt. sehen wir in 7 Monaten oder so schon 'nen Groupees, Indiegala oder anderes Bundle in dem es drin steckt. Es sind noch 4 Tage bis zu deinem Geburtstag.

Boris 15 Kenner - P - 3940 - 16. April 2015 - 22:00 #

Trine 1 Enchanted macht beim Beenden schon Werbung dafuer, heute zufaellig nach dem Spielen gesehen.
Bin ja sehr skeptisch was das 3D angeht, aber mal sehen was sie draus machen.

Desotho 15 Kenner - P - 3195 - 16. April 2015 - 23:49 #

Vermutlich werde ich mich nicht zurück halten können.

Mechanigo 12 Trollwächter - 895 - 17. April 2015 - 14:34 #

Mich wundert, dass Trine 2 so eine hohe Wertung eingesackt hat. Ich war davon ausgegangen, dass man das Spiel locker in einigen Tagen wegzocken kann und die Spielmechanik zwar rund aber auch nen kleines bisschen "sperrig" war.

Wenn Jörg nix dagegen hat, dann hole ich den Test auf GG nochmals nach - um Querelen mit Pros und Cons abzuchecken. xD

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10033 - 17. April 2015 - 19:42 #

Fand die ersten beiden Teile ganz gut, bin gespannt ob ihnen die Umsetzung in eine 3D Umgebung gut klappen wird! Ich wart erstmal ab bis das Spiel regulär veröffentlicht wird.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)