Super Smash Bros.: Xbox-Chef hätte gerne Banjo im Spiel

WiiU 3DS
Bild von Denis Michel
Denis Michel 107375 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

4. April 2015 - 15:15 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Super Smash Bros. ab 33,79 € bei Amazon.de kaufen.
Vergangenen Mittwoch kündigte Nintendo während der Direct-Präsentation neue Inhalte für das hauseigene AllStar-Prügelspiel Super Smash Bros. (GG-Test: 8.0) an. Passend dazu wurde auf der Website des Unternehmens eine Umfrage gestartet, im Zuge derer ihr eure Lieblingscharaktere für zukünftige DLCs vorschlagen könnt. Ein Banjo Kazooie-Fan hat daraufhin auf Twitter Xbox-Chef Phil Spencer auf das Thema angesprochen und ihn gefragt, ob Microsoft den populären Charakter Banjo nicht auch gerne im Spiel sehen würde. Daraufhin meldete sich Spencer zu Wort und twitterte zurück:
Ich denke, es wäre cool, wenn Banjo in dem nächsten DLC von Super Smash Bros. dabei wäre. Wir haben mit Nintendo bei der Rare-IP zusammengearbeitet und das lief ohne Probleme.
Man darf gespannt sein, ob Nintendo diesen Vorschlag in Betracht zieht. Für die Fans der Serie wäre der Auftritt des braunen Bären sicher ein Grund zur Freude. Wenn ihr ebenfalls noch den einen oder anderen Charakter für zukünftige Download-Inhalte vorschlagen wollt, folgt einfach dem Quellenlink. Solltet ihr die Direct-Präsentation verpasst haben, könnt ihr diese hier nachholen. 

Video:

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12853 - 4. April 2015 - 15:36 #

Kann zwar mit der Serie nichts anfangen, aber ich stimme ihm zu.

mrkhfloppy 21 Motivator - P - 30734 - 4. April 2015 - 15:48 #

Ich finde es ja etwas befremdlich, dass Nintendo (mit Ausnahme von Mewtu) erst gar keine neuen Charaktere einbauen wollte, jetzt aber einen Mother-Recken angekündigt hat und nun sogar darüber Abstimmen lässt. Anyway: Wenn die Qualität stimmt immer her damit, auch wenn der Preis für das Zusatz-Pokèmon mit 3,99 Euro schon recht hoch angesetzt ist. Ich selbst hoffe ja auf Bayonetta. Die Hexe kann gerne fest in den Nintendo-Kanon aufgenommen werden :)

Wunderheiler 19 Megatalent - 18960 - 5. April 2015 - 4:04 #

Bayonetta wäre, alleine wegen dem Amiibo, sehr genial :)

Marulez 15 Kenner - 2735 - 4. April 2015 - 15:52 #

Wäre doch eine coole Sache auch wenn ich es nicht glaube

Grumpy 16 Übertalent - 4484 - 4. April 2015 - 15:56 #

wäre klasse :) vielleicht dann n ähnlicher kampfstil wie duck hunt dog

Colt 13 Koop-Gamer - 1467 - 4. April 2015 - 16:36 #

dann will ich Conker haben ^^

Specter 16 Übertalent - P - 4503 - 5. April 2015 - 18:02 #

Die Idee, die Community über die nächsten Kämpfer in Smash abstimmen zu lassen ist clever… Inzwischen hat Yacht Club Games sich gemeldet und den Shovel Knight angeboten. Game Informier schlägt u.a. Simon Belmont, Bayonetta und Toad vor. Ich würde ja gern mal mit Ornstein und Smough kämpfen!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit