The Witcher 3: Zahlreiche Inseln zum Erkunden

PC XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 107515 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

3. April 2015 - 16:21
The Witcher 3 - Wild Hunt ab 34,95 € bei Amazon.de kaufen.
In einem Interview mit der russischen Webseite Strategie.ru sind neue Details über die Spielwelt von The Witcher 3 - Wild Hunt (GG-Angespielt, Preview) ans Licht gekommen. Wie Jakub Szamałek, Senior Writer bei CD Projekt RED, während seines Besuchs in Moskau verriet, wird die Welt nicht einfach aus einer zusammenhängenden Landmasse mit dem Ozean drumherum bestehen, sondern auch zahlreiche Inseln beherbergen, die vor allem für Entdecker interessant sein werden.
In der fertigen Version des Spiels könnt ihr nicht nur mit dem Boot segeln, sondern auch unter Wasser schwimmen, um neue Bereiche, die auf dem Landweg nicht zu erreichen sind, zu erschließen. Wir haben diese Inhalte extra aus der Präsentation geschnitten, damit ihr euch auf das Kampfsystem, die Monster und die gewöhnlichen Menschen auf dem Festland konzentrieren könnt. Aber in der Tat, wir haben fünf große und ebenso viele kleine Inseln erschaffen, die wir bisher nicht der Öffentlichkeit gezeigt haben.
 
Ihr werdet also zahlreiche interessante Plätze, wie alte Ruinen, verlassene Bauten, Höhlen und vieles mehr zum Erkunden finden. Wir haben jeden dieser Orte auf eine besondere Weise gestaltet, um euer Interesse für sie zu wecken. Einige werden mit der Geschichte von Geralt verbunden sein, andere wiederum nur zahlreiche Geheimnisse beherbergen. Im Allgemeinen werden sie aber alle eine Bedeutung haben. Unser Team hat jede Menge Zeit in die Welt von Geralt investiert, um sie zum Leben zu erwecken.
Im Verlauf des Gesprächs bestätigte Szamałek zudem, dass der Kaiser von Nilfgaard, Emhyr var Emreis (in der englischen Version von Charles Dance gesprochen), eine signifikante Rolle in der Geschichte des Spiels einnehmen wird, auch wenn Geralt weder an den Willen noch die Regeln des Monarchen gebunden sein wird.
Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 3. April 2015 - 16:51 #

Das klingt wirklich spannend. Inseln sind ein wirklich tolles Feature, da man nur so auch in den Genuss der nautischen Elemente kommt und nicht vom Strand in der Bewegung eingegrenzt wird. Meine Guete, wenn CD-Projekt mit so viel Liebe zum Detail ihre Spielwelt hand-designen wie ansonsten allenfalls Piranha Bytes mit ihrem Gothic/Risen-Universum, koennen wir uns auf einen wahren Meilenstein der RPG-Geschichte gefasst machen. Und das Ganze in 1080p und mit feinster Grafik-Engine! Und noch besser: Schon bei Erscheinen ohne groessere Bugs, weil der Publisher es dem Entwickler gestattet, den Release zugunsten von Quality Assurance zu verschieben. Das wird das beste RPG aller Zeiten!

immerwütend 21 Motivator - P - 28929 - 3. April 2015 - 19:03 #

Na, das will ich doch schwer hoffen!^^

Maverick 30 Pro-Gamer - - 166638 - 4. April 2015 - 15:13 #

Das Potenzial scheint vorhanden zu sein, warten wirs ab, ob das Spiel auf ganzer Länge überzeugen kann. Zu hoffen wäre es ja. :)

Mantarus 16 Übertalent - P - 4725 - 3. April 2015 - 17:04 #

Je mehr ich von dem Spiel höre desto mehr bekomme ich Lust auf das Game.
Leider hab ich grad mit Xenoblade angefangen und ich glaub nicht, dass ich davon sehr bald loskommen werde ;)

Aber dann kauf ich mir das Spiel halt für billiges Geld. Ist ja auch was.

Jadiger 16 Übertalent - 4879 - 3. April 2015 - 17:22 #

Ich bin echt gespannt wie es wird aber um so mehr ich davon höre um so eher denke ich mir die haben sich übernommen. Solltes aber wirklich so gut sein wie es sich anhört liegt die Messlatte ganz schön hoch für Bioware und co.
Um so größer es ist umso mehr Bugs wird es geben die frage ist wie viele schaffen sie zufixen bevor es raus kommt. Meine Befürchtung ist halt das es sehr verbugt ist es sieht jedenfalls großartig aus und sollte das alles stimmen dann dürfte es ganz klar Spiel der Jahres sein neben PoE.

Myxim 15 Kenner - P - 2745 - 4. April 2015 - 7:24 #

Da Witcher I nicht gerade bugfrei war, gehe ich mal von einige Bugs aus. ABer das Studio hat sich bisher als derart patchfreudig erwiesen, daß mir das keine Sorgen macht. Bei anderen Firmen habe ich da mehr Zweifel.

bsinned 17 Shapeshifter - 6828 - 3. April 2015 - 17:24 #

Also bis auf den letzten Absatz gibt´s diesmal wenig neues.
Gab doch vor längerem schon Videos, in denen Geralt unter Wasser und beim Segeln zu beobachten war. Und dass es Ruinen und Höhlen zu entdecken gibt, wird wohl auch niemanden vom Hocker hauen.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23260 - 3. April 2015 - 17:27 #

Gibt es ein Spiel auf GamersGlobal mit mehr News? ^^

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10029 - 3. April 2015 - 19:24 #

Gefühlt eher nicht, gibt inzwischen so gut wie jeden Tag irgendwas zu Witcher 3.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32758 - 3. April 2015 - 19:26 #

Ich glaube seitdem ich mir hier rumtreibe gab es kein Spiel mit mehr News. ;)

Denis Michel Freier Redakteur - 107515 - 3. April 2015 - 19:52 #

Und immer gibt es die passenden Kommentare dazu.^^

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 3. April 2015 - 19:58 #

Gluecklicherweise nicht. Ehre, wem Ehre gebuehrt. :)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18733 - 3. April 2015 - 20:25 #

Lass mal Star Citicen dem Release näher kommen ^^.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6526 - 3. April 2015 - 21:56 #

Gibt es überhaupt eine Spieleseite, die Witcher 3 nicht auf den höchsten Thron hebt? Wenn das am Ende nicht mal übel ausgeht, wäre nicht das erste Mal in den letzten Jahren, dass ein Hype zerplatzt wie eine Seifenblase.

Chakoray 12 Trollwächter - P - 1187 - 3. April 2015 - 19:59 #

Ich habe GTA 5 diesen Monat und Witcher 3 im Mai als nächstes Spiel auf der Liste. Koste es was es wolle, die Spiele werden zum Release gekauft.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6526 - 3. April 2015 - 21:57 #

Mehr als rund hundert Euro auf dem PC sollte es eigentlich nicht kosten.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32758 - 3. April 2015 - 22:00 #

Also als CE Vorbesteller bei The Witcher 3 (und trotz intensiven Einsatz von Gutscheinen) bin ich da immer noch etwas drüber. ;)

Jimmy 12 Trollwächter - 1134 - 3. April 2015 - 23:04 #

Ich freu mich riesig auf dieses Spiel :-)
Bin gespannt ob Entdecker Naturen wie ich, auch wirklich belohnt werden. Das letzte Spiel wo das rumlaufen und entdecken so richtig Spaß gemacht hat war (glaub ich) Ultima 7, ok Ultima 9 war auch schwer in Ordnung.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11666 - 3. April 2015 - 23:52 #

Mimimi, ja ganz tolles Spiel, hab's kapiert. Nun macht es endlich mal fertig. ;)

malkovic 13 Koop-Gamer - P - 1228 - 4. April 2015 - 19:31 #

Ich bin auch gespannt und werd das Game vermutlich bei release kaufen. Frage mich nur noch, ob ich es besser mit nem Pad oder mit Maus&Tastatur zocke. Weiß jemand, ob es ein PS3-ähnliches Pad für den PC gibt?

BriBraMuc 14 Komm-Experte - 2322 - 4. April 2015 - 20:14 #

Warum ps3 ähnliches pad? Nimm doch einfach das ps3 pad. Gibt ja genug Softwarelösungen die das ermöglichen :-)

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11666 - 4. April 2015 - 22:00 #

Besser das PS4-Pad von der Ergonomie. Läuft auch mittels Community-Treiber problemlos.

malkovic 13 Koop-Gamer - P - 1228 - 4. April 2015 - 23:50 #

PS4 hab ich noch nicht, wird wahrscheinlich so gegen Weihnachten angeschafft :)

malkovic 13 Koop-Gamer - P - 1228 - 4. April 2015 - 23:49 #

Ich kann also mein ps3-Pad an den Windows8.1-Rechner anschließen? Wow, hätte ich nicht gedacht. Worauf muss ich achten? Spezielle Treiber oder so? Dank dir...

kommentarabo 14 Komm-Experte - 1943 - 5. April 2015 - 1:01 #

ja, kannst du, wird dann als xbox-controller erkannt. musst dich halt an die buttonprompts gewöhnen.:)

empfehlen würde ich dazu das tool xinput wrapper. habe da wesentlich bessere erfahrungen gemacht als mit dem (viel populäreren) motioninjoy.

BriBraMuc 14 Komm-Experte - 2322 - 5. April 2015 - 7:32 #

Jep das geht. Hab leider grad keinen Zugriff auf den Rechner aber eine einfache Suche bringt Dir das passende Ergebnis! Hab so State of Decay gespielt, war echt klasse, aber den Softwarenamen weiss ich nicht mehr.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)