RE - Revelations 2: Release-Zeitraum für PS-Vita eingegrenzt

PC 360 XOne PS3 PS4 PSVita
Bild von Denis Michel
Denis Michel 107866 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

11. April 2015 - 17:12 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Resident Evil - Revelations 2 ab 22,00 € bei Amazon.de kaufen.
Während für PC und Konsolen bereits alle vier Episoden von Resident Evil - Revelations 2 (GG-Test) erhältlich sind und am 20. März 2015 auch eine komplette Box-Version im Handel erschien, lässt die Umsetzung für die PS-Vita nach wie vor auf sich warten. Auf dem offiziellen PlayStation Blog hat Sony nun zumindest den Release-Zeitraum für die Handheld-Fassung eingegrenzt. Diese soll demnach noch im Sommer erscheinen.

Mit der Veröffentlichung der letzten Episode habe man nun auch den kompletten Code, um die Portierung zu realisieren und das Team von Frima Studio stecke aktuell knietief in der Produktion, so Gio Corsi, der Director of Third Party Production bei Sony Computer Entertainment America. Die PS-Vita-Umsetzung wird neben allen vier Episoden auch die bisherigen DLCs sowie den Raid-Modus enthalten und zudem gyroskopisches Zielen für eine bessere Waffenhandhabung bieten. Den Online-Koop und die Ad-hoc-Modi will der Entwickler allerdings erst nach dem Release via Update nachreichen, um die Veröffentlichung nicht noch weiter zu verzögern.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23272 - 11. April 2015 - 17:50 #

Frima Studio? Da warte ich erstmal die Reviews ab.

Schade, dass es keine Retail-Version gibt. Die Spiecherkarte meiner drei Monate alten Vita hat letzten Monat den Geist aufgegeben (aus mir unerklärlichen Gründen) und jetzt kann ich nur noch Tearaway spielen. Hätte ich die Vita ohne internen Speicher, könnte ich mit der Konsole gar nix mehr anfangen.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4489 - 11. April 2015 - 18:54 #

Kann man keine Speicherkarten mehr kaufen? :-)

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23272 - 11. April 2015 - 19:17 #

Nur zu völlig überzogenen Preisen (im Vergleich zur Micro-SD. 14,99€ vs 74,99€ für 32 GB). Aber da ich noch Gewährleistung habe, warte ich darauf dass Media Markt die Karte repariert bzw. austauscht.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4489 - 12. April 2015 - 13:12 #

Wem sagst du das, ich hab eine importierte 64GB-Karte, die etwa ihr Gewicht in Gold wert ist. :-)

Ich fand nur die Aussage, dass die Konsole ohne internen Speicher nutzlos wäre, komisch.

Wenn man Spiele nicht gleichzeitig, sondern hintereinander spielt und keine Downloadspiele kauft, kommt man auch mit der kleinsten Karte problemlos hin, da man die Inhalte auch auf den PC auslagern kann.

Sniizy 14 Komm-Experte - 2513 - 11. April 2015 - 19:25 #

Immer noch schade, dass der zweite Teil seinen Weg nicht auf den 3DS (oder meinetwegen auch New 3DS) findet.

Kotanji 12 Trollwächter - 1041 - 12. April 2015 - 7:39 #

Wusste gar nicht, dass das auch für Vita kommt. Cool, dann kriegt man das ja bald kostenlos mit PS+ :)

Wi7cher 10 Kommunikator - 522 - 12. April 2015 - 10:20 #

Super Sache! Zum Glück habe ich mir nur die ersten beiden Episoden gekauft. Jetzt warte ich auf die Vita-Umsetzung. Hoffentlich geben sie sich Mühe. Gyroskopische Steuerung ist schon mal sehr gut!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)