Venetica: Umfangreicher Patch 1.01 veröffentlicht

PC
Bild von Gucky
Gucky 33916 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S5,C10,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreicht

5. September 2009 - 7:13 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Venetica ab 2,50 € bei Amazon.de kaufen.
Die deutsche Spieleschmiede Deck 13 kann schon jetzt auf einige Entwicklungen erfolgreicher Computer- und Videospiele zurückblicken und zählt somit zu den wenigen deutschen Hoffnungen der Branche. Bislang haben sich die Frankfurter Entwickler hauptsächlich mit witzigen und spielersich anspruchsvollen Adventures wie der Ankh-Serie oder Jack Keane hervorgetan.
 
Mit dem kürzlich veröffentlichten Venetica hat Deck 13 einen ersten Abstecher in das Genre der Actionrollenspiele unternommen und der Canon vieler bekannter Spielewebseiten zeigte sich von dem Ergebnis äußerst angetan. Die Gamestar lobte Venetica als „Actionorientiertes Rollenspiel mit starker Handlung“, Krawall orakelte „Ein charmanteres und emotionaleres Rollenspiel werden wir in diesem Jahr wohl nicht mehr zu Gesicht bekommen!“ und Looki bilanzierte „Venetica ist eine spannende Fantasy-Mär, die einfach zu motivieren und den Spieler ins Geschehen zu ziehen weiß.“
 
Allerdings wurde auch Kritik an dem Spiel geäußert, die sich hauptsächlich auf die noch nicht ganz ausgereifte technische Seite des Spiels bezog. Die Gamestar sah beispielsweise Verbesserungsbedarf bei der nachlassenden Qualität der Quests gegen Ende des Spiels, der noch nicht ausgereiften KI und der Eintönigkeit bei Charakterklassen, Waffen, Items und Innenräumen. Krawall waren z.B. nahe Texturen etwas zu grob gezeichnet. Auch berichtete Krawall von ärgerlichen Abstürzen des Spiels. Lange Ladezeiten von Zwischensequenzen und ruckelige Animationen wurden u.a. von Looki kritisiert.
 
Einige dieser Kritikpunkte dürften nun mit dem ersten und sehr umfangreichen Patch 1.01 für das Actionrollenspiel behoben worden sein, der hier mittels Linksklick runtergeladen werden kann. Insgesamt wurden folgende Verbesserungen und Reparaturen angekündigt:
 
Verbesserungen

UI- und Gameplay-Verbesserungen
- Es gibt nun 9 statt 7 frei belegbare Slots in der Schnellleiste
- Bei sich überlappenden interaktiven Objekten entscheidet nun die Ausrichtung des Spielers, welches Objekt aktiviert wird
- Sonderpreise der Händler nun im Handelsmenü speziell markiert
- Anzeige von allgemeinen Spielhinweisen während Ladevorgängen
KI-Verbesserungen
- Gegnersicht wird durch Wände blockiert
- Gegner kalkulieren Höhenunterschied zum Spieler mit ein
- Verbesserte Tagesabläufe von NPCs
- Verbesserung der Reaktionen von NPCs auf Quest-Ereignisse
Balancing-Verbesserungen
- Verbessertes System zur Generierung der Beute von getöteten Feinden (mehr Variationen der Beute)
- Verfeinerung von Skills und Anpassung der lernbaren Stufen
Zwischensequenzen
- Überarbeitung/Verbesserung vieler Zwischensequenzen/Kamera-Einstellungen
Grafische Verbesserungen
- Höher aufgelöste Texturen für große Bereiche des Inneren und Äußeren Bezirks von Venedig
- Verbessertes Beleuchtungs-Setup für das Startlevel "Die Berge" (Schattendarstellung)

Reparaturen

- Allgemeine Verbesserung der Stabilität des Spieles
- Allgemeine Quest-Fixes
- Falsche Anschuldigungen
- Erbe des Landhauses
- Abgelegte Ehre
- Das Mondklingen-Geheimnis
- Schlechte Neuigkeiten
- Gefangener Bürger
- Medizin
- Generelles Problem im Quest-System gelöst, das es verhinderte, einige Nebenaufträge abzuschließen
- Verbesserte Kollisionsabfrage
- Der automatisch angelegte Spielstand war Teil der Liste von Spielständen im Menü "Spiel speichern"
- Wenn zwei zerstörbare Objekte im gleichen Frame getroffen werden, werden beide nun korrekt zerstört
- Bei Verwendung der Reisekarte wird der Spieler nicht mehr in einen anderen Level transportiert, wenn noch kein Ziel ausgewählt wurde
- Wenn der Spieler einen Ring für die Gesundheitsregeneration besaß, war es möglich, das Spiel fortzusetzen, nachdem der Spieler getötet wurde
- Rückkehr ins Hauptmenü während Zwischensequenzen funktioniert nun korrekt
- Rückkehr ins Hauptmenü während Gesprächen funktioniert nun korrekt eines neuen Spiels konnte zu Problemen führen
- An einigen Stellen konnte der Spieler aus der Welt fallen
- Die Laterne kann nun auch mit dem XBox360-Controller aus dem Inventar heraus nachgefüllt werden
- Mögliches Dead-end im Arsenal-Bezirk entfernt
- Überlappende Textanzeigen bei Erhalten von Quests/Questhinweisen
- Händlerboni werden nun korrekt behandelt
- Im Wassertor-Level können nun alle mitnehmbaren Objekte auch mitgenommen werden
- Skillbeschreibung „Tote erwecken“ korrigiert
- Textkorrekturen

Abschließend folgt noch der offizielle Release-Trailer zu dem Spiel:

Video:

Spielstern (unregistriert) 5. September 2009 - 9:01 #

Trailer macht Stimmung, Gamestar hat's gut bewertet und mit dem Patch scheinen die letzten Stolpersteine behoben worden zu sein. Da steigt bei mir die Kauflust! Ist eigentlich eine Demo geplant?

Vidar 18 Doppel-Voter - 12270 - 5. September 2009 - 9:21 #

naja laut diversen meinungen ist die Performance nur minimal besser geworden! mit sachen wie AA solls wegen schlieren und allen möglichen fehlern nicht spielbar sein...
ich persönlich wart lieber noch paar patches ab

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33795 - 5. September 2009 - 17:43 #

Ich wusste gar nicht, dass das schoin draußen ist. KLingt jetzt aber leider so, als ob mal wieder ein vielversprechnedes deutsches Rollenspiel mit Massen an Bugs zu kämpfen hat. ist es so schlimm, oder waren das jetzt alles nur Kleinigkeiten? Offenbar konnten ja Gegner ursprünglich durch Wände sehen, das sieht mir schon nach einem gravierenden Fehler aus. Andererseits, wenn alles schnell behoben wurde, ist es ja auch ok. Wäre jedenfalls schade, wenn Venetica an Bugs zugrunde geht, ich finde, es sieht sehr interessant aus. Ist mal kein Fantasy-Einheitsbrei.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12270 - 5. September 2009 - 19:45 #

soviel wie ich hört ist es was bugs angeht eigentlich nicht schlimm!
nur die technik bzw die performance soll ziemlich mies sein!
so solls zb auf mindestanforderungen eigentlich überhaupt nicht spielbar sein usw...

Razyl 18 Doppel-Voter - 9226 - 5. September 2009 - 18:35 #

Und schon wieder ein deutsches Rollenspiel, was am Releasetag noch einen Patch hinterher bekommt... :(

Rigal (unregistriert) 6. September 2009 - 9:50 #

also ich habe es jetzt ca. 5 stunden gespielt und kann nur sagen es ist klasse :-)

ein patch am releasetag klingt nicht so toll, wobei der ja quasi just-in-time kommt, also warum beschweren?

performance geht ok, ich habe keinen highendrechner und spiele auf mittleren einstellungen (ohne aa), welche aber immernoch sehr schön aussehen.

bugs gibt es keine wirklich üblen;
wenn ich da an andere rollenspiele denke, ist es der himmel auf erden.

lediglich den ein oder anderen grafikkartenabsturz habe ich in der zeit nach einigen stunden spielen erlebt, wobei das auch an meiner passivgekühlten karte (radeon 3870) liegen kann.

ansonsten kann ich nur sagen, endlich mal ein rollenspiel was sofort spielbar ist und hält was die packung verspricht, schöne grafik, fesselnde story die den entdeckertrieb weckt und einegeniale atmosphäre.

genug getippert, jetzt muss ich nach venedig ;-)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Rollenspiel
Action-RPG
ab 12 freigegeben
16
Deck13 interactive
dtp Entertainment
04.09.2009
8.0
7.1
PCPS3360
Amazon (€): 2,50 (PC), 9,99 (360), 23,35 (PS3)
Gamesrocket (€): 8.49 (Download) 7.64 (GG-Premium)