Terraria kommt für WiiU und 3DS

WiiU 3DS
Bild von mrkhfloppy
mrkhfloppy 31273 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S10,C4,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

7. April 2015 - 17:30 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Terraria ab 12,74 € bei Amazon.de kaufen.

Wer auf einer Nintendo-Konsole Klötzchenwelten à la Minecraft erstellen möchte, schaut bislang zwangsläufig in die Röhre. Entweder müsst ihr euer Glück mit dem mäßigen Klon Battleminer auf dem 3DS-Handheld versuchen oder hoffen, dass angekündigte Titel wie UCraft (WiiU) oder Stone Shire und Cube Creator 3D (beide 3DS) es besser machen. Mit Terraria scheint nun jedoch ein in Teilen ähnlich gelagertes Spiel für beide aktuellen Systeme der Japaner zu erscheinen.

Bereits zu Beginn des Jahres legten Händlerangebote nahe (wir berichteten), dass entgegen erster Absagen doch Portierungen der 2D-Weltsimulation für WiiU und 3DS geplant sind. Die als Publisher gelistete Firma 505 Games schwieg sich diesbezüglich bislang jedoch aus. Nun aber scheinen Datenbankeinträge der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) die Existenz beider Fassungen zu belegen. Beide Versionen wurden von der Prüfstelle gesichtet und wie die restlichen Umsetzungen mit einer Freigabe ab sechs Jahren versehen. Ob die Spiele als Download- oder Retail-Fassungen vorlagen, ist aus den Einträgen nicht ersichtlich. Boxversionen sind zwar nicht ausgeschlossen, immerhin gab es sie in verschiedenen Ländern auch für PC, 360 oder PS3, allerdings sind reine Download-Releases via Nintendo eShop als wahrscheinlicher einzustufen.

Yoshua 17 Shapeshifter - P - 7258 - 7. April 2015 - 17:37 #

Auf dem PC 5 min gespielt, aber bei der 3DS Version würde ich zuschlagen, da ich es dort besser finden würde als auf den PC.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16747 - 7. April 2015 - 17:50 #

Ich auch. Ich hab's mir auf Steam bisher nicht geholt, weil ich am PC eher was anderes spielen will und da irgendwie nicht viel Muße für das Spiel sehe.

Aber gemütlich unterwegs auf dem 3DS? Kann ich mir gut vorstellen.

TheEdge 14 Komm-Experte - 2447 - 7. April 2015 - 18:32 #

Für WiiU wäre eine Version mit Offline Coop natürlich der Hammer aber ist sicher wieder nur Single Player. Auf dem 3DS könnte ich mir trotzdem einen Kauf nochmal vorstellen.

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 33406 - 7. April 2015 - 23:41 #

Habs auf Steam, schönes Spiel. Controller fürs Inventar wäre schon Bombe.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11368 - 8. April 2015 - 15:01 #

Habs für Steam (war bei einem Bundle dabei) und Android (kostenlos von Amazon) allerdings weder hier noch dort bisher richtig gespielt.

Was ich bei solchen Multiplattformern schön finden würde wäre, wenn man es z.B. einmal kauft und dann auf allen Geräten zocken könnte.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16747 - 8. April 2015 - 18:27 #

Nintendo kriegt es ja noch nichtmal hin, einen geräteübergreifenden Account innerhalb der eigenen Produktwelt für den Kunden zur Verfügung zu stellen. Wird also glaube ich noch für ne Weile Zukunftsmusik sein. ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Strategie
Lebens-/Welt-Simulation
ab 6 freigegeben
12
Re-Logic
Headup Games
01.03.2012 () • 03.01.2014 ()
Link
8.0
Android3DSiOSLinuxMacOSPCPS3PS4PSVitaSwitchWiiU360XOne
Amazon (€): 12,74 (PC)