Erste Android-OpenSource-Konsole

andere
Bild von Name
Name 0 EXP - Neuling
5. September 2009 - 22:01 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

OpenSource scheint immer mehr im Trend zu liegen. Das dachte sich wohl auch eine unbekannte Firma mit dem Namen "Hardkernel" aus dem "goldenen Dreieck" (Thailand/Taiwan/Korea) und erschuf die erste OpenSource Konsole auf Basis von Google Android.

Getauft wurde das Ganze auf den Namen ODROID und soll bereits in den nächsten Monaten erhältlich sein. Ob es sich dabei um ein Gerät mit Zukunft handelt, steht bis jetzt noch in den Sternen, aber die technischen Daten sprechen für sich:

  • Touchscreen 3.5" (Auflösung: 320 x 480)
  • Prozessor ist ein Samsung S5PC100 ARM Cortex A8 mit 600MHz
  • HDMI Augang (720p)
  • Composite Videoausgang
  • microSD und SD Kartenslot
  • WiFi b/g

Es wird somit eine weitere Konsole geben, die auch unterwegs für Spiel und Spaß sorgen wird.

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 6. September 2009 - 12:14 #

Ob die Nutzung von emulierten Spielen dann legal ist?

Vidar 18 Doppel-Voter - 12273 - 6. September 2009 - 12:41 #

solang man die spiele selbst besitzt sind emulatoren+spiele erlaubt an diesem teil hat sich bisher denk ich nichts geändert

Gerjet Betker 19 Megatalent - 13638 - 6. September 2009 - 13:03 #

Das ist wieder eine Legal-Halblegal-Illegal Grauzone. Die Erschaffung von ROMS ist an sich illegal, obwohl man sich von Medien eine Privatkopie erstellen dürfte. Der Besitz von ROMS zu Spielen die man sowieso hat, ist daher trotzdem sehr fragwürdig.

Screeny (unregistriert) 6. September 2009 - 13:56 #

Roms müssen nicht unbedingt illegal sein.
Es gibt hier z.B. die schöne Sparte "PD"!
Homebrew, quasi.

Selbstgemachte Spiele im ROM Format...damit auch legal!

GamingHorror Game Designer - 968 - 6. September 2009 - 14:13 #

Was hat die Konsole mit Spiele-Emulation zu tun?

Screeny (unregistriert) 6. September 2009 - 15:13 #

Offenes Betriebssystem = Baldige Emulationsmöglichkeiten.
Zumal es für Android bereits Emus gibt.
Es ist nur eine Frage der Zeit...

GamingHorror Game Designer - 968 - 6. September 2009 - 15:26 #

Das ist schon richtig, nur ist das wirklich erwähnenswert in den News? Noch am ehesten interessant wäre gewesen: es gibt eine neue Android Konsole auf der gespielt werden kann. Und: wo ist der Bezug zur "weiteren" Konsole die Emulationen abspielt - vermutlich ist damit die Nachricht über das C64 App auf dem iPhone gemeint, aber ohne Link oder Hinweis darauf wirkt das seltsam.

Den letzten Satz hätte ich einfach weggelassen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)