Minecraft: 13-jähriger Spieler wegen Swatting verhaftet

PC 360 XOne PS3 PS4 PSVita iOS Linux MacOS Android Browser andere
Bild von Denis Michel
Denis Michel 159671 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

29. März 2015 - 17:55 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Minecraft ab 19,99 € bei Amazon.de kaufen.
Der beunruhigende Trend, unliebsamen Streamern oder Mitspielern durch Swatting-Angriffe (Falschanrufe bei der Polizei) eins auszuwischen, setzt sich weiter fort und wird vor allem in den USA gerne praktiziert. In Südkalifornien wurde nun ein 13-jähriger Minecraft-Spieler festgenommen, der durch seine Streichanrufe für mehrere Polizeieinsätze sorgte, weil er unter anderem gedroht hatte, ein Haus voller Geiseln in die Luft zu sprengen.
 
Nach Angaben des Detective Gene Martinez vom zuständigen Ventura County Sheriff's Department waren mehr als 20 Polizeibeamte im Einsatz, die das Haus nach dem Anruf umstellt haben. Der Anrufer behauptete, dass sich im Inneren des Gebäudes zehn Geiseln befinden und verlangte 30.000 US-Dollar in bar. Andernfalls würde er das Haus in die Luft jagen. Da man von einer echten Geiselnahme ausging, musste auch eine Spezialeinheit der Polizei (S.W.A.T.) hinzugezogen werden.
 
Allein im Januar 2015 wurden laut Martinez drei Polizeieinsätze wegen Falschanrufen durchgeführt. Zwei in Ventura County, nördlich von Los Angeles, und einer in Ocean City in New Jersey, den der 13-jährige Minecraft-Spieler verursachte, um seinem Spielrivalen eine Lektion zu erteilen. Bei den anderen beiden Fällen waren ein Lehrer und ein Klassenkamerad Opfer der Swatting-Angriffe geworden. 

Den echten Aufenthaltsort des Anrufers fand die Polizei über die IP-Adresse heraus. Diese führte die Beamten zu einem Wohnsitz in Camarillo, Kalifornien, wo auch eine entsprechende Software zur Fälschung der Anruferidentität bei VoIP-Telefonaten gefunden wurde. Der minderjährige Spaßvogel wurde nach seiner Verhaftung wieder in die Obhut der Eltern übergeben. Ihm droht nun eine Bewährungsstrafe.

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 49828 - 29. März 2015 - 18:00 #

Was für ein Trottel.

Desotho 16 Übertalent - P - 4447 - 29. März 2015 - 19:06 #

Definitiv, aber mit 13 hat man da noch eine gewisse Entschuldigung.

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 14569 - 29. März 2015 - 19:07 #

Nee! Mit 13 sollte man schon wissen, dass das nicht ok ist.

McSpain 21 Motivator - 27754 - 29. März 2015 - 19:54 #

Auch wenn ich Viking nicht oft zustimme: Ich finde den Vorgang Polizeikommandos mit vorgetäuschten Anruferdaten irgendwo hinzulocken schon etwas komplexer als andere Vergehen die man bei 13 jährigen mal aufs Alter schieben kann. Ein Kaugummi klauen, ne Scheibe einwerfen oder Klingelmännchen sind weit aus spontaner als so was. Klar ist es technisch machbar und die Anleitung und anreize dafür sind im Netz weit verbreitet. Aber ich glaube ich hatte mit 12-13 genug Differnzierungsvermögen zwischen kleinen Jugendsünden und sowas.

Barkeeper 16 Übertalent - 4285 - 30. März 2015 - 10:27 #

Eben, insbesondere da auch 13 jährige sehr wohl wissen das bei solchen Einsätzen schnell etwas schief gehen kann. Und dann liegt da im Zweifel am Ende eine total unbescholtener mit einem Knieschuss (wobei .. Amiland.. Die Zielen ja direkt um zu töten.. *hrrm*) am Boden.
Super...

Asderan 14 Komm-Experte - 2494 - 30. März 2015 - 14:17 #

Vor allem, da man ja nicht "ganz doof" sein kann, wenn man so eine Aktion hinbekommt...

Grumpy 16 Übertalent - 5486 - 29. März 2015 - 18:03 #

nur 30.000 dollar? :P

Weepel 16 Übertalent - 4275 - 29. März 2015 - 21:31 #

er hatte kurz vorher noch Austin Powers gesehen

Dennis Hilla Redakteur - P - 34274 - 29. März 2015 - 18:03 #

Wow. Idiotie du hast eine Definition

Radiation 13 Koop-Gamer - 1390 - 29. März 2015 - 18:07 #

Bin ich der einzige, der bei der Forderung von "nur" 30.000 Dollar an die "eine Million Dollar"-Szene aus Austin Powers denken musste?^^

Denis Michel Freier Redakteur - 159671 - 29. März 2015 - 18:09 #

Ich hab mich gerade fast an meinem Kaffee verschluckt. :p

maddccat 18 Doppel-Voter - 11745 - 29. März 2015 - 18:42 #

Nein, bist du nicht! :D

Weepel 16 Übertalent - 4275 - 29. März 2015 - 21:32 #

Hrmpf, nicht nur Du...

Barkeeper 16 Übertalent - 4285 - 30. März 2015 - 10:27 #

Nein.

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31845 - 29. März 2015 - 18:08 #

Ich wusste doch, dass dieses moderne Zeugs nix Gutes bringt...

llg 13 Koop-Gamer - 1344 - 29. März 2015 - 18:08 #

Der Bezug zu Minecraft ist aber reichlich dünn, oder? Nur, weil er und eines seiner Opfer Minecraft gespielt haben, rechtfertigt das, glaube ich, keine derartige Schlagzeile, die durchaus einen wie auch immer gearteten Zusammenhang suggeriert. Insbesondere, da Minecraft in dieser Altersgruppe in den Staaten nicht gerade ein ungewöhnlicher Zeitvertreib ist.

calleg 14 Komm-Experte - 2484 - 29. März 2015 - 20:11 #

Selten dämliche News. Hab gehört ein, zwei Dschihadisten haben bevor Sie nach Syrien ausgereist sind Mario Kart gespielt. Wo kann ich die News vorschlagen? Hab grad keine Zeit sie zu vervollständigen, muss noch Cities:Skyline zocken und danach ein Haus in unserer Straße anzünden.

Edit
Ok Habe mir nun mal die Original-News angeguckt. Irgendwie kommt die eigentliche Message in der GG News nicht an. Du solltest zu Beginn etwas deutlicher werden, was das Swatting konkret bedeutet.

Denis Michel Freier Redakteur - 159671 - 29. März 2015 - 20:15 #

Swatting-Angriffe (Falschanrufe bei der Polizei) <- gleich im ersten Satz. Was nach solchen Anrufen passiert, steht im Rest der News, so ausführlich wie nur möglich. Wie deutlich willst du das noch haben? Vielleicht solltest du in Zukunft aufmerksamer lesen, bevor du etwa als "dämlich" bezeichnest. ;)

calleg 14 Komm-Experte - 2484 - 29. März 2015 - 20:21 #

"Der beunruhigende Trend, unliebsamen Streamern oder Mitspielern durch Swatting-Angriffe (Falschanrufe bei der Polizei) einen auszuwischen". Du könntest etwas genauer beschreiben, zu welchen Situationen das führen soll und welchen Beweggründe dahinter stecken. Das Hauptproblem ist aber das "Minecraft" im Titel steht. Da das Thema ja in keiner Weise nur an ein Spiel gebunden ist. Ich würde "Minecraft" einfach streichen und etwas genauer auf die konkreten Auswirkungen von Swatting (Polizei taucht in der "Show" auf, Streamer ist "überrascht", alles sehen es live) und die Beweggründe eingehen. Aber das ist nur meine Meinung.

Larnak 21 Motivator - P - 26208 - 29. März 2015 - 20:50 #

Naja, man kann ja nicht in jeder News bei Adam und Eva anfangen^^

calleg 14 Komm-Experte - 2484 - 29. März 2015 - 21:28 #

das mag sein. aber sehts doch ein, bild und headline machen keinen sinn. man kann sowas ja auch aendern. das geht bei diesem internet. glaub ich

Denis Michel Freier Redakteur - 159671 - 29. März 2015 - 22:45 #

Meine Güte, er wollte mit dem Swatting seinem Minecraft-Rivalen einen auswischen, steht so in der News, steht auch so in der Quelle. Man kann sich wirklich an jedem Quatsch und jedem Bild aufhängen, wenn man will. Das nächste mal werde ich eine News direkt unter "Markenschuhe im Angebot" einordnen, dann haben wir wieder was zu besprechen. ;)

DBGH SKuLL 13 Koop-Gamer - 1409 - 30. März 2015 - 7:53 #

Also ich hatte die news auch erst nicht verstand. Vielen Dank an Calleg für die Aufklärung. Von swatting wird auch nicht oft berichtet. Entsprechend sollte ausführlicher darauf eingegangen werden. Die Formulierungen finde ich auch nicht ideal.

Larnak 21 Motivator - P - 26208 - 29. März 2015 - 22:54 #

Warum sollte ich das einsehen? Für mich ist da nichts, was nicht passt.

Bad Wolf 23 Langzeituser - - 40876 - 29. März 2015 - 23:06 #

Weshalb ändern? Tut doch passen tun. :-D

NedTed 18 Doppel-Voter - - 11857 - 29. März 2015 - 18:11 #

Hmm... Er war wenigstens geschickt genug seine Identität zu verbergen. Normalerweise würde ich sowas einen dreizehnjährigen nicht zutrauen.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12998 - 29. März 2015 - 18:13 #

Naja hätte er mal VPN benutzt:D

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 4767 - 29. März 2015 - 18:15 #

Wahrscheinlich hat er die Schaltung in Minecraft gebaut. ;-)

McSpain 21 Motivator - 27754 - 29. März 2015 - 18:23 #

Und da haben wir auch den Minecraft-Bezug. ^^

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11998 - 29. März 2015 - 20:43 #

offensichtlich ja nicht. er hat irgendein tool installiert, womit er wohl gemeint hat, dass dem so wäre.

Greedy 12 Trollwächter - 849 - 29. März 2015 - 18:25 #

Brauchen wir wirklich Meldungen wie diese? Der Gehaltswert ist doch gleich null...

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31845 - 29. März 2015 - 18:29 #

30.000 $ sind aber doch schon was...^^

Denis Michel Freier Redakteur - 159671 - 29. März 2015 - 18:31 #

Dann passt dein Kommentar doch wunderbar hier rein. ;)

euph 24 Trolljäger - P - 47555 - 29. März 2015 - 18:56 #

LOL

Kirkegard 19 Megatalent - 15913 - 30. März 2015 - 9:01 #

Hehehe

steever 17 Shapeshifter - P - 6865 - 29. März 2015 - 18:40 #

Tip: Was einem nicht interessiert, braucht man nicht anzuklicken... und gar zu kommentieren. ;)

Swatting nimmt in der Videospielszene gerade immer mehr zu. Gerne auch immer live, während ein Lets Player am streamen ist

https://www.youtube.com/watch?v=TiW-BVPCbZk

Smutje 16 Übertalent - P - 4333 - 29. März 2015 - 18:51 #

Hab mir gerad mal das Video angeschaut: sehr befremdlich, was da abgeht oO

Greedy 12 Trollwächter - 849 - 29. März 2015 - 18:59 #

Bin nur in den Thread um den Kommentar abzugeben.

Green Yoshi 21 Motivator - 25368 - 29. März 2015 - 19:25 #

Und wenn die Medien fleißig darüber berichten, wird es in Zukunft noch mehr solcher Aktionen geben, worüber die Medien dann wieder berichten. Sozusagen eine Win-Win-Situation. Außer für die Betroffenen und die Einsatzkräfte.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19410 - 29. März 2015 - 19:52 #

Wenn sie über die konsequenzen wie Geldstrahfen Haftstrafen und ähnliches mit berichten seh ich diese Gefahr nicht so sehr.

Arrr 16 Übertalent - P - 5924 - 29. März 2015 - 22:36 #

Jetzt kann ich auch was mit dem Begriff anfangen, danke.

Die haben doch wirklich eins an der Waffel, einfach nur dumm und kindisch.
Da sollte mal ein ordentliches Exempel statuiert werden, damit es (hoffentlich) Wirkung zeigt und die Leute solche "Späße" sein lassen.

Drapondur 27 Spiele-Experte - - 77879 - 29. März 2015 - 18:50 #

Ab und zu finde ich solche News ganz nett. Mal abseits vom üblichen. Mich stört's nicht.

Larnak 21 Motivator - P - 26208 - 29. März 2015 - 20:51 #

Ich find's interessant, weil man so auch sieht, dass solche Anrufe nicht folgenlos bleiben.

De Vloek 14 Komm-Experte - P - 2206 - 30. März 2015 - 5:07 #

Der Gehaltswert mag gleich null sein, aber es gibt ja noch den Unterhaltungswert.
Die News ist doch eigentlich genau das Richtige um sich mal wieder gepflegt über die Jugend von Heute aufzuregen! ;)

maddccat 18 Doppel-Voter - 11745 - 29. März 2015 - 18:44 #

Auch noch Top News? Naja, Sonntag halt.^^

Sciron 19 Megatalent - P - 17746 - 29. März 2015 - 18:56 #

Joah, alles so lange "lustig" bis mal einer erschossen wird. Bewährungsstrafe ist für den Schwachsinn noch deutlich zu milde. Mal ein paar Wochen probeweise Knastluft schnuppern wäre wohl weitaus effektiver.

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 4767 - 29. März 2015 - 19:24 #

Als Wiederholungstäter in den USA wahrscheinlich dann lebenslänglich.

Age 19 Megatalent - P - 14048 - 29. März 2015 - 19:26 #

Swatting ist auf so vielen Ebenen asozial, wäre das da mein Kind, würde es noch sehr lange das Echo spüren.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19410 - 29. März 2015 - 19:54 #

Du meinst das klasische Mauschellenecho?
Ich würd ihn ja eher vom Internet trennen und den sozialen Medien ^^.
Also Handy und Lan/Wlan weg :-D.

McSpain 21 Motivator - 27754 - 29. März 2015 - 20:02 #

Also Isolationshaft? ^^

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19410 - 29. März 2015 - 20:17 #

Nee Holzspielzeug und Freigänge gibts noch :-D.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25023 - 29. März 2015 - 23:38 #

Du solltest auch den Wechsel auf eine Waldorf-Schule in Betracht ziehen :P

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19410 - 30. März 2015 - 13:15 #

Das grenzt ja schon an psychologische Kriegsführung! Also NEIN!

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31845 - 30. März 2015 - 13:18 #

Waldorf-Salat ist aber lecker...

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11998 - 29. März 2015 - 20:43 #

Alien Isolationshaft xD

(das habe ich im ersten moment bei deinem kommentar gelesen)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 66017 - 29. März 2015 - 21:49 #

Ah, ich bin nicht allein xD

Decorus 16 Übertalent - 4278 - 29. März 2015 - 21:51 #

Im VR Mode....
That'll teach 'em! :D

Nefenda 14 Komm-Experte - 1889 - 30. März 2015 - 6:55 #

Erziehungsschelle.
Nuff said u.u

Age 19 Megatalent - P - 14048 - 30. März 2015 - 10:18 #

Als ersteres sicher nicht, aber unter anderem die folgenden Punkte wären sicherlich Teil einer lang anhaltenden Maßnahme...

RoT 18 Doppel-Voter - 10328 - 29. März 2015 - 21:07 #

also du definierst das ja jetzt nicht so richtig aus, aber wenn du das spüren meinst, was ich da interpretiere, dann ist das um einiges asozialer als swatting...

blobblond 19 Megatalent - 18521 - 29. März 2015 - 21:38 #

Wenn du dabei sofort an Gewalt denks, stimmt bei dir auch was nicht...
Smartphone, PC/Konsole, Internet Entzug usw. würden heutige Jungendliche auch lange Zeit spüren.

RoT 18 Doppel-Voter - 10328 - 29. März 2015 - 21:53 #

nein,

es ist eben wie eingangs geschrieben nicht eindeutig definiert. und das mich das hellhörig lassen wird und ich klare front gegen eine mögliche option beziehe, dann muss ich mir sicherlich keine gedanken machen, schon die erste antwort von chuz... interpretiert (zumindest ironisch) in die selbe richtung. selbst du scheinst dies zu tun, da ich gewalt nicht geschrieben habe, wohl gemeint habe, aber auch dir diese interpretation nicht so weit entfernt ist, als dass du darauf nicht gekommen wärest.

ich habe ihm nicht unterstellt, das er das meint, aber wenn er das meinen würde, fände ich es bedeutend schlimmer als swatting,

darauf können wir uns doch einigen oder ?

wenn er damit meint, dass er ihn in der nächsten runde worms nicht mehr gewinnen lässt oder was auch sonst immer nicht mit wirklichem gewaltexzess zu tun hat wie du es beschreibst dann kann er das ja weiterhin so praktizieren wollen. darauf wäre ich dann aber auch gar nicht eingegangen.
hier stehts mindestens zweideutig und eine deutung davon passt mir nicht, und das sage ich aus!

Age 19 Megatalent - P - 14048 - 30. März 2015 - 10:18 #

Äh, ja. Eigentlich kann ich mir jeden Kommentar zu so einer frechen Unterstellung verkneifen. Aber damit es dir besser geht, ich dachte dabei an den Entzug diverser Dinge über eine viele Monate anhaltende Zeit: Geld, Internet, Veranstaltungen besuchen, Freunde treffen, etc.

Allerdings ist es wohl doch eher die Frage, wer hier warum welche Suggestion mit meiner Aussage verbindet. Aber ich erspare mit lieber eine Hobbypsychoanalyse von Menschen auf Basis von drei Zeilen Internetkommentar. ;) Das mach ich nur auf Twitter. :)

Larnak 21 Motivator - P - 26208 - 30. März 2015 - 10:39 #

Naja, du hättest hier schon ein paar mehr Zeilen zur Verfügung :D

RoT 18 Doppel-Voter - 10328 - 30. März 2015 - 22:16 #

mach das oder auch nicht,

ich finds auf jedenfall in ordnung, dass du es, und sei es nur für mich, nochmal kommentiert hast. du schreibst ja selbst "auf Basis von drei Zeilen Internetkommentar" da gehören missverständnisse dazu.

die freche unterstellung, die du mir unterstellst ;) muss man deswegen auch nicht als solche lesen, allein schon wegen der konjunktive. aber man kann es natürlich.

Noodles 23 Langzeituser - P - 38074 - 29. März 2015 - 19:46 #

Dieser Swatting-Trend ist echt völliger Schwachsinn. Dass das bisher noch nicht böse geendet hat...

Tassadar 17 Shapeshifter - 7810 - 29. März 2015 - 21:29 #

Und wo ist hier jetzt der Bezug zu Minecraft?

Tr1nity 28 Endgamer - 101241 - 29. März 2015 - 23:17 #

Das steht doch in der News.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25023 - 29. März 2015 - 23:40 #

Hier: "[...] den der 13-jährige Minecraft-Spieler verursachte, um seinem Spielrivalen eine Lektion zu erteilen."
Gefunden: In der News, dritter Absatz.

zfpru 16 Übertalent - P - 4306 - 29. März 2015 - 21:34 #

So sind sie, die lieben Kleinen.

Unregistrierbar 17 Shapeshifter - P - 6922 - 29. März 2015 - 21:53 #

Joa. Das nenne ich mal Immersion.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9294 - 29. März 2015 - 22:59 #

Das schafft Arbeitsplätze bei der Polizei. Weiter so xD

De Vloek 14 Komm-Experte - P - 2206 - 30. März 2015 - 5:17 #

Und der gefängnisindustrielle Komplex freut sich auf die ganzen frisch verknackten Minecraft-Spieler :)

Nefenda 14 Komm-Experte - 1889 - 30. März 2015 - 6:57 #

Ob die sich dann auch in nen Kreis zusammen finden und über ihre Probleme mit Redstone und Creepern reden?

Kirkegard 19 Megatalent - 15913 - 30. März 2015 - 9:03 #

Wenigstens weis ich jetzt was swatting ist ^^

Novachen 19 Megatalent - 13154 - 30. März 2015 - 10:51 #

Dieser Begriff hat eigentlich auch eine deutsche Übersetzung ^^.

Despair 16 Übertalent - 5069 - 30. März 2015 - 11:56 #

GSG9en?

Denis Michel Freier Redakteur - 159671 - 30. März 2015 - 13:39 #

KSKen :p

Despair 16 Übertalent - 5069 - 30. März 2015 - 13:42 #

Hilfe, das Rollkommando der Kreissparkasse! :D

Kirkegard 19 Megatalent - 15913 - 30. März 2015 - 13:43 #

OMG! ^^

De Vloek 14 Komm-Experte - P - 2206 - 30. März 2015 - 14:52 #

Swatting ist eigentlch was ganz anderes, diese Minecrafter haben den Begriff zweckentfremdet. Google mal nach Marky Ramone Swatting. Der alte Punkrocker hat's nämlich erfunden!

Labrador Nelson 28 Endgamer - - 104508 - 30. März 2015 - 10:56 #

Idioten! Und gar nicht witzig!

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - P - 6862 - 30. März 2015 - 11:20 #

Üble Sache, da haben die Eltern ziemlich versagt, wenn die das nicht mitbekommen haben. Für die ist es jetzt natürlich garnicht witzig, müssen sie doch die enormen Schäden bezahlen die da entstanden sind. Und Glück im Unglück, dass bei den Einsätzen niemand zu Tode gekommen ist. Da sind Scherzanrufe bei der Feuerwehr ja noch harmlos gegen.

Tr1nity 28 Endgamer - 101241 - 30. März 2015 - 11:25 #

Das ist auch so ein Problem, daß Eltern, und ich behaupte mal die meisten, gar nicht wissen was ihr Sprößling so alles am PC spielt und im Internet treibt.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25023 - 30. März 2015 - 12:50 #

Die Eltern haben versagt, weil sie nicht jeden getätigten Anruf ihrer Kinder kontrolliert haben?

Age 19 Megatalent - P - 14048 - 30. März 2015 - 15:37 #

Wohl eher, dass sie in der Erziehung versagt haben deutlich zu machen, wann Notrufe nötig sind, was Aufgaben der Exekutive sind, was Moral und Anstand sind, etc...

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25023 - 30. März 2015 - 15:58 #

Das kommt schon eher hin.

Maddino 16 Übertalent - P - 5587 - 30. März 2015 - 12:59 #

Gute, dass man in den USA nicht erst mit 14 strafmündig wird.

McSpain 21 Motivator - 27754 - 30. März 2015 - 16:26 #

Und es geht immer noch ne Stufe erbärmlicher:

http://kotaku.com/new-jersey-game-store-swatting-takes-an-uglier-turn-1694386034

Freylis 20 Gold-Gamer - 22053 - 30. März 2015 - 19:43 #

Was meint ihr, wen ich am 1. April bei der GG-Redaktion vorbei schicke, um den neuen Praktikanten zu befreien... ;P

Kirkegard 19 Megatalent - 15913 - 31. März 2015 - 9:57 #

Deinen großen Bruder? Mann, Frau, Besuch, Madame herself? Teil dich mit ^^

Berthold 15 Kenner - - 3061 - 31. März 2015 - 9:21 #

Ohje.... Hoffentlich bleibe ich bei meinen beiden Söhnen von solchen Eskapaden verschont... :-}

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Kreativ-Baukasten
7
Microsoft
18.11.2011 () • 07.10.2011 () • 17.11.2011 () • 09.05.2012 () • 18.12.2013 () • 05.09.2014 () • 15.10.2014 () • 10.12.2014 () • 17.12.2015 () • 12.05.2017 () • 13.09.2017 ()
Link
8.2
AndroidBrowser3DSiOSLinuxMacOSPCPS3PS4PSVitaSwitchWiiUandere360XOne
Amazon (€): 49,50 (360), 37,90 (PS3), 39,99 (PlayStation 4), 19,99 (Xbox One), 28,99 (WiiU)