Xbox One: April-Update bringt Sprachnachrichten zurück [U]

XOne
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 139538 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Reportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschrieben

23. März 2015 - 14:38 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

Update vom 27. März:

Vor wenigen Stunden wurde für Teilnehmer des Preview-Programms auf der Xbox One eine neue Version des Firmware-Updates für den April zum Download freigegeben. Neben den bereits bekannten Funktionen bringt dieses nun auch die von der Xbox 360 bekannten Sprachnachrichten zurück, die auch systemübergreifend zwischen Xbox One und ihrem Vorgänger funktionieren. Partychats werden ab sofort zudem auf dedizierte Server ausgelagert, falls es Probleme über die Peer-to-peer-Verbindung gibt. Darüber hinaus wird die bisher lediglich in den USA freigeschaltete "Whats On"-Rubrik auch auf den kanadischen und britischen Markt ausgeweitet.

Ursprüngliche News vom 23. März:

Nachdem Microsoft vor zwei Wochen das März-Update für die Xbox One zum Download freigab (wir berichteten), steht nun für Teilnehmer des Preview-Programms die erste Version des April-Updates bereit. Dieses enthält neben weiteren Verbesserungen am Partychat und den Game Hubs vor allem eine Neuerung für Achievement-Sammler. So wird euch ab sofort per Popup nicht nur der Name eines gerade erspielten Erfolgs, sondern für wenige Sekunden auch die vollständige Beschreibung angezeigt – ein Spielfluss-störender Wechsel in die Achievement-App ist daher nun nicht mehr nötig.

In den kommenden Wochen sollen weitere Vorabversionen des Firmware-Updates inklusive weiterer neuer Funktionen veröffentlicht werden. Worum es sich dabei genau handelt, ist bisher unbekannt. Dass sich darunter bereits der automatische Download von DLCs (wir berichteten) befindet, ist jedoch eher unwahrscheinlich.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24852 - 23. März 2015 - 17:23 #

Würde die PS4 neben dem Trophäen-Namen auch noch die Beschreibung aufpoppen lassen, würde ich diese Funktion ganz schnell wieder deaktivieren. Wozu sollte ich mir sofort die Beschreibung durchlesen wollen, wenn ich eine Trophäe bereits bekommen habe? Dann brauche ich die Beschreibung ja nicht mehr und diese macht das Pop-Up nur unnötig groß.

xan 16 Übertalent - P - 4745 - 23. März 2015 - 17:40 #

Sehe es schon ein wenig anders. Manchmal bekommt man so kryptische Achievements und weiß gar nicht so wirklich wofür. Sicherlich nicht der Regelfall, aber doch oft genug vorgekommen, dass es mich störte. Außerdem ist es ein Wunsch-Feature der Community, von daher ihnen jetzt daraus einen Vorwurf zu machen, finde ich schwierig.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24852 - 23. März 2015 - 17:42 #

Ich mache doch niemandem einen Vorwurf. Ich habe lediglich geschrieben, dass ich diese Funktion für völligen Unsinn halte und sie sofort deaktivieren würde. Dass das so manch Einer anders sieht, ist doch völlig in Ordnung.

D43 15 Kenner - 3611 - 23. März 2015 - 17:41 #

Ist halt einfach Geschmackssache, solange man es deaktivieren kann ist alles ok :)

Jimmy 12 Trollwächter - 1168 - 23. März 2015 - 17:45 #

genau so ist es.

Ich bin gespannt wann Microsoft die update Ideen ausgehen, im Moment deutet nix darauf hin, zumal die eigentlich auch immer sinnvolle dinge beinhalten.

Christoph Vent Redakteur - P - 139538 - 23. März 2015 - 18:10 #

Wobei dieses Mal so ein richtig gutes Feature fehlt. Es ist auch ungewöhnlich, dass sie (bis auf Kleinigkeiten) nicht alle Neuerungen sofort ankündigen. Entweder arbeiten sie noch an einer Sache, bei der sie noch nicht sicher sind, ob sie rechtzeitig fertig wird, oder im April kommt nichts mehr ordentliches.

Ich würde mir für eines der kommenden Updates wünschen, dass sie an der Performance in Verbindung mit angedockten Apps arbeiten. Dockt man mitten im Spiel die Achievement-, Party- oder TV-App an, dauert das teilweise richtig lange. Vor allem habe ich das Gefühl, dass das mal schneller ging...

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15578 - 23. März 2015 - 19:37 #

Das Gefühl habe ich auch, das System schien mir vor einigen Monaten noch schneller zu reagieren beim Andocken. Aber solange ich dabei nicht wegnicke ist alles cool ;)

IcingDeath 16 Übertalent - P - 5164 - 24. März 2015 - 11:47 #

Ich habe da so den Verdacht das sie mehr Systemleistung in die Spiele pumpen, gab doch soweit ich mich erinnere auch mal die Meldung das man einen der Kerne die vorher nicht für Spiele verfügbar waren zumindest zu 50% dann doch abgreifen kann nach einem der Updates...

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15578 - 25. März 2015 - 11:38 #

Guter Verdacht, kann sehr gut sein.

Punisher 19 Megatalent - P - 16025 - 23. März 2015 - 20:35 #

Da die Features noch nicht alle angekündigt sind kann man denk ich noch nicht sagen, ob was wirklich cooles dabei ist. Das mit den Achievements fand ich immer albern, insofern ist der Community-Wunsch tatsächlich auch meiner gewesen. :)

Jimmy 12 Trollwächter - 1168 - 24. März 2015 - 0:48 #

Ja hab ich auch bemerkt, generell kommen mir teile des Menüs im vergleich zum Launch heute etwas langsamer vor. Könnte damit zusammenhängen das es eben immer mehr erweitert wurde, oder Microsoft zwagt jedes bisschen Leistung ab, weil Sie meinen Sie müssen näher an die PS4 ran.

Hermann Nasenweier 15 Kenner - P - 3109 - 23. März 2015 - 21:02 #

Vor allem weil eigentlich genau das den Spielfluss stoert. Mich nervt eigentlich schon oft genug dass das Immer so zentral aufpoppt. Bei der PS4 ist das eher dezent im Eck.

Meiner Meinung nach auch ein total nutzloses Feature, da haette man durchaus sinnvollere Sachen reinbauen koennen.

MrWhite 12 Trollwächter - 1123 - 23. März 2015 - 18:27 #

Nichts was mich wirklich vom Hocker haut. Ich würde mir eher mal mehr Apps wünschen.

. 21 Motivator - 27828 - 23. März 2015 - 18:56 #

Warte erstmal den Windows 10 Launch ab, dann wirst du mit Apps zugemühlt, fürchte ich zumindest.

xan 16 Übertalent - P - 4745 - 23. März 2015 - 21:16 #

Was dem einen Leid ist des anderen Freud. Ich hoffe auf viele mögliche Apps mit Windows 10, erwähnte schon anderswo, dass ich eine App für die Mediatheken der Öffentlich-Rechtlichen argh vermisse.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 271937 - 23. März 2015 - 20:26 #

Finde die zusätzliche Beschreibung des gerade freigeschalteten Achievements ganz praktisch.

draiba 12 Trollwächter - 931 - 23. März 2015 - 20:50 #

Ich vermisse immer noch die Funktion Musik im Hintergrund hören zu können. Das konnte die 360 von Anfang an..

Maverick 30 Pro-Gamer - - 271937 - 24. März 2015 - 13:21 #

Guter Punkt. ;)

Sh4p3r 15 Kenner - P - 3190 - 23. März 2015 - 22:10 #

Wunschfeatures nachkommen ist immer toll. Aber soweit ich mich erinnern kann, wird bei den Usern auch immer ein schneller reagierendes Dashboard gewünscht. Denke daran wird sich vor Windows 10 nix ändern. Vielleicht geht es dann automatisch flüssiger.

Carstenrog 16 Übertalent - 4838 - 27. März 2015 - 12:06 #

Ich bin ganz zufrieden mit der Performance. Im Dashboard bin ich eh selten. Bin eher am Spiele zocken.

Punisher 19 Megatalent - P - 16025 - 27. März 2015 - 12:12 #

Denke, das Delay beim Dashboard kommt daher, dass es bei jeder Gelegeheit (also quasi jeder Interaktion) erstmal mit XBL Kontakt aufnimmt... das reine Dashboard empfinde ich als nicht schlimm langsam, solange es nicht online kommuniziert.

justFaked 16 Übertalent - 4446 - 27. März 2015 - 14:32 #

Gut möglich. Habe auch schon feststellen können, dass nach dem Wechsel vom Offline- zum Onlinemodus (über die Netzwerkeinstellungen) die Navigation im Dashboard sehr hakelig wird.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 271937 - 27. März 2015 - 13:49 #

Endlich wieder Sprachnachrichten und dazu noch systemübergreifend, das Feature seh ich gerne. ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)