Killing Floor 2: Systemanforderungen & Digital Deluxe Edition

PC PS4 Linux
Bild von Denis Michel
Denis Michel 108263 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

16. April 2015 - 15:14 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Killing Floor 2 ab 28,70 € bei Amazon.de kaufen.
Wenige Tage vor dem Steam-Early-Access-Release hat Tripwire Interactive die Systemanforderungen für den kommenden Multiplayer-Koop-Shooter Killing Floor 2 bekanntgegeben. Diese fallen recht moderat aus. Um den Titel mit vollen Details genießen zu können, soll bereits ein Pixelschubser vom Schlage einer Geforce GTX 560 oder einer Radeon HD 6959 ausreichen. Beim Arbeitsspeicher verlangt das Spiel ebenfalls nicht viel und gibt sich bereits mit 4 GB zufrieden.
 
Die genauen Anforderungen sehen wie folgt aus:

Minimale Systemanforderungen:
  • Prozessor: Core 2 Duo E8200 mit 2,66 GHz oder ein Phenom II X2 545
  • Grafikkarte: GeForce GTS 250 oder Radeon HD 4830
  • Arbeitsspeicher: 3 GB RAM
  • Betriebssystem: Windows 7 mit 64-bit
Empfohlene Hardware:
  • Prozessor: Core 2 Quad Q9550 2,83 GHz oder ein Phenom II X4 955
  • Grafikkarte: GeForce GTX 560 oder Radeon HD 6950
  • Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
  • Betriebssystem: Windows 7 mit 64-bit
Gleichzeitig gab der Entwickler den Inhalt der Digital Deluxe Edition bekannt. Diese schlägt mit 36,99 Euro zu Buche und wird folgende Extras enthalten:
  • Charakter: DJ Scully mit einem einzigartigen Voice-Pack und Skins (für Körper und Gesicht)
  • Zusätzliche kosmetische Gegenstände in verschiedenen Variationen, darunter die „Scullyphones”-Kopfhörer für DJ Skully, Mr Foster, Hayato Tanaka und Donovan Neal, 3D-Brillen für Ana Larive und Hayato Tanaka sowie einen Bowler-Hut für Mr. Foster und Revereand Alberts
  • Original-Killing-Floor-2-Soundtrack 
  • Digitales Artbook mit über 200 Seiten
  • Vollversion des Vorgängers
Mazrim_Taim 15 Kenner - 3110 - 16. April 2015 - 17:15 #

Digital Deluxe Edition
* Vollversion des Vorgängers

Super ich hoffe die kann man verschenken.
Denoch freue ich mich auf das Spiel.
KF dürfte bei mir neben OpFP das meistgezockte Spiel im CoOp sein.

Kaplan_Ralf 10 Kommunikator - 529 - 16. April 2015 - 17:43 #

Die Anforderungen sind ja überaus moderat. Ist aber auch noch UE 3 (wenn auch stark aufgebohrt) wenn mich nicht alles täuscht, oder?

Passatuner 14 Komm-Experte - P - 2087 - 16. April 2015 - 17:57 #

Killing Floor hat mir damals ungemein gefallen, irgendwann war nur leider die Luft raus, leider schneller als erwartet. Aber bin gerne bereit, bei Teil 2 wieder einige Dutzend Stunden Spaß zu haben.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL
Action
Egoshooter
ab 18
18
Tripwire Interactive
Deep Silver
21.04.2015 () • 18.11.2016 ()
Link
7.0
LinuxPCPS4
Amazon (€): 35,48 (Playstation 4), 28,70 (PC)
Gamesrocket (€): 18.49 (Download) 16.64 (GG-Premium)