Mortal Kombat X: Keine Veröffentlichung in Deutschland?

PC 360 XOne PS3 PS4
Bild von MaRuGan
MaRuGan 727 EXP - 11 Forenversteher,R4,S1,C1
Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten

6. April 2015 - 12:31 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Wie schon mehrere seiner Vorgänger soll auch Mortal Kombat X nicht in Deutschland erscheinen, das behauptet der Online-Händler Okaysoft. 

Schon die Vorgänger wurden der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) gar nicht erst vorgelegt, da der Entwickler Netherrealm Studios keine Chance für einen Release in Deutschland sieht. Auch eine für den deutschen Markt angepasste Version wird es nicht geben. Grund dafür: Netherrealm will seiner Marke nicht die populären Merkmale berauben. Zu diesen gehören auch die Finisher-Aktionen, mit denen Gegner in Zwischensequenzen sehr brutal "hingerichtet" werden. Das ist der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien erfahrungsgemäß zuviel der Pixelgewalt.

Durch eine Indizierung des Prügelspiels dürfte es nicht mehr öffentlich beworben werden, was es dem Publisher Warner Bros. als wirtschaftlich unrentabel erscheinen lassen könnte, den Titel offiziell nach Deutschland zu bringen. Der Titel wird offenbar für deutsche Kunden auch nicht in Steam zu finden sein: Die Steam-Informationen auslesende, unabhängige Website steamdb.info listet keinen aktuellen Preis für Deutschland.

Über Online-Händler können Interessierte jedoch die PEGI-Fassung vorbestellen, die am 14. April 2015 in den meisten Ländern Europas erscheint.

Red Dox 16 Übertalent - 4190 - 6. April 2015 - 12:38 #

Also damit hat nun wirklich keiner gerechnet.

Triton 16 Übertalent - P - 5575 - 6. April 2015 - 12:58 #

Eigentlich schon, denn das war vorher schon klar das sie bei ihrem Stil bleiben.

NoUseForAName 17 Shapeshifter - 7073 - 6. April 2015 - 13:15 #

Ich glaube er meinte das sarkastisch ;)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19058 - 6. April 2015 - 13:16 #

Ja das mit dem Sarkasmus und der Ironie ist in Schriftform schwer zu lesen, aber ich glaube hier ist es doch recht einfach :-d. Also zumindest in meinen Augen ^^.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 10597 - 6. April 2015 - 12:42 #

jup, war ja eh schon klar. wie in der news geschrieben, wurde ja schon der vorgänger hier nicht released. die gute nachricht ist aber, dass warner bros hier keinen region lock einsetzt. man kann also das spiel problemlos importieren oder über einen digitialen dritthändler besorgen.

Amco 18 Doppel-Voter - P - 10734 - 6. April 2015 - 12:43 #

Wie überraschend oO

tvnel 16 Übertalent - 5672 - 6. April 2015 - 18:45 #

hahaha^^wie gedes mal xD

Goremageddon 13 Koop-Gamer - 1247 - 6. April 2015 - 12:50 #

! SKANDAL ! dabei galt MK mal als Inbegriff der pädagogisch, sinnvollen
Spiele...wth.

Sok4R 16 Übertalent - P - 4590 - 6. April 2015 - 13:42 #

Ist ja quasi ein interaktiver Anatomie-Kurs. Sollte an jeder Uni mit medizinischer Fakultät zum Standard Programm gehören.

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32656 - 6. April 2015 - 13:07 #

ÜBERRASCHUNG!

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62809 - 6. April 2015 - 13:22 #

Als ob wirklich jemand mit der hiesigen Veröffentlichung gerechnet hätte.
Ihr solltet noch dazu schreiben, daß man zwar die PEGI kaufen kann, sie aber dank Geolock wie schon den Vorgänger kaum in D aktivieren können wird, es sei denn via VPN.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 10597 - 6. April 2015 - 13:27 #

es gibt bei MKX wie schon beim vorgänger keinen geolock.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62809 - 6. April 2015 - 13:35 #

Interessant. Schade nur daß ich genau deshalb bis heute meine PEGI nicht aktivieren konnte.
Übrigens weisen selbst Händler wie G2A darauf hin.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 10597 - 6. April 2015 - 13:51 #

kann aus eigener erfahrung sagen, dass die PC-version definitiv keinen lock hat. kann das spiel immer noch problemlos starten. du scheinst das vlt mit den neuen trade/gift-restriktionen zu verwechseln.
der hinweis auf G2A ist jedenfalls falsch. kann man auch auf SteamDB selbst nachgucken:

https://steamdb.info/sub/29006/
https://steamdb.info/sub/60844/

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62809 - 6. April 2015 - 13:53 #

Ganz so doof bin ich nun doch nicht. Ich hab mir MKKE vor 1 1/2 Jahren mal als Retail PEGI gekauft. Als ich es aktivieren wollte, verweigerte mir Steam die Aktivierung. Hab es später einem Kumpel verkauft, und dieser aktivierte mit VPN, das ging. Allerdings verweigert ihm Steam ohne VPN den Start des Games. Wenn das nun kein Geolock ist, was dann ?

Und hier G2A: Mortal Kombat: Komplete Edition STEAM GLOBAL
Region: GLOBAL

WARNING! This product is region locked and CAN'T be activated and played Germany, Japan, and Korea.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 10597 - 6. April 2015 - 14:03 #

kann dir da nur widersprechen. das ist nicht der fall, habe das spiel selbst gerade eben nochmal gestartet (ja, als fighting game fan habe ich die gängigen titel alle installiert). das spiel hat keinen geolock. andernfalls würde auch ein entsprechender eintrag bei steamDB zu finden sein.

ja, ich habe den hinweis auf G2A gelesen. nochmals: diese warnung ist falsch.

ps: G2A scheint da die eigentliche restriktion missinterpretiert zu haben. auf steamDB steht, dass es in deutschland/japan/korea nicht gekauft werden kann im steamstore. aber eine ensprechende run-restriction gibt es nicht.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24062 - 6. April 2015 - 20:56 #

Andere Online-Händler schreiben aber das selbe:

"Zur Aktivierung des Keys wird eine VPN-Verbindung benötigt. Informationen dazu erhalten Sie nach der Bestellung und sobald das Spiel verfügbar ist."

http://www.gameladen.com/mortal-kombat-x-pc.html?a_aid=billiger

Nicht unbedingt verkaufsfördernd sowas zu schreiben.

Red Dox 16 Übertalent - 4190 - 6. April 2015 - 21:49 #

Bei Humble
https://www.humblebundle.com/store/p/mortalkombatx_storefront
steht z.b. nichts von VPN, weil die den normalen internationalen key anbieten. Wofür man entsprechend *mehr* zahlt. Andere Händler wie GMG, gamersgate, Gamesplanet, etc. das selbe. Wenne bei Kinguin guckst
http://www.kinguin.com.de/catalogsearch/result/index/?q=mortal+kombat+x
siehste Angbeote für VPN Russki Keys und normale internationale die etwas teurer sind.

Was dein beispiel speziell mit Gameladen angeht, entweder halt VPN Key oder sie geben das nur an um auf Nummer Sicher zu gehen da sie nichts genaues wissen und nur spekulieren das man VPN bräuchte. Im zweifel für den Angeklagten da der Warntext sich auch eher wie eine Mutmaßung liest.

Red Dox 16 Übertalent - 4190 - 6. April 2015 - 14:10 #

Mal Steam support damals wegen deinem MK Problem angeschrieben? Ich hatte mir die Komplete Edition bei GMG vorbestellt und konnte den Key problemlos bei Steam einlösen und spiel auch heute noch ohne VPN oder Probleme ;)

Und was MKX angeht, bisher hab ich 2 Arten von Keys rumfliegen sehen.
A)die billigen russischen die VPN vorraussetzen weil Regionlock
B)den scheinbar normalen Key der allerdings mit einer Warnung für Japan versehen ist.

Wenn wir also beim *offizellen* Keyseller bleiben und nicht auf die düsteren graue Seite des Handels für "Geiz ist geil" Preise abwandern
http://www.greenmangaming.com/s/de/en/pc/games/action/mortal-kombat-x/
http://www.gamersgate.com/DD-MKX/mortal-kombat-x
https://de.gamesplanet.com/game/mortal-kombat-x--2767-1
dann lese ich keinerlei Hinweis auf "Nicht in Germanien!" und würde jetzt auch nicht umbedingt von einem Geolock ausgehen.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62809 - 6. April 2015 - 16:33 #

Den Steam Support hab ich seinerzeit nicht angeschrieben. War noch angefressen von einem Max Payne 3 Key der sich nicht aktivieren liß, und der Support brauchte gesschlagene 8 Wochen plus 20 Mails um auf Touren zu kommen.
Ist schon eigenartig, daß dies bei euch geht......

Red Dox 16 Übertalent - 4190 - 6. April 2015 - 18:56 #

Naja ist auch eigenartig das du 8 Wochen mit dem Support kämpfst. Das einzige mal wo ich mit einer Retail Probleme hatte (Deus Ex:HR Import aus Billig UK) hieß es halt bei Steam "Ihr Code wird schon benutzt". Support angeschrieben, Tag später die Antwort ich soll doch bitte die Ticketnummer bei meinem Pappzettelkey dazu schreiben und ein Foto davon ablichten. Kaum hatten sie dann das Bild von meinem Original Key mit Ticketnummer bekommen, wurde meine Spiel direkt bei Steam freigeschaltet. Würde sagen höchstens anderthalb Tage Zeiteinsatz und halt nur insgesamt 2 Nachrichten ausgetauscht. Stressfrei und imo schnell genug, bedenkt man wie viel Scheiß die wohl am Tag bearbeiten müssen ^^

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62809 - 6. April 2015 - 19:25 #

Da ging es nicht um Retail sondern um einen Key.
Der Key war ok, aber wollte sich partout nicht aktivieren lassen.

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 13872 - 6. April 2015 - 13:27 #

Das freuen sich die Importhändler wieder und in Österreich werden wieder sehr viel mehr Spiele verkauft als Videospielsysteme vorhanden sind.

Jens Janik 12 Trollwächter - 1102 - 6. April 2015 - 13:56 #

Werde es mir wohl um der alten Zeiten willen holen. Welchen Controller / Arcade Stick (für PC) empfehlt ihr mir speziell für Mortal Kombat?

Ist das überhaupt so bei MK dass man mit Arcade Stick im Vorteil ist? Bei Street Fighter 4 waren einige specialmoves mit gamepad ein ziemlicher Krampf. Gilt das auch für das neue Mortal Kombat?

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 10597 - 6. April 2015 - 14:05 #

das gilt eigentlich für alle fighting games. wenn du richtig in so einen titel reinsteigern willst, wäre ein arcade stick schon besser. und da würde ich einen 8button-stick empfehlen. kein MK-layout (sieht aus wie eine 5 auf einem würfel), das ist zwar für MK ganz nett, aber alle anderen spielen im genre nutzen das klassische button-layout.

hier haste einen berater-guide. sei aber gewarnt, da das genre ohnehin nischig ist, gibts auch oftmals keine großen chargen von diesen geräten. wenn du daher exemplare noch bei versandhändlern findest, sind sie oftmals übertrieben teuer. ein blick bei ebay und co lohnt daher. mit 150€ musste jedenfalls schon rechnen für ein vernünftiges gerät.
hier jedenfalls der guide:

https://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=275142463

Nokrahs 16 Übertalent - 5744 - 6. April 2015 - 14:51 #

War doch klar. Ein 18 Jahre alter Deutscher kann die Realität nicht von einem Spiel unterscheiden. Völlig korrekt wie immer. Die alte Leier. :)

euph 23 Langzeituser - P - 41002 - 6. April 2015 - 19:11 #

Videospiele sind keine Realität? Das ist mir als U40 auch neu :-)

zuendy 14 Komm-Experte - 2063 - 6. April 2015 - 15:00 #

War '92 schon kein Grund.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 22902 - 6. April 2015 - 15:37 #

Das kam jetzt aber wirklich unerwartet :D

Red Dox 16 Übertalent - 4190 - 6. April 2015 - 19:09 #

Launchtrailer btw.
https://www.youtube.com/watch?v=mAFEFC_tZgs

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9232 - 7. April 2015 - 7:35 #

Mortal Kombat durfte man schon als Kind auf dem SNES nicht zocken, und das war vom Gewaltgrad her im Vergleich zu heute lächerlich ^^

Drosan 15 Kenner - 2885 - 7. April 2015 - 7:55 #

Diese News hätte am 1. April sicherlich eine Menge Verwirrung gestiftet :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Jörg Langer
News-Vorschlag: