90 Tage lang Windows 7 Enterprise gratis nutzen

Bild von Name
Name 0 EXP - Neuling
3. September 2009 - 12:36 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Microsoft hat sich eine ganz spezielle Aktion einfallen lassen, um mehr Kunden für das neue Betriebssystem Windows 7 zu begeistern: Für insgesamt 90 Tage ist es möglich, Windows 7 Enterprise vollumfänglich zu nutzen. Die spezielle Testversion, die sich insbesondere an Firmen ohne MSDN- oder TechNet-Zugang richtet, ist in einer 32- bzw. 64-Bit-Version sowie in zahlreichen Sprachen (Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Japanisch) verfügbar.

Das Angebot hat allerdings auch seine Schattenseiten: Microsoft hat für den Download dieser Windows-Version eine spezielle Webseite eingerichtet (s. Quelle), die eine Windows Live-ID erfordert. Zudem wird eine Neuinstallation fällig, auch wenn das Produkt nach der Testperiode erworben wird und weitergenutzt werden soll. Die Anzahl an Downloads soll zudem begrenzt sein, d.h. es ist nicht gewiss, wie lange Windows 7 Enterprise in dieser Test-Version zur Verfügung stehen wird.

Spielstern (unregistriert) 3. September 2009 - 13:40 #

Grundsätzlich ne gute Idee, eine Windows Trial Version bereitzustellen. So kann sich jeder sein eigenes Bild machen. Die Pferdefüße scheinen mir allerdings vollkommen unnötig: Warum ist nach dem Erwerb einer legalen Windows-Lizenz eine Neuinstallation zwingend notwendig? Da hab ich Windows 7 drei Monate lang schön ausprobiert, finde es klasse, kaufe es mir und darf zur Belohnung alles plattmachen und neu einrichten. Das kann doch technisch keine große Sache sein, zumal die Trial Version laut Microsoft Aussage "eine Vollversion von Windows 7 Enterprise" ist. Und "Download so lange der Vorrat reicht!" erinnert mich stark an dubiose Verkaufsaktionen à la "Superlimitierte Auflage! Schnell zuschlagen!".

ganga Community-Moderator - P - 15591 - 3. September 2009 - 15:06 #

Wie Spielstern schon meinte ist die Idee grundsätzlich gut, die Einschränkungen muten aber seltsam an.

André Pitz 15 Kenner - 2976 - 3. September 2009 - 15:35 #

Warum ein und dasselbe Produkt nach dem Kauf komplett neu installiert werden muss, ist mir völlig schleierhaft. Warum kann man nicht einfach die bestehende Installation durch die Eingabe des neuen Lizenzschlüssels weiter benutzen? Dass das mit einer Beta oder dem RC nicht funktioniert, kann ich ja noch verstehen. Naja, eine richtige Erklärung kann da wohl nur Microsoft selbst liefern.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29505 - 3. September 2009 - 19:47 #

Hat wohl was mit der Angst vor "bösen Keys" zu tun.

SynTetic (unregistriert) 3. September 2009 - 23:25 #

Ja, eine Antwort KÖNNTE Microsoft liefern, aber die steht noch aus. Ich glaube auch nicht wirklich, dass es da noch eine Erklärung geben wird.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit