Retro Snippets #155: Parodius

Bild von Scorp.ius
Scorp.ius 8031 EXP - 17 Shapeshifter,R8,S3,C9,A5
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten

25. März 2015 - 18:04 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Mit Gradius hat Konami seinerzeit das Shoot 'em up Genre um ein unverwechselbares Extrawaffensystem bereichert und große Erfolge in den Spielhallen sowie auf sämtlichen Heimsystemen gefeiert. Nun ließ allerdings die Shoot 'em up Begeisterung Anfang der Neunziger etwas nach, so dass Konami sich etwas einfallen ließ. Mit ihrem "Cute 'em up" trafen sie den japanischen Nerv und begeisterten auch weltweit die Spieler, die das knuddelig-verrückte Spiel, welches auch spielerisch überzeugen konnte abermals zum Erfolg werden ließen. In dieser Folge der Retro Snippets schaut sich GamersGlobal User Scorp.uis die Parodius Reihe einmal an.

Viel Spaß beim Anschauen!

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12864 - 25. März 2015 - 19:38 #

Wieder eine sehr gelungene Folge!

Raven 13 Koop-Gamer - 1526 - 25. März 2015 - 20:43 #

Der Scorp ist wieder daaa - Awesomeeee ^^

brabangjaderausindien 13 Koop-Gamer - 1450 - 26. März 2015 - 8:53 #

yeah! scorp is wieder da mit n'er neuen folge! besser als das schulfernsehen in den 80igern! die snippets sind der perfekte beginn für den heutigen vormittag - und lernen tut man meistens auch noch was dabei! ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)