Zelda für WiiU erscheint nicht mehr 2015

WiiU
Bild von Johannes
Johannes 38667 EXP - 23 Langzeituser,R10,S3,A8,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Idol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreicht

28. März 2015 - 13:36 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
The Legend of Zelda - Breath of the Wild ab 56,69 € bei Amazon.de kaufen.

Ursprünglich hatten Shigeru Miyamoto und Produzent Eiji Aonuma bei den Game Awards 2014 gesagt, dass das neue The Legend of Zelda für WiiU im Weihnachtsgeschäft dieses Jahres veröffentlicht würde (wir berichteten). Leider wird das Spiel doch nicht mehr 2015 erscheinen, teilte Aonuma jetzt per Video auf der Facebook-Seite der Zelda-Serie mit. Als Grund für die Verschiebung gab er an, dass das Entwicklungsteam nicht genug Zeit habe, das Potential des Spiels auszuschöpfen, würde es eine Veröffentlichung in 2015 anstreben:

In den letzten drei Monaten, während das Team aus erster Hand die Möglichkeit der freien Erkundung, die es so noch in keinem anderen Zelda-Spiel gab, erlebt hat, haben wir diverse neue Möglichkeiten für das Spiel entdeckt. Und als wir die umgesetzt haben, kamen uns noch weitere Ideen und nun haben wir das Gefühl, dass wir etwas erschaffen können, das sogar über meine eigenen Erwartungen hinaus geht. Während ich den Entwicklungsprozess beobachtete, kam ich zu dem Entschluss, dass wir nicht nur das machen sollten, was wir in einer vorgegebenen Zeit schaffen können, sondern dass wir all unsere Ideen umsetzen sollten, um The Legend of Zelda für WiiU zum bestmöglichen Spiel zu machen.

Einen neuen Termin nannte Aonuma dementsprechend noch nicht, entschuldigte sich aber noch einmal für die Verzögerung. Mit dem neuen Zelda verliert Nintendo einen der potentiellen Top-Titel für das diesjährige Weihnachtsgeschäft. Das Unternehmen ist dieses Jahr aber weiterhin noch mit einem neuen Star Fox aufgestellt.

RomWein 14 Komm-Experte - 2200 - 28. März 2015 - 9:27 #

Och nööööööö,... Zelda war das Spiel, auf das ich mich dieses Jahr am meisten gefreut habe. :( Aber gut, dann sollen sie sich die Zeit nehmen, die sie brauchen. Evtl. wird ja dann Xenoblade Chronicles X im Westen gegen Ende des Jahres erscheinen und den Platz fürs Weihnachtsgeschäft einnehmen. Yoshi's Woolly World, auf das ich mich auch schon sehr freue, hat zudem ebenfalls noch keinen konkreten Release-Termin. Hatte mich aber schon irgendwie gewundert, dass Nintendo mit Zelda und Xenoblade zwei große (mehr oder weniger) Open-World-Spiele in einem Jahr auf den Markt bringen wollte. ;)

mrkhfloppy 22 AAA-Gamer - P - 31545 - 28. März 2015 - 9:33 #

Sollen sie machen. Wenn das erste Open-World-Zelda dann DER erhoffte Kracher wird, bin ich vollends zufrieden. Ich denke in der Zwischenzeit hat Nintendo genug heiße Eisen im Feuer, die Lücke zu füllen. Trotzdem Schade um das Weihnachtsgeschäft natürlich. Vll. wird es ja mit Star Fox gefüllt.

McSpain 21 Motivator - 27489 - 28. März 2015 - 9:35 #

Schade.

Andererseits heißt es auch ich brauch 2015 noch keine "NextGen" Konsole kaufen.

Außer der New3DS. Der reizt schon etwas.

pauly19 14 Komm-Experte - 2536 - 28. März 2015 - 10:57 #

Mit dem New3DS liebäugele ich auch schon.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24789 - 28. März 2015 - 11:18 #

Der lohnt sich aber auch nur, wenn man noch keinen 3DS XL hat. Ich liebäugle auch mit dem Kauf, aber Xenoblade alleine reicht mir nicht als Kaufgrund.

McSpain 21 Motivator - 27489 - 28. März 2015 - 11:47 #

Hab nur nen normalen DS. Wollte eigentlich letztes Jahr nen 3DS kaufen hab dann aber zum Glück gewartet.

Yoshua 17 Shapeshifter - P - 7520 - 28. März 2015 - 11:47 #

Ich habe vom 3DS XL auf dem New 3DS XL am Erscheinungstag gewechselt. Und ich bereue es nicht. Da es dank dem C-Stick viele Spiele sich besser spielen. Klar das stabilere 3D ist schön, aber war nie mein Kaufgrund.

Die Wii U habe ich mir zu Weihnachten gekauft und es auch nicht bereut. Ich habe zwar einen guten PC, aber die Assasins Creed 3 und 4 habe ich auf der Wii U gespielt.

Aber auch leider Schade das Zelda nicht dieses Jahr rauskommt, aber es gibt ja Zelda Hyrule Warrior, sowie Zelda Windwaker HD.

Zottel 16 Übertalent - 4310 - 28. März 2015 - 10:16 #

Überraschung! Also ich habe definitiv nicht mit 2015 gerechnet.

underdog 12 Trollwächter - 935 - 30. März 2015 - 13:36 #

Dito

Daniel001 11 Forenversteher - 729 - 28. März 2015 - 10:33 #

Wenn das jetzt nicht das Überspiel wird bin ich echt ein bisschen traurig.
Hoffentlich werfen Sie nicht ihr Konzept über Bord wie bei Alan Wake oder so!

RomWein 14 Komm-Experte - 2200 - 28. März 2015 - 16:53 #

Ich glaube nicht, dass am Konzept etwas verändert wird, sondern eher, wie es auch im Zitat angedeutet wird, dass das Ganze noch mehr erweitert wird. Die Erwartungen sind, zumindest bei mir, durch die Verschieben aber auch enorm angewachsen, obwohl ich vorher schon große hatte. ;)

Unregistrierbar 16 Übertalent - 5911 - 28. März 2015 - 10:48 #

Das Tolle an Nintendo ist, dass das Produkt durch Stretch Goals nicht teurer, sondern definitiv besser wird.

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 14348 - 28. März 2015 - 11:08 #

Was kommt denn dann noch dieses Jahr?????

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24789 - 28. März 2015 - 11:15 #

Splatoon
Starfox
Kirby
Yoshis Wooly World

Und vielleicht noch ein neues Animal Crossing.

mrkhfloppy 22 AAA-Gamer - P - 31545 - 28. März 2015 - 11:16 #

The Devils Third
Mario Maker
Xenoblade

RomWein 14 Komm-Experte - 2200 - 28. März 2015 - 16:55 #

Jupp, und evtl. kündigt Nintendo auf der E³ auch noch ein oder zwei kleine bis mittelgroße Spiele an, die noch in der zweiten Hälfte des Jahres auf den Markt kommen. Ist in der Vergangenheit schon ein paar Mal so gewesen. :) Aber selbst wenn nicht, reicht mir das, was bislang noch für 2015 angekündigt ist, eigentlich völlig.

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 14348 - 28. März 2015 - 18:40 #

Ok bleiben Yoshi, Starfox (Falls es wirklich 2015 kommt) und Xenoblade. Bei Kirby war der nicht vorhandene Schwierigkeitsgrad auf der Wii schon ein zu großer Dorn im Auge. Bei Splatoon muss ich mal schauen wie es wird.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24789 - 28. März 2015 - 11:29 #

Das war leider zu erwarten. Laut Nintendo of America wird es auch nicht auf der diesjährigen E3 gezeigt.

Cohen 16 Übertalent - 4511 - 28. März 2015 - 14:15 #

Dann würde mich sogar ein Release im ersten Halbjahr 2016 wundern... also vermutlich erst zum Weihnachtsgeschäft erscheinen wie die meisten Zelda-Spiele.

Bleibt bloß die Frage, ob es dann (wie Skyward Sword bei der Wii) der letzte große First-Party-Titel von Nintendo für die WiiU wird oder ob es ein CrossGen-Titel wie Twilight Princess wird.

advfreak 14 Komm-Experte - P - 2573 - 28. März 2015 - 11:15 #

Ehrlich gesagt wäre mir ein lineareres Zelda lieber gewesen, man verliert sich doch blos in der Open World. Ich habe heuzutage nicht mehr die Zeit stundenlang in der Gegend herum zu gurken und hunderte von Side-Quests zu lösen, 3-4 Weekends und dann muß aber auch Schluß sein.

Ein Episoden-Format könnte die Lösung sein! ;)

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7143 - 28. März 2015 - 14:36 #

Ich kenn das, aber leider ist das der Trend aktuell.

RomWein 14 Komm-Experte - 2200 - 28. März 2015 - 17:01 #

Erst einmal abwarten, wie Nintendo das Ganze überhaupt aufzieht. Open-World kennt man in der Form ja i.d.R. hauptsächlich von RPGs, da Zelda aber ein Action-Adventure ist, gibt's ja vielleicht ein paar neue Ansätze (wobei ich sowieso nicht erwarte, dass Nintendo einfach nur stumpf von anderen Spielen kopiert). Wer weniger Zeit hat, kann im schlimmsten Fall einfach nur der Story folgen und die meisten Sidequests einfach links liegen lassen. Ich für meinen Teil habe aber nichts gegen ein Zelda, dass man 100+ Std. zocken kann. Selbst Twilight Princess hat mich über 70 Std. begeistern können und Skyward Sword habe ich auch irgendwas zwischen 50 und 60 Std. gespielt. Von einem Open-World Zelda mit noch größerer Welt, erwarte ich mir daher noch deutlich mehr. :D

Kamuel 13 Koop-Gamer - 1317 - 28. März 2015 - 11:28 #

Ich warte dann auf die Sensation, wenns heißt: "Zelda für die neue Nintendo Console in High-Fancy-Graphic und einer abgespeckten billig Variante für Wii-u" Mit ein wenig Verschieben und Console bald rausbringen wirds sogar was... Ansonsten eh nur ein halbes Jahr oder sowas Versatz. Haben sie mit anderen Zelda Titeln auch gemacht, wüsste nicht warum sie es nicht wieder tun sollten und eine neue Nintendo Console war so oder so schon im Gespräch und eventuell bietet die dann mehr Anreiz zum Kaufen als die jetzige Wii-U.

Unregistrierbar 16 Übertalent - 5911 - 28. März 2015 - 11:56 #

Also wenn Dir das gute Dutzend erstklassiger Titel bisher keinen Anreiz geboten hat, wird es ein Zelda das auch nicht tun.

advfreak 14 Komm-Experte - P - 2573 - 28. März 2015 - 12:20 #

Also ich hab mir die WiiU eigentlich nur wegen MK8 gekauft, muß aber sagen das die bei mir öfter läuft als die PS3 oder der PC.

Die Auswahl an Titeln ist zwar bescheiden, aber Super Mario 3D World ist ebenfalls genial, und die ganzen alten Klassiker aus dem eshop machen auch Laune.

Auch die Partyspiele wenn Besuch da ist bringen viel Spaß in die Bude.

Der Tablet Controller ist praktisch wenn man einfach nur auf der Kautsch sitzen möchte und nicht extra dafür den TV anmachen will.

Ich hab grade Captain Toad bekommen und freu mich schon drauf.

Fazit: Eine WiiU muss man nicht unbedingt haben - aber wenn man sich trotzdem drauf einlässt dann wird man sie nach ein paar Tagen lieben und nicht mehr missen wollen! :)

andreas1806 16 Übertalent - 5144 - 28. März 2015 - 13:14 #

Wer will nochmal wer hat noch nicht... Verschiebung _!

YPSmitGimmick 13 Koop-Gamer - 1557 - 28. März 2015 - 13:15 #

Hab ich wenigstens noch Zeit, mich durch die anderen Teile zu spielen ;)

Eric Psczolla 18 Doppel-Voter - - 12205 - 28. März 2015 - 13:30 #

Schade, für mich ist Zelda der mögliche Systemseller 2015 für die WiiU gewesen. Dann vielleicht im nächsten Jahr...

Brion Zane 18 Doppel-Voter - P - 9102 - 28. März 2015 - 13:49 #

Die Herausforderung ein wirklich gutes, dichtes "Open-World" Zelda zu kreieren sind eben nicht zu unterschätzen. Und ein Zelda muss gut sein, das weiß Nintendo. Schade dennoch.

McGressive 19 Megatalent - 13997 - 28. März 2015 - 14:17 #

Tjoa, "überraschend" ist was anderes. Bisher wurde doch so gut wie jedes große Zelda verschoben.

RomWein 14 Komm-Experte - 2200 - 28. März 2015 - 17:10 #

Sicher? Kann mich eigentlich nur daran erinnern, dass Twilight Princess wegen dem Wii-Launch verschoben wurde. Bei Wind Waker war's doch damals sogar so, dass Inhalte gestrichen werden mussten (u.a. ein paar Dungeons, die dann in modifizierter Form in späteren Zeldas wiederverwendet wurden), damit das Spiel rechtzeitig fertig wurde, was man dem Spiel imo auch leider angemerkt hat.

Wie weiter oben erwähnt, finde ich es schon schade, vor allem da Nintendo ein paar mal bestätigt hatte, dass es noch 2015 erscheinen wird. Aber gut, dann sollen sie noch daran feilen. Die Verschiebung können sie sich dieses Jahr imo vor allem wegen Xenoblade und StarFox auch leisten. ;)

Uisel 15 Kenner - P - 3960 - 28. März 2015 - 19:46 #

laut kotaku auch wind waker:
http://kotaku.com/reminder-nintendo-has-been-delaying-zelda-games-for-de-1694170626

RomWein 14 Komm-Experte - 2200 - 28. März 2015 - 20:53 #

Ok, bei dem Zelda scheint eh einiges schiefgelaufen zu sein. Ist glaub ich der Serienteil, mit dem sie am wenigsten zufrieden sind... vermutlich eben weil er nie zu 100% fertig wurde und somit nicht dem entsprochen hat, was sie sich vorgestellt haben. Schade, dass im HD-Port nicht mehr von der ursprünglichen Idee enthalten war, wie etwa die fehlenden Dungeons, auch wenn diese schon in anderen Zeldas verwendet wurden (wäre ja egal gewesen).

Labrador Nelson 28 Endgamer - - 98113 - 28. März 2015 - 14:32 #

Is doch mehr als OK, wenns dann umso besser wird, nich? :)

DarkMark 15 Kenner - 2914 - 28. März 2015 - 23:18 #

Das passiert ihnen seit Jahren. Twilight Princess wurde ursprünglich für den Gamecube entwickelt und Skyward Sword erschien am Ende des Wii Lebenszyklus. So wird wohl auch dieser Titel den Lebensabend der WiiU krönen. Schade. Mein Vorschlag: die nächste Konsolengeneration in Sachen Zelda direkt auslassen und für die übernächste Konsole einen Launchtitel in Angriff nehmen.

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10568 - 28. März 2015 - 23:34 #

Schade das es noch so lange auf sich warten lässt

Gfreeman1962 10 Kommunikator - 503 - 29. März 2015 - 0:14 #

... und die Geschichte wiederholt sich - sorry Leute, ich bin froh, nicht so leidensfähig zu sein wie viele hier. Wie oberhalb von manchen erwähnt, erinnert mich diese Aufschieberei auch an Twilight Princess, welches für Gamecube und Wii gleichermaßen released wurde.

Als Nintendo-Fan der ersten Stunde habe ich nach dem SNES den langsamen Tod auf Raten miterlebt. Ich habe nach der WII tschüss gesagt zu Nintendo und es nicht bereut, mittlerweise bei Sony mit ihrer Playstation-Strategie gut aufgehoben zu sein.

Gruß Gfree

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24789 - 29. März 2015 - 0:52 #

Welcher Tod? Wann soll nun eigentlich The Last Guardian erscheinen? ;-)

Wüsste nicht was daran eine Entweder/Oder-Entscheidung ist. PS4 und WiiU ergänzen sich doch gut.

Toxe 21 Motivator - P - 29623 - 30. März 2015 - 18:24 #

Hmm also ich empfinde die Wii U eigentlich als recht charmante Konsole.

Lorin 15 Kenner - P - 3764 - 29. März 2015 - 7:27 #

Schade... mal schauen wie sich das Spieljahr noch entwickelt.

sPEEDfREAK 11 Forenversteher - 717 - 29. März 2015 - 13:08 #

das kommt erst auf dem Nachfolger für die Wii U raus...

Dre 13 Koop-Gamer - 1527 - 29. März 2015 - 15:10 #

Sollen sie das Jahr nutzen, um das Spiel noch besser machen :) Somit wird wohl Majora's Mask 3D mein Spiel des Jahres werden :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)