Rob Pardo heuert bei Unity an und bereist die Welt

Bild von Old Lion
Old Lion 69006 EXP - 26 Spiele-Kenner,R10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

23. April 2015 - 12:02

Wie Unity Technologies gestern enthüllte, wird der Spieledesigner und frühere Chief Creative Officer (CCO) von Blizzard Entertainment Rob Pardo ab sofort als Creative Advisor im Auftrag Unitys um die Welt reisen und sich in seiner neuen Aufgabe um die Entwicklergemeinde kümmern. Im Einzelnen nimmt er dabei mit kreativen Köpfen aus Nordamerika, Europa und Asien Kontakt auf und erläutert dann gemeinsam kreative Prozesse, Game Design und allgemeine Branchentrends. Dabei stehen Besuche einzelner Studios als auch lokaler Entwicklergruppen auf dem Programm.

Über ausreichend Erfahrung dürfte Pardo dabei verfügen, schließlich schöpft er nach über 17 Jahren bei Blizzard aus einem reichhaltigen Wissensfundus, den er sich aufgrund seiner Tätigkeiten als Lead Designer für World of Warcraft oder Warcraft 3 - Reign of Chaos erarbeitete.

Kirkegard 19 Megatalent - 15763 - 23. April 2015 - 13:06 #

Klingt nach einem tollen Job.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 37162 - 23. April 2015 - 16:04 #

Consultant halt. Durch die Gegend reisen, Leute beraten und ein Schweinegeld verdienen. ;-)

Labrador Nelson 28 Endgamer - - 98081 - 23. April 2015 - 16:55 #

Geiler Job! :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit