GC15: Veranstalter warnen vor unautorisierten Tickets

Bild von Admiral Anger
Admiral Anger 49449 EXP - 24 Trolljäger,R10,S3,C10,A10,J10
Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Silber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreicht

18. März 2015 - 23:27 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

Vom 5. bis 9. August findet auch in diesem Jahr wieder die gamescom statt, die nach eigenen Angaben weltgrößte Messe für interaktive Unterhaltungselektronik und Computerspiele. Ein Anbieter versucht sich die Vorfreude der Videospielliebhaber zunutze zu machen und verkauft bereits jetzt Eintrittskarten für die Veranstaltung. Die Organisatoren der gamescom weisen via Facebook allerdings darauf hin, dass es sich dabei um ein schwarzes Schaf handelt. Konkret geht es um die Firma Gamesfair cologne, die momentan Tickets zu deutlich überhöhten Preisen anbietet, ohne dafür autorisiert zu sein. Dementsprechend warnen die Veranstalter der Messe vor den gefälschten Eintrittskarten und raten von einem Kauf ab. Zudem hätten sie bereits rechtliche Schritte gegen den Verkäufer eingeleitet.

Der offizielle Ticketshop soll dagegen im April auf der Event-Homepage gestartet werden. Zudem wird es ab Mai auch Eintrittskarten in einigen Saturn-Filialen und bei KölnTicket geben. Vor kurzem wurden außerdem die ersten Aussteller bekannt gegeben (wir berichteten). GamersGlobal wird natürlich auch in diesem Jahr wieder vor Ort sein und euch zeitnah mit neuen Informationen von der Messe versorgen.

Qualimiox 13 Koop-Gamer - 1722 - 19. März 2015 - 4:49 #

Seltsam, denn Abonennten des GC-Newsletters können auch schon Tickets kaufen und der Zugang dazu ist auch nicht geschützt, also mit dem Link kann das scheinbar auch jeder...da könnten sie auch gleich den offenen Verkauf starten.

Loco 17 Shapeshifter - 8573 - 19. März 2015 - 10:07 #

Wundert mich alles nicht. In Sachen Planung war die Gamescom (meiner Meinung nach) noch nie wirklich gut.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit