AvP kommt ohne Schnitte und Synchro

PC 360 PS3
Bild von André Pitz
André Pitz 2976 EXP - 15 Kenner,R8,S3,A8
Bronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

3. September 2009 - 23:23 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Bereits seit einigen Tagen ist bekannt, dass der Shooter Aliens vs. Predator keine spezielle inhaltliche Anpassung für den deutschen Markt bekommen wird. Ebenfalls keine "Eindeutschung" wird es bei der Sprache des Actionspektakels geben. Publisher Sega möchte so die Atmosphäre des Spiels wahren.

Sega geht somit das Risiko ein, dass Aliens vs. Predator zum Erscheinungstermin im Februar 2010 eine Freigabe durch die USK verweigert wird und die Gefahr einer Indizierung somit erheblich steigt. Sollte keine Altersfreigabe vergeben werden, müssen hierzulande Besitzer von Playstation 3 und Xbox 360 auf jeden Fall auf den Titel verzichten. Spiele für die Konsolen aus den Häusern Sony und Microsoft müssen unbedingt von der USK geprüft werden - das ist Firmenpolitik.

Gadeiros 15 Kenner - 3062 - 4. September 2009 - 7:13 #

indizierungschance: 75% :P
aber mutiger schritt. lieber drauf verzichten, es hier zu verkaufen als es zu verstümmeln?
oder vielleicht haben sie einfach gemerkt, daß das eh keinen großen markt für eingedeutschte titel gibt, wenn es sich um shooter handelt. es würde stark geschnitten maximal ne 16er bekommen und würde viel kosten, es zu synchronisieren- selbst wenn kaum gesprochen wird. das kostet mehr als einfach davon auszugehen, daß die spieler es sich eh importieren. sie hoffen sicher auf ne ab18-freigabe. hoffentlich pokern sie nicht zu hoch- es nicht bewerben zu dürfen ist doch nicht unbedingt schön.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12273 - 4. September 2009 - 7:38 #

gut synch wäre mir egal aber untertitel wäre was wie bei diversen games die bei uns nie erschienen sind...

und wenns ned hier erscheint wirds eh über ösiland geholt

Vin 18 Doppel-Voter - 11829 - 4. September 2009 - 11:13 #

"Sollte keine Altersfreigabe vergeben werden, müssen hierzulande Besitzer von Playstation 3 und Xbox 360 auf jeden Fall auf den Titel verzichten. Spiele für die Konsolen aus den Häusern Sony und Microsoft müssen unbedingt von der USK geprüft werden "
Wenn das Spiel kein USK Siegel bekommen würde wäre es ja trotzdem geprüft. Titel wie die Zwei Mann Armee oder der Kettensägenshooter kann man ja trotzdem ohne Probleme auf der XBox spielen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit