Strategie-Podcast 3MA: Cities - Skylines

PC Linux MacOS
Bild von Vampiro
Vampiro 35142 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S9,C7,A7,J10
Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Debattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreicht

20. März 2015 - 17:23 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Cities - Skylines ab 99,99 € bei Amazon.de kaufen.

In Folge 298 des Strategie-Podcasts Three Moves Ahead sprechen Gastgeber Rob Zacny, Fraser Brown, Rowan Kaiser und Sean Sands über das bei GamersGlobal kontrovers diskutierte Cities - Skylines (GG-Kurztest) des Entwicklers Colossal Order, der bereits für die Cities in Motion-Reihe verantwortlich zeichnete. In ihrem neuesten Titel schwenkt jedoch ihr Fokus vom Verkehrsmanagement hin zum City-Builder.

Im Podcast werden diverse Schwächen des Spiels, etwa der noch fehlende Tunnelbau oder das schlechte Feedback, aber auch die Stärken, wie das physikalisch korrekt simulierte Wasser, was auch zu Überschwemmungen führen kann, diskutiert. Beleuchtet werden dabei auch die Möglichkeiten Krisen wieder zu beenden, der Verkehr, die Spielziele und die Rolle der Einwohner. Vergleiche werden insbesondere zur Cities in Motion-Reihe und SimCity gezogen, aber auch Cities XXL, Banished oder der Anno-Reihe. Den Link zu dem gut einstündigen Podcast über den von den Diskutanten insgesamt sehr positiv bewerteten Titel findet ihr in den Quellen.

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 20. März 2015 - 18:09 #

In den Schwächen das schlechte Wasser und in den Stärken das physikalisch korrekt simulierte Wasser?

Entweder ist da was schief gelaufen oder ich bin doof. ;)

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 35142 - 20. März 2015 - 18:25 #

Upsi, danke dir :) Das erste Wasser sollte eigentlich ein «Feedback» sein :)

Hyperlord 15 Kenner - P - 3763 - 22. März 2015 - 12:06 #

Noch viel krasser, Wasser macht alles nasser!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit